Category / Allgemein

    Loading posts...
  • Endlich wieder: Zur Plage der Nation am 31. Juli

    Juhui, dieses Jahr plagen wir zusammen wieder die ganze Nation! Am 31. Juli auf dem Bäumli gibt es beste Unterhaltung und auch Musik von Ester Poly und Rue des Cascades. Genaueres erfahrt ihr hier in baldiger Bälde.

  • Kläranlage: SÜK (schon wieder ein Akronym!)

    Drei Buchstaben, die ziemlich heimtückisch und ziemlich wichtig sind. Laura Serra weiss mehr oder weiss zumindest, wo die wichtigen Sachen dazu zu finden sind.

  • Perlen aus den Lesungen am Frauen*streik

    Am 14. Juni haben wir gemeinsam den Kirchplatz gefüllt. Ab 13 Uhr haben vier fantastische Frauen ihre Texte gelesen. Wir bringen euch diese Woche eine kleine Auswahl im Morgomat und High Noon – und für alle, die das verpassen, gibt es hier die Podcasts dazu:

  • Berufsbildungsradio – eine Liebeserklärung an die duale Berufsbildung

    Vom Abdichter bis zur Zimmerin. Das Berufsbildungsradio beleuchtet die bunte Welt der Berufe in der Schweiz. Lernende erzählen, was sie tagtäglich erleben. Berufsbildnerinnen und Berufsbildner präsentieren die Vielfalt der Berufe. Bereits zum dritten Mal hat Radio Bern RaBe in Zusammenarbeit mit Kanal K Aarau, Radio X Basel und Radio Stadtfilter Winterthur rund zwanzig Berufsporträts produziert,…

  • SPF und LSF durch ISPFTM. WTF?

    Nachtschattengewächs Textor muss sich mit sonnigen Akronymen herumschlagen. Schmerzlich, aber informativ, wie nur die Kläranlage sein kann:

  • Album der Woche: „Ecstatic Computation“ von Caterina Barbieri

    "Ecstatic Computation" von Caterina Barbieri "Berechnung in Ekstase" - So kann man wohl den Albumtitel von Caterina Barbieris neustem Album übersetzen. Ob sie sich tatsächlich mit einem Taschenrechner neben die Klangmaschinen und Effektgeräte gesetzt hat, sei dahingestellt, aber die Vorstellung daran passt wunderbar zur Musik auf "Ecstatic Computation": Die Synthesizer-Sequenzen wiederholen sich systematisch, die Echo-Zeiten…
  • Mehr Frauen* für die Kulturszene

    WIR MUSIKSTADTFRAUEN* STOSSEN AN Für mehr Frauen* auf und hinter der Bühne und eine vielfältige, solidarische und offene Gesellschaft. Am Freitag, 14. Juni, 15.30 Uhr, vor dem Albani. Auch Männer* sind herzlich willkommen. KOMM AUCH, nimm Gesellschaft mit – und schick diese Einladung weiter! Deine Musikstadtfrauen* Bild: Andrin Fetz PS: Zum offiziellen Frauen*streik-Programm geht es…

  • No Women No News – Diskriminierung in der Medienbranche

    Diesen Freitag wird gestreikt! Ziel ist es, gegen ökonomische und soziale Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern, Gewalt und Sexismus zu protestieren. Wie sieht es mit der Diskriminierung der Frauen in der Medienbranche aus? Fabio Müller spricht mit der freiarbeitenden Journalistin Anna Miller, Mitglied der Aktionsgruppe journalistinnen.ch, über Grenzüberschreitungen und Forderungen der Aktionsgruppe.  Foto: Fabio Müller

  • Das Chräen Open Air zu Gast im High Noon

    Diesen Samstag findet in Neftenbach das Chräen Open Air statt. Höchste Zeit ein paar Leute aus dem OK ins Studio zu zitieren: Luca und Ruben standen Delia Red und Antwort rund um das Programm.  

  • Winterthurerinnen im Fokus

    Der Juni steht ganz im Zeichen der Frauen*. Peter Lippuner und Oriana Ziegler sind durch die Stadt gewandert und haben über grossartige, wichtige Frauen gesprochen. Die zweiteilige Serie läuft am Dienstag 4. Juni und am Dienstag 11. Juni in der Politur. und Bild: Oriana Ziegler

1
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
14:00 - 17:00