Album der Woche: „The Lugano Session“ von Losinger Heinke Eser

„The Lugano Session“ von Losinger Heinke Eser

«The Lugano Session» ist eine wertvolle, wunderschöne Neuentdeckung, welche auf der E-Mailflut in das Postfach der Musikredaktion gesegelt ist. Dies hängt nebst der Musik mit der Instrumentierung des Schweizer Trios Losinger Heinke Eser zusammen.

Anja Losinger spielt bzw. tanzt auf einem selbstgebauten Floss (Xala): Ein begehbares Instrument, welches mit Flamenco-Schuhen und zwei menschenhohen Stäben zum Klingen gebracht wird.

Angetrieben wird das Floss von einem selbst geschmiedeten Segel (Stahlcello), welches wunderschön metallische, fast schon synthesizerartige Klänge entwicklen kann. Das Stahlcello wird von Jan Heinke gespielt.

Zusammengehalten wird dieses Floss von den hypnotischen, minimalen Patterns der Marimba, die von Mats Eser gespielt werden.

Die Musik auf «The Lugano Session» ist zeitlos und dank den natürlichen Klängen ursprünglich. Eine Entdeckungsfahrt, die musikalisch unberührtes Neuland erschliesst.

Ausgewählt von Omar Fra

Website Reinhören
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
20:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 13:00