Kafka in Ankara

Als der aus Österreich stammende Journalist Max Zirngast am 11. September 2018 aufstand, war alles noch in Ordnung. Seit drei Jahren lebte er damals schon in der Türkei, sprach die Sprache fliessend, studierte und forschte zur türkischen Linken und war politisch aktiv. Dann klopfte die Antiterroreinheit an seiner Tür. Ein Gespräch über drei Monate in Haft und internationale Solidarität. Heute könnt ihr das Gespräch in Auszügen anhören. Das Interview von Florian Sieber in voller Länge kriegt ihr am Samstag um 11:00 oder Sonntags um 23:00 auf Radio Stadtfilter auf die Ohren.

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
20:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 13:00