Tag / Coucou

    Loading posts...
  • goldene Feder

    Goldene Federn zum Nachhören

    Zum zweiten Mal hat das Kulturmagazin Coucou den alternativen Kulturpreis in fünf Sparten gegeben. Dieses Jahr war die Verleihung live bei uns im Studio 1. Im Studio 2 waren The Shattered Mind Machine, die für musikalische Pausen zwischen den Sparten sorgten.

  • Fünf goldene Federn für Winti

    Am 28. November wird der Kulturpreis «Goldene Feder» vergeben.

  • Zum Henker mit Sandra Biberstein

    Sandra Biberstein, Redaktionsleiterin vom Kulturmagazin Coucou und kreativer Kopf hinter Vielem in dieser Stadt wird zur Henkerin geschickt. Wie sieht ihre kulturelle Henkermahlzeit aus?

  • Sich sicher fühlen als LGBTQ+-Mensch in Winterthur?

    In der März-Ausgabe des Winterthurer Kulturmagazins Coucou gibt es den Artikel «Warum Safe Spaces wichtig sind». Autor Joshua Amissah berichtet im Gespräch mit Yael Textor über die Hintergründe des Artikels und seine eigenen Ansichten zur Thematik.

  • Akzent à Gogo à la Coucou

    Dieses Jahr bietet uns der September keine Pause vom Veranstaltungsstress der Musikfestwochen. Komatös von Buchstabenakzenten und dem Klubfestival im September- ein Beitrag von Alain Angehrn zum Text von Sandra Biberstein. Akzent Klubfestival Coucou Magazin   

  • Gänge unter Winterthur

    Nach dem Pappquiz-Fiasko im April betreibt das Coucou wieder Schabernack. Um sich vor der Junisonne zu schützen rettet sich das Coucou in den Schatten. Alain Angehrn setzt sich für eine weitere Runde vors Mikrofon und plaudert über seine Erlebnisse im Untergrund von Winterthur und was sich dort verbirgt. 

  • S.O.S. im Schützenweiher – die USS Bartgrundle läuft auf

    Gefährliche Gewässer in Winterthur: Die geheimnisvolle USS Bartgrundle ist im Schützenweiher gestrandet und sendet einen verstörenden Notruf aus. Alain Angehrn hat ihn für Stadtfilter und das Coucou Magazin aufgezeichnet. www.coucoumagazin.ch 

  • Kulturförderung im Kanton Zürich: der Schein trügt

    Mit den Regierungs- und Kantonsratswahlen im Hinterkopf schaut sich das Coucou unter anderem die Kulturfinanzierung im Kanton Zürich an. Diese kommt in der nächsten Legislaturperiode nämlich in die Revision und wie Sandra Biberstein in der aktuellen Coucouausgabe anmerkt, trügt der Schein. So interviewt sich das Coucou in diesem Monat selbst und Alain und Sandra quasseln/plaudern…

  • Was habt ihr bloss in dieses Gästebuch geschrieben?

    Eine Dekade Stadtfilter! Das Coucou wünscht dem Radio der Winterthurer Herzen alles Gute zum Geburtstag. Die Februarausgabe erzählt von fehlender Kritik, durchbrochenen Theaterstrukturen und heimeligen Holzwagen. Zur Reportage über das Stadtfilter-Jubiläum von Sandra Biberstein stöberte Alain Angehrn in den Tiefen des Gästebuches und bergte die Büchse der Pandora.

  • »Tanz dich frei« – Coucou Magazin

    Ein bisschen hat uns der Sommer schon verlassen, obwohl er sich diese Woche noch einmal Blicke lässt- doch der September hat Einzug gefunden. Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und bald lässt sich auf der Schützenwiese wieder Glühwein bestellen. Im September beschäftigt das Coucou sich mit Spiritualität in Grossstädten, dem Eschenberg-Turm und der Tanz-dich-frei-Demonstration.…

1
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
02:00 - 06:00
Danach:
06:00 - 09:00