Category / Politik / Radio Stadtfilter / Stadtpolitik / Winterthur

    Loading posts...
  • Jugend diskutiert

    Wie kann man Jugendliche und junge Erwachsene für Politik begeistern? Laura Solenthaler hat bei einem Verein nachgefragt, der sich genau dieser Aufgabe stellt. Bildquelle: Facebook.ch/Discuss it

  • Mehr Zeit für Papis

    Nach dem Ständerat hat nun gestern auch der Nationalrat angenommen, dass Männer neu ein zweiwöchiger Vaterschaftsurlaub zusteht. Zusätzlich wird im Januar das Volk darüber abstimmen, ob daraus nicht sogar vier Wochen werden. Simon Hirzel hat mit zwei Initianten über ihre Beweggründe gesprochen. Bild: pixabay.com

  • Smart City, unsere City?

    Am 3. September informierte die Stadt Winterthur am Swiss Green Economy Symposium über das Konzept der Smart City. In Winterthur wurden unter diesem Oberbegriff schon zahlreiche Projekte erarbeitet, die einer fortschrittlichen und umweltfreundlichen Stadt dienen sollen. Hannah Herzog war vor Ort und wollte erfahren, welche Schwerpunkte momentan im Fokus stehen. Als erstes wollte sie von…

  • „Wir geben der Jugend eine Stimme“

    Am 20. Oktober wählen wir ein neues Parlament. Fernab vom Rampenlicht treffen sich Jugendliche in Jugendparlamenten zum politischen Austausch. Ihre Aufgabe ist es die Jugendlichen zu vertreten und ihr politisches Interesse zu wecken. Fabio Müller wollte von der Zürcher Präsidentin, Salome Hurschler, wissen, was aktuell die Bedürfnisse der Jugendlichen sind und wie man sie evaluiert.…

  • Mama, was ist das?

      Wie erleben und entdecken Kinder die Welt? Was ist der aktuellste Stand in Punkto Förderung, Bildung und Erziehung? Die Ausstellung «Die Entdeckung der Welt» widmet sich dieser Thematik. Eine Ausstellung für Klein und Gross. Oriana Ziegler hat sie zusammen mit ihrem Sohn besucht. Infos: www.entdeckungderwelt.ch

  • Wahlplakate: Welche Parteien punkten?

    Nach den Sommerferien lancieren viele Parteien ihren Wahlkampf für die Parlamentswahlen im Oktober. Ein Kommunikations-Fachmann schaut sich die Plakate an. Bild: Oriana Ziegler

  • Kaspar Bopp ist neuer Stadtrat in Winterthur

    Unsere Sondersendung zu den Stadtratsersatzwahlen: Winterthur hat den SP-Politiker Kaspar Bopp zum neuen Stadtrat gewählt. Der 40-jährige hat 9993 Stimmen geholt. Die Gegenkandidatin, Annetta Steiner von der GLP, erreichte nur 7335 Stimmen. Allgemein war die Stimmbeteilung tief, sie lag im Schnitt bei 27.7%.  Bild: Silvia Mathis

  • Ein neues Parkhaus für Winterthur?

    Parkplätze und Parkhäuser. Ein leidiges Thema und immer wieder ein Streitpunkt. Jetzt ist eine Initiative eingereicht worden, um ein neues Parkhaus in Winterthur zu bauen. Das gefällt nicht allen. Lena Wolf mit den Details.  Bildquelle: Pixabay

  • Gibt es rund um die Altstadt bald Tempo-30-Zonen?

    Am 8. Juli ist im Gemeinderat Winterthur eine Klima-Sondersitzung geplant. Dafür haben die Parteien 20 Vorstösse eingereicht. Ein solcher Vorstoss kommt vom links-grünen Lager und will in Winterthur mehr Strassen zu Tempo-30-Zonen machen. Lena Wolf wollte wissen wieso und was davon die Folgen wären.  Bidlquelle: www.focus.de/auto/ratgeber/kost…0_aid_1073402.html

  • Kaspar Bopp auf dem heissen Stuhl

    Yvonne Beutler tritt zurück, ein Platz im Stadtrat wird frei. Am 7. Juli wird dieser Platz neu gewählt. Wer ruckt für Yvonne Beutler nach? Radio Stadtfilter hat den SP- Kandidaten Kaspar Bopp und Annetta Steiner, die Kandidatin von der GLP getroffen. Heute nimmt Lena Wolf Kaspar Bopp ins Kreuzverhör.  Bildquelle: Milad Ahmadvand

1
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
12:00 - 13:30
Danach:
13:30 - 14:30