Category / Politik / Radio Stadtfilter / Stadtpolitik / Winterthur

    Loading posts...
  • Annetta Steiner im Kreuzverhör

    Yvonne Beutler tritt zurück, ein Platz im Stadtrat wird frei. Am 7. Juli wird ihre Nachfolge gewählt. Wer rückt für Yvonne Beutler nach? Radio Stadtfilter hat den SP-Kandidaten Kaspar Bopp und Annetta Steiner, die Kandidatin der GLP, getroffen. Heute fühlt Lena Wolf Annetta Steiner auf den Zahn. <span style=“display: inline-block; width: 0px; overflow: hidden; line-height:…

  • Brunnengeschichten

    Diese Hitze. Es ist das Thema und überall wird über nichts anderes mehr gesprochen. Wie schön wärs jetzt ins kühle Wasser zu springen! Wo kann man sich in der Winterthurer Altstadt erfrischen? Am schnellsten in den Brünnen der Steinberggasse. Genau diese Brünnen haben Livia und Lena mal genauer betrachtet und allerlei Geschichten rund um die…

  • Wie nachhaltig sind die Winterthurer Kantonsschulen?

    Schüler*innen der Kantonsschule sind nicht einverstanden mit den Renovationsplänen ihres Schulhauses und haben deshalb zwei Petitionen gestartet. Sie fordern eine ökologischere elektrische Wärmepumpe, anstatt der geplanten Gasheizung, sowie eine Solaranlage auf dem Dach. Wie stehen die Winterthurer Gymnasien Im Lee und Büelrain zum Thema Nachhaltigkeit?  Bildquelle: pixbay.com

  • Müssen Frauen bald alle ins Militär?

    Nicht nur Männer sondern auch alle Frauen sollen dienen müssen, sei es in RS, Zivilschutz oder Zivildienst. Diese und zwei andere Ideen will die Vereinigung servicecitoyen.ch in einer Initiative umsetzen. Lena Wolf mit den Details.  Bildquelle: pixabay

  • Warum streiken die Frauen in Winterthur?

    Es ist der 14. Juni 2019. Und es ist Frauen*streiktag. Für welche Rechte streiken die Frauen auch im Jahr 2019, 28 Jahre nach dem ersten Frauenstreik, noch? Radio Stadtfilter hat bei den teilnehmenden Frauen und Männern nachgefragt. Bildquelle: Silvia Mathis

  • Dies ist kein Frauen*beitrag

    Für das Frauen*streik-Radio hat Angela Serratore ein Interview mit Yvonne Lenzlinger gemacht. Yvonne Lenzlinger, 78-jährig, kämpft ihr ganzes Leben für mehr Frauen*rechte. Sie ist Mitglied bei der SP, hat bei der WOZ gearbeitet und war 1991 dabei beim ersten Schweizer Frauen*streik. Erster Teil: Yvonne Lenzlinger ist der Meinung, dass es so etwas wie «Frauen*themen» nicht…

  • Frauen*streik – Das Programm

    Am 14. Juni ist es so weit, es wird wieder laut in den Winterthurer Strassen. An diesem Freitag streiken nämlich die Frauen* landesweit. Wie genau der Frauen*streik in Winterthur ablaufen wird und wer eigentlich alles teilnimmt, erzählt jetzt Lena Wolf  Bild: Lena Wolf

  • Gänge unter Winterthur

    Nach dem Pappquiz-Fiasko im April betreibt das Coucou wieder Schabernack. Um sich vor der Junisonne zu schützen rettet sich das Coucou in den Schatten. Alain Angehrn setzt sich für eine weitere Runde vors Mikrofon und plaudert über seine Erlebnisse im Untergrund von Winterthur und was sich dort verbirgt. 

  • Winterthurerinnen im Fokus

    Der Juni steht ganz im Zeichen der Frauen*. Peter Lippuner und Oriana Ziegler sind durch die Stadt gewandert und haben über grossartige, wichtige Frauen gesprochen. Die zweiteilige Serie läuft am Dienstag 4. Juni und am Dienstag 11. Juni in der Politur. und Bild: Oriana Ziegler

  • Tättowieren für einen guten Zweck

    Tatt’s for Pet’s – 25 Tättowierer stehen am 8. Juni im Gaswerk bereit. Sie tättowieren Spontankunden und solche mit Termin, den gesamten Erlös spenden sie zwei Tierorganisationen. Leslie und Grazia von Tatt’s for Pet’s stehen am Abend vor der Benefizveranstaltung Lena Wolf Rede und Antwort. Bild: www.facebook.com/tattsforpets

1
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
13:30 - 14:00
Danach:
14:00 - 17:00