GÄSTEBUCH

Schreibe einen neuen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
Felder markiert mit * müssen eingetragen werden.
E-Mail-Adressen werden nicht publiziert.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse 52.55.186.225 gespeichert.
Wir nehmen uns das Recht, deinen Post zu editieren, löschen oder nicht freizuschalten.
3597 Einträge.
Saveri hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:59:
Osterwitze und gute Musik. Danke schöne Sunntig
Markus hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:56:
Händ är guet gmacht ! Lässige, abwechslungsreiche Sendung.
Auch ich wünsche euch sonnige, lässige
"Ogtern" !
Margot Bryner hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:46:
Hoi zäme
Ihr seid ein gutes Moderationenteam.Mein Beitrag war etwas zu langsam vorgetragen! Das Interview der Dimitrischule ist informativ und spannend.Klaviermusik danach super und schmissig! Weidli ........ ein so schönes Wort! Xavers Beitrag ist sehr gut.Das mit dem Pfiffli kam bei uns nicht gut an! Herb Albert war gut gewählt.Also Ihr seid toll. Schöni Oschtere! Margot
Iris und Heinz hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:42:
Sie spielen ganz tolle und lustige Musik zu Ihren witzen, Danke für die schöne und lustige Sendung
F.X. hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:36:
...und Xaver verdient ein extra-Kompliment für seine lustigen Interviews...
Franz hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:32:
Ich bin total begeistert von Eurer heutigen Seniorama-Sendung "HUMOR" - professionell vorgetragen - Kompliment! Schöne Ostern liebe Ursula und liebe Mariann!
Charlotte hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:31:
mit einem lebendigen, humorvollen Einstieg und ein spannendes Interview mit den Dimitri-Schülern, nebst toller passender Musik, eine richtig genussvolle Sendung,.... noch schöne Ostern, natürlich humorvoll weiterhin und herzlichen Dank Euch beiden.
Saveri hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:11:
Das fängt ja gut an. Bin gespannt, was da noch alles kommt.
Anna hat geschrieben am 20. April 2019 um 10:07:
Guete Morge,
ich höre mit in Dickbuch und wünsche mir Svalutation von Adriano Celetano.
Schöne Ostern an alle
Archive-Franz hat geschrieben am 20. April 2019 um 10:00:
Guetä Morgäää. I wünsch mr "More Weed, less Hate" vodä Lonely Kamel. Merci und hebs guet.
Patrick hat geschrieben am 20. April 2019 um 9:58:
Troubadueli mit dem Lied Scharlatane. Gruess us Zug 🙂
r. hat geschrieben am 20. April 2019 um 9:11:
pour continuer avec la musique française: les yeux de ma mère vom arno bitte. ici c‘est eidberg.
Dave und Lily hat geschrieben am 20. April 2019 um 9:06:
Dave (35) und Lily (1) sitzen in Küche und trinken Kaffee (Dave) essen Brei (Lily).
Wünschen von Syd Barrett Octopus 🙂👾
Tano hat geschrieben am 18. April 2019 um 22:51:
Hey lol mached äfach wiiter
david hat geschrieben am 18. April 2019 um 13:22:
grad no rechtziitig uf de ska...
mimi hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:58:
wie wärs mit "can't get enough" vo de winterthurer bänd bonosera? Das wär schön! Danke
Lassie hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:58:
Huhu?
Wünsch mir luxus von strobocop die am 4.mai im kasernenarel zureich spielen.
Findest du auf bandcamp.
Libgrunz
bossin hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:48:
ich hätte doch einen wunsch, wenn das genehm ist. nämlich was von the courtneys, ein tolles frauentrio!
Jöggel hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:29:
Danke.... Mit so Musik gahtz viel einfacher bis zum fiirabig .... 🍺
Dracheromantiker hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:21:
Roar!
Jöggel hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:21:
Oha gern Girls Girls Girls von mötley crüe.... Singt ja au von de fraue.
wädi hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:53:
Hey Anna, Du bisch ja so Flexibel!!! Danke
wädi hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:48:
Zebras sind wie alle Pferde Pflanzenfresser, die vorwiegend Gräser zu sich nehmen.
Sorry Anna, so hani das gmeint
Annie hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:47:
Ok....hani offebar z spaht igschalte...
Flowers are green vo chris schwarzwalder den....isch chli lang. Chasches ja usfade...;)
wädi hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:44:
Guete Morge
Ich wünsche mir vom
John Butler Trio, Zebra
Nur für d'Carla und all andere
Schöns Tägli wädi
Annie hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:30:
Anna du coole Socke....hoi! Super Morgomat.
Wünsche mir Spank vo Jimmy Bo Home
Wür mi freue wen das spillsch.
Merci und Gruss
woodenamp hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:28:
ther dandy warholes - green falls nicht schon gelaufen 🙂
musikauswählerin hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:00:
das fehlt eben noch: golden green von agnes obel
burning sanders hat geschrieben am 17. April 2019 um 13:04:
macht spass, dieser high noon!
scara the bug hat geschrieben am 17. April 2019 um 12:44:
hoi delia
häsch’s studio oder s’ganz internet kaputt gmacht?
mä ghöirt nämlich nüümeh im stream.
nur zu info ...
falls‘d aber doch nu än wunsch wettsch erfüllä wär glaub „sabotage“ vo dä beastie boys mol wieder passend =)
Dani hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:26:
Hoi Sanja,

mir gfalld dini musig, und finde dini sendig toll! Passend zum dem morge (wie eigentli zu jedem morge) wünsch ich mir "one more cup of coffee" vom bob dylan
Jöggel hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:25:
Bin schon Wach...gute morgen alle miteinander. Het gern Clutch gehört mit how to shake hands..
Sandra hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:17:
Freedom - George Michael..zum wach werde 🙂
Suzanne hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:12:
Guete Morgä Sanja,

Ich finde dini Musig super, mach witer so! Ich wünsche mir de Song „Völlig Losgelöst vo Peter Schilling“. De Song erinnert mich ane 80er Party, woni letsti mitere mega guete Fründin gsi bin. DParty isch nöd grad de hammer gsi aber mit de Person woni gsi bin, isches immer lustig, egal was mer mached und wo mer unterwegs sind. Happy Day! Cmok Suzic
The Owl hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:11:
Passend zur Tageszeit wünsch ich mir Nightclubbing von Iggy Pop. Viiiilen Dank
scara the bug hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:15:
etz hettisch mich aber ghöre söle luut und fies uselache 😀
aber danke, dass nüd d paola mit blue bayou schpillsch, danke tuusigmol
Suzie Q hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:15:
Aber grad PINK floyd?!?

(ich find blau also sehr usgwoge, im fall)
karl hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:11:
Da trifsch is blaue... gärn vo OLMS blue monday... sunneschi sei dank...
scara the bug hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:07:
will ich jetzt d schnauze voll hä vo blau wünsch ich mir vo pink floyd "apples and oranges", als klugscheisserin weisch jo du sicher, dass orange d komplementärfarb vo blau isch?
karl hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:04:
Du erläbsch dis blaue wunder wänd da lied nid laufe lasch... ☀️😜
karl hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:01:
Na dann, ich wünsch mir pappi vo putcher of lassy.. grazie....
Suzie Q hat geschrieben am 15. April 2019 um 12:41:
Behind Blue Eyes... aber bitte im Original! =)
gohugyourself hat geschrieben am 15. April 2019 um 12:41:
Camel Blue?!
I'm not making out with you von Surfe Curse bitte. 😀
Danke für den High Noon!
Johnny G. hat geschrieben am 15. April 2019 um 12:23:
Blau? Da wollen alle sofort "Camel Blue" von Lil Bruzy hören! Gwüssne Sache bliibt ma troi!
Saveri hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:52:
Markus, due bist sogar hier in DK zu hören. Bei schönstem Wetter
Rolf hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:51:
Lieber Markus - "Lança Perfume" ist absolut mein Favorit! Schönen Sonntag noch
Charlotte hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:39:
Musik zum Dahinschmelzen, danke für den "Frauentag", was kann doch etwas beschwingte Musik den Wintertag vergessen machen.....
Franz Xaver hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:38:
Aretha! für mich bis jetzt die Grösste der Soul Diven!!
Franz hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:16:
"Die Gedanken sind frei" - da würde ich am liebsten mitsingen, falls Les Brünettes mich aufnehmen würden.
Gruss aus dem Regen. Franz Müller
Nicola hat geschrieben am 12. April 2019 um 12:27:
Yeah! Little Stan Rules!
Danke für Sotomayor #mucholovo
Rommel hat geschrieben am 12. April 2019 um 8:43:
Verein im Original isch vom Manni Matter...
nur so zur Wüssenslückefüllig...
Rommel hat geschrieben am 12. April 2019 um 8:39:
Guete Morgä Antschi!
Ich wünsch mir vilicht au no öppis speziells...
Rammstein - Rosenrot
Mit liebschde Grüess an Mannenchor Schmerikon. Danke!
Pedro hat geschrieben am 11. April 2019 um 12:29:
Jawohl jetzt rocktz mol
Pedro hat geschrieben am 11. April 2019 um 12:29:
Jawohl jetzt rocktz mol
Martin hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:46:
vilech hesch ja noch ziit für eis vo de geilschte covers vodr musiggschicht (emel vo miinere Musiggschicht)

Search and destroy aber vo de RHC Peppers gspilt 😉
wädi hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:38:
Guete Morge
Ich wünsche mir von
Gil Scott-Heron, Fast Lane
Danke
Martin hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:35:
das bringt mich in Fahrt... Man or Astroman? "Spferic Waves" wär noch hübsch
Rommel hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:32:
Guten Morgen.
Ich wünsche mir ein Lied von Eddy Grant!
Konnte mich nicht entscheiden welches Stück... Sind ja alles Hits!
Liebe Grüsse an den Osterhasen, die Spargelkönigin von 2006 und den Mannenchor Schmerikon. Danke!
Archive-Franz hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:20:
GuetsTägli. I wünsch mr "Tin Can Valley" vo Pinkunoizu. Danke dir und hebs guet.
locke hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:18:
aleja hat heute aber eine tiefe stimme...
die kanon wird bald die welt übernehmen - keine sorge! oder zumindest diesen sender.
noch einen wunsch an diesem tristen morgen: keith mansfield - exclusive blend
Nathi hat geschrieben am 11. April 2019 um 7:44:
Guete morge
Ich wür mir gärn vode Tim Maia - Sossego wünsche
Dankeee villmal!!
Ciril hat geschrieben am 11. April 2019 um 7:11:
Guete Morge
Ich wünsche mir Cumbia Sabrosa vo Climaco Sarmiento und grüsse Jürg und den Mannenchor Schmerikon. Gueti Besserig an Aleja!
Claire hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:33:
Franz, du schmeisst heute den Laden. Thanks an dich und dein Team.
Yve hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:26:
Fall nicht vom Stuhl, Franz. Dein Sound grenzt über. Cool.
hans hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:17:
Gueti Muusig! Wünsche dir no en schöne Namitag!
Franz again!! hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:08:
Geil, Franz! Vor allem die LOS Humphries-Singers waren ein guter Start-Up. Weiter so!
scara the bug hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:34:
das hett ich jetzt nüd erwartet vo dä klugscheisseryael
dänk hair usem rockmusical HAIR, am beschte gsunge vo öpperem mit hair ufem chopf.
die andere usem musical HAIR, zb. aquarius wäred jo kei körperteil und dadehair nüd g'eignet für hüt.
aber isch nüd so schlimm will dini stimm die schönscht vo alne stadtfilterer isch machts nüt wännt echli meh muesch rede wäge mir.
Franz again!! hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:27:
Ich muss nochmals schreiben: Ich bin total Fan von den Everly Brothers, mein Nachmittag ist (auch) gerettet...
Franz hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:22:
Liebe Yael - Thank you for The Andrews Sisters!
(See you very soon)
scara the bug hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:12:
hoi YT
churz und bündig HAIR
Simi hat geschrieben am 9. April 2019 um 13:20:
Hey! Jute sendung! Thanxxx
Cyril hat geschrieben am 9. April 2019 um 9:13:
Guete morge

Ich wür mir gern vode “ mike ständer bänd - alkohol “ wünsche;)
Mercy villmal
Grüess an männerchor schmerike!
scara the bug hat geschrieben am 9. April 2019 um 8:29:
guete morge
ich wünsch mir au öppis vo 1980 für d'locke im bassin:
"will you?" vo de hazel o'connor abem album breaking glass
Slowhand Frayed hat geschrieben am 9. April 2019 um 8:26:
wie versprochen ein lieber Gruss im Gästebuch!
Liebgruss
Rommel hat geschrieben am 9. April 2019 um 8:08:
Fake News!! Definitiv Fake News!
Der MANNENCHOR Schmerikon Gibt es seit Jahrhunderten und hat nichts gemein mit einem Mannächor oder einem Männerchor!
Die Geschichte des Mannenchor geht weit ins Mittelalter zurück und entspricht in seiner Struktur eher einem Geheimbund als einem Dorfverein, wie man beim Ausdruck "Chor" zu asoziieren geneigt ist.
Der Mannenchor Schmerikon ist nicht im Internet vertreten!
Das Verwechseln unserer altehrwürdigen Gemeinschaft mit der dubiosen Fusion dieser zwei Dorfchöre ist eine zufällige Überschneidung auf Grund der namentlichen Ähnlichkeit! Allerdings ist dies ja auch nur möglich wenn unsorgfältig gearbeitet wird!
Mit bestem Dank grüsst,
Rommel
Rommel hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:38:
Guete Mörgä!
Heute das passende Lied zum Thema...
Stahlberger mit Klimawandel!
Ich grüesse ganz herzlich de Mannenchor Schmerikon und bedanke mich!
Annie hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:22:
......und. mir müend eus nid schlächt fühle....
NUME eifach JETZT mitmache am sich is positive z verändere.
Aleja hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:21:
Laura! I Love the Morgomat with you!!! Greener hat recht aber du noch mehr! Nicht nur sich beklagen bringt etwas sonder machen!
Annie hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:20:
Han grad wele säge....ich, us de Generation 1960....b7n z mittst drigwachse in Verschwändig, Null Umweltbewusstsi, und und und und....
Ich han zum Glück en Vatter gha der sehr Naturverbunde gsi isch und uns kids recht vill mitgeh hät a bewusstem Verhalte....
Aber glich. Ich finds klasse, dass die neu Generation so vill bewegt! Wiiter so!
Annie hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:14:
Guete Morge Loque....ich ha zersch gläse de Bassin...hehe
Schön din Morgomat. Nur s Wetter hindered mich tum usegah... an Märt wet i nämli noch.
Aber dini Musik lifts me upper and upper ^
Het scho mal en Wunsch für nacher....
Und zwar Cr7z - Besinnung
Danke dir und noch vill Spass bim sände...:)
Greener hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:12:
100 Velos auf Generatoren koppeln, Batterie, Wechselrichter. Wäre vlt ein Ansatz 😉
Greener hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:07:
Klimademo, leider eine fremdschäm Veranstaltung im Quadrat. Einen Event kreiren der nicht Klimaneutral ist, AUA. Schon vor dem Event läuft dann mal ne X000 Watt Anlage für Stunden einfach zur Unterhaltung.. FAIL
Nelli Matschauge hat geschrieben am 8. April 2019 um 20:29:
Coole Mukke! Manchmal sogar besser als Körner!
Stoner Schtübli hat geschrieben am 8. April 2019 um 19:26:
Stoner Rock isch tot? Hee gahtsno?!! Aber Deville and the langwilig shit isch würkli lahm! Ich mues glaub gad chli go ligä... Das tönt ja we wänn eine äs Erdmännli uuswindet??
karl hat geschrieben am 8. April 2019 um 8:49:
Sali, wieder einmal schön von dir in den morgen begleitet zu werden..

Mfg karl
s.n. hat geschrieben am 8. April 2019 um 8:43:
Bonjpur anni, möchte gerne wieder einmal das lied how are you Supposed to know von Don Brownrigg
Mercie
Gruess us töss
Cyril hat geschrieben am 8. April 2019 um 8:42:
Echt gute musik bis jetzt!!!
Würde mich über ein evergreen der trashigen seite freuen, Bloodhound gang
“A lapdance is so much better when the stripper is crying”
Beste grüsee aus der Garage
Gertrud hat geschrieben am 7. April 2019 um 13:47:
Danke für die interessanten und unterhaltsamen Beiträge in Ihrer Sendung Seniorama von Frau Vogt
Franz & Rolf hat geschrieben am 7. April 2019 um 13:36:
Liebe Suzanne, wir geniessen Deine amüsante, lockere Grauzone! Lieber Gruss auch an Antoinette, mit ihr habe ich doch mal einen Krimi-Kurs besucht, also hat sie doch neben vielen Kochbüchern auch selbstgeschriebene Krimis!
Calamity jane hat geschrieben am 6. April 2019 um 17:13:
Dolli sendig stahlberger mit klimawandel sait auno was dezue. Zwar mit me chlige vertsörends video, aber doch guets Lied passend zum hüttige tag...
Michael Jakob hat geschrieben am 6. April 2019 um 8:19:
HalliHallo
Wenn ich mir was wünschen dürfte, wäre das "Everything is on TV" von den Hellacopters.

Grüessli
MJ
scara the bug hat geschrieben am 5. April 2019 um 12:46:
ich will jetzt au ä frau fördere, d Amina Cadelli
drum wünsch ich mir "festa trocandira" vo flèche love
scara the bug hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:29:
guuten morgen,
ich wünsche mir "kashmir" von led zeppelin
Annie hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:29:
Guten Morgen und mein Wunsch wäre von Siriusmo - Comic oder Roxanne von Police....was anderes kommt mir grad nicht in den Sinn....aber Sie machen das schon Herr Dusek 🙂 und damit grüss ich noch
Rommel hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:13:
Hoi Zämä...
Stiller Has - spoken word
Das isch min hütige Wunsch
Damit grüss ich alle Passivmitglieder des
Mannenchor Schmerikon!
Es dankt, Rommel.
Info hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:08:
Ich meine, die erste Seite einer Homepage heisst Startseite.
Wunder hat geschrieben am 5. April 2019 um 7:58:
Wünsche mir umbedingt „ Du&ich „ von göldin und Bit Tuner!!
Merzi
Michael hat geschrieben am 5. April 2019 um 7:26:
Ich wünsche mir „Vikken då“ von silvana imam
Homo vinylus hat geschrieben am 4. April 2019 um 20:48:
Was würsch du öbberem für Tipps gäh wo en Plattelade wot uftue?
Thimeon Sompson hat geschrieben am 4. April 2019 um 18:15:
Yeeeeeah Tequila, baby!!! 🍷
scara the bug hat geschrieben am 4. April 2019 um 12:58:
vielen dank für die beastie boys mit sabotage 😉
da bleibt mir ja noch ein wunsch frei =)
und ich wünsche mir die wunderbare westschweizerin amina cadelli: flèche love mit "sisters"
JuriGagarin hat geschrieben am 4. April 2019 um 8:39:
Nachtrag zum Brexitbeitrag:
Der Brexit begann eigentlich mit James Cameron, der dem innerparteilichen Druck nachgab und versprach den Brexit beim Fall seiner Wiederwahl zur Volksabstimmung zu bringen. Der Brexit sollte also eigentlich nur zum Machterhalt Camerons dienen, aber nie passieren. Denn er war klar gegen einen Brexit und nam dann ja auch nach der Abstimmung den Hut bzw. zog sich feige zurück.
TRANTÜTIN hat geschrieben am 4. April 2019 um 8:34:
Guten Morgen
Danke für diesen pädagogisch hochwertigen Beitrag, da könnten sich andere eine Scheibe abschneiden.
Zum Schneiden: Kasabian - Cut Off
JuriGagarin hat geschrieben am 4. April 2019 um 8:27:
Ich wünsch mir Yuppieschweine vo Mülheim Asozial und widmä de Song allnä wo jetzt gad voll motiviert am schaffä sind und alles gäbed für ihren Chef <3
Rommel hat geschrieben am 4. April 2019 um 7:55:
Hoi... Ich wünsche schomal !
Hütt mal the Doors mit love Street...
Die Grüsse gehen wie gehappt an den Mannenchor Schmerikon!
Danke
elisabethli hat geschrieben am 4. April 2019 um 7:22:
Morge Annnaaa😃
Hesch Hide and Seek vo kodaline? Oder susch eifach es anders lied vo ine.😊
Merciiii😘
Dave und Lily hat geschrieben am 3. April 2019 um 8:54:
Wer war die Sängerin vorher?
Ui ui ui hat geschrieben am 2. April 2019 um 19:39:
Stichwort E-Rechnung und der ganzen Welt mitteilen von wem man Kunde ist, Usernummer, welches Abo man hat und was es kostet etc etc etc...
Unverschlüsselt ein Horror! PGP war ja mal ne Idee anno dazumals 😉
Niel hat geschrieben am 2. April 2019 um 8:40:
Hong Kong Garden - super. Wenn die liebe Susi nur an der MFW vor hundert Jahren nicht so einen schlechten Tag eingezogen hätte....
Rommel hat geschrieben am 2. April 2019 um 8:37:
Hallo... Leo Sayer, the show must go on!
Schöne Grüsse an den Mannenchor Schmerikon!
Danke, danke!
Annie hat geschrieben am 2. April 2019 um 8:09:
Hoi Michi, bester Widderman, gern Led Zeppelin - That's The Way. Danke dir! Noch en schöne Tag, so lang er schön isch 😉
Suse hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:22:
... und so eine heldenhafte Laura, die eine Nussinvasion abwenden kann, ist natürlich auch fantastisch!
Suse hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:16:
Jäjaa, Latein kann manchmal ganz schön gäbig sein! =)
Franz hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:06:
Wow, so g.... Danke für Holly B. Vincent!
Johnny Guitar hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:06:
Boah, darf man sich Lou Christie wünschen? Von seinem glasklaren Falsett kriegt man nie genug!
scara the bug hat geschrieben am 1. April 2019 um 12:52:
apropos genf 😉
flèche love "umusuma"
än schöne!
Franz hat geschrieben am 1. April 2019 um 12:51:
So meine Lieben, ich bin da...und wünsche mir von
Holly And The Italians, die Ihr bereits gespielt habt..
den Titel HONALU...so nun hoffe ich...
I wish you einen wundervollen Tag
Franz hat geschrieben am 31. März 2019 um 15:51:
Habe Eure Rumbling Radio Show einmal mehr sehr genossen. "Kisses sweeter than Wine" - da habe ich die deutsche Coverversion "Küsse süsser als Wein".
Ich vermisse bloss die Kessler Zwillinge in Eurer Sendung!!!
Dorothy hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:38:
Der Elvis Song hat m.E. Petula mehr als wettgemacht!
Super! Danke!
Dorothy hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:28:
Das mit Deinem Ausdruck "romantically given" kann ich natürlich voll bestätigen, da ich dabei war.... :-)))))))
Dorothy hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:18:
Lieber Franz, wie versprochen bin ich von Anfang dabei und schwelge mit!
Rolf hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:12:
Heute hören auch Britta, Brigitta und Angie im Tessin deine Sendung. Das ist kantonal übergreifend, Toll.
Mike hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:06:
Guter Sound, Franz. Auch wenn der 1. April erst morgen ist.
Claudia hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:03:
FINE ROMANCE ist doch cool, nachdem Sven Epiney seinem Freund öffentlich Fernsehen einen Hochzeitstantrag gestellt hat.
Olav hat geschrieben am 31. März 2019 um 12:46:
Wann überbrückt Franz die Zeitzone?
Technisch informierter hat geschrieben am 29. März 2019 um 20:23:
Leider ist die Leitung aus dem Stadion von Servette
nicht die Beste was leider nicht in SF- Kontrolle liegt. Das Stadion verfügt über keine IP Anschlüsse.
Nur instabil WLAN und LTE ist nicht besser.
Bei vielen Zuschauern bleibt da nicht viel Bandbreite.
Wir entschuldigen die schlechte Verbindungsqualität und hoffen das ihr trotzdem was mitkriegt...
die balkon crew hat geschrieben am 29. März 2019 um 13:22:
seit wann gibt es hunde im zoo?
Thoff Stahlarm hat geschrieben am 29. März 2019 um 12:38:
Hallo Katie und Little Satan

Ich wünsche mir die Rache der Tiere von Lemur 😉
affätanz hat geschrieben am 29. März 2019 um 12:04:
da freu ich mich tierisch (siehste, wir können auch flach xD) 😉

unbedingt spielen: Stadttier von Sektion Kuchikästli

danke <3
Rommel hat geschrieben am 29. März 2019 um 8:12:
Hoi Annie...
Die John Frusciante - Wochen sind ja im vollen Gange! Deshalb hier der nächste Wunsch...
Wieder vom Album -Shadows collide with people- den Song "Water"
Ich grüsse ganz herzlich den Mannenchor Schmerikon und bedanke mich für die Erfüllung de Wunsches!
Verärgerter Hörer hat geschrieben am 28. März 2019 um 18:37:
So Stadtfilter ist jetzt absolute Homestorie Plattform von Roger Köppel. Unreflektiert einen, soweit ich mich erinnere
alten Beitrag zum Buch über "Köppi," zu dessen Ständeratskanditatur zu bringen - Journalistische Meisterleistung! Aber vielleicht kriegt ihr ja dafür die Weltwoche umsonst...
Solchen Leuten eine Plattfrom zu bieten....
Zeit zum Abschalten!
martin hat geschrieben am 28. März 2019 um 12:41:
sehr schön, warum nicht grad auch Aeronauten lange lange Strasse...
martin hat geschrieben am 28. März 2019 um 12:27:
hau noch einen drauf für die Klimademo...
die kassierer / das schlimmste ist wenn das Bier alle ist...
😉
Moritz us kölle hat geschrieben am 28. März 2019 um 12:15:
Halli, Hallo, hallöle aus dem schönen kölle. Genau so schlecht wie meine reimkünste so gut ist mein Musik Wunsch. Sexy masarati von Babyman!
Lass noch liebe Grüße da und dann geht's weiter an die Arbeit 🙂
Rommel hat geschrieben am 28. März 2019 um 8:12:
Guten Morgen den Damen im Studio...
Da ja wie schon gesagt, John Frusciante-Wochen sind.. Heute gerne das Lied mit dem Titel - Wednesday's song -
Ich danke schon jetzt und grüsse natürlich wie immer den wunderbaren Mannenchor Schmerikon!
Der hörer hat geschrieben am 28. März 2019 um 7:32:
Hey, grossartig mached ihr das! Ich het no än Wunsch zum ufwachä: machines and Ghosts von illyah (album: jatahrian dubbers vol. 1). Daanke
don Nip hat geschrieben am 27. März 2019 um 22:46:
chönd eui schlächt depro wave cd bhaltä, ha. und nei, weiss es nöd was glaufe isch. eher ex-girl friends. rabbit theory hend so emo gschmeus gmacht..
don Nip hat geschrieben am 27. März 2019 um 22:31:
Ihr deppen, weiss doch jedeR, dass rabbit theory ne band aus zureich war (ist?). aber das war ne split mit ex-best friends..
Rolf hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:31:
Zu dritt hören wir LOLLIPOP Cool und geil, Man.
Angi hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:26:
Äs isch doch eifach wieder
so cooooool!
Kuno hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:06:
She is lying ist mein Lieblingssong. Wo hast du den ausgegraben, Franz?
Olaf hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:03:
Das sind kaum gehörter Töne, Franz. Ganz cool.
Annie hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:21:
Ok...plan b : wishbone ash - pilgrim
Hoffe das findsch....;) merci
Alex Zander von Grünau hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:11:
Liebe Freunde des gepflegten morgigen Musikgenusses
Ich schreibe einmal mehr um das vorzügliche Gütesiegel des Morgomates zu unterstreichen. Vorzüglich sei es in seinem Sessel zu schwadronieren und die herrlichen Wellen der Klangschalenbewegung zu lauschen. Der Verzicht auf diese äußerst bemerkenswerte Kunstform wird, auch mit der schmerzlichen Bedrohung des Zeitschwundes in der eidgenössischen Hemisphäre, nicht vergänglich sein.
In diesem Sinne, zum Wohl
Rommel hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:06:
Hallo... Da ja jetzt John Frusciante Wochen sind, wünsch ich mir time goes back!
Kiebe Grüsse an den Mannenchor Schmerikon!
Danke!
Annie hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:05:
Good morning und so.....hätt en Musikwunsch. What cn I Do For You - Sheryl Crow, wenns eu passt....susch noch e gueti letzti Morgostund. Gruz
Hamlet hat geschrieben am 27. März 2019 um 7:49:
Jaa die liebe Zeit... Einige behaupten ja die Zeit vergehe so schnell. Dabei sind wir es die in der Zeit vergehen! Die Zeit ist einfach da und bleibt. Ob jetzt da eine Stunde hin oder her gestellt wird macht ja höchstens an den Handelszeiten der Auslandbörsen einen Unterschied... Mir ist es jedenfalls Wurscht ob jetz da an den Uhren weiter geschraubt wird oder nöd!
Passend; Stones mit Time is on my side?
scara the bug hat geschrieben am 26. März 2019 um 13:14:
heute auf breiter ebene lanciert

https://www.birdlife.ch/de/content/initiativen
falue hat geschrieben am 26. März 2019 um 12:08:
ich wünsch mir von der kitschigen serie "american gods" mit besserem soundtrack:
Brian Reitzell & Shirley Manson - "Queen of the Bored" (American Gods OST)
Annie hat geschrieben am 26. März 2019 um 8:20:
Lärm sind für mich die Autos wo so bescheuert gstupft sind, dassi so lut töne bim gas geh.
Chueh und Chilleglocke störed mich nid.
Ich wünsche mir Joan Baez - Silent Running, weil icv den Film so guet gfunde han....
Merci, Simeon
Rommel hat geschrieben am 26. März 2019 um 8:09:
Second walk... gern gehörter Lärm!
Rommel hat geschrieben am 26. März 2019 um 8:06:
Guten Morgen Herr Trübergeher...
Nach gestern wünsche ich mir ein zweites Lied vom selben Album... Der Titel passt allerdings wie die Faust auf die Nase.
Mit wundervollen Grüssen an den Mannenchor Schmerikon wünsche ich mir,
Second walk von John Frusciante.
Es dankt,
Rommel
Chäbe hat geschrieben am 26. März 2019 um 7:59:
Guten Morgen, Tüüfumusig von Urban Junior wäre schön! Zwar des Teufels, aber nein, sicher kein Lärm! Gruss
scara the bug hat geschrieben am 26. März 2019 um 7:49:
natürli ischs kei lärm
guete morge simeon...
aber das isch au kei lärm sondern wummern und schreien: "sabotage+ vo dä beastie boys
Murmelimetal hat geschrieben am 25. März 2019 um 21:23:
Geili Show! Mach amol Iron Maiden für ois usam Bündnerland! Rock on!
Simon the Sorcerer hat geschrieben am 25. März 2019 um 20:25:
Bow down to the brothers of metal!
Miriam hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:57:
bitte bitte "Stay with me Baby" von den Walker Bros.
Franz hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:39:
Mein Gott, diese Aufnahme von Stevie Nicks von den Fleetwood Mac habe ich nie mehr gehört, SUPER! Danke liebe Laura
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:33:
Salli Laura, sehr schön. High Noon mit Locke. Min Wunsch, scho laaang nüm ghört: Hot Chocolate - Emma. Das isch mal min Lieblings Song gsi....damals....Anno Schlagmichtot...;)
Danke dir
Swinging London Club hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:21:
Hi Laura - einfach Super, wenn Du auflegst - we love you!!!!
Franz schon wieder hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:19:
Oh, ich liebe Dein Lied der Woche, vor allem in der Version mit Marion Maerz oder aber auch mit den Pretenders
Franz hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:09:
Hi Laura, lustig aber wahr: ich werfe gleich einen Maiskolben in die Pfanne, also Popcorns sind angesagt! Herzlicher Gruss
Hanna hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:30:
Hasta siempre Jan Garbarek, wünsch ich mir für die Moderatorin mit der besten Spanischaussprache
Rommel hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:28:
Guete Morgä Julia...
Zum no ganz verwache...aso für mich...
und mit liebe Grüess an Mannenchor Schmerikon.
This cold - John Frusciante
scara the bug hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:21:
fleche love isch d schwiizeri amina cadelli vom genfersee und ihres album naga pt.1 sötted ihr unbedingt i d sammli näh, dänn passierts nämli au nüme, dass d luutstärchi so komisch variiert
aber s isch einewäg geil
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:19:
Wunsch: Pile - Haunt oder Nicotine Nerves - Smile
Dankeschöööönst
scara the bug hat geschrieben am 25. März 2019 um 7:42:
so schön, dass und wie du de hüttig morgomat machsch
und nu schöner, ich cha vo aafang aa zuelose
uund wännt wotsch chöntisch nu "festa tocandira" vo fleche love spile
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 7:36:
Finds nid nume ok...du triffsch hüt mal widder voooll min Gschmackt, liebi Julia! Wiiter so, pls.
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 6:42:
Guete Morge Julia, no worries...Uncle taugt mir wunderbar this mondayearlymorning!
Coole sound!! Lah bitte noch es paar laufe i däm Style....merci u Gruss
Andrea hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:57:
In Wien haben Menschen gerne eine Sonntagsdepression, lieber Franz... Sie wird gerade mit jedem sehnsuchtsvollen Liebeslied größer... :-)) ...Natürlich nicht wirklich und du kennst ja meinen Humor... Wie immer: Danke für deine wunderbare Musikauswahl und Moderation! Hab es, wie immer, sehr genossen, dir zuzuhören! Hab noch einen schönen Sonntag!
Suzanne hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:25:
Habe Stubenarest, kann den Frühling mit deiner schönen Sendung trotzdem geniessen, vielen Dank
„Mary“ hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:22:
Super Früehlig! Dini Musik und s Wätter! Erinnerige! Nimm jetzt d Stöpsel und gang a d Sunne, mit em Hund, uf de Gamser. Ma
Markus hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:14:
Hallo Franz
I feel fine too. Weil ich dank deiner lässigen
Musik endlich aus dem Frühlingsschlaf erwacht bin ! Ob du wohl noch den Song
"it might as well be spring" von Frankie Boy
spielst ? Mit jazzigen Grüssen Markus
Andrea hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:14:
... 🙂 Genau, lieber Franz! Umarmung aus Wien!
Christine hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:10:
Frühlingsgefühle - ganz toll! Sogar Frau Meisterhans lächelt glücklich dank deiner Musik. Nur weiter so lieber Franz. Herzliche Grüsse, Christine
René hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:07:
Deine Sendung, lieber Franz, sprengt die Grenzen. Von Hagen über Wien, Thalwil und Dresden sind alle am Hören.
Margot hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:02:
Wenn der Frühling kommt, ist Elvis nicht weit. Du auch nicht, Franz.
Stilzchen hat geschrieben am 22. März 2019 um 20:33:
De Beat isch meegaaa läss!😍🌈💕
scara the bug hat geschrieben am 22. März 2019 um 13:01:
hoi locke, mimimimi !
sälber tschuld, wünsch ich mir halt "feeling good" vo de nina simone
X hat geschrieben am 22. März 2019 um 13:01:
You're Not Along von Olive
judy the monkey hat geschrieben am 22. März 2019 um 12:58:
Da ja na en Velosong fehlt wünsch ich mir vo de Queen Bicycle
mirco hat geschrieben am 22. März 2019 um 12:42:
ueh, im gaswerk spieleds, freu mi scho druf 🙂
wädi hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:46:
wänn scho öppis Alts, bitte kei Beatles!!!
wie wärs mit Bad Company Feel Like Makin'Love
Danke wädi
scara the bug hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:29:
guten morgen don.
die schreienden weiber haben mich grad inspiriert und jetzt will ich unbedingt etwas von juliette lewis hören (juliette and the licks) die auswahl bleibt dem don überlassen.
Annie hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:28:
Good Day Sunshine gerne. Von wem wohl, Herr Morgomatorrero?......ganz genau. Von den Beatles. Den Beatles überhaupt! 🙂 Danke sehr.
Rommel hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:21:
Eine wunderschönen guten Morgen dem Herrn Don Duixote...
Heut hörte ich gerne von Faber,
j'ai toujours rêvé d'être un gangster.
Mit schönen Grüssen an den Mannenchor Schmerikon...
Dankeschön.
Annie hat geschrieben am 22. März 2019 um 7:04:
Guten Morgen Herr Morgomator
Da gehts ja schon ordentlich los mit der Aufsteh Musik.....Wetter passt auch. Was will ich mehr....ausser vielleicht Tag Am Meer von den Fantas, wenns mal dazwischen passt in Ihr, wie immer propperes Programm. Es grüsst die A.C.
Suki hat geschrieben am 21. März 2019 um 21:45:
Hey Jungs, klingt wie immer fett! Komme grad vom Strand und gleich gehts weiter in die Massage. Liebste Grüsse aus Costa Rica
scara the bug hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:44:
ah, danke, sehr gut angekommen 😉
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:43:
M7n erste Wunsch wür doch ins DiscoSchema passe, nid? It ain't easy....vo Imagination. Menno
Oder alternativ Nutbush City Limits - Ike & Tina Turner.....danke nomal
Mano hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:36:
Spielet doch bitte I feel love vo de Bronski Beat!
scara the bug hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:31:
guten morgen serras,
ich wünsche euch einen schönen frühlingsanfang und weil ich euer disco konzept nicht sabotieren will, soll laura was passendes aussuchen für mich 😃
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:18:
Wenn euch min erste Wunsch nid eso passt, hani da noch öpis. Hüt sind ja Puts Marie im Salzi und da wür ich gern min Lieblings Song vo ihne ghöre. A Horse Gone Far. Thx a lot and fresh regards
Baccara-Franz hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:13:
Guets Mörgeli. Nach meinem Wissen bezeichnet Baccara eine Rosenart. Eine wunderschöne Rose eben, ideal um Herzen schmelzen zu lassen ;). Grüessli.
Michi hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:06:
Aloha und guten Morgen! Ich wünsche mir "Like it or not" von Bob Moses - und allen einen schönen Start in den Frühling!
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 7:35:
Han mega dä Plausch a eue MorgomatDiscohours.
Bin da am umedänze anstatt s Gschirr ab'z'wäsche. Min Plan chunt völlig durenand ^^
Ottr hat geschrieben am 21. März 2019 um 7:10:
Guten Morgen ihr zwei.

Saisonal passend wünsche ich mir für diesen müden Morgen frische Erdbeeren:
Franz Ferdinand - Fresh Strawberries
Einen schönen Tag ♥️
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 6:40:
Good morning Ihr Zwei DiscoLadies
Da fallt mir doch grad scho min Musikwunsch für nach de 8te i...und zwar chunt der au vo Imagination und heisst : It Ain't Easy....obwohl doch eig alles so easy chönti si....Flotte Morgomat hüt. Danke
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 6:24:
Helloooo.....wie ichs lieb, Illusion....:D
Robin H. hat geschrieben am 20. März 2019 um 12:59:
Dä Gitarist von Soybomb heisst Beda Mächler 👌
Carmen hat geschrieben am 20. März 2019 um 12:07:
Hey Oli
Schön dini Stimm wider mal zghöre 😍. Min hütige Musigwunsch isch vo de Debby Boone: You light up my life...
Liebs Grüessli is Studio!!
Mam
Marianne hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:38:
Schöne guete Morge uf Winti☀️
Ich wünsche mir "Summertime" von Selah Sue. Merci!!!
Rommel hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:31:
Hallo.. ich hett gärn no de Stahlberger - Wenn d Welt undergoht.
Mit de liebschde Grüess an Mannenchor Schmerikon.

Dankeschön
Dave und Lily hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:26:
Danke aber die Creedence haben das Original gemacht. Wir haben den Namen der Coverband (Frauen) überhöhrt...
Dave und Lily hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:23:
Wie heisst die Band des Lied d.Woche nochmals?

Wir hörten gerne Blues in a Bottle von Scott H. Biram 🙂
Kari hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:20:
Ich wünsche mir „shit face force“ von göldin und Bit Tuner!
Annie hat geschrieben am 20. März 2019 um 6:19:
Good Morning Phil
Alles ok. Ich han Musik ghört...Also nid nüt.
En schöne Morgomat wünsch ich dir.
Grüessli
Annie hat geschrieben am 19. März 2019 um 12:37:
Tach auch, Livia...
Würdisch du mir was vo Pile laufe lah? Und zwar Raised By Ghosts. Das fänd ich supisosupi.
Danke dir
l&x hat geschrieben am 19. März 2019 um 12:35:
wunderbare high noon und perfekt zum kochä!
Annie hat geschrieben am 19. März 2019 um 7:51:
Danke für die Sing- Einlage!! Voll in Ordnung!! 🙂
Annie hat geschrieben am 19. März 2019 um 7:34:
Grüüüzi Herr Sauerland
Hett gern Bachmann Turner Overdrive - You Ain't Seen Nothing Yet. Danke dir! 😃 Grüessli
Hansjörg und Marcella Käser hat geschrieben am 18. März 2019 um 12:42:
Bitte spielt doch "San Francisco" von Scott McKensey. San Francisco war Station auf unserer Hochzeitsreise, eine spannende, vielseitige Stadt. Ein Stadtteil erinnert noch immer an die Hippies der 68-er-Bewegung.

Danke!
Regi hat geschrieben am 18. März 2019 um 12:37:
Ich wünsche mir vo Lathrepivates
„Apopse Leo Na Min Kimithoume“
D‘Lena kännt die Gschicht: Abschlussabig in Naxos!
Liebi Grüess is Studio
Laurita hat geschrieben am 18. März 2019 um 8:22:
Nice Sendung!
Was hats mit der Gurke auf sich?
Nicola und ich sind gestern so übelst abgestürzt... Sorry fürs verpennen...
Falls man noch nen Songwunsch platzieren kann, wäre meiner Trouble von Cage The Elephant 😉
Schöne Sendung euch
Messinola hat geschrieben am 18. März 2019 um 8:02:
Halo,

I bims 1 Verschlafola! Aber 1 nice Sendung!
Saveri hat geschrieben am 17. März 2019 um 14:02:
War doch perfekt anregend, diese Heimatsendung.
Jack hat geschrieben am 17. März 2019 um 13:37:
Ja, bei der Technik hapert es
Heimat-Klübli hat geschrieben am 17. März 2019 um 13:34:
warum blendet Ihr so viele Lieder aus, dazu noch so abrupt, sehr schade!
Franz hat geschrieben am 17. März 2019 um 13:32:
Gut gemacht, liebe Ursula!
mircö hat geschrieben am 15. März 2019 um 13:29:
beeeste weisheite @ little stan <3
Annie hat geschrieben am 15. März 2019 um 13:02:
Haha.....da bin ich in der Zeile verrutscht....
Etwas lang geraten, der Name 😂😂😂
Ich hab ein'n!....School's out vom guten alten Alice Cooper. Dankeschönsns hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:59:
Juhuuu...ich hab ein'n.....Alice Cooper - School's Out......for evaaaaa....Dankeschönsns
John Smith hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:52:
Oh Great Little Stan. There is a single retort to your provocation. Baz Luhrmann - Everybody's Free To Wear Sunscreen. Yours expectantly. Mr. Smith
scara the bug hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:44:
hoi little stan
ich wünsche mir "umusuna" von fèche love aus dem frisch erschienen album "naga pt.1"

vielen dank
locke hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:34:
wenn's hier um's erwachsen werden geht, dann schwelgen wir doch lieber in jugendlichen erinnerungen. drum etwas vom album hurricane bar von mando diao
Annie hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:13:
Hello Little Stan, feine Sahne, Käptn Peng....
Läuft bei dir im High Noon. Ich überleg mal Liedwunsch und lass schon mal Grüsse da.
Annie hat geschrieben am 15. März 2019 um 8:22:
Putz Marie find ich au mega....und min favorisierte Song vo ihne isch: A Horse Gone Far. Wär nice wenn du ihn für mich spillsch. Merci und noch en Schöne 🙂
Rommel hat geschrieben am 15. März 2019 um 7:41:
Speziell isch di chlii Schwöschter vo Scheisse!
Hät mir mal en Weise Maa gseit.
Aleja hat geschrieben am 15. März 2019 um 6:35:
La letre d'hier: Streik
Rommel hat geschrieben am 14. März 2019 um 8:17:
Hoi...
Ich wünsche mir es Stuck vom Sixto Rodriguez! Und zwaaaar......
I'll slip away!
Liebi Grüess an Mannenchor Schmerikon.
Danke
Lockechopf hat geschrieben am 14. März 2019 um 8:14:
Bella ich wünschmer foo fighters mit best of you und wünsch dir en schwungvolle tag!
Annie hat geschrieben am 14. März 2019 um 8:07:
Hoi und en guete Morge Aleja, min Musikwunsch :Dress von PJ Harvey. Danke dir und noch es schös Tägli 😊
alfonso hat geschrieben am 14. März 2019 um 5:51:
buenos dias aleja! me alegré mucho de verte ayer en el albani! te deseo un día maravilloso y una emisión fluida. eres un sol, besito y abrazo de oso.
die noch grössere hat geschrieben am 13. März 2019 um 19:32:
Zählen Sonnenblumenkerne auch? Dann muss ich nämlich nie mehr Krautstiel essen!
die grosse hat geschrieben am 13. März 2019 um 19:07:
also ich koch jetzt mega gesunde selleriesuppe. niemand isst das freiwillig und kinder sicher auch nicht
Mariann hat geschrieben am 13. März 2019 um 14:30:
Hallo Franz, auch wenn eine Wiederholung läuft, geniessen wir Lollipop, und haben uns soeben fast totgelacht wegen Frau Florence!!
Dorothy hat geschrieben am 13. März 2019 um 14:25:
😄😢😡
Dorothy hat geschrieben am 13. März 2019 um 14:14:
Auch wieder mal dabei und geniesse es, dich und deine songs zu hören😘
anna hat geschrieben am 12. März 2019 um 16:14:
@Dominik: Danke für die Reise in die Vergangenheit mit den Verblichenen! Ich hab sie eben nachgehört und mich sehr darüber gefreut.
soManyPeople! hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:58:
europa neue leichtigkeit - sonne von rio (winterthurer!)
princess chelsea - cigarette duet
SHORTPARIS - Your Queen
joyner winter blues (nicht orig. music video)
Annie hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:50:
Würd gern Now Wow ghöre, vo The Kills....auch wenn'' nid i dis hütige Konzept passt...;)
Merci, Herr Lüscher.
someoneTotallyDifferent hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:39:
Arca - Reverie
und zum vorherigen:
ned flanders white wine
falue hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:13:
soft start: https://www.youtube.com/watch?v=XOYZwQ8-FEE
slimey things: SPACETOAST! https://soundcloud.com/gamma-ray-gun-productions/slimey-things-spacetoast (a la primus)
okilly dokillly (ned flanders cover band): https://www.youtube.com/watch?v=2BEvh6HSQc0
falue hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:11:
softstart: laura marling https://www.youtube.com/watch?v=XOYZwQ8-FEE
Slimey things: SPACETOAST! https://soundcloud.com/gamma-ray-gun-productions/slimey-things-spacetoast à la primus
okilly dokilly: https://www.youtube.com/watch?v=2BEvh6HSQc0
Lily und Dave hat geschrieben am 11. März 2019 um 9:15:
Gute Musik! Montagmorgen braucht mehr Syd Barrett 🙂
AntiPappnasenFrau hat geschrieben am 10. März 2019 um 13:57:
Sehr schöne Sendung, Markus!!
Saveri hat geschrieben am 10. März 2019 um 13:21:
Markus, wir hören dich. Guete Sunntig
Johnny Thunder hat geschrieben am 8. März 2019 um 20:27:
Thomas. Es heisst Frauen*spaziergang.
Thomas hat geschrieben am 8. März 2019 um 19:33:
Frauespaziergang? 😏 Das find ich sexistisch.
Stoner Schtübli hat geschrieben am 8. März 2019 um 14:20:
Grossartige Charts! Weltmusik auf Weltsender. Vergesst die Plattenbeseli nicht ;). Adiemerci.
franka hat geschrieben am 8. März 2019 um 13:34:
Grosse Sendung!Merci Stadtfiltermacherinnen!
Annie hat geschrieben am 8. März 2019 um 13:04:
Musik widder ganz nach mim gusto.
So kocht sichs mit Stil und Grove und Moves...
Bin wunschlos aber happy 🙂
Gruss
scara the bug hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:48:
buona serra
ich wünsch mir öppis vo dä wunderbar begabte amina cadelli, nämlich "sisters" vo flèche love.

vo ihre chöntet ihr übrigens vill öfters was bringe. gad chürzlich isch's erschti album vo flèche love "naga pt.1" usechoo und d'videos (zb. uf youtube) sind kunschtwerk!
Taleja hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:25:
Woman don't get what we deserve!

ALice Russel- Cry, wäre au no öppis guets 😉
Aleja hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:21:
Laura! You just read muy mind!!! Love it!
Johnny Thunder hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:13:
Juhuiiii! Ich wünsch mir was von the neptune power federation, mind voyager oderso, die spieln heut nämli im gaswerk. alles liebe zum internationalen frauenkampftag! ❤️
Kurt hat geschrieben am 8. März 2019 um 9:52:
Bitte mehr von Nina. Wunderbar😜
Liebe Grüsse. Kurt
Rommel hat geschrieben am 8. März 2019 um 8:33:
Wie wärs denn mit Winterthurer Fraue?!
Dallan mit Broken Walls?!
mit liebe Grüess an Frauechor Schmerikon!
Weltfrauentag (räusper)-Franz hat geschrieben am 8. März 2019 um 8:24:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Wau Wau" vodä Nina Hagen. Churz und schnurz 😉 Merci und schöns zelebrierä wünschi.
Rommel hat geschrieben am 8. März 2019 um 8:08:
Hoi...
Ich wünschmer Big Thief mit Capacity!
Und grüesse de Sebi uf de Baustell!
Danke...
madi hat geschrieben am 8. März 2019 um 7:10:
Good morning in the morning.
Ich wünsch mier Drive Darling vu BOY (ja es sind zwei fraue) 😬😬
grüessli küssli
elisabethli hat geschrieben am 8. März 2019 um 6:13:
Guetä mooorgä🙋🏻‍♀️
Ich hett folgende musigwunsch "guten morgen sonnenschein - nana mouskouri".😅
Herzlichi gratulation zu dinere stell!😘
Ele hat geschrieben am 7. März 2019 um 12:28:
Hallo Annie C.,
viellicht hesch noch e Plätzle frei für e Titel....
Pavlov'dog "Julia"
Wenn,s nimmi ni passt, viellicht s,negschd mol, dankscheeen.
Liebs Grüssle, Ele
Klassik-Franz hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:43:
Hääääääääääääääärzlichen Dank!
Mimi hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:42:
Guten Morgen, vielleicht reicht die Zeit ja noch.. ich wünsche mir von Bonosera 'Ain't gonna change' - die winterthurer Band hat heute Vinyl-Taufe im Gonzo Zürich. Vielleicht gefällt euch der Sound so gut wie mir und vielleicht treibt es den einen oder anderen heute nach Zürich. Es würde mich freuen!
El Moderatorsk hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:28:
@Klassik-Franz: Das war der Waltz Nr. 2 aus der Jazz Suite, gespielt vom Royal Concertgebouw Orchestra (und eben das Titelstück von Eyes Wide Shut)
scara the bug hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:25:
guten morgen,
sehr schöne besprechung des kubrik films.

eigentlich wollte ich mir aus naheliegenden gründen „rock ˋn roll radio“ von den ramones wünschen, aber ich würde jetzt doch lieber wummern und schreien, sprich „sabotage“ von den beastie boys hören.
Annie hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:20:
Für mich, Frau, gerne einen Song, Mann:
Passend auch zum Wetter....: ^On The Run^...also entweder weg vom Regen, oder schnell drunter durch....^^ von: The Jompson Brothers. Dankeschön.
Michael hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:18:
Ich wünsche mir „what we have“ von Lena Stoehrfaktor!
frau hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:18:
wünscht sich harte Männerstimme: Russkaja: "niemand ist illegal" - banaler song, aber wahr .
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:17:
Morgen Dominik. Vorhin lief ein Stück von Sostakovich (oder wie man den auch immer schreibt) Kannst du mir bitte die Angaben nochmal ins Gästebuch schreiben? MUSS ich mir besorgen und mit deiner Hilfe klappt das auch. Vielen Dank im Voraus und hebs guet.
Maria Frantzis hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:14:
I put a dpell on you, Screamin’ Jay Hawkings
D hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:13:
Wunsch: Khruangbin - Maria tambien
Annie hat geschrieben am 7. März 2019 um 7:56:
Hallo und guten Morgen gewünscht, Herr Donnerstag
> Mandy<......****Lichtjahrelang nicht mehr gehört, aber kann eben doch mehr, als ich je zugeben mochte
(Ausnahme"Schnulze" 🙂
Meral hat geschrieben am 7. März 2019 um 7:47:
Guten Morgen Dominik!

Super entspanntes Lied zum Aufstehen...
danke 🙂
scara the bug hat geschrieben am 6. März 2019 um 15:49:
das isch jo mol wieder ä affegeili playlist, ich chläbe fascht a dä decki =)
Annie hat geschrieben am 6. März 2019 um 13:28:
Hach Yankee Tango....schööön 😍
Rommel hat geschrieben am 6. März 2019 um 8:06:
Halloo?!
Ist denn da Jemand im Studio?
Ich hätte ein Wunsch, Sixto Rodriguez - i'll slip away.
Mit grüssen ab den Mannenchor Schmerikon.
Danke
Ciril hat geschrieben am 6. März 2019 um 7:30:
Hallo Phil
Ich grüsse die Draft Brothers aus Winti mit dem Song: Draft Dodger Rag von Smothers Brothers.
gohugyourself hat geschrieben am 5. März 2019 um 12:46:
Liebi Livia
D'Courtney Barnett wür ja au no am Beaches Brew Festival in Marina di Ravenna in Italie spiele. Zäme mit z.B. Big Thief, Tropical Fuck Storm undem Ron Gallo.
Und das ganze gratis! Chunsch au? 🙂
Chers, nice High Noon
Rommel hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:38:
"Fruschante" soweit ich weiss... und ja, das war mal der Gitarrist bei Red hot...
ade.
muster hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:20:
ahh immerhin jetzt hört man grad den Dusek mit alten Sendungen dass wäre doch toll gewesen ganz viel von dem vor dem Fest.
Rommel hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:16:
Guten Tag Herr Sauerland..
Ich bin auf der Suche nach einer Stadtfilter-Aktie! Gibts die auf der Bank?!
Und falls es noch platz gibt... This cold von John Frusciant.
Ich grüsse Alle!! Allle!
muster bernasconi hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:08:
ich habe gehört das stadfilter fest war nix gut. ein paar tolle einlagen aber im grossen und ganzen ein flop. am nachmittag gabs nichts zu trinken um nur etwas zu erwähnen. mir fehlten am radio interviews mit alten radiomachern die geschichten von damals erzählten. da hätte man sicher ein paar wochen vorher pendrant auf das fest hinweisen können. ausschnitte aus alten sendungen. sehr schäbig. das wäre wahrscheinlich nicht passiert wenn der wolfensberger das in die hand genommen hätte.
s.n. hat geschrieben am 4. März 2019 um 22:51:
Immer wieder än Gnuss dini sändig zghörä...
Opac hat geschrieben am 4. März 2019 um 12:45:
Aus aktuellem Anlass:
The Prodigy Take me to the Hospital
Keith Flint ist von uns gegangen
Ampel & Trampel hat geschrieben am 4. März 2019 um 12:30:
Wir bräuchten jetzt Hot Chocolate!
Hanna hat geschrieben am 4. März 2019 um 8:31:
Danke, Team SF für Euer 10 Jahr Fest! Ich hab ja wieder mal den Alterdurchschnitt der Gäste bös nach oben gedrückt. Eigentlich schade- denn ich fühl mich selten so jung wie beim Radio SF anhören- DAS anti aging - oder eben PRO AGE Radio!!! Rührt doch etwas die Werbetrommel!
Musikwunsch zum Thema: 64 Beatles oder so ähnlich😀
Annie hat geschrieben am 4. März 2019 um 8:12:
Du seisches, Julia : De (Über)Shit isch das gsi!
Au a dere Stell nomal Danke Radio Stadtfilter, dass es Dich immer noch git und uf witeri 10 Jahr geh wird und meh und endless.....und bitte nie völlig ohni Äh's und Ähm's und Ja's und Genau's!
Grins und Gruss
Rommel hat geschrieben am 4. März 2019 um 8:09:
Guete morgä...
Stahlberger - De grööscht Maa!
Das wär schön.
Liebi grüess an Mannenchor Schmerikon.
Danke danke!
Annie hat geschrieben am 4. März 2019 um 7:39:
Sehr sehr nice din Morgosound!!
Mir isches au eso igfahre a däm Jubiläumskonzert. Und Juiiiii und Yessss.... die ersti Band.......❤
Danke liebi Julia
anna hat geschrieben am 3. März 2019 um 20:42:
mega tolle 8. März-Sendung!Daaanke
Arthur hat geschrieben am 3. März 2019 um 18:49:
Danke für diesen tollen Widerspruch. Frauen nach vorne!
Biji YPJ✌️
Felix hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:44:
ist das nicht Lollipop-Franz, der heute so seriös daher plaudert???
Saveri hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:43:
Hoi, aufregend, wie ihr das macht. Bin richtig stolz mit euch im team zu sein
Evelyn hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:43:
Eigentlich recht mutig, was "unsere" SeniorInnen so alles anpacken - Lampenfieber Adé, ganz toll!
Markus hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:23:
Hallo Ursula, Charlotte und Franz
"Coole Sendung" - I love it !
Gruss
Markus
Annie hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:21:
Seniorama......dasmal bini ganz debi. Ganz ❤lich glückgwünscht zum 10Jährige!!
Liebi Grüess
müller32 hat geschrieben am 2. März 2019 um 19:59:
Die Party ist super. Lecker Bier und Risotto, geile Mucke...
Delela hat geschrieben am 1. März 2019 um 13:06:
Darf noch gewünscht werden?

Bukahara? No! 🙂
scara the bug hat geschrieben am 1. März 2019 um 13:05:
hallo little stan,
ich wünsche mir von goldfrapp "horse tears"
locke hat geschrieben am 1. März 2019 um 12:49:
wie wär's noch mit roads von portishead?
Annie hat geschrieben am 1. März 2019 um 12:34:
Yay...hast du perfekt erraten ❤
Annie hat geschrieben am 1. März 2019 um 12:16:
Hallo Little Stan....
Für mich gerne etwas schöntrauriges von Soley und wenn du von ihr nix findest, bleibt ja noch Leonhard Cohen...der Inbegriff der vertonten Melancholie mit Text 😉
Danke für den zum Wetter passenden High Noon
Grüessli
Rommel hat geschrieben am 1. März 2019 um 8:12:
Guten Tag.
Ich wünsche mir ein Lied.
Das Lied heissssst.....
Als der Zirkus in Flammen stand
vom Georg Kreisler.
Mit lieben Grüssen an den Mannenchor Schmerikon!
Selvi hat geschrieben am 1. März 2019 um 5:54:
hi angie
seit über 10 jahren werde ich mittlerweile durch dieses lied geweckt "manhatten - kings of leon"!
schenk den zuhörer ein lächeln und schick sie in das wohlverdiente wochenende 😉
liebe grüsse aus dem norden (SH)
selvi
Henri hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 12:18:
Liebe Annie Ich hoffe, Du bleibst so wie du bist und änderst dich nie! Aber Peter Maffay behauptet mit "Du bist anders" das Gegenteil
Franz (Lollipop) hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 12:04:
Hallo Annie - "Changes" war doch ein Song von David Bowie...wie wär's damit
Herzlich Franz
Aleja hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:58:
Hoi Adi, Danke und ä schönä morgä für dich!
Adi hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:55:
Hoi Aleja

Ich wünsch dir und allne Zuehörere en wunderschöne Morge und viel Liebe. Ih dem Sinn wür ich mich freue über One Love - Bob Marley.

(Ha das zersch als Feedback fürd Sendig gschriebe^^)

Alles Gute
Adi
Aleja hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:35:
Hey Romel Sorry! Han ich nöd äxtra gmacht 🙁
Rommel hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:28:
suuber!
danke
Rommel hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:27:
Ui nei! fang namal aa!
El Del hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 7:52:
Gerne wünsch ich mir doch was!

Bullets vo Tunng,

Merci und no en schöne Morgomat! 🙂
Rommel hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 7:52:
Guete Morgä...
Dringend; Paul Bernhard- Ausbrechen!
Mit besten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon...
Danke!
Lilli aus Sevilli hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:26:
😎 Der Strand glüht unter deiner Musik, Franz.
Annie hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:25:
Hoi Franz....
Obwohl ja sooo schönes Wetter ist, bin ich schnell wieder zurück an die Lautsprecher......yakaty yak-yakety yak nochmal....It's a Lollopop day
Grüessli
Rolf hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:15:
Off Course und uf Kurs isch genial Franz, dä mues ich mir märkä.!!!! Dankä. 😅
Angi hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:14:
Auch wir swingen mit...
in Einklang mit em rumplä vo dä Rhätischä Bahn 😂🤣
Mimi hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:08:
Schoggiverkäufer oder so, lieber Franz?
Elysa hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:06:
Alles ok, Franz. Wir swingen mit. 💕
Jean-Paul hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:03:
Wow, da kracht es gleich, lieber Franz. Auch in meinem Salon. Super)
scara the bug hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 13:08:
hoi,
ich würde gern "i am the walrus" vo dä beatles ghöre
very british find ich 😉
lala sese hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 12:37:
oh nein, jetzt weiss ich's: the kinks. und zwar mit mister pleasant
lala sese hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 12:32:
endlich wieder delia im high noon! 😍
und britischer geht's natülich nicht und drum muss das sein: beatles
Johnny Guitar hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 12:28:
Woohoo, darf man sich irgendwelche britische Musik wünschen? Ich würde so gerne Siouxsie & the Banshees hören, Christine oder Spellbound oder so.
Ganzaroli hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 13:04:
Die Blumen sind für Sie Herr Kommunist!
Tolle Sendung, weiter so!
scara the bug hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 8:24:
baker street vom gerry rafferty
scara the bug hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 8:13:
guete morge

ich hett gärn chli "wummern und schreien" us star trek beyond.
klartext: bitte "sabotage" vo de beastie boys.
sexy sax hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 8:04:
guten morgen
gestern in einer coolen winterthurer pizzeria lief so ein lied mit saxophon so „dädüdädödädööö“. das hätte ich gerne.
Nochmal nobi hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 7:41:
Habe gerade gelesen das Marc Hollis, der Sänger von Talk Talk gestorben ist...such a shame...
Nobi hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 7:21:
Guten Morgen. Ich wollte schon lange mal wieder das stück price tag von sleater kinney hören.
Kurt hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 12:31:
Servus. Könnt‘ ihr evevtuell was vom wundervollen George Harrison bringen - ist sein Geburtstag heut‘. MerciDanke
scara the bug hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 12:05:
mit dem superaafang häsch mer natürlich gad de wind us de sägel gnu =)
Nius hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:45:
Stephen Malkmus & the Jicks - solid silk

Ich grüesse dä Schimi!

Danke fürs spiele! Nius
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:44:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Don't look at the Sun" vo Pond. Merci und machs guet.
Jazzbi hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:25:
Hoi hoi. Bernadette la hengst - ein mädchen namens gerd oder wenns ein bisschen neuer sein soll: integrier mich baby
Merci gell
Rommel hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:12:
Hallo... Melanie Safka, s'lied heisst glaub look what they've done to my song...
Liebi grüess an Mannenchor Schmerikon!
Zahnarzttermin-Franz hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:57:
Heu Laura. Äääääääääääääändli bisch wieder mal z'ghörä. Fertig luschtig, jetzt wird wiedär chrampfet (oder ähnlich). Wünsch mr hüt was gschtörts, defür isches richtig churz: "Hissing Priest's remains" vo Taman Shud. Wünsch dr en Schönä und guets aaklimatisierä. Ciao.
Annie hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:55:
Die Bossin ist wieder da.....freu freu freu
hüpf dänz und mitsing...
Lala Dede hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:54:
Diese Schnulze muss man ja auch nicht kennen...würd ich sagen. 😉

Dafür das da: The Mowgli's - San Francisco. Auch eine Schnulze, aber eine gute 😉
Neeein - Nice To Have you Back, Bossin! :))
Marco hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:38:
Lebensweisheit:

Es gibt keinen Endgegner.
judy the monkey hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:27:
Schön bisch wiider on air 🙂 !!!
gern wiidermal en alte Schinke: mody blues "nights in White satin"
Stina hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 10:14:
ohlala so läss!!!! endlich mal wieder verpennt verwütschet!! viel freud - grüsse aus der tösscana*
Karin hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:59:
Hätte schreiben sollen: Bitte etwas vom ersten Album. Trotzdem Danke. Lohnt sich die beiden Alben anzuhören und vor allem ihn live zu sehen. Tiny Desk kann ich auch empfehlen.
Annie hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:46:
Joa....er ist ein echtes Multitalent....der Dirk Albert Felsenheimer......und wer so heisst, der muss sich ja fast Bela B nennen in seinem erfolgreichen Künstler so seins...hehe
Zaharzttag-Franz hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:44:
Zur Aufklärung: Der mysteriöse Todesfall bezieht sich auf TamaM Shud. Will man die Gruppe finden, muss man nach TamaN Shud suchen. Äh...jo. Grüssdi.
Karin hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:42:
Würde mich freuen etwas von Fantastic Negrito zu hören.
Annie hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:36:
Hallo Guten Morgen Dandelion...oder Herr Löwenzahn 😉
Oh weeeh.....Härz macht big Schmärz....
Dann doch lieber von den Stones den Song, passend zu deinem heutigen Namen : Dandelion.
Noch lieber was von Bela B : Immer so sein
oder alternativ : Zuhaus.
Dankeschön und Grüsse
Schigi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:17:
Zitat Anja Plaschg: .... der sein reaktionäres, nationalistisches, chauvinistisches und sexistisches Lebenskonzept zu kommerzialisieren weiß ....
Zahnarzttag-Franz hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:06:
Morgen Dominik. Wünsch mir heute "The Ziggurat, a Mirage" von Taman Shud. Dankä dir und hebs guet.
Rommel hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:01:
Guten Morgen Herr Dahlie...
Heute wünsche ich mir von Adriano Gelentano, Svalutation.
Natürlich mit den allerbesten Wünschen und Grüssen an den Mannenchor Schmerikon !
Michi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 7:59:
Guten Morgen!ich wünsche mir „trojanisches Pferd „ von Pöbel mc!
Schischi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 7:27:
bitte sag doch (noch einmal?) von wem der soeben gesendete -recht amusante - Text ist !
Gigi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 7:07:
Korrektur aus dem Osten: Der Text der österr. Bundeshymne neu (auch schon offiziell) wurde auf "Töchter und Söhne" geändert - geht sich durchaus aus, und einen Beistrich kann man ja nicht singen.
Thomas Martin hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 21:59:
Wichtige Info :
Meine Aussage der ZSC belege zur Zeit den 9. Platz auf der Tabelle, war falsch, ein Versprecher.
Die ZSC Lions belgen derzeit den 8. Platz

Ich bedaure diesen Fehler sehr und danke fūr euer Verständnis.

Euer
Martin, Thomas Martin
judy the monkey hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:19:
Guete Morge, da du ja au klassischi musig laufe lasch, denn passt doch de folgendi titel grad na zum wuchethema:
Hummeltanz vom Rimsky Korsakow.
und übrigens scho den ganz morge blau und sunnig 🙂
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:19:
Guetä Morgäää. I wür gern "Checkers" vodä Who Made Who ghörä. En sunnigä Tag...und sowas alläs, dankä.
Annie hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:16:
Salu ^Frollein^ Lehmann
Coole Morgomatierte!
Nur, wen d Janis Joplin kräht am Morge....macht's mir chli Sorge😉
Element of Crime : Kopf aus dem Fenster....
Uf das hett ich jetz scho meh Bock und das wär deshalb au min Wunsch.
Danke dir ☀️💕
Dede Lala hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:15:
Ich wüünsche miier Oh Pep! - Your Nail and Your Hammer - wünsche dir noch einen schönen restlichen High Nooon :))
Rommel hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:03:
Guten Morgen Herr Lehmanna...
Mit den schönsten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon wünsch ich mir
Big Thief mit Capacity...
Dankeschön
Besorgtheit in Person hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 7:53:
Wie steht es um das Insekt? Greift es dich weiter an?
Wie wär‘s mit einem Insektenlied?
Schlattis hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 7:23:
Hallo Anna.
Viel Erfolg bei der Bekämpfung des Insekts.

Liebe Grüsse
Deine Lieblingshörer
aus Schlatt
Otr hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 7:03:
Han vor zwei wuche scho öppis wele wünsche, aber denn vergässe. Dasmal klappets:
half alive - still feel
LdB-Bambi hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:15:
also ich freu mich dennen au uf dich am Fritig! Hurra!

(und Sven ist toll!)
Karl hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:09:
Leute! Unerträglich das Gelaber! Spielt mal lieber Mukke!
LdB-Bamby hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:08:
... aber liebe Bossin, bitte schaff doch die Yael nicht ab, ich mag sie noch gerne!
(und wo bleibt der Sandkasten???)
am Jubiläum?
scara the bug hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:00:
nur damit ihr wüssed daser nüd is lääri use sändet, en schöne gruess a alli und willkomme dehei bossin.
und d'musig isch au guet gnueg das ich mir nüt extra muess wünsche 😉
LdB-Bamby hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:59:
Huhu Locke die Bossin, schön bist wieder da... Hast einen Strand mitgebracht, den wir mal begutachten könnten? =)
Und also ich fand die Hudelis im Studio fantastisch. Der riesige Flauscheball ist ja auch ganz gut erzogen. Würd ich meinen.
So, und auf bald emal wieder... am 2.? =)
Martin hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:57:
hallo Boss!

(Begrüssung)
Suzie Q hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:32:
Also zum Glück habt ihr bitz mehr Pfupf als dieses instrumentale Musikstück.... Obwohl es ganz nett heisst und offensichtlich auch nett ausschaut!
Suzie Q hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:15:
Herzbrechersongs sind toll!! =)
Annie hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 8:56:
Cool gsi, Philipp! Grüessli
martin hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 8:32:
geil, danke!
Martin hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 8:28:
Hüsker dü, sehr cool, unbedingt.

nachher noch keine macht für niemand (ton steine...)?
DeLaLa hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 7:47:
Was für ein Aufstehen mit Campari Soda - Danke! weiterhin einen guten High Noon, muss jetzt leider los...
Rommel hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 7:42:
Guten Morgen...
Whiskey in the Jar von den Dubliners
würde jetzt noch reinpassen?!
Flamingo hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 12:08:
Gute Musikwahl! Es wäre aber wiedermal Zeit für Home. Für mich. Für uns.
Knabberqueen hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 12:05:
Yeah danke fürs das Lied! 😍
Rommel hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 8:01:
oh ich habe verhessen zu grüssen!
Liebste Grüsse gehen raus an den Mannenchor Schmerikon!
Danke
Rommel hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 8:00:
Guten Morgen dem Herrn Sauerland...
Street Fighting Man von den Rolling Stones
würde mich heute Morgen motivieren!
Danke!
MAX km/h hat geschrieben am 18. Februar 2019 um 21:20:
Häsch gern Stoner? Mach mal Truckfighters
Charlotte hat geschrieben am 17. Februar 2019 um 13:09:
Hallo Christine und Xaver, ich habe meine Wanderung extra "getimet" bis 13h und nun höre ich voll Spannung. Diese Geschichte ist wahr, wenn sie im Jahr 2015 geschehen ist, sonst nichtwahr!!!
Su hat geschrieben am 17. Februar 2019 um 13:08:
Ich weiss Xaver, dass du en guete Gschichteverzähler bisch, darum nei, die Gschicht isch erfunde, gratuliere!
pats hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 19:35:
yo. falls es was zu wünschen gibt. georg kreisler mit tauben vergiften im park. die jetzige musik ist nur besoffen zu ertragen, bin ich aber leider nicht
ihr vielleicht
Dsö hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 19:20:
Ich mag die Sendung mit Ivo, Basti und Marian sehr. Es ist eine Runde, in der man gerne dabei sein möchte. Darauf wünsche ich mir ein schönes Ständchen: The Rembrandts - I'll Be There For You. Ein Hoch auf Portugeil!
Michi J hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 12:59:
Korrigiere: Röhrenradio *andenkopffass*
Michi J hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 12:55:
Höre gerade den Klängen von Anti-Flag zu. Am guten alten Transistor-Radio von 196x wohlgemerkt.

Schön, dass man auch solche Musik abspielt (mit einem gewissen Inhalt) und nicht immer der gleiche Einheitsquark, der heutzutage überall zu hören ist. "Dafür ist Rock eigentlich auch da, um zum Denken anzuregen" (Zitat: Dennis Lyxzén von Refused).

D A N K E & Gruess vom Mattenbach-Quartier

MJ
Patricia hat geschrieben am 15. Februar 2019 um 12:44:
guten tag

bitte höflichst um einen musikalischen stilbruch.

war grad in napoli und habe mich intensiv von neapolitanischer musik beschallen lassen.

darum bitte von musicanova Brigante se more

grazie mille
Leonardo hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 16:21:
Ui, was ist denn passiert, ihr spielt ja Céline Dion?!? Virus eingefangen?
Franz hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 12:56:
Hallo Annie - ich bin auch König!! Höre Dich auf meinem Walk am Zürichsee! Herzlicher Gruss
Silvio hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 8:35:
Ich wünsch eu allnä än schönä Tag und gnüssäd d sunnä.
Ich wünsch mir Ghost Town vom Adam Lambert
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 7:39:
Hoi Aleja. I wünsch mr "Numb" vodä Birth of Joy. Dankä villmal und machs guet.
Annie C. hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:54:
Jaaa endlich hab ichs mal geschafft, Franz. Wie recht du hast....
Ach und den Valentin....den nehm ich nicht so wichtig, ausser wenn er Karl heisst mit Vornamen...hihi
Annie C. hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:48:
Lollipop mit Franz.....muss ich mir merken!
Merci für die unterhaltsame Sendung!
Grüessli
Hanspeter hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:42:
du hatest recht: so schreit sie immer ...... (wenn ich zu spät komme)

Gruess, au vom Zürisee
Hanspeter
Katharina hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:36:
Mit der Ernie Bieler bist Du ja doch aktuell für den Valentins.Tag! 😍
Rolf hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:36:
Kann man dich über Handy nicht erreichen, lieber Franz? Oder geht es über die Studionummer. Mpfh.
Angi hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:34:
Au am Zürisee wird Lollipop gloset..😉
En liebä Gruess Angi
Katharina hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:32:
Den Peter Beil-Song kannte ich nicht. Superlustig!!!
Herr Achermann hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:30:
Danke Franz. Musik wird Franz beitragen. En guete Tag
Ruth hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:22:
Und wenn ich mal dabei bin, verschwindet der Ton...
Gruss Ruth
Reithalle hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:15:
Wir hören und dancen an der Sihl, wegen dem schö nen Wetter, halt mit Kopfhörern, Franz.
Saveri hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:13:
Super, das fegt ja zünftig Franz!
Katharina hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:09:
Das fäget ja wider scho vo Aafang aa!
Rolf hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:08:
Jadranka hört mit mir mit, es wir tanzen durchs Treppenhaus, lieber Franz.
Sunshine hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 13:00:
Ich wünsch mir Radio von Nichts.....merci
Yankee Tankee hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:53:
Radio America von den Libertines!
Locotoco hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:52:
Radio 200 000 Installation!!!!
Stereo Lauch hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:51:
the scrucialists feat. mim Hermano Phenomden mitem Song Radio
esgibtnureinengott hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:41:
Radio Brennt-Die ÄRZTE
ButterbeidieFische hat geschrieben am 12. Februar 2019 um 14:38:
Da hab ich grad ein Bisschen Pipi in den Augen so schön ist die Musik
Suzie Q hat geschrieben am 12. Februar 2019 um 13:12:
On aime bien les filles et les chiens... et les Yankee Tangoes =)
Heidi + Martin hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:46:
Hi Franz, sowas... auf Wanderung um den Lungernsee und das Handy spielt Stadtfilter mit Franz...👍😎 Geniale Grüsse H&M
Ursula hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:43:
Herrlich die herzerwärmenden Oldies und erst noch mit vielen interessanten Informationen, die so viele "ahja" auslösen. Herzlichen Dank - weiter so, lieber Franz!
Christine hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:40:
Ja Franz, ich renne zwischen Skirennen am TV und deiner Sendung am PC hin und her. Beides hat sich gelohnt!!
Antonja hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:40:
Per Zufall hier reingehört. Cool, Franz.
Charlotte hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:33:
Was für genussvolle Nostalgie-Songs die beflügeln oder eben alte Erinnerungen an Niederdorfoper etc. mit den prägenden Persönlichkeiten wie Ruedi Walter wecken....Aber bei den Skigrössen habe ich so meine Vorbehalte und denke bei Toni Sailer, Schuster bleib bei deinen Leisten, wie auch weiland Vreni Schneider...
Mirjam hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:23:
Wow. Du hast einen guten Mix, Franz. Radio Stadtfilter ist immer auf meiner ersten Taste. Auch am Morgen.
Annemuggele hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:15:
Wieso wädlet denn d'Banana so mit em Schwanz?
Ich glaub, es liet am Franz! 👏
Raphela hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:09:
Supersound, Franz. Wir sitzen gerade beim Brunch und tanzen gleich ab. <3
Christine hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:09:
Hoi Franz, du bringst uns die Vergangenheit zurück - und die war gar nicht schlecht! Weiter so und liebe Grüsse
Rolf hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:02:
Pillow Talk ist mein Lieblingsthema und mein Lieblingssong von Doris Day. You made my day, Franz.
mrc hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 12:53:
hehe, grad ihgschalte - du rocksch wie immer, little s(a)tan ^^
scara the bug hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 12:40:
hoi little stan
schöne sendung! und damit's noch schöner wird wünsche ich mir "feeling good" von nina simone
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 8:26:
Guetä Morgä. Wünsch mr "Poor Boy" vo ELO. Es schöns Wuchäend (ohni Superfood!)
Anna hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 8:20:
Guten Morgen,
ich wünsche mir Walking by myself von Gary Moore.
Vielen Dank! Habt alle einen schönen Tag...
Rommel hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 8:15:
Guten Tag Herr Dumpf...
Heute hörte ich gerne eine Wiener Nummer!
Wanda - Luzia
ist mein Wunsch!
Wie immer mit besten Grüssen an alle die sich grüssen lassen wollen!
Marianna hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 13:15:
Hey findi super das ich bi eui sogar än Renaud ghöre. Danke für die guet Musig. Schöne Nami.
judy the monkey hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 8:29:
guete Morge, s lohnt sich im Moment na zum uufstah, blaue Himmel 🙂 Gern vo Ramones "what a wonderful word"
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 8:04:
Guetä Morgä. Super Musig lauft hüt mal wieder, Chapeau. Wünsch mr "Safe from Harm" vodä Massive Attack. Danke dir und heb en Schönä.
elisabethli hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 7:59:
Last but not least bevor de ernst vom läbe losgaht... my own way - natia todua
Tschüssli
elisabethli hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 6:50:
Guetä Morge 🙂
Passt zwar nöd ganz zum Programm, aber ich wür mich über folgende song freue.
The lady in black - Uriah Heep
Merci, bis spöter Anna😘
die gross hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 6:02:
guetä morgä schwösterherz
ich wünsch mir alles vom album hurricane bar, dämit du durch s studio tanzisch.
bald wieder zämä <3
Annie hat geschrieben am 6. Februar 2019 um 7:36:
Sehr,sehr nice, din Morgomat, Philipp 🙂
Grüessli
scara the bug hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 12:36:
hoi livia
ich hett gern (falls das findsch) "where are you baby?" vo dä betty boo.
Rommel hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 8:51:
Korrigenda:

undründlich=unfründlich
Rommel hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 8:45:
Bonjour...
ich hett gärn Europa(neue Leichtigkeit) mit alles isch heilig. Wills da au bitzli Französisch drin hätt.
Und eine Frage. Was meint der Franzose wenn er in der Beiz sagt "vous etes enpris"(oder so)??
Für mich tönt das immer so als wür er säge
"sie sind eingepreist"!?
was ja doch eher undründlich wär?!
Danke fürd uufklärig und liebi Grüess am Mannenchor Schmerikon!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 8:28:
Guetä Morgä mitenand. I wür gern "Hysteria" vodä Muse ghöre. Merci beaucoup und en Schönä.
Nachtüle hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 23:23:
Danke Ivo, das macht überraschend viel Spass. Höre diese spezifische Musikrichtung sonst weniger, aber bin nun richtig schön reingekommen.
Name hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 22:20:
geilä shit, ivo \m/
Tomato of Doom hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 21:32:
Sorry, euer einziger Zuhörer hört nur halb zu, weil am Sugo kochen.
Dachte ihr sucht einfach IRGENDEINEN KISS-Song.
Danke trotzdem fürs spielen, meine Tomaten feiern den Song gerade voll ab, auch wenn es keine Gin-Tomaten-Sugo gibt...
Tomato of Doom hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 21:25:
KISS-Song? Natürlich Cold Gin!
Prost!
Tomato of Doom hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 20:17:
Ich will euch sagen, wie geil ich eure Sendung finde.
Saveri hat geschrieben am 3. Februar 2019 um 14:01:
Haia und ihr Gäste in der Grauzone , schön euch zu hören. S'Läbe goht wiiter….
Zyklop hat geschrieben am 2. Februar 2019 um 17:16:
Mached Knäst kaputt, mached knäst kaputt! wie heisst de song?
Hatie Katie hat geschrieben am 2. Februar 2019 um 16:43:
Supersouverän & spannend, Simon!
scara the bug hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 12:09:
hallo lonely stan,
wow, schon zu anfang gänsehaut mit ennio moricone und nun noch nancy 😉
ich wünsch dir eine schöne sendung und mir "i am the walrus" von den beatles.
Mircolaus hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 12:07:
Du rockst Little Stan!

Als warmen Song wünschen wir uns "You Sexy Thing" von Hot Chocolate 🙂

Gruss
Mircolaus
Rommel hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 8:52:
Aso, wenns jetz umbedingt namal en höhrerwunnsch brucht, denn mach ich das halt.
ich han au es lied vode wuche!
Big Thief mit Capacity!
wenns platz hät...
Rommel hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 8:34:
Halllooo Angie !
Also los ets, da giz es lied wommer münd lose... und zwaar isches widermal Streetfigting man vode Stones!
Ich grüess de Mannenchoor Schmerikon
uuund de Jean Ziegler, au wenn de zimlich sichr nöd mitlost, macht nüt, danksdr!
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 8:12:
Interessante These mit dem Publikum und den Bildschirmen. Also heute würde ich auf die ä** gar nicht mehr achten an deiner Stelle. Let it flow, let it roll. Das wäre dann auch mein nächster Musikwunsch, wenn nochmals einer drinliegt. Georgie Harrison - Sir Frankie Crisp (Let it roll)
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:39:
Die Kritikfähigkeit ist dafür auf Weltklasse-Niveau. Gerne würde ich mir noch folgenden Song wünschen - Jessica Pratt, Moon Dude.
LG, schönen Tag und gute Sendung weiterhin, Patrick
ray hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:37:
hoi angie!!:D ich känn das mitm ähm vo vorträg , wemmer mal agfange hett chame fasch nüm ufhöre-leider ..:D au wenn de tag ned so gschmeidig agfange hett, isch das e glegeheit zum sich na zentfalte de tag dure ..:-) ich wünsch mier vo air-cherry blossom girl. schöns tägli , bis bald ray
Flo hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:26:
Hey guete Morge, denn w7nschbich mir doch vo Kælan Mikla - Umskiptingur. Herzliche Dank undn schöne Tag 🙂
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:07:
60 Minuten Sprechzeit meine ich natürlich
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:07:
Angela Serratore, kannst du nicht mal ein wenig auf deine äh- und ähms- achten. Wahrscheinlich sehr vieles unbewusst, aber hör doch mal in eine Aufzeichnung rein. Pro 60 Minuten kommst du garantiert auf 200 ähms, wahrscheinlich eher 250-300. Schade, weil Soundauswahl und sonstige Moderation passt super.
Regi hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 13:16:
Oli du häsch das super gmacht!
Ich wünsche mir passend zum hüttige Alass
„Let her go“ vo Passenger
Leneli hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 12:23:
Mir isch also nöd so zum fiire, dass du gahsch Oli😢 darum wünsch ich mer jetzt mal keis partylied, aber immerhin de titel passt einigermasse: goodbye yellow brick load vom elton john
Ganz liebi grüess is studio & ich freu mich uf de proseco🥂
Ps: gaht youtube wieder?
maja hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 8:47:
ai mami!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 8:08:
Hoi Aleja. I wünsch mr "Flight of the Rat" vo Deep Purple. Villa Dank und heb en Schönä.
Rommel hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 7:52:
Hoi!
Es passt zwar überhaupt nöd i di momentan Musig... aber egal!
Ich hett gärn Big Thief mit Capacity.
Ich grüesse mini Familie, de Fabrizio Gabrieli, de Stee, d'Aerotech und alli wo mich känned..
Dankä
Rolf hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 14:25:
Die Patricia, lieber Franz war fast so geil, wie "So ist das mit der Liebe". Cooler Change in deiner Sendung.
Angi hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 14:09:
Bi flisig am losä.
Hoplä🤣🤣
Das bringt dochSchwung i dä windig Namittag! Angi
Franky hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 13:20:
Ja schon wieder ich 🙈
Siskiyou - Twigs and Stones
Team juliette hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 13:16:
Hey, mir segled grad vo marokko ufd kanare und losed stadtfilter. Choender echt oeppis vo Goat vom album world music laufe lah?
Gruess a alli vom Tano, de Rosa und em Bastian
Franky hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:48:
Black Oak - Equinox
Regi hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:31:
Ich wünsche mir „In the Ghetto“ vom Elvis Presley
Ganz liebi Grüess is Studio
Carmen hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:19:
High Noon: Cooli und abwächsligsrichi Sändig hüt 🤗!!!
Wünsch mer vo de Cher "Walking in Memphis" - us Vorfreud ufs Konzärt im Oktober.
Liebi Grüess is Studio und vor allem a dich Oli 😍
scara the bug hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:13:
hoi zäme,
ich wünsch mir "bang bang (my baby shot me down)" i dä nancy sinatra version
Freistaatler hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:10:
Gerne von Hans Söllner (auch ein Freistaatler)
"Rassist".
Danke
Chöl hat geschrieben am 29. Januar 2019 um 13:18:
Dä Chöl! Haha! Mit mittbewohnär isch sicher stolz das är än eigänä biitrag übärchunnt
Paralelluniverse hat geschrieben am 29. Januar 2019 um 12:27:
Moin Vetter!
Die zimmerleute beim mittach wünschen sich von trio; ja, ja, ja und dir eine schöne sendung. Libgrunz
Johnny Thunder hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 23:25:
PS: kann jemand kai endlich mal sagen wie oooobertoll diese radioplayer-app ist?!? Grüsse ausm verschneiten biel ❤
Johnny Thunder hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 23:23:
Ihr zwei goldherzen! Ich würde hier gerne meine liebe bekunden, allerdings: der abend ist gelaufen!!!
La Moderation hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 18:44:
Vielen Dank, liebe Barbara! Das hört man doch gerne
Barbara hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 18:17:
Und Du Rahel...deine Stimme kenne ich! Sie wärmt mich...sehr sehr sympathisch... wenn Rahel in meine gute Stube spricht..bin ich wohl! Dir auch ein grosses Dankeschön!
Barbara ott hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 18:08:
Lieber Dominic
Ich bin immer wieder froh.. wenn ich von deiner erheiternden, klugen Geschichten rund um die Musik beblappert werde. Danke!! Eine Kritik folgt beim nächsten Mal...
Ursula hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:43:
Lieber Franz. Du bist wie immer spontan, authentisch - ich spüre dein Herzblut für all die alten Songs und den dazugehörigen Geschichten. Weiter soo!
Su hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:30:
oh nei Franz, du hesch e Generation übersprunge!!!
Saveri hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:23:
Grüss dich Franz. Schöne Musik und gescheite Kommentare, grad recht zum Briefe schreiben
Rolf hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:17:
Seit Jahren ist Senta Berger mein Liebling. Dass sie auch noch singt haut mich aus den Socken. Danke, lieber Franz.
Markus hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:16:
Lieber Franz
"Coole" Sendung, wie immer. Wusste gar nicht, dass "Haudegen" Robert Mitchum auch singen konnte.
Mit swingigen Grüssen
Markus
Martin + Heidi hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:14:
Lieber Franz
Wir haben das System im Tessin überliestet + sind nun auch live bei deiner tollen Sendung dabei - Cool. Lieber Gruss
Su hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:13:
ist das bereits der song zur nächsten Lügengeschichten Sendung? gefällt mir alles bis jetzt!
Brigitte hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:04:
Chère François, merci pour m'avoir joué !
Je t'embrasse
Brigitte BB
Rita hat geschrieben am 26. Januar 2019 um 19:29:
Hammer Sound! Han grad igschalte, wer isch da am Mik? Cheers
Rita hat geschrieben am 26. Januar 2019 um 19:20:
Break Bred!
mirco (nöd dä ocrim (?) xD) hat geschrieben am 25. Januar 2019 um 12:24:
hm, die sändig isch mär irgendwie z'rund; ja, da fühli mi grad wie äs quadrat imäne chreis - drum wünschi mir chli meh egge und kante, perfäkt passend mit "quadrat im kreis" vo wizo ;P
scara the bug hat geschrieben am 25. Januar 2019 um 12:06:
hi little stan
passt ja hervorragend, ich wünsche mir ein kreisrundes "green tambourine" von den lemonpipers.
hab' grad' vorhin gedacht das würd ich mal wieder gern hören.
ocrim hat geschrieben am 25. Januar 2019 um 12:04:
du rocksch, little stan \m/
scara the bug hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 14:11:
hüt lohnts sichs ja wiedermol bsunders stadtfilter z'lose. danke julia, danke omar!
Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 13:37:
Danke, liebe Julia, für die Spotnicks - dafür soll Dir A Night In White Satin beschieden sein...
Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 13:27:
...übrigens zählen die Spotnicks zu den brühmtesten schwedischen Pop-Instrumental-Gruppen! dies nur zur Info
Raffa hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 12:43:
Hallo liebes High Noon - Team

Würde sehr gerne heute Friska Viljor im Salzi sehen und hören. Dachte ich versuchs mal ...

Liebe Gruess

Raffa
Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 12:43:
Hallo Julia - ich hätte eigentlich einen Musik-Wunsch aus den Sixties: Die Schwedische Instrumentalgruppe The Spotnicks mit z.B. "Happy Guitar" oder "Amapola" oder "Orange Blossom Special" Schös Schwede-Tägli!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 8:12:
Guetä Morgä. Wünsch mr "Familiarity Breeds Contempt" vo dä Chills. Merci und en Schönä.
lorenz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 8:12:
um den Nebel draussen zu vertreiben, wünsche ich mir von Goldheart Assembly "Into Desperate Arms". Ein wenig glitzer glimmer im trüben grau.
Flo hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 8:07:
Guete Morge 🙂 wär cool wenn vo: High Water - Changed the Locks chöntsch laufe lah. Cool, dankeee und schöns Tägli.
Prosecco hat geschrieben am 23. Januar 2019 um 22:31:
Geiler Scheiss...
Rommel hat geschrieben am 23. Januar 2019 um 7:50:
Guten Tag.
Big thief mit real love...
Das wär schön!
Danke.
derhoerer hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:59:
Guten Morgen! Hörerwunsch When I Rise von Little Axe
Rommel hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:40:
Ich dachte das ist schon das Original...?!
Mann vom Bachthal hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:36:
Guten Morgen Miguel,
Ich würde gerne "Prost" von den durstigen "Babyjail" hören.
Grüsse vom Berg
Rommel hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:31:
Einen wunderschönen guten Morgen dem Herrn Miguesaulinho!
Wie wärs denn mit Ruby Tuesday
von Melanie Safka?!
Gerne grüsse ich damit den Mannenchor Schmerikon.
Mit besten Wünschen,

Rommel
Qualiticheck hat geschrieben am 21. Januar 2019 um 8:49:
Hallo Herr Nachbar am Radio
gerne doch "Doorman" von slowthai & Mura Masa
Danke
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 21. Januar 2019 um 8:29:
Guetä Morgä. I wünsch mr "As sure as the Sun" vodä BRMC (Black Rebel Motorcycle Club). Dankä und hebs guet.
Marga hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 14:24:
Hallo liebi SENIORAMA Moderatorinnen u Moderatoren. Habs geschaft auch wiedermäl Eure Sendung life zu hören. War ein innteressantes Thema. Habt Ihr spannend erzählt. Liebi Grüessli an alle marga
Macht weiter sooo
Saveri hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 13:50:
Bei euch werden Variationen beim Reisen anschaulich. Und jetzt wird's heiss mit em Alfred
Weinkenner hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 13:27:
Guter Wein und gute Musik, Danke für Ihre "anmächeligen" Beiträge im Seniorama
Franz hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 13:21:
Da geht ja die Post ab im heutigen Seniorama - Gratuliere zu Eurer reiselustigen Sendung!
Bobelinäää hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 12:47:
Heey ihr geilstes mittagsteam - wenner no platz defür hend wünsch ich mer "das herz ist ein muskel vo früchte des zorns " - fallt mer zu de fründschaftsthematik ih 🙂
scara the bug hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 12:22:
wie's scheint krieg ich den stream mal wieder nicht rein. ich wünsch' dir eine schöne sendung little stan.
Gian Grubenmann hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 12:17:
Hallo Laura & Mirco
Ich wünsche mir ein Lied von MESSINA.
LG vom Spaghettiplausch an der Oberdorfstr.
Rommel hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 8:50:
Eine schönen guten Morgomaten wünsche ich ! Und dazu ein liedchen, am liebsten hörte ich einmal die Russische Nationalhymne am Radio...
Falls dies aus unerdenklichen Gründen nicht möglich sein sollte, gäbe ich mich auch mit Tom Rosenthal und take your guess zufrieden.
Danke !
patricia hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 8:38:
guten morgen
bleiben wir doch bei den ladys.....
bitte lucinda williams mit are you down,
danke
Ricolupo hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 8:28:
Hallo Dominik, ich wünsche mir bitte Kacy & Clayton - Springtime of the year. Bald wieder Frühling!
Eva hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 7:21:
Danke 😊
Eva hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 7:11:
Geschätzter Radio Stadtfilter
Bitte gebt euren Moderatoren die Print-Medien zurück! Online-Schlagzeilen kann ich sehr gut selbst nachschlagen, die Qualität eurer Nachrichtensendungen leidet unter eurem Entscheid. Und ausserdem macht ihr den Herrn Dusek traurig, und das finde ich gar nicht schön! Sein Morgomat ist ein wertvolles Gut, das ihr mindestens ebenso wertschätzen solltet wie eure Hörer auch... 🙂
Liebe Grüsse
Franz hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 12:10:
Hallo Delia, "Until the End" gefällt mir auf Anhieb (auch wenn ich sonst nicht so für Live-Bands schwärme...) Toi toi toi weiterhin zu Deinem heutigen High Noon!
Dä Lastwagäfahrär hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:57:
Jo ich fahr grad mit Loo in winti umä und mir Losäd Radio stadt Filtär😊. Mir wünschäd eus;
Eels last stop: This Town
Lg
Rommel hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:49:
Guten Tag auch von meiner Seite...
Danke meinem Namensvetter für den tollen Wunsch !
Ich hörte gerne noch den Jimi Hendrixx
mit Hey Joe..
Danke !!
Rommel 2.0 hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:32:
ich wünsche mir Georg Kreisler - Mein Weib will mich verlassen
Hoffe, es klappet das mal!
Gruess
Joel hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:29:
Ich wünsche mir:
Nick Cave And The Bad Seeds - Red Right Hand
danke 😊
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:12:
Sali Anna. I wünsch mr "Standing in the Rain" vo ELO. Dank dr und hebs guet.
Elisabethli hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:11:
Guets Mörgeli

Ich wünsche mir vo Muse Feeling Good!

Danke!
? hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 7:15:
The Eden Song von Led Zeppelin? Ich dachte bislang, Lehrer vermitteln Wissen...
claudius hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 15:01:
Danke für de weckruef für de claudius. hans hüt gschafft ohni mittagschloff.
s nämt mi aber schaurig wunder wer das weckerli in uftrag geh het

gruss claudius
Rolf hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:59:
Bei Led Zeppelin hat es kurz geklappert. 🙂
Angela hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:16:
Ein paar haben auf dich in diesem Sender vermisst, lieber Franz. Aber du mischst ja wieder auf.
Tim hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:12:
Franzt, du rockst das neue Jahr. Geil.
Claudius hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:04:
Gerade aus dem Mittagsschlaf geweckt, Franz. Grmpf.
Mimi hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 12:59:
I wünsche mir vo Bonosera "Ain't gonna change" Merciii!
Regi hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 12:16:
Ich wünsche mir von Paolo Conte „Via von mehr“
Gueti Besserig!
Schnipoletti hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 12:04:
Hallo ihr zwei
Ich wünsche mir von Thundercat den Song "A Fan's Mail (Tron Song Suite II)"

Liebe Grüsse 😉
BirtOfJoy-Franz hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 8:12:
Morgä Andrew. I wür gern "A Song for Europe" vodä Roxy Music ghörä. Wünsch dr trotz diim "Moderationstüüf" en Schönä.
urs dubach hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 8:09:
Wollte eben einen weiteren Wunsch absenden: Arno! Aber da läuft er schon! Mal sehen, ob es nochmal funktioniert.
(Tim Buckley, Fleeting house)
Jöggel hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 8:03:
Gaht Au Belgisch... Arno je veux nage
scara the bug hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:50:
guete morge apw
d' musigfäschtwuche sind jo grad am künschtler sueche in goningen und i däre uuswahl häni öppis entdeckt: "umusuna+ vo flèche love
erscht nachwe gseh dass sie us dä schwiiz chunt
live long and prosper
Cirillo hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:45:
Guten Morgen APW
Vielen Dank für das Spielen des langersehnten Wunsches von Herrn Rommel. Ich grüsse ihn mit: Europa, Drohnenliebe

Viele Grüsse
Rommel hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:28:
Guten Morgen APW...
Ich versuche es im neuen Jahr nochmal mit dem Georg Kreisler und schlag sie tot.
Das Stück wurde ja im letzten Jahr aus Gründen der "politischen Korrektheit"
während eines Morgomaten "zensiert".
Der Schock sitzt noch immer tief... ich hoffe, dass Sie, Herr APW eine andere Vorstellung von politischer Korrektheit haben... oder gar keine, wär noch schöner !
Es Grüsst,

Rommel
urs dubach hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:23:
'Bongo Fury', Frank Zappa wäre herrlich.
Will hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 13:10:
Dean Martin "Return to me" würde passen
F.X. hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 12:59:
Dake für die Marion - der Tag ist gerettet!
Franz hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 12:45:
Falls Ihr den Titel "Er ist wieder da" mit Marion finden könnt, wäre ich sogar trotz diesem Sauwetter glücklich...
Franz hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 12:27:
Hallo Ihr Beiden - Great Music aus der Feder von
Phil Spector "My Boyfriend's back"
Saveri hat geschrieben am 13. Januar 2019 um 13:50:
Markus, I get very musik, danke
Cryostasis hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 13:08:
Heya little Stan, würde mir Young Lady, you're scaring me von Ron Gallo wünschen, danke und grüße Cryo
scara the bug hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 12:51:
hallo little stan
ich wünsch mit "cat people" (putting out fire) von david bowie
Patricia hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 8:47:
oh schreck, styx! fehlen noch moody blues, kansas.....

hilft nur noch pino daniele mit ce sta chi ce penza

danke und gruss
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 8:33:
Morgähn Dalai. I wünsch mr "River Styx" vodä BRMC. Übrigens, ist heute Vollmond? Irgendwie spinnt's heut überall herum 😉 Dankä für d Musig und machs guet.
Rommel hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 7:50:
Guten Tag.
Eine schöne Farfisa wünsch ich mir mit dem "Liebesakt auf der Achterbahn"
von Europa.
Grüssen möchte ich allerdings den Mannenchor Schmerikon, da ich den APW nicht persönlich kenne...
Danke !
morning bell hat geschrieben am 10. Januar 2019 um 8:57:
danke, anna, für den wunderbaren otis-song! hat meinen morgen verziert.
Die offizielle Stellungnahme hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 21:09:
Hey, die Herren! Ich kann im Namen von Radio Stadtfilter sprechen, wenn ich sage bzw. schreibe: Das ist geiler Scheiss! Vielen Dank.
God punish the Queen hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 21:03:
Grosse Sendung, grosse Musik, Namasté, und auch: Ephcharisto poly! Swinging in the best waves possible. Unfortunately they are not from this earth!
Regi hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 12:50:
Ich wünsche mir vo de Othella Dallas „Bad Girl“
Liebi Grüess is Studio
Errico hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 12:08:
Hallo High Noon. Ich wünsche mir von den "Kinder vom Bahnhofsklo" das schöne Lied "Bullenstaat".
Danke!
gohugyourself hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 13:28:
Hey Dominik, danke für den guten und auch informativen High Noon.
Die Bezeichnung "Arab Strap" könnte vielleicht ursprünglich aus der Arabischen Pferdezucht stammen, in der man bei der Paarung bei den Männlichen Pferden ein ähnliches Gerät anbrachte.
FrauFelix hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 12:37:
DD vielen Dank übrigens Dolly Parton vergibt man ihr Aussehen weil sie ist die einzigste die während dem Konzert Witze über sich und ihre Operationen macht..
Falls du mal nichts zu tun hast musst du den Youtube Vodeo anschauen
Dolly Parton - "Apple Jack" mit emylou harris und ronda
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 12:34:
Sers Dominik. Würde gerne wieder mal was älteres hören: "What should be done" von Uriah Heep. Dankä dir und heb en Schönä.
fraufelix hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 8:23:
ich hoffe schwer dass noch die version mit Miley Syrus kommt. was viele nicht wissen ist dass Dolly die Patentante von Miley ist..
GrafOlaf hat geschrieben am 7. Januar 2019 um 7:23:
Schöne guete Morge. Ich wünsch mir "my silver lining" vo First Aid Kid.
Franz hat geschrieben am 6. Januar 2019 um 13:47:
Lieber Xaver, Deine heutige Grauzone geht zu Herzen!
scara the bug hat geschrieben am 3. Januar 2019 um 18:58:
das isch dä wunderschöinschti morgomat sit langem ...
... und das am oobig ...
... und nu zwei stund meh !
Johnny Guitar hat geschrieben am 3. Januar 2019 um 18:50:
Coolia! Der coolste Morgomat seit langem, sicher seit gestern!
Haha es klingt grad fast als würden sie singen "Ain't that pec-Julia?"
Darf ich mir vom '75 was wünschen? Lookout Joe oder sonstwas von Neil Youngs Tonight's the Night?
Urs Dubach hat geschrieben am 2. Januar 2019 um 12:41:
40 Jahre ist es her, dass ich, jung und dumm, auf dem Pizzo Groppera alle Hoffung fahren liess, dass liberalisiertes Radio etwas Gutes werden könnte. Und ich habe recht gehabt, bis mir DAB+ den Stadtfilter beschert hat, just zu Weihnachten.
Was für ein holldriomässig saugutes Radio aus Winterthur! Seid bedankt und geherzt.
Chürbis hat geschrieben am 2. Januar 2019 um 10:21:
tatiana - la femme
zum endli mal wach werde
scara the bug hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 19:47:
also wänn er druf bestönd wünsch ich mir sabotage vo dä beastie boys
scara the bug hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 19:29:
hier bin ich, ihr habt es nicht anders gewollt 😉
der 2019 bug ! 😂
3 Nüsse hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 18:58:
dies klingt ja wie der Sound von Gölä....sorry
ich wünsche mir als Antwort von Europe: «Carrie» das ist ein Schmachtfetzen...
EuerWunschIstMirBefehl-Franz hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 18:47:
Erschtmal es gaaaanz guets Neus Jahr. Hoffe ihr sind guet überägschlitteret. Und da dä APW au mal wieder z ghöre isch, wünsch mr was vo dä Florence Foster Jenkins. (Findsch ja au guet gäll?). Dankä und hebeds guet. Oh...alternativ irgendwas vodä Birth of Joy, aber d FFJ wär mr scho lieber.
Oli4 hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 18:46:
Aus der Lust am beschimpfen: Die Stille gestern fand ich besser.

Zum provozieren: Ich würde gerne eine richtig schöne 80er Glam Rock Ballade hören, zb Don't Know what you got (till it's gone) von Cinderella.

Aber jetzt ehrlich: Schön zwei Stadtfilterlegenden zuzuhören
Oli4 hat geschrieben am 31. Dezember 2018 um 11:50:
Bei mir ist gerade ziemlich still..
tze hat geschrieben am 29. Dezember 2018 um 19:39:
Rival Schools - Holding Sand ....😮
tze hat geschrieben am 29. Dezember 2018 um 19:38:
Rob Crow - Over the summer
oger hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 20:33:
Alter Radiowellenreiter, war eine Freude dir zuzuhören und eine Ehre einige Male dein Co-MoGerator gewesen zu sein. Zum Abschied und in Erinnerung daran wünsche ich mir das, was von uns allen im Äther bleibt: NÜT (Claude (1982))!
Melanie hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 20:26:
Gugusli zäme
Da ich weiss, dass Caro bi eu sitzt wünsche ich mir es Lied vo Die Ärzte ,der Graf...Merci
kai fisch hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:58:
Lieber Maurus, wir danken dir für das Airplay, das du unserer Bänd gewährt hast. Viel Erfolg in deinen zukünftigen Projekten! Und bitte noch einen Song, in dem kein fisch vorkommt! LG kai fisch
Waltraude hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:58:
Apocalyptica, Bittersweet
Paul hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:52:
Everlast feat. Santana
Babylon Feeling
werni hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:25:
Als Erinnerung an LTe Zeiten wünsche ich "Too much Brandy" von The Streets. Grüsse aus LTauen, dein Werni
Patricia hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:11:
Hett noch sölle säge d'Version mit em Robert Smith (Cure)..., aber merci trotzdem und es guets Neus allne.
Patricia hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:53:
Hoi zäme!

Ich wünsche mir vo Cristal Castles: Not in Love und wünsch eu vill Spass im Studio. Grüessli au a dich Caroline... vo dä Patricia dihei am Äther
Jeanne hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:48:
Bitte no vom Bob Dylan "Duquesne Whistle" - miteme SPEZIELLE gruess a dich Nathalie!! (De Maurus het dich vorher nonig introduced gha..) liebe gruess Jeanne
Familie Auf dem Acker hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:35:
Liebe Pedro& Maurus, big Fangrüess us W-hood!! mir wünsched en guete Abschied und hoffed uf baldigs live-Wiedersehe! und da euse musigwunsch: banana boat song vom H. belafonte! greez
Nappis hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:16:
Huuuuhuuuu!!! herzlichi grüess us de wässerwiese 67! mir wünsched dir e schöni abschlusssendig und würed gern vo annenmaykantereit- ich geh heut nicht mehr tanzen- ghöre... liebsti grüess a alli
Guckundhorch hat geschrieben am 27. Dezember 2018 um 17:16:
Geile Mucke
MHF @Night hat geschrieben am 27. Dezember 2018 um 0:31:
Yeeee! 🙂
Stephan hat geschrieben am 27. Dezember 2018 um 0:29:
don't be desperate
someone is listening to your nice musicprog
Grüsse zur Nacht
MHF @Night hat geschrieben am 26. Dezember 2018 um 23:01:
Inere Stund öppe bini mueterseele allei im Studio und mach chli Musig do. Get in Touch. 🙂 Musikwünsche und so, do what I can. 😚
...... hat geschrieben am 25. Dezember 2018 um 1:17:
Ääääääämmmm eu gat aber scho no guet?
görbs hat geschrieben am 25. Dezember 2018 um 1:13:
Sxhöne Arschnachten ihr Weinlöcher...
Und überhaupt.. holzöpfel und gummischroot
piPP hat geschrieben am 25. Dezember 2018 um 0:29:
Schön Weihnachte,
dörf ich mir gern vom Hopeton Lewis wünsche:
"Take it easy"
Schöni Sendig wiiters!
John Smith hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 1:18:
Sensational recorder performance!
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:58:
You're a DREAMER you! Guet Nacht mitenand 🙂
John Smith hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:46:
Will my Yuletide wished be prematurely satiated with a recorder virtuoso?
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:42:
Mir hättet au nah en Liederwunsch: Mensch (Bitch*) - VonWegenLisbeth
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:32:
Selbst ist die Wurst. #würschtchamerauselbermache #gönndir
X hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:30:
Das Lied war auch meine Jugend!!!
Elisabethli hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:28:
Hey Ladies
Hammer hörspiel gsi.😉
Dörf ich no en liederwunsch abringe.:)
Fairytail of new york.
Daaanke!
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:21:
Nachemne Gläsli Wii sone scharfi Wurst wäre schono nice😬
Xaver hat geschrieben am 23. Dezember 2018 um 13:20:
Gute Weihnacht lieber MARKUS. Deine Musik ist anders und deine Stimme wohltuend
Franz hat geschrieben am 23. Dezember 2018 um 13:15:
Super, auf so einen rassigen FINK-SINGER-Song habe ich gewartet - Erinnerungen werden wach!
Franz hat geschrieben am 23. Dezember 2018 um 13:06:
Hallo Markus, Also ich werfe den Teppich stets aus dem Raum, sollte ich zuhause wieder mal tanzen. Tolle Sendung, bin gespannt...Merry Xmas wünsche ich Dir und Deiner Familie!
scara the bug hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 13:53:
"und dänn" hetti doch s'bescht fasch verpasst. nu dank em facebug link hänis doch nu ghört.
danke für die ehr und allne schöini fäschttäg 😉
scara the bug hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 13:19:
schonu schaad, schiinbar isch dä stream mol wieder kaputt, han gaar nüt mitübercho vo dä hüttige sändig
Judy the monkey hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 12:43:
Fahr grad mit mim monkey Richtig Weste, gern vom robie williams "me and my monkey" gut gueti Luune bi dem graue Tag
B.O.J-Franz hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 12:28:
Ciao Laura. Bi hüt am Morgä scho es bitz verschrockä, woni das ghört han. Isch aber sowiit ok, dir chani nöd bös sii. I ha es bitz Müeh mit sovill Uufmerksamkeit, ischmer fascht es bitz piinlich. Tönt villicht widersprüchlich (i poscht ja fascht täglich), aber s Läbä isch ja ein einzige Widerspruch. Grüessli.
Patricia hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:50:
guten tag

bitte von göldin aquariumfisch, oder so
salut
jö2 hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:38:
wenn sich's noch ausgeht, please Malamente von Rosalia !
keinsteiger hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:24:
Gerne von den angelic upstarts "two million voices"
für die kumpelz aus bottrop.
danke gerne.
f*Christmas-Franz hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:20:
Sers Dusi. Wünsch' mir heute was entspannendes: "Albatros" von Fleetwood Mac. Zum abechoo. Dankä und es schöns Wuchäend.
jö ! hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:16:
Ich bitte um "El pueblo unido" von Russkaja !
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 20. Dezember 2018 um 8:01:
Hoi Aleja. I wünsch mr "Trafalgar Square" vom Jonathan Wilson. Danke und hebs guet.
X hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 21:18:
Geile Reggae Beats!!!
Use hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:29:
Bald ne halbe Stunde vergangen und noch immer keine Korrektur des Reglers... hmm, so gut ich Stadtfilter mag! Manchmal kommt er einem auch vor wie ein JeKaMi Radio, sorry
Usé hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:14:
Tschuldigung, politisch total unkorrekt!
Ich meinte natürlich, stell den Regler hoch, lieber Lernender!
julia hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:13:
irgendetwas stimmt da nicht mit dem ton. wenn du redest ist es gut, aber die musik klingt leise und ganz verscheppert.
Usé hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:12:
Anfänger pech, meinte ich, selbstverständlich... stell den Regler hoch, dummkopf!
Usé hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:07:
Es läuft leider nix... anfangerglueck
patrik hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 14:37:
Hoi djane amrit... meeeeega coole sound... das gfallt mir sehr guet. 🙂 liebe Gruäss Patrik
scara the bug hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 12:24:
blüetet susch nu öpper us de ohre ?
also die hüttig wiehnachtsgschicht isch jenseits!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 8:26:
Meine Güte, wie dieses Hörspiel nervt!! Das Gejaule von dem Typen eben....grauenhaft. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.
Markus hat geschrieben am 18. Dezember 2018 um 13:05:
Vielen grossen Dank fürs Spielen vom Konstantins Willy. Immer wieder sehr geil und -leider- auch sehr treffend!
PS: Die grösste Scheisse steckt wirklich in der Finanzbranche, ist einfach so!
Die Chefin hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 21:42:
Woooooaaaah elder! Coool. Rasputin hätten wir aber schon zu ende hören können, haha!
Rommel hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 8:16:
Bis zum Kopfstand...
Keane- This is the last time.
Danke
Martin hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 8:11:
Musikwunsch von den donots, natürlich "eine letzte Runde" (für dich)
Tom hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 8:11:
Gueti 7 Jahr gsi. Machs guet.
le chef & die bossin hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 19:13:
der gibt sich zum glück immer mühe. und ich gib mir mühe beim zuschauen und zuhören.
le chef & die bossin hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 19:03:
geilomat! easy skanking in der küche. wir freuen uns auf die nächsten 3 stunden!
Saveri hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:58:
Gut gemacht, kæstlichund bunt, en guete sunntig
Suzanne hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:53:
super Sendung, tolle Moderation, Mödeli zum schmunzeln
Ursula Schwickert hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:42:
Schon eine halbe Stunde lang hirne ich an meinen "Mödell" herum - ich habe bestimmt welche, vielleicht sogar einige- aber nichts Brauchbares kommt mir in den Sinn. Ob das noch normal ist?
Jedenfalls danke für die unterhaltsame Stunde und herzliche Grüsse!
Markus hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:41:
Lässige, lustige Sendung. Gottlob habe ich
"fast kein" Mödeli ! 👍
Christine hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:22:
Hoi ihr zwei, lustige Mödeli zum Schmunzeln und irgendwie bekannt...
Fredy hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:21:
Mis "Mödeli" isch, jede Sunntig Seniorama z'lose, will d'Sändige - öb Biträg, Grauzone
oder au d'Musig - lässig sind !
Annie hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 18:12:
Huhuu...hätt noch en Musikwunsch zum Abschied.
Brigitte Bardot - Contact
Gueti Ziit für eu und bis 2019!!
Fangeds guet a.
Merci villmal und liebe Gruess
Rommel hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 12:56:
Hallo, danke für die Widmung.
Ich bin immer noch schwerstens brüskiert und finde es eine unhaltbare Szene die sich da abgespielt hat !
Wo sonst sollte ein solches Lied denn sonst laufen ?? Und welchem Radiosender sonst sollte die Politische Korrektheit mehr Wurst sein als dem Stadtfilter ?
Ich höre euch trotzdem noch...
Ciril hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 12:22:
Hallo Radio. ich wünsche mir Europa - die neue Leichtigkeit mit dem Lied "Drohnenliebe". ich widme es dem achso brüskierten Herrn Rommel... 🙂 LG
Sürmel-Franz hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 12:11:
Easybeats...geil! Alti Musig für alti Lüüt*g Hett da au no einä:"Venus" vodä Shocking Blues. Grüessli
Rommel hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 8:33:
Guten Tag.
Noch immer brüskiert von der Zensur meines gestrigen Wunsches, es war immerhin Georg Kreisler, versuch ich's Heute mit den Stones und Streetfighting man.
Danke !
Led Zeppelinger hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 8:24:
schliesse mich gerne diesem rockingen wunsch an und wünsche meinerseits Kashmir von Led Zeppelin. Danke für das gute Morgenprogramm heute, ein Ohrenschmaus!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 8:16:
Guetä Morgäää. Hüt ischmer nach guetem, altem Rock (oder so): "No one came" vodä Deep Purple. Merci und es schöns Wiiikänd.
Franz hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 12:46:
Wow, einer meiner Lieblingssongs "San Francisco" from the great Scott McKenzie! Thank you Annie
Franz hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 12:34:
Liebe Grüsse an Dich und Deine tolle Sendung - und Kompliment an Delia für ihre XMax-Story!
LutherBlissett hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:56:
Falls na dri passt, würd mit das en Boost gä bim schaffä: Mülheim Asozial - Yuppieschweine <3
Rommel hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:46:
Schade, dann wünsch ich mir den Sixto Rodriguez mit this is not a song, its an outburst: or, the establishment blues
Zensi hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:46:
Ist das die neue Zensur hier? Ihr könnt sonst auch die im Sekundentakt als Stilmittel eingesetzten ähms diverser Kolleginnen auf diesem Sender mal nicht über den Äther lassen, wenn ihr noch weiter zensieren möchtet
Elisabethli hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:45:
Guetä Morgä!
Falls das i oises programm passt 😉, wür ich mier gern "99" vo Barns Courtney wünsche.
Liebe Gruess
Wunder hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:28:
He Sie!ich wünsche mir „outta road“ vo de KT Gorique!
Merci!
Rommel hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:27:
Guete Morgä !
Wenn ich richtig ghört han, denn hätt
die zämefassig au scho die hüttig Wiehnachtsgschicht verrate !?
Janu, defür gits en passende Wunsch...
Und zwar Georg Kreisler mit schlag sie tot... Danke !
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:13:
Heu zämä. I wür gern "Meet me at the Bottom" ghörä vodä Birth of Joy. Danke und macheds guet.
Chäbe hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:04:
Guten Morgen
ˋBricks And Mortar´ von ˋThe Ganś wünsch ich mir. Und euch! Lieber Gruss
judy the monkey hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:04:
guete Morge
gern wiedermal elvis presley "in the getto"
mer gseht zwar scho en helle Streife am hüttige Morgehimmel,, denked mir a alli wos nid so guet hend...
Katharina hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:58:
Die Stunde ist einfach zu kurz. Wo stelle ich den Antrag zur Verdoppelung deiner Sendezeit?
Katharina hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:34:
Musigmässig händs die Franzose eifach druff. Fascht so wie d Italiener 😃 Aber es chunnt bi beidne natürli au uf d Uswahl aa. Komplimänt!
Rolf hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:16:
Heidi und ich finden deine Sendung geil, Franz. Das ist halt so.
Vroni hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:10:
Nach meinem Welschlandaufenthalt sind deine französiche Songs ein Brush-Up. Compris, lieber Franz.
Katharina hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:04:
me voilà 😊👍
scara the bug hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 12:38:
Gratuliere Master Locke die Bossin !
Mim Stadtfilter Patechind Little Stan wünsch ich Gueti Besserig und freu mich drüber, dass sie vo minere Lieblingsstimm Yankee Tankee vertäte wird 😉
gemeiner Radiostadtfilterhöhrer hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 8:39:
wünsche mir für mini Frau zum guet id Gäng cho vo Nahko Bear de Song Aloha Ke Akua. danke na für de toy dolls special hütt morge früh! so startet meh gern!
Annie hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 8:24:
Hoi Phil, als Udo (Lindenberg) Fänsin der ersten Stunde, wünsch ich mir entweder : Ich Bin Rocker oder Raggey Maggy
Merci und Gruss
BirtOfJoy-Franz hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 8:06:
Sali Phil. Hüt mach is churz: "Juanita Banana" vodä Peels (oder dä Monks) wünsch mr. Schräger isch wohl numä no d Florence Foster Jenkins ;). Merci und en Schönä.
lorenz hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 17:49:
Srpski Glas - die Wiederholungssendung vom Oktober 2017 gefällt mir sehr gut. Unaufgeregte klare Moderation ohne die üblichen Füllwörter wie "ja" "gut" ziemlich professionell. Auch die Musikauswahl. Wohlig herbstlich. Danke vielmal der serbischen Stimme!
Suse hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 12:43:
@Locke: naisssss
Locke hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 12:28:
Was mir am Samstag wirklich gefehlt hat: Maniac!
Suse hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 12:04:
Stadtfilterbeschallung ist immer schön!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 8:01:
Morgä Rahel. I wünsch mr "Perfume" vo dä Sparks. Trotz em besch….eidenä Wätter es schöns Tägli und Merci.
GrafOlaf hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 7:19:
Schöne guete Morge. Ich wünsch mir Barracuda '68 vo Seasick Steve. Allne en schöne Tag.
Saveri hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:50:
Markus, höre dich im Hintergrund, als Schreibunterstützung. Tut sehr gut. Merci und einen schönen Sonntag
Franz hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:29:
Liebi Ursula - Au Dir en schöne Namittag und "Uf Wiederluege"!!
Ursula hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:26:
"Stardust" auf Japanisch: sehr speziell! Schöne Namittag an Alli wo zuloset.
Lg sister
F. hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:22:
sollte natürlich heissen: travailler (das Gästebuch ist heute dermassen langsam, Silben werden "verschluckt"!
Franz hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:18:
Et moi - Je veux traviller!!
Oldies & Co hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:04:
Aber das Original von Neil Sedaka ist um einiges besser, oder!
Franz hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:03:
Hallo Markus - Gratuliere zur heutigen MEGA-Einleitung zu Deiner Swing-Sendung im Seniorama.
Hans-Georg Peitl hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 7:31:
Der Liberale Bote, http://jachwe.com , die Zeitung der Obdachlosen in der Politik (ODP), der christlich-liberalen Armutspartei wünscht ein wunderschönes Weihnachtsfest 2018 und einen guten Rutsch.
judy the monkey hat geschrieben am 8. Dezember 2018 um 19:11:
da mir scho fascht bim Dessert sind:
Paolo Conte "un gelato al limone"
scara the bug hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 13:19:
dä bug vo vorig bini dänn im fall nöd!
ich wünsch mir hüt nüt und quäle dich au nüd mit beschriibige vo feine sache wome chönt ässe.
ich wünsch dir nur en schöine tag 😉
Bug hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 13:08:
Echt langweilige musik! Gibt es keine style police beim sf?
B.O.J.-Franz hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 12:55:
Jau machemer doch Laura. Gib doch fix d' Studionummerä durä, dänn chan dr mini Mailadrässä duregaggse. Wänns dänn sowiit wär, chasch mi kontaktierä…. Sälbschtverständli erwarti (irgendwiä) höchschti Diskretion. Aber würkli 😉
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 12:39:
Btw...dini Meinig zum "Boss" teile zu 1000%. Völlig überbewertet dä Heini...!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 12:36:
Sali Laura. Apropos Plattä….ha hüt Morgä au mal wieder eini bschtellt. Im Morgomat isch (mal wieder) es Schtuck gloffä, wo mi us dä Sockä ghauä hätt: "Trafalgar Square" vom Jonathan Wilson. Wünsch i mir 😉 En Tipp a alli Zuhörer/innä/ussä: Luutschtärchi uffä! Dankä und hebs guet.
Rommel hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 8:10:
Hoi Anschy...
Mit liebe Grüess an Mannenchor Schmerikon wünsch ich mir:
Paul Bernhard / Ausbrechen
Danke !
homeboy hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 21:50:
House Music!
Beppi hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:51:
Grättimah heissts z Basl
Cäsi hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:42:
Hab schon ein Ticket! Wünsch mit aber Jungle Fever von Cynthia Richards
hell yeah hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:39:
Wünsche mir: Blues Brothers "Sweet Home Chicago"
Annie hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:15:
Au dir en schöne Morge, Angie!
Rommel hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:04:
Hallo, Anschi und Alechandra...
Ja lärned ächt mal dütsch ihr Usländer 😘 hahahha
Min Wunsch: Leo Sayer- the show must go on.
Mit beschdä grüess an Mannenchor Schmerikon !!
Annie hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 7:51:
Guete Morge Aleja
Immer schön din Morgomat.
Wunsch: Nouvelle Vague - In A Manner Of Speaking.
Danke dir! Big Hug
Nyima hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 7:41:
‚This Girl‘ vo Cookin‘ On 3 Burners. Gaht das? 🙂
El Raffa hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 12:40:
Hat jetzt gar nichts mit Advent zu tun, aber nach I Shot the Sherrif hätt ich jetzt ganz gerne Watching the Detectives von Elvis Costello. Guter Text auch.
die Bossin hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 8:40:
Vergiss mir den Presserat nicht!
Gern noch Little Eva: Locomotion
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 8:37:
Das mit dem Diebstahl findi mega e trurigi Sach! Hoffe es chunt gnueg Geld zäme !!
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:59:
Du ja auch der Beste Andy. 😉 Cooler Morgomat! Danke!
Frage: kannst du twerken?
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:45:
Nach all der Selbst­be­weih­räu­che­rung Andy:
Beck "Loser"
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:37:
Yayyy....jetz bisch natürli noch cooler. Merci!!
Echt, bisch jetz wieder relmässig am moderiere bim beste Radio sit de Erfindig vom Mikrofon??
Radio Stadtfilter Winterthur mit Andrew - um Klassen besser! Bliib eus da bloss erhalte, man
Thom hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:33:
Andy!
Geilä Siech...
Mach wieder regelmässig, keinä machts wie Du.
Gruess Thom
Ah Wunsch:
REM mit Drive
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:22:
S Wunschkonzert het ja offebar scho ahgfange,
Da wür ich gern zwüschedure es paar Stuck vo Klaus Johann G. losse.....gfallt me nömli sehr guet, was ihr da mache.....und eventuell vo Bree - You're So Cool, wenn du's für mich wetsch spille. Danke Andrew!!
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:15:
Ich wünsche mir für den Uli H. aus M. von Stephan Remmler "Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei"
Rommel hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:06:
Hoi Ändru...
Ich wünsche mir Europa mit Nazigold...
Und möcht ganz lieb de Lukas Bärm grüesse demit !
Danke !
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 6:46:
Hoi Andrew.....sofort an der Stimme erkannt....cool machsch de Morgomat.
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 6:43:
Ich wünsche mir, dass du folgenden Song NICHT spielst:
David Hasselhoff: "Looking for Freedom"
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 6:35:
Guete Morge Andy!
schwoscht hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 23:30:
bravo etnobisi du alte dreadlocke. hast du gut aufgepasst auf deiner reise. aber jetzt könnts dann wieder flotter werden. mehr marroc und weniger worldmusic, aber arrabrock passt ja auch nicht schlecht. gibts da auch metall davon?
Barbara Günthard Meier hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 22:36:
Hallo, gerne hätte ich eine Handlungsanleitung wie ich nun Personen mit Rastalocken begegnen soll, da sie nun ja eigentlich lebendiges Weltkulturerbe sind. Kann ich mir Rastalocken machen lassen und dann bei der Unesco Geld beantragen? Dürfen mir die Bullen noch was tun? Besten Dank im Voraus
Franz hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 22:31:
Also Herr Kraut, erzählens mal was?!
yolo hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 22:30:
ich wünsche mir einen Witz, bitte! danke. und: schöne Musik für diesen grüsligen Montag Abend.
FräFeligs hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:17:
auch meine Lieblingsplatte
scara the bug hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:14:
Alles Gueti zum Gebutstag Paco
ich wünsch dir "Feelng Good" vo dä Nina Simone 😉
FräFeligs hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:13:
oder Snakefinger, passt auch
FräFeligs hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:11:
Hey Pacolino, auch von mir alles gute zum Geburi. Ich esse montags immer zuhauae damit ich deine Sendung hören kann. ich hätte gerne was von Lydia Lynch
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:49:
Alles Gute zum.Geburtstag, lieber Paco!!
Gern Freakshow von Ghostpoet. Danke dir und geniess deinen Tag! Cheers!
La Chef hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:47:
Paco, du altä Kämpfer - wünsche dir alles Liebi zum Geburtstag! Super Musig zum Emincierä. Prince - Free wär min Wunsch. Grüess us äm Labor.
gemeiner Radiostadtfilterhörer hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:45:
S'Lied Fallin’ vo Teenage Fanclub und De La Soul vim Album Judgement Night. Uf än guete Reschte vo dem Mäntig. Grüesse Fab4!
hell yeah hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:43:
Nochmals alles gute zum Gebi!
Dann wünsch ich mir für dich noch ein ruhiger Song:
Ryan Bingham - “How Shall A Sparrow Fly”
Dankeschön 🙂
hell yeah hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:30:
Danke Paco!
hell yeah hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:07:
Happy Birthday Paco!
Ich wünsche mir für dich:
The Dead South - "In Hell I'll Be In Good Company"
Danke!
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 8:38:
Gorillaz- Feel Good
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 8:24:
Das passt halt nid so guet i dis Raggae Programm...wer weiss....öbs e Raggae Version git....susch chaschvau gern es anders Lued laufe lah....
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 8:20:
Hey Maurus, wie immer machts zuelosse Spass bi dir. Erst rächt bi däm Wetter....:)
Viellicht hilfts ja, wän du ELO spillsch. Mr.Blue Sky.
Danke dir und Gruss
Rommel hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 7:58:
Hallo Maurus...
gerne würd ich Maga Dog von Bob Marley ghöre, falls es finden tusch !
Damit grüss ich herzlichst den Mannenchor Schmerikon !
Aleja hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 7:36:
I say yeah Morgomat! Danke für dSound Maurus!
beach boys fan club hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:42:
na endlich, doch noch eine Scheibe von den Boys!
Franz hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:33:
ja und das ist das Original von Peter Kraus' "Hula Baby" - die deutsche Coverversion mit eben diesem Herrn Kraus kann sich ebenfalls hören lassen...
Franz hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:27:
Eure heutige Rumble Radio Show ist wieder mal echt Spitze! und von Pet Sounds würde ich gerne den Song "I know there's an Answer" hören
Saveri hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:04:
Wow, deine erste Grauzone hat mir gefallen. Ihr seid richtig in Fahrt gekommen. Persönlich, klar, einladend. Habe erst jetzt Zeit zu reagieren
Barbara hat geschrieben am 1. Dezember 2018 um 20:45:
Dankeschön für den schönen traurigen Abend! 1476 war super...
meta hat geschrieben am 1. Dezember 2018 um 10:34:
Gerne ein Lied von : bambix - conquer it all, placebo, me + marie - sad song to dance, tash sultana - jungle.....je nachdem was gerade passt.....danke
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:56:
Diamanten!....hehe diese Tippfehler immer
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:56:
Hab leider nie einen Fiamanten besessen...deshalb kann ich da nicht wirklich mitreden. Faszinierend find ich sowas trotz allem. Dieses funkeln hat eben schon etwas magisches...aber naja...vielleicht find ich ja mal einen.
Patricia hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:22:
guten morgen

bitte den song von monster magnet, see you in hell.

danke
patricia
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:07:
Hahaaa einen Dong....warum nicht
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:06:
Einen wunderschönen guten Morgen Herr Dinkel
EU Politik ist ein Trauerspiel...nix ideologisch. Da geb ich ihnen völlig recht.
Um darüber hinwegzukommen, hilft mir meistens Musik. Deshalb wünsche ich mir einen Dong, den ich gestern aus versehen aus dem Stack gelöscht hab....: Idles - Exeter
Danksehr
Jean-François Pidoux hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:01:
Cher ami,
Pourrais-tu faire entendre sur tes ondes : "Vieillir" de Jacques Brel ?
Amitiés,
Jean-François.
gemeiner Radiostadtfilterhöhrer hat geschrieben am 30. November 2018 um 6:58:
einmal mehr der Groove in den Morgen, die kleine Schanze in den Tag mit weichem Fall... meistens zumindest. Merci. Und jetzt noch ein weiterer Klassiker Stairway to Heaven von den Led Zeppeliner
Annie hat geschrieben am 29. November 2018 um 8:42:
Guets Mörgs Anna
Super Playlist. Ganz nach mim Gschmack!
Gern vo Kevin Morby - Moonshiner oder alternativ Massive Attack - Dissolved Girl....
Merci villmal.
Greez
görbs hat geschrieben am 28. November 2018 um 22:26:
Aber hallo, mega gueti muke!!!
Angi hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:36:
Wie chönt mä dich au numä vergässä Franz!
Ruth hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:36:
Es hat ganz viele Einträge und nun auch noch meinen!
Schade, habe die Rolling Stones verpasst.
Gruss Ruth
Josie hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:18:
Dä Angelo und ich rocket dur d'Boutique. Geil.
Simon hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:12:
Törnt an. Hast du auch Hardache Avenue auf Lager?
Angi hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:12:
Da chasch nümä ruhig hockä...weiter so.
Es isch scho so: Wiehnachtslieder chömed no gnueg....alles zu siner Zyt
Katharina hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:03:
Ja, lahs nume fäge, isch sowieso na z früe für Wienacht!
Nicole hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:03:
Wir sind zwar nur ein KMU, lieber Franz, aber wir weinen und tanzen mit. Bis zum Schluss.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 27. November 2018 um 8:25:
Guetä Morgä. Uriah Heep, geil! I wünsch mr au was älters: "Questions" vo Manfred Mann's Earth Band. Danke und heb en Schönä.
Max Sehklar hat geschrieben am 27. November 2018 um 7:22:
Ach ja.. das schöne Leben draussen Regen und im Radio läuft das heimelige Gedudel einer glorreichen Vergangenheit.. danke freund der Toten
rösti hat geschrieben am 27. November 2018 um 6:55:
AF früher nannten sie sich allpot futsch, punkrock aus dem wallis..
Annie hat geschrieben am 26. November 2018 um 8:38:
Gern Schöftland - Wenn es läuft
Coole Morgomierte hüt
Simon hat geschrieben am 26. November 2018 um 8:15:
das mit dere standortbestimmig so früeh am morge isch immer so e sach 😅 aber ich versuechs doch mal mit dem tolle lied/videoclip vo IKAN HYU https://youtu.be/Xr_TzvF3x28
GrafOlaf hat geschrieben am 26. November 2018 um 7:26:
Guete Morge. Ich wünsch mir Shoot Somebody vom Charlse Pasi. En guete Mäntig a alli.
Annie hat geschrieben am 26. November 2018 um 7:23:
Guete Morg omat
Horoskop?...hehe....ok.....Steinbock Aszendent Schütze...also passt beides.
Song? Element Of Crime - Du Hast Die Wahl
Danke und en liebe Gruess
Vältemer Bürger hat geschrieben am 26. November 2018 um 6:59:
so jetzt chömet mal chlii obe abe, skatman am mäntgi morge... happig aber hätt sin schalk. jetzt bitte na "Easy" vo Faith no more und de morge wird i die richrige Bahne glänkt.
Saveri hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:47:
Lieber Franz, top interessant deine Musik und vor allem deine "sprützigen" Kommentare. Schalte hin und her. Will ja wissen, ob die Hornkuhinitiative doch noch durchkommt.
Markus hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:46:
Lieber Franz, besten Dank für - einmal mehr "Klaus Doldinger" gespielt zu haben. Hazy Osterwald - erinnerst du dich noch ans Hazyland in Zürich ? Dort traten neben Hazy, auch andere coole, swinging Bands auf !
ursula hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:38:
Deine lupfigen Melodien passen bestens zum Guetzlen!
Charlotte hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:28:
Was für beschwingte Melodien....gerade gestern Abend habe ich im Cameo den Tanzfilm le grand bal gesehen, nun klingt das Tanzen noch etwas nach. Dazu noch so Erinnerungen an die mit Spannung verfolgten "Fälle für Zwei" oder noch ältere Serien. Herzlichen Dank und mach weiter so...... Charlotte
Markus hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:22:
Hallo Franz, Logisch kenne ich den Franz Doldinger. Einer der berühmtesten Deutschen Jazz Saxophonisten. Thanks für deine abwechslungsreiche Sendung.
Clemens hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:19:
Ich kenne keinen dieser Filme, ich bin erst 18. Aber der Sound, den meine Grosseltern mochten, finde ich cool.
Roberta hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:11:
"Das Mädchen von St. Pauli" ist ein bisschen frivol für diese Sendung, lieber Franz!!!
Johnny Guitar hat geschrieben am 23. November 2018 um 20:57:
Wünscht sich ‚Fools‘ Rules‘ von Doctor Sleep!
Susanna hat geschrieben am 23. November 2018 um 13:27:
Danke liebe Locke die Bossin!! 🌸
scara the bug hat geschrieben am 23. November 2018 um 12:44:
schöne mittag, jö demfall wünsch ich mir irgendwas vo dö candy dulfer
Annie hat geschrieben am 23. November 2018 um 12:06:
Da noch min Wunsch: Fanfare For The Common Man - Emmerson Lake & Palmer.
Isch zimli lang das Teil....aber dä Afang passt glaubs na rächt zu dim hütige Thema....chasches ja uf den beschränke 😉 merci
Annie hat geschrieben am 23. November 2018 um 12:03:
Juhuuu....hoi Locke! Bin gspannt uf din Sound.
Grüessli
Laura Locke hat geschrieben am 23. November 2018 um 8:27:
Gute Wahl liebe Angie!
Wenn ich darf, wünsch ich mir noch was: Friday On My Mind von den Easybeats
Aleja hat geschrieben am 23. November 2018 um 6:55:
I'll be there Baby! (Isch keis Lied;)
Aleja hat geschrieben am 23. November 2018 um 6:29:
Loving waking up this way! Danke Angie
anna hat geschrieben am 22. November 2018 um 12:43:
Danke für puto alcohol - wie passend 😉
Annie hat geschrieben am 22. November 2018 um 8:03:
Guete Morge Aleja....
Schön bisch on Air....yeah....
Min Wunsch wär was vo Roxy Music und zwar Love Is The Drug
Danke dir und en liebe Gruess
Veltemer Bürger hat geschrieben am 22. November 2018 um 7:09:
Korrektur :
Saul Williams : Black Stacey
Veltemer Bürger hat geschrieben am 22. November 2018 um 7:02:
guten morgen, bitte ein aufwachsong spielen für die armen eltern, die zur Unzeit aufstehen müssen. Soul Williams : Black Stacey
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:09:
Halbi wen? Ich chumäääää😎
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:03:
Ganz exakt: Laura Serra und Yael Textor.
Nämlich. M hm!
scara the bug hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:02:
sorry laura serra und yael textor, ich chan unmöglich eui froog beantworte will ich s'DAB radio eh nüd chönt cho abhole 😉
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:00:
Laura und Yael
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 12:54:
Aso iiiich interessiere mich....mennooo...
Funzt s Gästebuech wider nid ?
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 12:43:
Hoi zämä...wie isch d'Frag nomal gsi?
Grad ersch iigschalte...
Grüessli
Crazy o'donald hat geschrieben am 21. November 2018 um 7:23:
Ich chan echt nöd sege ob de johnny oder de cyrill die sexier stimm het. Mached bitte churz es battle
wädi hat geschrieben am 20. November 2018 um 12:51:
Ich wünsche mir von Georg Duke Miss Wiggle
Dankevielmal
Paralelluniverse hat geschrieben am 20. November 2018 um 12:49:
Jo. Ha hütt scho mal öppis gwünscht wo nöd gspielt wordä isch. S'hätt au taschtä prucht zum dä dong z'machä 😉
Selbstbestimmbare grüsse
paede hat geschrieben am 20. November 2018 um 12:07:
mein musikwunsch zu thema klavier
https://www.youtube.com/watch?v=LuaVQXEmiJE
hiromi uehara
Christoph hat geschrieben am 20. November 2018 um 9:51:
Brutal!! Das hört ja garnimmer uf mit derer geilste aller Playlists!!! Bitte den ganzen Tag weiter so!!!!!!!!!!
Ste hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:37:
Ich gebe zu... das Rennen ist eng. Für die Programmvielfalt fänd ich aber Tom Trauberts Blues von Tom Waits gut.
Paralelluniverse hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:36:
Moin, moin! Dä tom isch scho chli langwiilig, drum liäbär "luxus" vo strobocop. Findsch uf bandcamp. Gruzlis
Ample Yankee hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:36:
Das hält ja keiner aus!
Da muss „Hold On“ als Gegengift her!
Kolegin Lara hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:34:
Die Hälfte vom Geplapper verpasst, aber mein Name und Battle of the Bands ist gefallen. Ich fall dir jetzt nicht in den Rücken mit Tom Waits, nein, ich mach's schlimmer: DOORS!
Ste hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:25:
The winner takes it all. Dazu kann man noch sagen, dass sich nach diesem Lied Abba schon bald getrennt hat, zumindest die Päärchen.
Paralelluniverse hat geschrieben am 19. November 2018 um 13:18:
Voll fett! Na öppis luut's wänn öpis findsch 😉
Vill späse
Yankee Trampel hat geschrieben am 19. November 2018 um 12:28:
Yeah, Paco, gute Wahl!
kurt hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:55:
weiter mit 80ies-the smiths mit bigmouth? wär was!
Annie hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:41:
Guete Morge Maurus
Schöne Start id Woche mit dinere morgomatorische Sändig.
Min Musikwunsch wär The Killing Moon vo Echo&The Bunnymen. Danke und Gruss
Birth of Joy - Franz hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:34:
Sali Maurus. I wünsch mr "Ah, i see" vo De Staat. Und da i no todmüed bi, machi's churz, tschööö.
kein Habakuk hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:28:
Welch weise Entscheidung! Und langsam glaub ich nicht mehr, dass du aufhörst 😉
Retten tu ich dich heute nicht, aber einen anderen Wunsch hab ich für dich: Los Buenos: Woovy Groovy
Melitta hat geschrieben am 18. November 2018 um 17:18:
Bitte bald mal das Tastenwochen-Konzertprogramm irgendwo online schalten. Danke!
Ursula hat geschrieben am 18. November 2018 um 14:09:
Seniorama zum Internet: Viele anregende Informationen und schöne Gschichten und wie immerr tip top ausgewählte Musik.
Franz hat geschrieben am 18. November 2018 um 13:46:
Perfekt: Kriminal Tango nach Internet-Krmininalitäten-Interview! Toll
Franz hat geschrieben am 18. November 2018 um 13:31:
Tolle Senioramasendung: Locker vom Hocker! Danke für die interessante Unterhaltung.
123 hat geschrieben am 17. November 2018 um 4:23:
geile Mucke
giablo roscobar dj-set hat geschrieben am 16. November 2018 um 12:51:
definitiv giablo roscobar dj-set. liber grus giablo roscobar dj-set
WG F6 hat geschrieben am 16. November 2018 um 12:21:
De Gian isch de hübschischt weg sim zahbürsteli
scara the bug hat geschrieben am 16. November 2018 um 8:52:
auch heute morgen ist der moderator DD wieder einmal kläglich gescheitert in seinem wiederholt vergeblichen versuch eine schlechte, langweilige sendung abzuliefern.
Annie hat geschrieben am 16. November 2018 um 8:15:
Hach danke für die Blumen Herr Drampel.
Ja was will ich sagen. Sie sind ja auch mit rethorischen Fähigkeiten bestückt, da kommt so schnell keiner ran bei Radio Stadtfilter. Ihre Musikwahl immer excellent.
Deshalb alle Daumen hoch!
Mein Wunsch : Schonbemerkernswert von Karli
tunichtgut hat geschrieben am 16. November 2018 um 8:07:
Guten Morgen allerseits, endlich Freitag und Donald Drampel am Mikro, was will man mehr...
Falls es gerade passt hätte ich Freude an Jamie T's "Don't you find"
Annie hat geschrieben am 16. November 2018 um 7:59:
Der Film ist kein billiger Abklatsch.
Ist aus den endneunzigern....lief leider nur ganz kurz in den kleinen Kinosäälen, was ich super schade fand, weil er sehr speziell und gut gemacht ist.


https://youtu.be/rXIbhFxDjoU
Michi hat geschrieben am 16. November 2018 um 7:51:
Würde mir „schöne Mensch uf em Velo“ (electric Version) von AURO wünschen.Gib’s glaub nur auf SoundCloud!merci!
Annie hat geschrieben am 16. November 2018 um 7:45:
Guten Morgen Herr Drampel
Hach schön. Sexy Sadie....
Wussten Sie, dass es auch mal einen deutschen Kinofilm gleichen Namens gab?
Mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle.....sehr sehenswert. Wie Ihre Musik sehr hörenswert ist, immer wieder....
Lieben Gruss
Mirko hat geschrieben am 15. November 2018 um 17:20:
Hola Rrroberto!
Grüsse von Mirko
und danke für deine gute Sendung
Ich liebe die Musik!
Tschüss
scara the bug hat geschrieben am 15. November 2018 um 13:26:
das hätt jetzt so guet passt nach dem geniale text vo dö livia =)
scara the bug hat geschrieben am 15. November 2018 um 13:10:
also s' göschtebuech isch nüd kaputt, aber ich bruuch kei tickets 😉
aber en musigwunsch hett i schoo: "language is a virus" vo dä laurie anderson
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:37:
Liebe Anna, ich hätte einen Wunsch: "Rock'n Roll Rendez-vous" mit Spider Murphy Gang, falls die Zeit dazu noch reichen soll...
Der Hörer hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:28:
Gegen den Nebel: gerne „Thief Rockers (feat. Zee)“ von Thievery Corporation. Daanke!
Frau Pfnüsel hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:27:
Wenn schon Stones laufen, dann bitte noch Beatles: Und zwar Lady Madonna.
Annie hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:14:
Danke für der supimorgomatisierte Morgomat, Anna!! 😄
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:01:
Toller Morgenstart Dank Anna-Schatz..mit Lesley Gore, herzlichen Dank, ja und gestern musste ich unverhofft weg, werde aber Euer Dilemma heute nachhören!!
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 7:54:
Guten Morgen liebe Anna, gestern im Dilemma und nun bereits wieder im Morgomat! Was für eine Energie! Und was für eine tolle Moderation und was für Super Musik!
judy the monkey hat geschrieben am 15. November 2018 um 7:46:
Banana, du kennsch au na de Song "Sumertime" us Porgy and Bess, am liebschte d Uufnahm mit em Louis Armstrong und de Elle Fitzgerald
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:55:
Wirklich schöne Songs. Da würde ich auch noch eine zweite solche Sendung hören!
Rolf hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:39:
@ Katharina Du darfst jederzeit Robert-Stolz-Songs singen. Aber sie werden nullkommanichts mit allen meinen FB-Freundn geteilt.
Angi hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:35:
Schöni sältä ghörti Songs und
Balladen👍
En liebä Gruess vom linggä Zürisee
Angi und Hanspeter
Diana hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:34:
That's Music, dear Franz. Your Music it's so erotic. Kiss to you.
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:31:
Lieber Rolf, ich sing Dir mal ein Stolz-Lied ins Ohr und Du begleitest mich auf dem Klavier🎵 - das darf dann aber nicht über den Sender!
Rolf hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:26:
@ Katharina Italienische Songs sind gut. Persönlich ziehe ich Robert Stolz vor. Er groovte in den 20iger Jahren.
Mike hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:19:
Super-Sound, Franz. I like it.
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:07:
Die französischen Lieder sind schön, aber das eigentliche Stiefkind sind die italienischen... Ich hoffe auf Dich in einer der nächsten Sendungen 😊
Monika hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:06:
Mr. Lollipop - Du bist ein Aufsteller. Auch auf französisch.
Heidi-Maria hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:03:
Toll, Franz. Ich flirte von einem Aussenquartier mit dir und deiner Musik.
Portofino hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:02:
Bonjour,lieber Franz, das ganze Team tanzt bei uns mit. Ist das für dich ok?
Franz Xaver hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:22:
nein, jetzt hab' ich's: best version von Love Hurts: by Yael and Simeon - bitte singt den Song anschliessend LIVE
Franz hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:12:
Carla Bruni würde eventuell mit ihrem selbstkomponierten Song "Quelqu'un m'a dit" in Deine Sendung passen, liebe Yael, vielleicht?
Franz hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:06:
Habe gerade eingeschaltet - ja und "Love Hurts" gefällt mir im Original mit den Everly Brothers etwas besser - halt aus dem Jahr 1958...
Phil van Lipanen hat geschrieben am 14. November 2018 um 10:36:
Ach, sorry, ihr lieben MusikwünscherInnen, leider hat mir unsere Website die Wünsche nicht anzeigen mögen (evtl. aus Überlastung?) Ich war schon es bitzeli enttäuscht, dass niemand reagierte... Aber ein Dankeschön jetzt für das einseitige Mitmachen! Euer van L.
Michi hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:34:
Aloha Philipp! Ich wünsche mir "Who is your god?" von Peur - auf dass der Song meinen Hexenschuss wegballert, der mich dran erinnert, dass ich auch nicht jünger werde 😉
Annie hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:32:
.....ach ja...und entschuldigung, im Fall ich ha din Name falsch gschriebe....
Annie hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:26:
Sali Philip
Puuh...grad iigschalte....cool....
Bitte vo The Who : Who Are You
Danke dir und Gruuuuuss
Martin hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:25:
Tahitian Moon von janes addiction würde ich gern mal wieder am Radio hören
oder Acid Dreams von den Monsters falls du dich das am Morgen früh schon traust... 😉

lieber Gruss
Massimo Bottura hat geschrieben am 14. November 2018 um 7:30:
Einer meiner persönlicher Benzinsongs ist von den Dire Straits und heisst "Where do you think you're going". 🙂
Till hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:40:
Aber jetzig na hero brothers! hell yeah ?
Eleonora hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:23:
Klar da hast du recht
Eleonora hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:21:
?aber danke trotzdem
Love your musictaste
Schön wäre auch eine Ballade - danke?️
Eleonora hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:09:
Sum41 Please ?
Hänna Bänäna hat geschrieben am 12. November 2018 um 12:09:
Na das ist doch mal ein High Noon nach meinem Geschmack.....aufstehen, tanzen....das macht schön und schlau ??????
Archive-Franz hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:26:
Morgä Maurus. I wünsch mr "God smack" vodä Alice in Chains. Dankä und tschüss.
Morning-Maurus hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:22:
Bitte jetzt nicht übertreiben, Gerettete! ?
Der-Morgen-ist-schon-besser-Gerettete hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:21:
Yippiedieyeah!
deine Retterin in Not hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:14:
Ist das jetzt das letzte Mal Morgo-Maurus? ?
Gern Blue Monday von New Order. Das passt.
Rosa hat geschrieben am 12. November 2018 um 6:29:
Spiel doch etwas von Jolly and the Flytrap, wünsche damit der ganzen FAmilie Glauser in Winterthur einen guten Start in die neue Woche.
Moritz hat geschrieben am 9. November 2018 um 13:04:
Liegt das einzig echte Fussballstadion im Kanton ZH in Winterthur!? Ja
Gabriella hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:35:
Ciao Laura, zum Nachmittag chillen Spiel doch gerne „Groundation „ mit Jah Jah know
Flamingo hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:32:
Mon Dieu! Zuegschalte, dänkt OK, dämfall macht nöd min Flamingo Sendig - das isch ja recht rambazama, aber eds bini wieder beruhigt. 😀 Ich wünsche mir Black Tables vo Other Lives oder Wosch no chli blibe vo Jeans for Jesus. <3 Bis spöter! <3
Paralelluniverse hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:30:
AC/DC Haha!
Paralelluniverse hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:23:
Das lan i mir nöd zweimal sägä!
Gärn öppis vo "Burning cyborg" zimmli heavy aber das magsch du ja. Findsch uf bandcamp 😉
Gruzlis
Der mit dem blutenden Herz-Franz hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:23:
Heu Frau Pfnüsel. I hett mal wieder en spezielle Wunsch: "Dead being alive" vodä Birth of Joy. Unbedingt (!) d' live version (Live @UBU) wo ultrageil, aber unaaschtändig lang isch (11min.) Villicht am Ändi vodä Sändig? Und susch "Hold on" au vo denä (Studio). Äh....i wünsch mr z.Z. nu no Birth of Joy, dä Grund isch eifach: Diä Pföschtä höred uuf. Skandaaaaal! Mille Grazie wänn diä laufä laasch und es schöns Wiikänd.
Diläila hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:15:
Hallo Locke!

Spiel doch Thirteen Sad Farewells vo Stu Larsen 🙂
Birth of Joy - Franz hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:38:
Guets Tägli. I wünsch mr "Longtime Boogie" vodä Birth of Joy. Dank dr und es schöööööns Wuchenänd.
Kurt hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:33:
guätä morgä - wünsch mär so nach radiohead öpis weniger morbids: harry nilsson mit "i'd rather be dead"; )än schönä morgä.
Basilikum hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:16:
Einen wunderschönen Morgen.
Ich wünsche mir von RadioHead den Song Reckoner und Grüsse damit den Mannenchor Schmerikon.
Än ganz schönä Tag!
Toby hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:06:
Morgä. Wünsch mir "Roter Sand" vo "Die Nerven". Schöne Tag!!
Aleja hat geschrieben am 8. November 2018 um 8:39:
Danke für den Tipp Franz, findi ä gueti Idee. Amigs wet ich aber das dä Novämberblues sich nöd so schnell verschindet...
Birth of Joy - Franz hat geschrieben am 8. November 2018 um 8:02:
I hett no einä. "New World rising" vom Electric Light Orchestra. Ha dasmal min Vorvornamä usenandgschribä, zwäcks besserä läsbarkeit ;). Villa Dank. Oh, i hett no en Tipp, wamer hüt chönt machä: Züri Zoo. Viecher sind guet gägä dä Novämberblues.
Annie hat geschrieben am 8. November 2018 um 7:39:
Guets Mörgeli Aleja
Bisch nid elei....bin hüt au mega futsch....
Wünsche mir vo Jelawolf - Violine
Danke dir und noch en schöne und wiiterhin e tolli Sendig.
Grüessli
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. November 2018 um 7:17:
Hoi Aleja. I wünsch mr "La Grange" vodä ZZ Top. Uufwachä und abzabblä ;). Dank dr und es schöns Tägli.
VVS hat geschrieben am 7. November 2018 um 22:37:
Sweater Weather vo The Neighbourhood bitte.
Hani zum erste Mal im Herbst 2016 in Rom ghört. Imene super Café/Buechlade mit de beste Gsellschaft vode Welt 🙂
Leo hat geschrieben am 7. November 2018 um 13:07:
der song jetzt ist auch cool! aber der beste protestsong der musikgeschichte: get up, stand up von bob marley
Jakob hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:52:
Ach so, ein Revolutionslied. Revolution! von den Beatles...
Jakob hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:43:
Wie wäre es mit "Désabonné" von Ridsa, ein Lied aus unseren Sommerferien in Frankreich... Gruss, jakob
Regi hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:42:
Bitte nöd Ramstei!
Aber das Arbeiterlied us em Musical les miserables wür doch passe..
In Errinerig a London
Juliette & Emilie hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:39:
Wir würden gerne "Send my love" von Adele hören. Viele Grüsse ins Radiostudio!
trabi3000 hat geschrieben am 6. November 2018 um 12:34:
Bern ist dabei - Generalstreik sofort - Pizza für alli! The Monsters: Happy people make me sick. Nehmt das! Wem ghört d Stadt?! D Stadt ghört ois! Allez!
scara the bug hat geschrieben am 6. November 2018 um 9:00:
tüüscht das oder chunts i letschter ziit immer hüüfiger vor, dass ä sändig eifach nüd stattfindet?
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 5. November 2018 um 8:31:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Baby please don't go" vom Ted Nugent. Bitte d Live Version vom Album "Gonzo". Gitarrärock vom Übelschtä ;). Dankä und hebeds guet.
Basilikium hat geschrieben am 5. November 2018 um 7:50:
Guten Morgen

Ich wünsche von the Wanton Bishops den song sleep with the lights on.
Grüsse an den Mannenchor Schmerikon und allen einen guten Start in die Woche!
Ursula hat geschrieben am 4. November 2018 um 18:09:
Antwort an den Men's haelth club: Für meine Talks wechsle ich ab: Einmal zwei Frauen – das nächste Mal zwei Männer. Das nächste Mal – vermutlich im Februar- lade ich wieder zwei Männer ein. Über Eure Anmeldung würde ich mich freuen!
John hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:49:
Es braucht doch keine Männer in dieser Sendung, die noch ihren Kommentar dazugeben müssen. Die 3 powerful women haben doch keine Berührungsängste !
Men's Health Club hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:43:
Warum nimmt in Eurer Talk-Runde kein männliches Wesen teil? Hättet Ihr mutigen Frauen ev. Berührungsängste!!
Franz hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:35:
Ihr Drei bringt es auf den Punkt. Endlich wird mal das Wort RESPEKT angegangen! Danke für Eure interessante und auch lockere Sendung!
John hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:34:
Lässige Sendung ! 3 "coole" Frauen.
Frédéric hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:29:
Endlich sagen uns diese 3 flotten Damen (nicht Fröleins!!), was Anstand und Respekt ist! Ganz tolle Sendung, Danke
Ursula hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:23:
Da bin ich ganz eurer Meinung: Anstand ist eine Frage und ein Ausdruck von Respekt den Mitmenschen gegenüber .... und braucht das Vorbild der Eltern. Respektvolles Entgegenkommen schätzt ja wohl Jede und Jeder!
Herzliche Grüsse von Ursula (hatte endlich wieder einmal Zeit, euch zuzuhören)
scara the bug hat geschrieben am 2. November 2018 um 12:42:
hallo little stan, eigentlich hatte ich ja ein bisschen gehofft es würde zu halloween noch eine "little satan" ausgabe geben. aber schön zu hören, dass es dir so gut geht, und um das noch zu unterstützen wünsche ich mir "feeling good" von nina simone.
Annie hat geschrieben am 2. November 2018 um 12:05:
Hallo Little Stan, schön dich zu hören.
Gleich schon nen Wunsch. Wollt ich eig.gestern spielen, aber war keine Zeit mehr.
Von Pearl Jam - Immortality, wenn das in dein Programm passt. Dankeschön und ne gute Sendung. Und noch was....kleine Patzer gehörn doch dazu und sind sympathisch.
...
Lieben Gruss
El Moderatorsk hat geschrieben am 2. November 2018 um 9:04:
@emma: Ja, da hätte ich auch oft Lust drauf. Ist leider zurzeit auf Eis gelegt, aber vielleicht kommen die zwo Knalltüten ja bald wieder ... Ins Gästebuch schreiben hilft da hoffentlich auch ganz gut!
Annie hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:58:
Sehr gute Wahl. Bin zufrieden mit ihr.
emma hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:53:
guten morgen lust auf "verpennt" mit dem doktor und dem feuz. gibt's das noch?
Annie hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:44:
Hello Sir D.Durple
Darf ich Time hörn...von Pink Floyd oder us and them?....wär schick. Danke.
Liebe Grüsse und tollen Tag auch
vanpippo hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:38:
Hallo Dominik, schaffst du "the Truth is the dirt" von Karen Elson latschen zu lassen?
Gruss vanpippo
Rommel hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:24:
Guten Tag...
gerne hörte ich Conor Oberst mit Cape Canaveral und grüsse damit herzlichst den Mannenchor Schmerikon !
Wunder hat geschrieben am 2. November 2018 um 7:55:
Wünsche mir „international zombie“ vom Album „güldin“ von göldin und lügner.
Liebe Grüsse an alle GEKO‘s!
tunichtgut hat geschrieben am 2. November 2018 um 7:48:
Guten Morgen allerseits
Wenn wir schon bei Alexander Hacke sind würde ich gerne von den Sternen "Ihr wollt mich töten" hören. Danke für den tollen Morgomat und viel Spass im Bogen heute Abend!
basilikum hat geschrieben am 2. November 2018 um 7:36:
Guten Morgen

Wünsche mir von Peter Gabriel Solsbury Hill, grüsse an den Mannenchor Schmerikon.

Schönä Tag 🙂
Mirko hat geschrieben am 1. November 2018 um 17:45:
Hola Rrrroberto!
Danke für deine Sendung, ich liebe es!
Grüsse von Mirko
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 1. November 2018 um 8:39:
Guetä Morgä. I wünsch mr "White Room" vodä Cream. Dankäää und en schönä Tag.
einhörer hat geschrieben am 1. November 2018 um 8:36:
Guten Morgen
gerne LUKE - C'est la guerre
Merci bien
Vreni hat geschrieben am 1. November 2018 um 8:25:
Ich grüessä d Töpferfründinne us Dübedorf mit: Queens of the Stone Age mit Make It With Chu
Beni von Schlatten hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:51:
Grüezi Frau Serra
En Grueß an Schuel-Chor vo Schlatt
Ich wünsche mir vo UB-40 Redwine

Schöne Tag
Rommel hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:40:
Guete Morgä !
Mit beschde Grüess an Mannenchor
Schmerikon! Rolling Stones - Streetfighting man.
Danke !
X hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:34:
Malachite von Jakob
die Grosse hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:31:
Gerade zu dem aufgeschnellt: California Soul von Marlena Shaw
Ruth hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:50:
Heute bin ich die ganze Zeit dabei! Danke für die Unterhaltung. Gruss und schönen Abend.
Angi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:46:
Hallo hallo...du bisch jetzt im Fall soän Sunnäschy?
Angi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:37:
... und wie ich dä kännt ha.
Unverkännbar..
Claudine hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:35:
Es rockt. Aber die Humpes kommen zu kurz. Und auf die haben wir uns alle sooo gefreut.
Angi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:30:
Ändli bin i au wieder ä mal debi!
Hüt isch ächli français français
très bien? Grüessli Angi
Nikolasi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:01:
Heute wollen alle nur Humpe-Songs. Sie sprengen alle Grenzen, wie du lieber Franz.
Nikolasi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 13:52:
Yep, Scara. Inga und Anette Humpe sind die Booster seit je.
scara the bug hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 13:21:
inga und anette humpe denk' ich mal meint er.
https://de.wikipedia.org/wiki/Inga_Humpe
Nikolasi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 13:08:
Ab 14.00 ist glaub's Franz am Mik. Wenn er einen Humpe-Song absoundet, spende ich einen Grittibänz.
weeping-phil hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 12:44:
Oh great, walking after midnight- d Madeleine Peyroux hets im Fall au schön gsunge.
Liebe Gruess
Locke hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 12:06:
Einen High Noon mit den Beatles zu beginnen, ist natürlich fantastisch. Fantastisch auch das Cover von Hey Bulldog von Fanny. Kaum zu glauben.
Und auf das LdW darf man sich heute freuen. Da kann man sogar noch wirklich was lernen.
Markus Stierli hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 8:28:
Bitte ein Song von Peaches
Paralelluniverse hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 8:28:
Moin, moin! Wünsch mir vo "strobocop" luxus.
Findsch uf bandcamp.
Gruzlis und äs schöns täggli!
.....-Franz hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 8:01:
Isch aber nöd wahr Phillip. Häsch ja s Schtuck zmittzt innä abgwürgt. Äh......
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 7:53:
Morgähn. I wünsch mr "Clean Cut" vodä Birth of Joy. Wänn mögli, vor em 08:10 abschpillä, dänn muess i nämli zum Huus uus. Dankä ;o).
Rommel hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 7:35:
Guete Morgä...
à propos Tschimmi,
ich hett gärn "gimme shelter"
vo de Stones !
Mit Beschde Grüess an
Mannenchor Schmerikon !!
Danke...
Johnny G hat geschrieben am 30. Oktober 2018 um 12:41:
Juuuuhuuuu SEASONS!!!! Danke Livia!
tsotsi hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 13:12:
Zum guet zuelose
'' more time '' von Linton Kwesi Johnson
...have a nice....und Grüsse ans Team
Yabbada Tüdelü! hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 12:06:
Wie wär's mit "Night Time Is The Right Time" von Creedence Clearwater Revival?
😉
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 7:59:
Guetä Morgä. I hett wieder mal Luscht uf "Rusty Cage" vodä Soundgarden. Danke und heb en Schönä.
Rommel hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 7:55:
Guten Tag...
Mit besten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon !
Rolling Stones mit Streetfighting man.
Danke.
J G hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 18:05:
Boah, Tequila, so ein cooles Lied! Läuft das heute auch an der Jungkunst? Biiiitte?
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 8:42:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Bullets" vodä Archive. Danke dir und es schöns Wuchäendi.
Wunder hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 8:41:
Guten Morgen!Ich wünsche mir „international zombie“ von der Platte „güldin“!
Toby hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 8:32:
Wart immer na uf öpis vo Khruangbin ?
Veltemer Bürcer hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 7:03:
wünsche mir von de la soul de track A Roller Skating Jam Named "Saturdays". gruss an alle Kulturkaffee im Rundbau Fans in Välte!
loki hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 6:27:
Guten morgen
Wünsche mir marlene von noir desir
Danke und schönen tag
anna hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 13:20:
danke für the bones! das tröstet über technische schwierigkeiten hinweg ?
Annie hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 8:36:
Rauf auf die Bühnen der Welt, Tree! ❤??️
Annie hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 8:21:
Grossen Applaus für Passion!!!!
Annie hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 7:46:
Hoi Aleja....schöne Morgomat machsch wider.
Freu mich uf Tree!!
@Tree : woher nämed ihr eui Inspiration für Text und Musik?
@Aleja : Liedwunsch : José Gonzáles - Heartbeats
Danke und liebi Grüess
MHF hat geschrieben am 24. Oktober 2018 um 12:11:
Hallo aus dem HighNoon Low im Studio.
Reinschalten und 1x2 Tickets zur Hans Johann Grobe Plattentaufe im Helsinki abstauben.
Cheers!!!
remy hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 18:23:
Hey tönt mega cool der Event! Hello, Robot. ?? Danke für den Tipp! Wäre gerne dabei!
scara the bug hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 12:53:
wills passt und de simeon mir das hüt morge verweigeret hät wünsch ich mir numol
vo dä pj harvey, "The Words That Maketh Murder"
FALUE hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 12:40:
ein wunsch:
Joyner Lucas - Winter Blues
eine muttest:
LITTLE BIG - FARADENZA
s.n. hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 12:05:
Waaassss... vo wem hätt ers (herr kreisler) dän gstibizt?
scara the bug hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 8:06:
guete morge simeon
ich hett gern öppis vo dä pj harvey, am liebschte "The Words That Maketh Murder"
Annie hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 6:15:
Guete Morge Simeon
Schöne ufstahsound...perfekt zum i de Tag starte.
Grüessli
Annie hat geschrieben am 22. Oktober 2018 um 8:11:
Hoi Maurus, wür gern was vo Ellioth Smith ghöre. Wie wärs mit Pictures Of Me?
Danke dir und vill Spass bim Morgomat
Liebe Gruess
Christine hat geschrieben am 21. Oktober 2018 um 13:15:
Cool, das Viareggio. - Seit Jahren nie mehr so gelacht.
René hat geschrieben am 21. Oktober 2018 um 13:12:
Geil, dass auch hier mal ein Hörspiel gesendet wird. Und dann sogar eines, dass bahnbrechend ist.
Claudia hat geschrieben am 21. Oktober 2018 um 13:10:
Die Reise nach Viareggio ist seit Jahren ein Highpoint. Muss immer wieder gesendet werden.
Regi hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 13:14:
Passend zum Thema
Joan Baez I’m a wanderer
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 13:10:
@lena lane schöner Film
@laura&anna: gerne : ich will keine Schokolade ich will lieber einen Mann...
Und das passende Lied dazuvon Trude Herr
Danke euch ?
lena lane hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 12:57:
min liederwunsch het nüt mit wandere ztue aber...

d anna het immer so herzig schöggeli is Radio mitbracht und darum wünsch ich mir vom film chocolat s lied: vianne sets up shop vo de rachel portmann

de film passt au chli d theamtisch zum thema, will d vianne und ihri tochter wandert immer vo ort zu ort und gründet verschiedeni schoggigschäft
pip-the-mic hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 12:03:
Oh schade, keine AnnavomMorgen, schöne Sendung mit teacher-Anna.
Lieber Gruss und schöne Wanderung
Elle Michelle hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:50:
Nice! 🙂 Sehnsucht gelindert.
Elle Michelle hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:40:
Guten Morgen, es scheint als ginge es um sehnsüchtige Frauen im Wunschkonzert heute Morgen. Dann wünsche ich mir gerne Rid of me von Polly Jean Harvey.

Wenn es ein Sehnsüchtiger Mann sein soll dann gerne Foxy Lady von Mr. Hendrix.

Da bin ich mal gespannt wer mehr Sehnsucht hat.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:38:
Servus Dominik. Wie wärs mal wieder mit Alex Harvey Band "The last of the Teenage Idols"? Oder so. Alternativ "Grey River" von Black Salvation. Merci und es schöööns Wucheänd.
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:28:
Genau. Mich hat sie eben auch ans Album der Woche erinnert. Zumindest die Stimme. Kam leider gestern im High Noon nicht auf ihten Namen....sonst hätte ich da schon was von Heather N. gespielt.
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:17:
Wunsch: Heather Nova - Island
Oder sonst einen guten Song vom Album Oyster.
Merciiii
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:08:
Nochmal zum Kaffee bei hi&da:
Schöne stabile und fluffige Crema, volles Aroma, keine oder superwenig Säure.
Überzeugt Sie das, werter Herr?
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 7:14:
Guten Morgen Herr Dudek
Hach....eine grosse Mitleidsträne für Sie. Wenn Kaffee scheisse schmeckt schmeckt Kaffee einfach scheisse.
Kennen Sie den bei "hi&da" an der Obergass?
Der lässt Sie alles vergessen, so lecker schmeckt der. Probieren Sie ihn, falls Sie's nicht schon getan haben.
Lieben Gruss
Haydut hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 22:03:
Isch geil mann aber mach mal lüüüter!!!
scara the bug hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 13:28:
danke annie, sehr schöne musikauswahl heute, viele erinnerungen =)
wädi hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:43:
Sorry
Das isch ziemli s'langwiiligscht Stuck gsii
vo dä Candy Dulfer.
Aber Beatles sind na viiiiil langwiiiiliger
wädi hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:31:
Guete Morge
Ich wünsche mir von Candy Dulfer: Tommy Gun
Best Dank
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:24:
Guets Tägli. I wür gern wiedermal "Barracuda" vodä Heart losä. Villa Dank und en Schönä.
Die Bossin hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:12:
Welch entzückende Stimmen da in meine Küche dringen! Ich wünsche mir noch was von Mando Diao. Von der Platte Hurricane Bar.
Annie hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 6:32:
Ja hoi Philipp....schön bisch wieder da.
Hihi...Gugisberg....bi Freiburg häts dä Schauisland;) quasi dä Hus'berg'.
Wünsch e gueti Sändig und i däm Fall bis gli
LG
Katharina hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:54:
Um wieder mal zum Wesentlichen, nämlich Deiner Musik, zu kommen: Die lacrima werde ich in 2 Wochen haben, wenn ich Dich nicht hören kann. Denn dann bin ich wirklich auf der Insel 🙂 und habe hoffentlich einen Kavalier an meiner Seite...
Windy hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:46:
Hier ist ein Potential, deine Meinung zu verbreiten. Bei der der Selbstbestimmungs-Initiative der SVP muss klar ein NEIN eingelegt werden. Hast du eine Meinung dazu. Dann stell dich.
franz hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:45:
auf politische Wünsche gehe ich nicht ein!
Windy hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:39:
Sag klar NEIN.
Windy hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:38:
Cooler Sund, Franz. Bist du auch gegen die SBI-Initiative der SVP, dann lass es hier durch. Punkt.
Katharina hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:24:
Nid dass Du meinsch, Du sändisch is Leeri use. Bi da! ?
Gumbo hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 14:14:
Franz flippt aus. Mit Lollipop erreicht er auch das nordöstliche Winterthur und ganz Züri.
Peter hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 13:30:
Ok. Schwanensee kommt eigentlich nicht von Spoerli, sondern von Tschaykowsky.. Aber schön, dass er so weiterlebt.
Rolf hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 13:25:
Toll. Super Geil. Laura mit Jankee schafft es wieder, vom Alltag abzudriften in neue Welten. Great.I Weiter so.
scara the bug hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 13:21:
"lena lane" tönt wie dä name vonere comic superheldin inkognito 😉
Regina Wolf hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:50:
Dieses Mal etwas präziser:
Miriam Makeba Pata Pata

Aber hat ja geklappt mit Anatevka ?
Fabian Wolf hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:44:
Ich würde gerne Superman von Bruno Hächler hören, da mich das an die lustigen Momente mit meinen Cousins/en & meiner Schwester erinnert.
Ola Paloma hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:30:
Mein Mami war (und ist noch immer) ein ganz grosser Fan von Neil Diamond. Wenn ich mich an meine Kindheit erinnere, kommt mir daher als erstes "Sweet Caroline" von ihm in den Sinn. Schon ewig nicht mehr gehört 😀
Die Bossin hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:09:
Da muss natürlich der Pepito laufen.
Und wie wär‘s mit Loop the Whoop?
X hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:09:
Bitte Lydia, The Tatooed Lady von Marx Brothers
Regina Wolf hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:07:
Ich wünsche mir Anatevka. Grossi Chindheitserinnerig
Immer-dä-gliiich-Franz hat geschrieben am 17. Oktober 2018 um 12:07:
Sali zämä. Apropos Chindheitserinnerigä (musikalisch): Wür gern wieder mal "Radar Love" vo Golden Earring ghörä. Damals hanni bis Sackgäld im Wurlitzer dureglaa für dä Song. Für alli Jüngerä: En Wurlitzer isch es mit Singels vollgschtopfts Musigdings gsii, womer hät chönä jenschti Songs uuswählä.
Simon hat geschrieben am 16. Oktober 2018 um 12:20:
Hoi Livia
Würsch für mich vo Preoccupations "continental shelf" spiele ? In erinnerig adas überfüllte albani wos vode decki tropft het ^^
Grüssli Simi
Annie hat geschrieben am 16. Oktober 2018 um 7:15:
Hoi Michi
Coole Sound häsch mitgnoh
Wie heisst nomal der Interpret wo grad glaufe isch? Vorem Ding der Woche. Gfallt mer sehr.
En schöne Morge noch gwünscht.
Liebe Gruess
Steve hat geschrieben am 15. Oktober 2018 um 17:09:
Sehr gute musik!
s.n. hat geschrieben am 15. Oktober 2018 um 12:03:
Hey paco, feeen sind doch üniversöl....
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 15. Oktober 2018 um 8:19:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Feel it" vodä Archive. Danke villmal und hebeds guet.
Charlotte hat geschrieben am 14. Oktober 2018 um 13:45:
Ich sehe grad Audrey Hepburn vor mir mit ihrem eleganten Kleid und bezaubernden Lächeln, was für eine wunderbare Stimme von Shirley Bassey....danke für den Ohrenschmaus....
Franz hat geschrieben am 14. Oktober 2018 um 13:42:
Lieber Markus - ich würde sooo gerne "Ich möcht' mit dir träumen" aus dem Film "Wenn die Conny mit dem Peter" hören!!
Sister U hat geschrieben am 14. Oktober 2018 um 13:05:
Schon bei "Lion King"-Ohrwurm Hühnerhaut bekommen ... was ist nur los heute? Freue mich auf weitere Hühnerhaut und grüsse herzlich ins Studio.
Franz hat geschrieben am 14. Oktober 2018 um 13:04:
Wow, was für ein Auftakt! Gehe nun heute nicht ins Kino, da ich ja mit tollen Film-Tracks bestens bedient sein werde!!
Franz der Brüllende Löwe
Flamingo hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 13:08:
Wieso tönt das so nach "Summer Vine"? Aber sähr cool - bin am bache und lose dir zue, tanze chani ja eh nöd mit däne Krücke... Falls no GL häsch für am Abig, ich nimme gern 😉 Bisch du au dete?
<3
X hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 13:06:
love me do von the beatles
reitschel hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 12:47:
jajajaaaaa! ich meld mich für die tickets!! ?? locke die bossin! the clash of de tittens! ich wil da rein!
...-Franz hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 12:35:
Manno Laura. mach mrs bitte nöd no schwärer, wiäs scho isch. Bi sit fascht 2 Wuchä gsundheitlich am umäsürmlä und weiss immer no nöd, wieso. Also bettlägrig. "Gut Ding' will Weile haben" heisst's doch richtigerwiis. Luegs mal bitte so aa 😉 Iiiiiiiirgendwänn klapped dänn das scho mittem Meet'n'Greet. Grüessli.
Dauerwünschender-Franz hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 12:26:
Hoi Laura. Han hüt Morgä mal wieder es ultrageils Schtuck bi eu ghört. Nach längerä Reschärschä (will eurä Tracklistservice mal wieder pennt hätt*grrml), weiss i jetzt ändli, dass i gern wür "Mirage" vodä Leprous ghörä. Und wägä dä Billet schriibi nöd….! Dank dr und en Schönää.
Annie hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 12:07:
Huhuuu Lauralierte....
Noon is on. Yayyy....happyness with Soulfood. Guuut. Wünsche dir ne tolle Sendung und für mich, Alexia Gardner : I love you so. Thxx und lieben Grusd
Loki hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 9:17:
Ein Roboter baut für Menschen. Für Ingenieure, Informatiker, Programmierer mit guter Ausbildung, die es sich leisten können, darin zu leben, weil sie wieder mal etwas in die Welt setzen, dass die Lohnschere weiter öffnet.
Loki hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 8:17:
Guten Morgen Angie, hab grad Ferien und kann jeden Morgen was wünschen, soo schön.
Love and Hate vo Mano Negra
Liebe Gruess
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 12. Oktober 2018 um 7:36:
Guetä Morgä. I wünsch mr mal wieder was alts. "Deserted Cities of the Heart" vo Cream. Dankä dir und es schöns Wucheänd.
Rommel hat geschrieben am 11. Oktober 2018 um 8:35:
guete morgä alecha...
Ich wünsche mir "Street fighting man"
vode rolling stones.
Und ich grüesse ganz herzlich dä
Mannenchor Schmerikon !
Loki hat geschrieben am 11. Oktober 2018 um 8:03:
Guten Morgen! Statt schlimme Schlagzeilen bitte Two Shoes von Cat empire, stellt mehr auf... also mich auf jeden Fall...Herzlichen Dank und einen schönen Tag noch
Fabi hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 19:25:
Hoi zäme ihr luschtige Clön.Bitte en super alt schlager "in unserer Kneipe "vom Peter Alexander merci .
Christine hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 19:25:
Zwar ist heute Dilemma ein Dilemma. Die beiden Frauen um Franz oder umgekehrt sind umwerfend. Gilt für Hanna und Delia. ebenso.
Tierliebhaber hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 19:13:
Nimm beide: Kakadu und Katze
Katze ist glücklich, dass sie Kaakdu jagen kann
und Kakadu ist vor Angst ruhig...
Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 13:30:
Dear Delila wäre doch ein Pseudonym für Delia....
Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 13:22:
es gab in den 50ern den Song "Cigarettes and Whisky and Cheerio" mit Freddy Quinn...vielleicht habt ihr den in eurem Fundus....
Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 13:15:
...und ich habe Euch gerade verpasst, so schade - aber heute Abend geht ja ab die Post!!
tsotsi hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:53:
.....bravo, ihr hännts druff !
tsotsi hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:43:
.....so, ihr zwei Neue Moderatorinnen
vorher han ich öppis khöört vo the Doors verzelle, vorhin vo Alk, denn wär viellicht ziit für de ^^Alabama Song'' vo The Doors''
Don batazion hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:39:
Ouu yeahh! Wie komme ich zu den tickets? Und flogging molly sind aus LA und nicht aus irland ;-).
Usé hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:27:
Oh yeah, the penis breasts vs... who the fuck..?
Thank u for the Tickets
Don batazion hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:27:
Ich würd aso schampaargärn die tickets für am friitig im salzhuus gwünne 🙂
Musigtipp
The Devil Makes Three - Old Number 7
X hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:05:
Whiskey in the Jar von The Dubliners
Yuppie Talk hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 12:04:
Also ich wäre für:
1. Heart Attack and Wine von Tom Waits
2. "The Big D"
3. "Ola Paloma"
....-Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 9:03:
Herzlichä Dank Cyrill, bin ab sofort diin gröschtä Fan. Diin allergröschtä 😉 Machs guet, bis es andersmal.
....-Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:57:
Was, gits nöd? Vor öppä 2 Wuchä hani dä Song schomal gwünscht, det hättens komischerwiis aber gäh. Hmm.
Dr. Coco hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:51:
De Schluss vo Maniac isch echt nöd guet. Danke Cyrill.


"The Last Tree" - Gelka
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:43:
I bis nommal. Eher ungwöhnli, i weiss es ja, aber bitte lönd no "The Devil sent us an Angel" vodä Black Salvation laufä. Uusnahmswiis 😉 Text isch Schrotti, aber dä Punch isch eifach genial. Muess mr losä! Tschaui.
Stickytwitch hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:37:
ich find de alex au mea hübsch. und dich au super hübsch talrx urner
Talex Urner hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:29:
Ich find de Alex aber au ganz hübsch.

"Queen Persephone" vo Dirty Art Club wär nice!
boii hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:24:
hallo cyrilll du bisch so hübsch
loki hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:21:
Hoi zäme, chönd ir na noir desir, tostaky, spile? wär rächt geil...gruess und en schöne tag
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 10. Oktober 2018 um 8:10:
Hoi zämä. I wür gern "City Lives" vodä Dead Kittens ghörä. Alternativ "The Devil sent us an Angel" vodä Black Salvation (Hammersong!) Wänns gaht ohni Geschnarchel ;). Merci und hebed en Schönä.
Laura die Neue hat geschrieben am 9. Oktober 2018 um 13:17:
Danke für den super spassigen und gemütlichen High Noon so schmeckt das Essen grade viel besser!
Kann man heute noch Tickets fürs Clash of the Tittens absahnen?
Pedro hat geschrieben am 9. Oktober 2018 um 12:39:
Tipp zum Flötenspiel
Blasen geht besser als saugen
s.n. hat geschrieben am 9. Oktober 2018 um 8:39:
Sooo komisch.. lieber georg kreisel mach sie alle tod... grüessli andrew. Mis Ohr schmilzt bi dinere Stimm..
Wunder hat geschrieben am 9. Oktober 2018 um 8:32:
Ich wünsche mir „vikken då“ von silvana imam.merci!
Fabi hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 19:52:
Hoi zäme Wau ihr sind wieder e mol soooo Sexy Merci tolli Musig
Annie hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 8:49:
Guten Morgen Maurus, hätt auch nen Musikwunsch. Black Night von Deep Purple. Danke dir und lieben Gruss aus der Kaffeetasse....also mit Hall...;)
Laura hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 8:28:
Guten Morgen Maurus
Schön, dich wiedermal am Montagmorgen zu hören. Und sorry, da haben wir dir schon sehr viel Airtime geklaut. Drum ein kurzer Musikwunsch: Marvelettes-I‘ll Keep Holding On
Maurus hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 8:22:
Hoi Sandra und Co. Vielen Dank fürs Zuhören und super, das machen wir so! Grüsse zurück!
Sandra hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 8:18:
Hoi Maurus, machsch e gueti Sendig, gfallt mir. Und de brasilianisch Rock macht ein grad wach;-) Liebe Gruess Sandra und sganzi Asylberatig-Team:-)
En Song vo Carrousel vielliecht?
Rommel hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 7:37:
Guete Morge Maurus...
Mit besten Grüssen für den Mannenchor Schmerikon !
"Street fighting man" von den Stones.
Danke !
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. Oktober 2018 um 7:36:
Guetä Morgä Maurus. I wünsch mr "Get well" vodä Birth of Joy. Dä Wunsch isch für mi persönli, s'lauft grad eher suboptimal. Dank dr und hebs guet.
tatsujin hat geschrieben am 7. Oktober 2018 um 21:55:
intressant sind auch die disneyfilm tanz szenen. sie haben wohl mal die perfekte animation herausgefunden und die immer wieder wiederverndet.
Gian, Mo und Nicola hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 12:41:
Danke little stan
Mo hat sich sehr gefreut!
Gian, Mo und Nicola hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 12:21:
Liebe Grüsse von der Oberdorfstrasse 😉
scara the bug hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 12:09:
hallo little stan,
das fängt ja gut an, ich brauch nichtmal zu wünschen und du spielst schon feeling good =)
danke
Rommel hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 8:42:
Guten Morgn allerseits...
Gimme Shelter von den Stones
möcht ich gerne hören !
Wr.Mama hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 8:13:
Als von Blues die Rede war, tauchte der Bundesbahnblues (Qualtinger-Version) in meinem Kopf auf - bitte spielen !
morgemama hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 6:58:
buon giorno! wie wärs mit *boumhuus* von steff la cheffe?!
grüsse ins studio!
Stam hat geschrieben am 5. Oktober 2018 um 6:25:
Musikwunsch falls möglich und wenn überhaupt jemand mitliest: Jan Delay mit Flashgott. Merci!
Annie hat geschrieben am 4. Oktober 2018 um 12:45:
@Thai Pefro: hejooooo.....genau so
Thai Pedro hat geschrieben am 4. Oktober 2018 um 12:41:
Genau so geht los
Thai Pedro hat geschrieben am 4. Oktober 2018 um 12:40:
Ratta ta
Thai/Pedro hat geschrieben am 4. Oktober 2018 um 12:34:
Sawadee khrap kun annie

Sitz da grad im garten geniesse den Sonnenuntergang mit Moskitos
Haha
Herbert hat geschrieben am 4. Oktober 2018 um 12:13:
Wie heisst nochmal die Platte der Woche mit der Guittarera?
Saveri hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 15:54:
Habe deine Sendung verpasst, Franz. Ob wohl S auch vorkam?
Katharina hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 14:56:
Wieder viel zu schnell vorbei!!!
Christine hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 14:27:
Das ist noch coole Musik, lieber Franz. Ich lass das in meinem Atelier gerne laut laufen.
Katharina hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 14:14:
Das bringt mich jedes Mal zum Lachen, weil Romeo und Julia ja in Verona waren und nicht in Florenz. Aber was tut man nicht alles für einen Reim ?
Katharina hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 14:09:
ooooh Ruby, schau einmal übern Zaun ?
Rolf hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 14:09:
Unter R hätte ein Song mit Rolf gepasst. Ich fühle mich ein bisschen ausgelassen, lieber Franz.
scara the bug hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 12:58:
hoi zäme,
irgendwie häni s gfühl "quiet times" vo archive würd dou au nu guet innepasse (und s goht nu 5:55) =)
Annie hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 12:57:
Ich mag sie au nid bsunders....ihr händ halt Musik gsuecht, wo zur dütsche einheit passt...da isch mir ebe das in Sinn cho 😉
Annie hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 12:30:
Hoi Zamä
Dire Straits - Brothers In Arms
Passt dänk ganz guet....was meined ihr?
Liebe Gruess
Johnny G hat geschrieben am 3. Oktober 2018 um 12:24:
„We‘re Together Again“ von den Beach Boys wär super schön!
stef hat geschrieben am 2. Oktober 2018 um 21:44:
Schöni musig. Etz na mic fader down, denn tönts na besser 🙂
Go Hug Yourself hat geschrieben am 2. Oktober 2018 um 12:51:
En schön herbstlich gmüetliche High Noon isch das Livia. Merci! 🙂
Sölli no öppis wünsche?
Was mi grad flasht: "Future Hell" vo Swearin'
Patricia hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 20:23:
hey
toller sound!

könnt ihr bitte nochmals den namen der band wiederholen, welche 34 zum besten gibt.
oder die band vor dieser, oder das rein intrumentale stück.
danke
scara the bug hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 12:50:
danke villmol, isch genau richtig gsii.
gerry rafferty ghöri au nüme so gern =)
scara the bug hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 12:33:
hoi paco, gueti musig bis jetzt 😉
mini erschti single isch "baker street" vom gerry rafferty gsii.
mini allererscht platte allerding d' LP "pictures at an ehibition" vo emerson, lake and palmer, wär schön öppis det drus z'ghöre.
Annie hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 12:24:
Und mis erste Lieblingslied isch gsi Yellow Submarine
Annie hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 12:15:
Mini allerersti Platte, e Single, iscv d Titelmelodie gsi vo Spiel mir das Lied vom Tod....au einer vo mine Lieblingsfilm. Hanen gseh mit 12! Isch mer ewig im Gedächtnis
Annie hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 12:07:
Juhuuuu hoi Paco....
Schön dicv z ghöre und Kraftwerk natürli au...
Prima. Grüessli
Annie hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 12:03:
He Razi du Prolet....es heisdt Stadtfilter! ...nid Stadtficker!!!! Use da!
Coolia hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 8:37:
Purple rain uuuuh! Falls es noch nicht gelaufen ist: who‘ll stop the rain von ccr
Annie hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 8:04:
Rahel....ich han die Platte gmeint wo du vo dim Fründ mitgno häsch....glsub nid dass es vo Fleetwood Mac war, weil vo däne kenn ich so zimli alles....
Annie hat geschrieben am 1. Oktober 2018 um 7:37:
Sehr schön din Morgomat!!
Sehr schön au dini Musik!
Wiiter so....
Bitte nomal de Interpret vo dere Platte vo vorhin.....i like!
Liebe Gruess
Saveri hat geschrieben am 30. September 2018 um 14:03:
Wünsche auch dir einen lässigen Sonntag und merci
Lena hat geschrieben am 28. September 2018 um 12:58:
Wie wärs mit holunderblüetesirup vom landro?
Fabi hat geschrieben am 28. September 2018 um 12:52:
Hay Loke bitte e song vo Young Gods evt September song.Liebi grüess us em RaSA Land Merciwieter so
X hat geschrieben am 28. September 2018 um 12:45:
Strawberry Fields von The Beatles
Annie hat geschrieben am 28. September 2018 um 12:30:
Mir fällt noch was ein
Blond - Spinaci
Und
Sushi von Von Wegen Lisbeth
Supi Sendung Laura!!! ?
Koyaanisqatsi-Franz hat geschrieben am 28. September 2018 um 12:11:
Sali Laura. Carbonara=Italiä. Italiä=Celentano. Wünsch mr vo däm "Mari Mari". So, jetzt muessi wiiterschnätzlä, s'git Ragu alla Bolognese. Schöns Wucheändi wünsch dr.
Annie hat geschrieben am 28. September 2018 um 12:03:
Hoi liebi Laura
Gern vo Spliff - Carbonara
Kiss
BigL hat geschrieben am 28. September 2018 um 9:00:
Guten Morgen allerseits, erlaube mir noir desir, marlene zu wünschen, vielleicht gefällt das den kätzchen. kann man hier einfach wünschen, frage ich mich grade
mathias hat geschrieben am 28. September 2018 um 8:39:
Nach einer solchen Woche, und an einem solchen (historischen.) Morgen, wo sogar psychotische Katzen sich zerfetzen wäre doch vielleicht auch möglich: A marriage made in heaven, Tindersticks
tunichtgut hat geschrieben am 28. September 2018 um 8:31:
Guete morge allersiits, ich wür mir gern vo Lea Porcelain "Warsaw Street" wünsche...
Merci vill mal und no äs schös tägli!
Annie hat geschrieben am 28. September 2018 um 8:27:
Jöööö....danke für's weitersagen, Dominik. Darf ich dir ein Getränk deiner Wahl ausgeben?
Bin-sowas-von-genervt-Franz hat geschrieben am 28. September 2018 um 8:20:
Morgähn Dominik. I wünsch mr vodä Legendary Pink Dots "I love you in your tragic Beauty". Dankääää und es schöns Wucheänd.
Annie hat geschrieben am 28. September 2018 um 8:18:
Das ja allerliebst. Danke für den Song. Den kannte ich nicht....ja...bei der Gelegenheit:
Wenn sich das nicht beruhigt, muss ich mich von einer Katze leider trennen. Wer also interesse hat und meiner Tigerin mit weissen Pfötchen und weisser Zeichnung über Nase und Stirn Asyl bieten möchte, gerne bei mir melden. Danke!!
Annie hat geschrieben am 28. September 2018 um 7:10:
Ja klar bin ich noch da...und danke für die Revolution am frühen Freitag morgenst...
Hatte schon eine beobachten können eben. Meine Katzen wollten sich gerade schin zerfetzen...die vertragen sich seit paar Tagen nimmer.....
Annie hat geschrieben am 28. September 2018 um 6:08:
Guten Mirgen Herr Dusek
Was Sie alles wissen.....also ich müsste jetzt auf jedes Beatles Album schauen....ich wünsche mir deshalb einfach Revolution......;)
Vielen Dank....
stadtlümmel hat geschrieben am 27. September 2018 um 8:34:
Guete morge süessi aleja 🙂
Ich wünsche Soom-t kingdom rise
Danke und en schöne tag
Der Hörer hat geschrieben am 27. September 2018 um 8:29:
Hoi aleja! Sehr gerne ‚Devil dub‘ von Grace Jones mit viel Basss! Daaankä ??
David hat geschrieben am 25. September 2018 um 12:34:
Hey, wie wärs mit Seu Jorge - "Tive Razao"? Oder etwas von Gilberto Gil, dem ehemaligen Kulturminister Brasiliens...Danke und Gruss
Paralelluniverse hat geschrieben am 25. September 2018 um 12:31:
Hey, hey! Wünsch mir/eus äs liäd vo 100 Blumen wo bald im scho widder spieläd 😉
Gruss und kuss von julius
Rommel hat geschrieben am 25. September 2018 um 8:02:
Hallo ihr friedliche Mode-Rat-Ohre !
Ich wür gern Paolo Nutini mit
Iron Sky ghöre...
Alles gueti !
scara the bug hat geschrieben am 25. September 2018 um 6:56:
ich hän mini mikrowälle au nur für popcorn und kafi uufwärme.
scara the bug hat geschrieben am 25. September 2018 um 6:45:
ich bi so verchrümt gläge, dass ich scho wach worde bi und s' reut mi nöd eu chli zuezlose.
isch jetzt nüd diräkt en wunsch aber s' würd mi interessiere was ihr vo baby metal mit zb. "catch me if you can" haltet, gad jetzt wonner jo z'zweite sind.
Fabi hat geschrieben am 24. September 2018 um 20:49:
Ok Schwerpunkt DE den Tip Blut+Eisen Transporter der Univormen
Fabi hat geschrieben am 24. September 2018 um 20:35:
Evt no War Master Bolthoer?od Spermbirds my god is a Skaetboard?Meci ,gib uns saures hi hi hi
Fabi hat geschrieben am 24. September 2018 um 20:22:
Supi Anlist geili Muke Bittte nomol eis MerciEvt D.R.I.song us de 80zger
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 24. September 2018 um 8:14:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Unfinished Sympathy" vo Massive Attack. Danke dir und heb en Schönä.
Coolia hat geschrieben am 24. September 2018 um 8:13:
Welch wundervolles aufstehen mit solch fantastisch gelesenen schlagzeilen! Hätte gerne another weekend von ariel pink.
Livia hat geschrieben am 23. September 2018 um 13:38:
Ach wie schön - ich muss mir nichts wünschen, es ist schon perfekt! <3
Hebed eu Sorg!
Renate hat geschrieben am 23. September 2018 um 13:21:
S'rägnet no nid. Gits no än Song vo dä Kerstin Ott.? Die peppet uf.
Marlyse hat geschrieben am 23. September 2018 um 13:15:
X-Box ist cool. In welcher Sprache auch immer. Die Sprache scheint kryptischen Ursprungs zu sein, Laura.
Rolf hat geschrieben am 23. September 2018 um 13:02:
Lachen im Regen und im Herbst ist mein liebstes Hobby in dieser Welt. Lieben Dank , lieber Franz für deine Inspiration!
Laura hat geschrieben am 21. September 2018 um 18:21:
Wie wäre es mit dem Guggisbärglied von Steff La Cheffe??
Thomas hat geschrieben am 21. September 2018 um 13:08:
Hey Little Stan, ich wünsche mir The Violence von Rise Against, lieber Gruss Thomas
Versuch 2 hat geschrieben am 21. September 2018 um 13:06:
Tubeway Army / Gary Numan - "Are 'friends' electric? " Wär auch noch ein Ohrwurm. Danke.
Flo hat geschrieben am 21. September 2018 um 12:52:
Ich würde diesen Musikwunsch gerne direkt dem Künstler selber widmen, der dieses Jahr traurigerweise an gebrochenem Herzen verstorben ist: Glen Porter - Withdrawal
Zeigt die ganze Bandbreite seiner Genialität wohl am besten, daher wenn es gespielt wird bitte due ganzen 7 min? dankeeeee
Und LG Flo
scara the bug hat geschrieben am 21. September 2018 um 12:51:
hallo stan, ein seltsamer alter ohrwurm von mir:
"oh superman" von laurie anderson oder falls der zu lang ist "language is a virus"
schöne sendung, bis bald!
Ragu-alla-Bolognese-Franz hat geschrieben am 21. September 2018 um 12:51:
Apropos Ohrwürmer, ich hätt' da noch einen. Tubeway Army / Gary Numan - "Are 'friends' electric? ". Anmerkung an Junior*g: Nicht das deine Sendung öde wär, geht alles sehr gut ab. Aber ich hab' mal wieder n Musi-Stau. Überlasse es aber dir, den Wunsch auch zu ignorieren. No Problemo. Grüessli und naiss Wiikänd.
Ragu-alla-Bolognese-Franz hat geschrieben am 21. September 2018 um 12:24:
Hoi Laura Junior ;). Ich wünsch' mir heute (zum allerletzten Mal für lange Zeit) "The Devil sent us an Angel" von Black Salvation. Text ist entsorgbar, aber der Sound ist....da fehlen mir einfach die Worte. Danke dir und tschööö mit ö.
John Smith hat geschrieben am 21. September 2018 um 12:12:
Oh gracious Little Stan. Please be so kind as to indulge me by playing as song that infected me as an ear worm for a number of years. Nature Boy, the Moulin Rouge version sung by David Bowie. Warning, it is somewhat melancholic.
Locke hat geschrieben am 21. September 2018 um 12:10:
Mein Ohrwurm, dem ich am Mittwoch den ganzen High Noon gewidmet hab und noch immer in meinem Kopf sitzt: Madness - Shame and Scandal. Ein bisschen schlecht, aber sehr lustig.
El Moderatorsk hat geschrieben am 21. September 2018 um 9:00:
@Kurt: Kommt nach dem Stadtkalender!
Kurt hat geschrieben am 21. September 2018 um 8:52:
Wie wärs mit Villagers "Again"? Beste Grüsse
Gittii2 hat geschrieben am 21. September 2018 um 8:42:
dein wunsch, mir befehl - schön traurig: Il pleut sur Nantes von Barbara
Annie hat geschrieben am 21. September 2018 um 8:41:
Road von Nick Drake gerne. Danke und noch einen schönen Tag gewünscht
Gittii hat geschrieben am 21. September 2018 um 8:21:
Jewish Monkeys bitte
Delirium-Franz hat geschrieben am 21. September 2018 um 8:02:
Guetä Morgä. Mal wieder was vo Archive wär no guet. Wünsch mr "Bullets". Schöns Weekend und so...
annie hat geschrieben am 21. September 2018 um 7:09:
Die Spannung zu erhöhen ist dir gelungen, Dominik!
Hab ich mich auch nicht verhört???? Ich geh mit dem gewonnenen Ticket tstsächlich zu José Gonzáles??? Ich dreh durch@@@@@
Wie geil ist das denn? Freude herrscht!!
Dankeschööön!
annie hat geschrieben am 21. September 2018 um 6:59:
Aaaah...ok...meine Frage ist beantwortet.
Hatte erst beim Song von Klaus Johann Grobe eingeschaltet. ?
Annie hat geschrieben am 21. September 2018 um 6:51:
Kann das sein, dass du heute nur Songs spielst, die im Titel oder im Text das Wort between enthalten??? Oder ist das ganz unbeabsichtigt? War nämlich jetzt das dritte Lied wo das zutrifft...??
Annie hat geschrieben am 21. September 2018 um 6:40:
Guten Morgen Dominik
José Gonzàles in Zürich!! Da geh ich unbedingt ganz dringend hin!! Yeeeeah
Lieben Gruss
Tekki hat geschrieben am 20. September 2018 um 22:29:
WoW... Hammer...
Rübe hat geschrieben am 20. September 2018 um 21:26:
Uhh Yeah ... Baby
Fabi hat geschrieben am 20. September 2018 um 20:54:
Hey Men on Bass Hesch en schprung i de Platte?bitzli monoton wie wärs mit Old Scoul?Nüt fü uh gouet.dänks uh viel spass
Fabi hat geschrieben am 20. September 2018 um 20:32:
Judihui Aschtrein toll supi zum Tant.ze.Bitte meh. Schlangenfarm?evt Grüess us em RaSA Land
Annie hat geschrieben am 20. September 2018 um 15:24:
Supi und danke bisch debi gsi und am zuelosse us Thailand. Stadtfilter goes around the world! Yeeeeh
Pedro hat geschrieben am 20. September 2018 um 13:18:
Hey annie Grandma, lass es mol Krachen
So das mers in thailand au gehört
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 20. September 2018 um 12:46:
Heu Annie. I wür gern "You got to live" vodä The Dues ghörä. Dankä dir und en Schönä.
Ralph hat geschrieben am 20. September 2018 um 12:28:
Geiiilllll. BTO Juhuuuuu
Laaaaaang nüm ghört - so cool ????
Dankä
Ralph
R.T. hat geschrieben am 19. September 2018 um 23:38:
Wer tuet au d‘Bohne in Chüelschrank?!?
Dadrüber und no über vieles meh denki ufem Balkon nah.
R.T. hat geschrieben am 19. September 2018 um 23:32:
Juli, Kafi tuet nid. 🙁
Katharina hat geschrieben am 19. September 2018 um 14:52:
Danke, bin wieder am Wippen. Schade, dass Peggy March nicht auch unter P fällt ?
Rolf hat geschrieben am 19. September 2018 um 14:31:
Ach, Lollipop mit Franz finde ich noch geil, wie sie Franz rein knallt. Radio Stadtfilter mal anders.
Katharina hat geschrieben am 19. September 2018 um 14:13:
Bei diesem Wetter wäre "en gsprützte Wiisse" angenehmer als ein heisses Studio. Wir schätzen aber Deinen Einsatz!!
Ueli hat geschrieben am 19. September 2018 um 14:10:
OK, Franz. Dreh auf. Wir im Werbebüro hören zu.
Roger hat geschrieben am 19. September 2018 um 14:06:
Ob Kathrin, Katharina oder Catherine - diese Songs sind einmalig, lieber Franz.
Ursula hat geschrieben am 19. September 2018 um 13:54:
Ich warte scho ungeduldig vor em Radio mit eme Käfeli und ere Zigerchrapfe (kännsch du sicher) uf dini userläsni Musig, liebe Franz!
scara the bug hat geschrieben am 19. September 2018 um 13:28:
ja archive isch sehr guet froog nu dä simeon =)
dä häni mol fascht zum konzept uus brocht mit dem wunsch
scara the bug hat geschrieben am 19. September 2018 um 13:24:
juhuh er häts gschafft 😉
viellicht langets jo nu. supper sändig laura trotz dene paar uusriiser 😉
scara the bug hat geschrieben am 19. September 2018 um 13:18:
wunderschön bang bang, weisch jo hett au chöne vo mir si 🙂
aber min kumpel schaffts glaub nüd is gäschtebuech zschriibe, er hett en guete wunsch ghaa:
"... hät au no es Liedli zu Skandal gwüsst !
Juliette Lewis
" Death of a Whore" und weisch wiea wärs iigfahre !!!
jähhnu"
tsotsi hat geschrieben am 19. September 2018 um 13:17:
klara Laura,
wer kennt noch Juliette Lewis ?
''death of a Whore''
Roger hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:56:
Great, Laura. Franz wird dich gleich ablösen. Ab 14.00 kippt er die Welt. 🙂
Roger hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:51:
Ein skandalöseres Lied wie SO STILL WIE DEIN HERZ von Marianne Rosenberg gibt es nicht.
Roger hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:43:
Mein Tag ist gerettet, danke Laura.
Annie Ca nonie hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:37:
Wie wär denn Nina Hagen Mir ist heiss??
Roger hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:33:
Ich hätte gerne ein Lied von Robert Stolz, liebe Laura. Seine Songs mischen auf.
scara the bug hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:31:
🙂 - aber do darf doch dä screaming jay hawkins nüd fähle mit "i put a spell on you" =)
Rolf hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:24:
Laura, du hast die Masterarbeit hier total gut abgeschlossen. Weiter so.
Rolf hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:17:
Liebe Laura, das ist denkwürdig, was hier passiert. Daumen hoch.
Dj hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:09:
Hello Het gern Mal The Cats, somoko im Stadtfilter gehört... Danke
Annie Cannonie hat geschrieben am 19. September 2018 um 12:05:
Salü Laura, sehr schön, vertrittsch du d Yankee Tango. Min Wunsch isch
Planet Caravan vo Black Sabbath.
Thxx und Greez
scara the bug hat geschrieben am 18. September 2018 um 12:30:
hoi livia, chöntsch mol "big science" vo de laurie anderson uuflegge? - danke viellmol
Coolia hat geschrieben am 17. September 2018 um 8:40:
Hihi, d kitsch-julia schlaat zue: black sea dahu - in case I fall for you. Dankeee
scara the bug hat geschrieben am 17. September 2018 um 8:38:
schöni sändig, wär jetzt nüd druf cho das es dini erschti isch.
viellicht langts jo nu für "radar" vo dä laurie anderson
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 17. September 2018 um 8:32:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Sh-Boom" vodä The Chords. Alternativ "Nathalie" vom Gilbert Becaud. Merci und en Schönä.
Rommel hat geschrieben am 17. September 2018 um 8:14:
Da lauft ja wundervolli Musig hütt Morgä !
Between the bars vom Elliott Smith
wünsch ich mir...
Hanna Wieser hat geschrieben am 17. September 2018 um 8:08:
Es chanson für d Julia Rahel:-)
Gern vom Serge Reggiani, z.B. "Il suffirait de presque rien"
Schön, dini Stimm am Radio z'ghöre, liebi Rahel
HG
Hanna
Coolia hat geschrieben am 17. September 2018 um 7:52:
Ooooh uncle acid! Juhuii! Ich platzier da jetzt eifach schomal min wunsch: emma ruth rundle - light song (oderso - häts i de datebank) ?
Saveri hat geschrieben am 16. September 2018 um 13:49:
Hallo, das war überraschend lustig, mit "duftiger Muusig". En guete Sunntig euch beiden
Ursula hat geschrieben am 16. September 2018 um 13:45:
Eure Duftsendung - eine unterhaltsame, abwechslungsreiche Sendung mit so vielen persönlichen Beiträgen und wunderbar passenden Musikohrwürmern.
Christine hat geschrieben am 16. September 2018 um 13:17:
Was die Liebe alles so zustandebringt! Chanel No. 5 ist auch nach so langer Zeit beliebt. Interessante Geschichte, danke Charlotte. Viel Vergnügen beim Moderieren euch beiden.
IGI B. hat geschrieben am 14. September 2018 um 23:54:
Das wär dä Can La Rock gsi 🙂
#1 RapFan hat geschrieben am 14. September 2018 um 22:19:
wie het de artist/track fheisse virher? de dütsch rap wo vor 4 tag released worde isch? thanks <3
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. September 2018 um 12:46:
Hoi Laura. Eloise...Hammersong. Liäb i scho, siit i chan schnufä. Wämmer scho bidä Klassiker sind, wär "Music" vom John Miles au nöd schlächt. Än Song, womer uusnahmswiis mal würkli uf dä Texscht sött losä. Tschaui und hebs guet.
Anniezuzweiten hat geschrieben am 14. September 2018 um 12:36:
Hach Laura....du würsch mir e mords Freud mache, wenn di Eloise würsch für mich spille....
Omg...jetz fallt mir gray de Interpret nüm i....isches Barry Ryan oder so???
Du findsch das scho use. Danke dir
ANNIE hat geschrieben am 14. September 2018 um 12:09:
Yippiiiiii coole Start Laura. Freu m7 und bi debi bis SchlussJingle. I promise ?
wädi hat geschrieben am 14. September 2018 um 8:11:
Guete Morge
Ich wünsch mir von Aynsley Lister What U Got 4 Me
Besten Dank
Ich fühl mich Hüt so doof,
ich chänt locker Presidänt vo Amerika si
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. September 2018 um 8:08:
Hoi Dominik. Wünsche mir "Victims of a Clown" vo Ministry. Oder "The Devil sent us an Angel" vo Black Salvation. The choice is yours. Tschaui.
@Thom hat geschrieben am 13. September 2018 um 11:48:
Merci, ich freue mich auch wieder ein wenig zu "Stadtfiltern"! Gruss A.
Thom hat geschrieben am 11. September 2018 um 15:04:
Hallo Andrew
Klasse Dich wieder einmal zu hören!
Das hat mich heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit voll aufgestellt....
Gruss Thom
ChrankUndDrumDihei hat geschrieben am 11. September 2018 um 13:32:
soo schön!! danke vielvielmal 🙂 gaht mir grad chli besser! dBand isch es Duo us Winti. Glg
basel hat geschrieben am 11. September 2018 um 13:26:
en gruess is studio!!
schön chani di letschte 5min auno lose, jeeeh
ChrankUndDrumDihei hat geschrieben am 11. September 2018 um 13:08:
Hoii, für was mr amigs nid muess bis uf Züri fahre 😉 .. dBand Bonosera! No viel z'unbekannt und vo da..und drum wünschi mir das jetzt vo eu: am liebste de Song "First Walz". Danke!!
angepisster koch hat geschrieben am 11. September 2018 um 12:40:
25.10. Mit support band....ein hoch auf enver hoxa!!!!
Caly jane hat geschrieben am 11. September 2018 um 12:32:
Heti gern mehh pop! Zwar pause scho verbi aber für bologna gat immer 😉
Paralelluniverse hat geschrieben am 11. September 2018 um 12:23:
Hey, hey! Thanx 4 playing B.o.L !
Da bleib ich wunschlos glücklich 😉
Libgruz
Thomas hat geschrieben am 11. September 2018 um 8:46:
chönd er für d'Annika en song laufe lah bitte?
Ghoultown: "I spit on your grave"

Danke <3
scara the bug hat geschrieben am 11. September 2018 um 8:32:
aalso, mängisch isch es gsii wie en schreckliche unfall wo me eifach nüd cha wegluege (zb. new glarus) aber susch isch es wunderbar strange und ich bi froh, dass ich hüt fascht vo ganz em aafang gloset hä. schaad, dass du schinbar nu nu sälte nu en sändig machsch, würdi gern öffters lose.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 11. September 2018 um 8:12:
Sali nomal. I wünsch mr "Holding on" vodä Birth of Joy. Alternativ mini neuscht Entdeckig: "The Devil sent us an Angel" vodä Black Salvation (Hammerband!). Danke dir und tschüss.
scara the bug hat geschrieben am 11. September 2018 um 8:09:
guete morge, sältsami sändig aber me cha nüd weglose 😉
dmit ich mich aber so richtig guet fühle bruuchts jetzt *feeling good" vo dä nina simone.
danke
Triangel-Nicht mein Ding hat geschrieben am 11. September 2018 um 8:07:
bitte spielen Sie doch von Ronnie D'Addario: Thinking out Loud. Gnädigsten Dank.
Annie hat geschrieben am 11. September 2018 um 8:05:
Die Zöllner - Café Grössenwahn gerne.
Danke dir
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 11. September 2018 um 7:03:
Hoppla. Also wänn das kai "AudioMorgana" isch, dänn bisches würkli. Wählkomm bäck Andrew. Sorry Alfons... Schön di wieder mal zghörä. Und en Musigwunsch hani au no, aber erscht am 8i.
Annie hat geschrieben am 11. September 2018 um 6:28:
Hach goddele ....und die Nina....min Tag isch grettet. Thx Andrew. Freu mich tierisch!
Annie hat geschrieben am 11. September 2018 um 6:04:
Hey Andrew....what a nice surprise....
Du am morgomatiere?? ...cool!!
Und Diskogedanken....sehr geil wenn de Morge so startet. Merci ?
Fabi hat geschrieben am 10. September 2018 um 21:28:
Jetz hanis Bitte talk Talk soutsch e Schaem?sorry mi englisch.
Fabi hat geschrieben am 10. September 2018 um 20:55:
Wau ez no Yong goots supi
Fabi hat geschrieben am 10. September 2018 um 20:54:
So so,bin voll Verzauberet.Danke wie wärs mit Pink Floid The Wall ,od Falco mit gantz Wien ist heut auf …… super sendig mi Kumpel de Willi uh ig hend scheschiss freud Michel vo Baetels hihihi
Fabi hat geschrieben am 10. September 2018 um 20:11:
Gnade
Fabi hat geschrieben am 10. September 2018 um 19:44:
Hoi zäme,langets no fü eh wunsch?wie wärs mit Marvin Gray mit Sexual Hiling cool merci
Annie hat geschrieben am 10. September 2018 um 8:45:
Alles isi....dörf au chli luut si un abgah...nid dassi nomal is Bett wet...?
Annie hat geschrieben am 10. September 2018 um 8:35:
Danke dir Maurus für Radiohead.....
So macht doch der Montag Morgen Laune ?
Lieben Gruss
Basilikum hat geschrieben am 10. September 2018 um 7:04:
Morge mitenand hüt wirds sunnig und ier häd so wunderschön sunnigi songs ich fänds super wenn black hole sun au no debii wär und zwar d version vo the memorials- black hole sun
Wünsch eu allne en sunnige tag
Rommel hat geschrieben am 10. September 2018 um 6:50:
Guete Tag...
Banyan mit la Sirena
Das wünsch ich mir zum no ganz verwache...
eins von drei ??? hat geschrieben am 10. September 2018 um 6:39:
Ich wünsche mir In my Mind von dynoro ??
Komma hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:59:
N8i, lieber Franz.
Markus hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:56:
Amy the Great ! Leider nicht mehr unter uns ! Mit Tony Bennett hat sie "Body & Soul" im
Duett gesungen. Great music today ! Gruss
Markus
Rolf hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:52:
@ Suzanne Damals waren wir noch naiv.. Heute zeigt Franz uns, was musikalisch immer noch fäget.
Suzanne hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:46:
Ich bin scho en Musigbanause, alles wo ich vodere Zit no weiss isch de Elvis, wo ich us em Bravo usgschnitte ha, won ich kauft ha vo mim Lohn vo (50.--/Monat) im Husaltigslehrjohr.
Regine hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:46:
Zwar noch nicht Nacht, aber coole Musik, Franz.
Angelo hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:34:
Das Original von der Nacht, die zu schnell vergeht, stammt aus der Operette "Neu-Englnad" von Oscar Straus. Punkt. Der Rest ist Plagiat..
Christine hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:29:
Danke für die Beatles lieber Franz. Help habe ich als Premiere in Manchester gesehen. War super, halt schon viele Jahre her!
Rolf hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:14:
Theo Lingen und du, lieber Franz, sind die Besten!
Markus hat geschrieben am 9. September 2018 um 13:09:
Hallo Franz, wieder lässige Musik, z.B. Pink Martini - habe ich "live" gesehen. Absolute Spitze ! Ob du wohl auch den Song "in der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine" auch spielst ?! Gruss Markus
Fabi hat geschrieben am 8. September 2018 um 20:21:
Hoi trurige Samschtig,nöd so schlimm wenn Jonny Cach laufe würd od no truriger.Bitte Daef amriken Recorts erst Abum mit Rick Rubien evt Dael on?merci uh grüess us em RaSA Land
frank maxwell hat geschrieben am 7. September 2018 um 16:55:
Authentic Finance ist bekannt für qualitativ hochwertige Kredit-Dienstleistungen. Ich empfehle Ihnen, sich auf die Erfahrung zu freuen, meine besten Darlehensleistungen zu einem niedrigen Zinssatz von 2% zu erbringen.
Wenn irgendwelche Fragen? frankmaxwell248@hotmail.com.oder Website: http://authenticloanfinance.com
Hin-und-weg-Franz hat geschrieben am 7. September 2018 um 13:22:
Bisch diä bescht Laura. Und us dem Grund, chumi (irgendwänn) au zu dir is Studio. Dänn beärdigemer das eländä Mischterium ;o). Hebs guet.
Jo machemer-Franz hat geschrieben am 7. September 2018 um 12:59:
Ok Laura. Nimm diis Aagebot aa. Mit dä Sändig meini. Säg mr eifach, wiä mr das wänd machä.
Musig-isch-es-Grundnahrigsmittel-Franz hat geschrieben am 7. September 2018 um 12:49:
Also i hett da scho no was. Tanzbar: "Two Feet Off Ground" vodä Who made Who. Hässig: "Ground" vodä Dead Kittens. Au hässig: "Dog Relish" vo Mary Beats Jane. Und no was, was NO NIÄ klapped hätt: "Where's the Edge" vo Cloudland Canyon. (Isch i eurä Summerpausä bi eu gloffä, also irgendwo muess das Schtuck umä si ;o) )
Annie hat geschrieben am 7. September 2018 um 12:42:
Han e schiissfreud a dim soulfoodige High Noon
Thxxx a lot ❤❤❤
Musigstau-Franz hat geschrieben am 7. September 2018 um 12:09:
Oh, ich hett no en Sonderwunsch für am Änd vodä Sändig: "In a Casket's Ride" au vodä Black Salvation. Wänn das klapped, isch hüt für mi, mindeschtens Wienachtä, Oschterä und Geburri zämä :o)
Musigstau-Franz hat geschrieben am 7. September 2018 um 12:05:
Hoi Laura. Du rettisch ächt min Tag, siit Tagä staued sich bi mir Musigwünsch aa. Natürli chunnt jetzt wieder öppis eher gränzwertigs: "The Devil sent us an Angel" vodä Black Salvation. (Hammerband, nur so zum sägä. Dank dr und keep Moderating
Annie hat geschrieben am 7. September 2018 um 12:03:
Juhuuuu Laura
Schön bisch da und ich am losse....
Dörf ich öppus vo de Nathalie Cole ha?
This will B??? Hani hüt mal wider ghört und finds ebe immer noch groovy
Danke dir Locke und Grussundkuss
Annie hat geschrieben am 6. September 2018 um 13:24:
Hach wie süss von euch. Danke viiiiel 😉
Xavi hat geschrieben am 6. September 2018 um 13:21:
Was, was, liebe Annie, Du hast doch einen Eintrag!!!
Augen auf!
Franz hat geschrieben am 6. September 2018 um 13:07:
Annie wieder in Hochform!! Leider habe ich erst jetzt eingeschaltet...Grüessli
Annie hat geschrieben am 6. September 2018 um 9:39:
Eals - Blinking Lights (for me)
Dankeschöööönst
Guete Morgomat. Sehr genehm.
Gruss
Laura Locke hat geschrieben am 6. September 2018 um 8:11:
Guten Morgen Cäsi, deine Offbeats haben mich endlich aus dem Bett geholt. Jetzt bräucht ich nur noch Stop That Train - Keith & Tex.
Rommel hat geschrieben am 6. September 2018 um 7:48:
Sali Cäsi...
Lee Fields - Faithful(l) Man
Das wür no passe !
Katharina hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:55:
Die Ziit isch eifach immer z churz. Chönnt na stundelang zuelose
Piet hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:51:
Great Franz!!!!!!
Piet hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:45:
Endlich hört man wieder etwas von dir, Franz. Das ist unerhört.
Mike hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:25:
Franz, das ist meine Musik. Leg immer wieder los.
Angi hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:17:
???
Rolf hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:13:
Unter F müsste auch ein Song mit FRANZ sein. Hmpfh.
Katharina hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:10:
Kommt noch "heut war ich bei der Frieda"? ?
Groupie-Grüsse
Angi hat geschrieben am 5. September 2018 um 14:08:
Endlich wieder Lollipopzyt!
? Angi
J Guitar hat geschrieben am 5. September 2018 um 12:32:
"Cat Man" von Gene Vincent! Cat Man's a-comin'!
Locke hat geschrieben am 5. September 2018 um 12:15:
Weil schön: Die Fossilien aus dem Carneval des animaux
Weil gut: Hound Dog
Franz hat geschrieben am 5. September 2018 um 12:11:
Liebste Yael - wie wär's mit Bob Dylan's "Man gave names to all the animals"!
Bis um 14.00h, freue mich!!
Annie hat geschrieben am 5. September 2018 um 12:07:
Hey Good Noon Yankee...
The Lion Sleeps Tonight - The Tokens
Das Paulchen kam ja schon von dir 😉
Lieben Gruss
Johnny G hat geschrieben am 4. September 2018 um 12:41:
Juhu Livia Alvvays muss man always hören!
Eva hat geschrieben am 4. September 2018 um 8:50:
Hey guete Morge mitenand! Das isch ja mal e Überraschig, Marius! Um die Uhrziit...! Spat worde demfall? 😉
(...nu falls eu dMusig doch na usgaht: Dota - Grenzen)
Annie hat geschrieben am 4. September 2018 um 7:36:
Hoi zamä...yeah...cool, de Michi mal im Doppelpack ?
Herr von Grau - ErSoSieSo...
Oder
The Dead Kenndys - Holiday in Cambodia
Dankeschön und Gruss
Oxi hat geschrieben am 3. September 2018 um 22:16:
Seich uf Summerziit und alles.
Wir leben (au in Chemnitz) in Saus und Braus.
Machste mal von Oxo86 das Liedschen "Saus und Braus"?
Go Hug Yourself hat geschrieben am 3. September 2018 um 13:24:
Paco du machsch das super! Schöne Highnoon gsi! 🙂
ladida hat geschrieben am 3. September 2018 um 12:10:
Hey paco, geile scheiss dich wieder mal zghöre... ?
Paralellunivers hat geschrieben am 3. September 2018 um 12:09:
Hey Paco!!! Sehr schön dini stimm z'ghörä!
Hett gärn öppis völlig färtig's us japan. Glitchcore oder so 😉
Hug's
Annie hat geschrieben am 3. September 2018 um 12:04:
Salli hoi Paco
Ich lose und freu mich sehr, dass du wieder High Noon'iersch.
Ganz en liebe Gruess
Rommel hat geschrieben am 3. September 2018 um 6:32:
Hoi Maurus...
zum wach werde: La Minor - Girl in a cotton dress.
Muesch nöd pressiere, isch vilicht nochli zackig für vor de 7ne.

Dankeschön !
Peter Mueller hat geschrieben am 2. September 2018 um 6:39:
nice sound.... slowly making my way into "daily consciousness" to it.... thx...
Tom hat geschrieben am 1. September 2018 um 16:42:
Witer so Simon!
Lükou hat geschrieben am 31. August 2018 um 15:24:
Wünsch mir vo Myron and E, If you have my your Love.
& grüässe drmit dSandra

messi
Thomas hat geschrieben am 31. August 2018 um 13:15:
Hey Little Stan, wünsche mir Space Lord von Monster Magnet. Lieber Gruss Thomas
wädi hat geschrieben am 31. August 2018 um 13:08:
Musikwunsch:
Ben Harper: Black Rain oder Black Country: Little Secret
Danke
Thomas und Gian hat geschrieben am 31. August 2018 um 13:04:
Yes, we had fun, little Stan. Lieber Gruss Thomas und Gian
Yams Tramp hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:54:
Oder "Satan Is My Motor" von Cake, wenn wir beim Thema bleiben sollen.
Yams Tramp hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:52:
Great Little Stan,
Wenn wir keinen Spass haben dürfen, dann wünsche ich mir gefälligst "No Fun" von den Stooges.
Annie hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:49:
Sooo.....heut schaff ichs direkt doch noch, deine Sendung anzuhören. Läuft ja bestens bei dir:)......
Musik: i like!
Lieben Gruss
Big Satan (Little Satan's Chefin) hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:35:
Ich will was von The Rocky Horror Picture Show. Irgendwie schon gruselig, aber vor allem trashig.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:27:
Sali Laura. I wür gern "Rosalie" vo Spliff ghörä. Dankä und tschüss.
scara the bug hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:13:
hallo little stan, coole idee mit dem thema, vielleicht würde da screaming jay hawkins mit "i put a spell on you" auch noch ganz gut passen (obwohl ich den nicht zum ersten mal wünsche, aber der ist einfach 'ne nummer für sich 😉 )
John Smith hat geschrieben am 31. August 2018 um 12:08:
To your excellent High Noon theme, may I suggest The Spider by Flanders & Swann.
scara the bug hat geschrieben am 31. August 2018 um 8:31:
guete morge, wie wärs mit "magician's birthday" vo uriah heep?
Patricia hat geschrieben am 31. August 2018 um 8:13:
guten tag

diesen song habe ich gestern erstmals auf stadtfilter gehört und subito als sehr gut empfunden.
Patricia hat geschrieben am 31. August 2018 um 7:59:
guten morgen
wünsche mir bitte den song:
other houses: pronounce tarot

danke
lg, patricia
Annie hat geschrieben am 31. August 2018 um 7:59:
Guete Morge Simeon
Min Wunsch wär:
The White Buffalo - The Matador (Ballade)
Oder von Bubba Sparxxx - Country to the City
Macht Spass dinem Morgomat zuezlosse.
Merciiii und luebe Gruess
Go Hug Yourself hat geschrieben am 30. August 2018 um 13:08:
Hui da isch ja öppi los hüt da ine. 😀
Schön. 🙂 Schöne Highnoon.
No eis für en Fan?
"Tall Glass Of Water" vom Tim Darcy vilicht?
BirthOfJoy-Franzel hat geschrieben am 30. August 2018 um 13:04:
Sali Laura. I wür gern "The Parsifal Gate" vo Miracle ghörä. Alternativ irgendöppis vo irgendwäm. Merci und hebs guet.
Fabi hat geschrieben am 30. August 2018 um 12:46:
Ig weiss da wegem text Melodie isch genial.De song wo lauft isch au sptze:Meld mi ab hi hi hi
Fabi hat geschrieben am 30. August 2018 um 12:41:
Du bisch en Schatz Danke
scara the bug hat geschrieben am 30. August 2018 um 12:33:
jö du armi, aber stadtfilter wär jo au nüd s'gliich ohni dich 😉 – und damit du dich nüd so elei fühlsch schick ich dir "bonnie and clyde" mit dä BB verbii.
Mimi hat geschrieben am 30. August 2018 um 12:31:
Hoii, öppis vo Bonosera wär schön.. sind mal ime HighNoon gsi.. leider nie meh ghört sither! LG
Fabi hat geschrieben am 30. August 2018 um 12:24:
Ciao Laura,bisch gouet druf hüt.Ig au.Bitte en Song vo Young Goods,Charlott od wi du wetsch.Falco wär au no cool.Liebi grüess us em RaSA Land.Merci uh tschüss
Annie hat geschrieben am 30. August 2018 um 8:43:
Bitte vo Radiohead - Street Spirit
Merci
Annie hat geschrieben am 30. August 2018 um 7:57:
Hoi Aleja, ha so freud dini Sendig z'losse. So soulig und chilliert from the bottom of the heart...
So start ich gern in de Morge.
Danke dir!! ?
Grüessli
scara the bug hat geschrieben am 28. August 2018 um 13:12:
bisch verruckt, archive isch dänk immer guet =)
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 28. August 2018 um 13:03:
Sali. I wünsch mr "The Pull Out" vo Archive. Btw....Radioempfängerinnä und Radioempfänger - ändli mal wieder öppis z lachä. Gruäss.
Baningu's wege hat geschrieben am 28. August 2018 um 12:35:
Jou, hey! Öppis vo dä barakca us ungarn wo im sept. in wintertortour spielen. Findsch im b.c.
Hug's
scara the bug hat geschrieben am 28. August 2018 um 12:07:
ich sabotiere deinen Vorschlag mit dem Wunsch "Sabotage" von den Beastie Boys
Daniel Sommer hat geschrieben am 28. August 2018 um 7:19:
Guten Morgen Moderatorin
Herzlichen Dank für die knackigen Schlagzeilen!
Herrlich
Jürg hat geschrieben am 27. August 2018 um 22:35:
Wie waren die Editors am Samstag?
Eher Komplex oder doch eher Hyde Park?
LG!
Johnny G hat geschrieben am 27. August 2018 um 13:15:
Oh Yankee ich würde so gerne noch das Lied „Do Your Homework“ von Pearl Harbour hören!
scara the bug hat geschrieben am 24. August 2018 um 13:20:
schöne sendung =)
Mr.E. hat geschrieben am 24. August 2018 um 12:13:
Danke für Eels, little Stan
Annie hat geschrieben am 24. August 2018 um 8:30:
....und ich schliesse mich james renier an. All3 Daumen hoch für Ihren Morgomat'n'
Annie hat geschrieben am 24. August 2018 um 8:28:
Good morning Sir and
Good night moon
Würd am liebsten Bauhaus hören....Bela Lugosi's Dead....eigentlich nur wegen dem Intro...der Song geht ja über 9Min....;)
Dankeschön und ich kann diese PMFW Derpression auch nicht so ganz nachvollziehen, Musik gibts ja weiterhin 😉
Waschbär hat geschrieben am 24. August 2018 um 8:23:
Sans Griest. ?
Chasch bitte mal was vo Chelsea wolfe tschätere la? Töss über alles...?
james renier hat geschrieben am 24. August 2018 um 8:22:
Super Sendung today! This morning I mean.
Play Gold from Manchester Orchestra
Ciao
Michi hat geschrieben am 24. August 2018 um 8:20:
Wünsch mir „schöne Mensch uf em velo“ (Electric Version) von AURO.gibts aber nur auf soundcloud.
Merzi!
ein fään von euch hat geschrieben am 24. August 2018 um 8:18:
spiel doch was von
chicos de nazca
(..welche am 5.9. in der zukunft spielen)
Christine hat geschrieben am 23. August 2018 um 13:28:
supercooler Sound Annie! Hoffe, nächstes Mal kann ich wieder rein hören 🙂 .. bis bald ?️?
Franz hat geschrieben am 23. August 2018 um 13:19:
Liebe Annie - ob's Du es glaubst oder nicht: ich habe Deine Musik total genossen - ich stehe ja nicht nur auf die deutschen 50er ! Super
scara the bug hat geschrieben am 23. August 2018 um 13:02:
hallo annie, ich versuchs wieder mal mit 'nem musikwunsch: "léopoldine" von série noir
Franz hat geschrieben am 23. August 2018 um 12:48:
Hallo Annie - tolle Musik gerade mit den Stranglers, mach's gut (und Deine CD habe ich nicht vergessen!!!)
Christine hat geschrieben am 23. August 2018 um 12:42:
yeah Dave & Depeche Mode! Danke Annie 😉 ... ja mein Job hier is no good and take my time .... aber ist ja ein Ende abzusehen.. ? ... ?
Christine hat geschrieben am 23. August 2018 um 12:07:
letzter High Noon? ...ohhh schade! ... Coole Musik haste raus gesucht Annie 🙂
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 23. August 2018 um 8:21:
Guetä Morgä. "Join the Dots" vo Toy. Dankä und en Schönä.
Michi hat geschrieben am 23. August 2018 um 8:05:
Würde mir“ schöne Mensch uf em Velo“ von AURO wünschen,wenn ihr das habt.merzi!
Waschbär hat geschrieben am 22. August 2018 um 23:53:
Muesch an Bär kein bäre ufbinde..
Waschbär hat geschrieben am 22. August 2018 um 23:43:
Gute Mucke man!!! !!!
Angi hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:59:
Das isch doch wieder ä Supersändig und i freu mi scho uf die nöchschti vom 5. Septâmber Angi
Gumbo hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:58:
Great, Franz!!!!!
Monika hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:52:
Soeur Sourire hatte schön gesungen. Sie war lesbisch und hat sich das Leben genommen. Das ist eher tragisch.
Klaus hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:44:
Franz, das ist noch Musik. Bist du Morgen wieder auf Sendung? Und machst du auf Entspannungsstudio?
Dorothy hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:28:
Ich mag mich noch gut erinnern, "Bobby's Girl" geträllert zu haben! Hier noch kleine Ergänzung: Bobby kommt von Roberta! Vielleicht erinnerst Du Dich noch an Bobby/Roberta Moore in West Finchley!!! 😉
Babs hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:27:
Herrlicher Sound, lieber
Franz. Weiter so.
Ruth hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:25:
Super Musik heute, brauche eh einen Aufsteller heute!
Angi hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:22:
Da chasch richtig umägumpä ob jetzt zum Namä Angi oder Belinda oder was au alles no chunt :-))
Angi hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:12:
was für schöni Musig amä sonä schönä Namittag.
Ändli bisch du wieder uf Sändig!
Dorothy hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:09:
Aber vo Dorothy gits glaub kei Song?…..!!??
Katharina hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:05:
Äntli wider!!! ?
Rolf hat geschrieben am 22. August 2018 um 14:03:
Ich bin zwar nicht Anna oder Berta. Aber der Song turnt an.
scara the bug hat geschrieben am 22. August 2018 um 12:15:
Trude Herr - Morgens bin ich immer müde
Fabi hat geschrieben am 21. August 2018 um 13:06:
Kensch Einstürrtzende Neubauten wär auno cool
Fabi hat geschrieben am 21. August 2018 um 12:58:
Hoi Djaen wie wärs mit Roxy Music mit Love is a Drug?schöne Nomi und Merci
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 21. August 2018 um 12:53:
Hoi Livia. I hett was eher negativs, dä Stimmig entsprächend: "Standing in Line" vodä Dead Kittens. Vill "Schpass" und guets sürmlä.
Flamingo hat geschrieben am 21. August 2018 um 12:49:
Wieder unter den Lebendigen? Noch ein Musikwunsch: Marvelettes-I‘ll Keep Holding On ❤️
annabanana hat geschrieben am 20. August 2018 um 13:07:
Falls du immer noch Musik suchst: Green Day, hitchin' a ride. ?
OneOfThoseDays-Franz hat geschrieben am 20. August 2018 um 12:21:
Sali Laura. Zum abzabblä wär "All stood still" vo dä Ultravox no guet. Oder so. Grüessli
scara the bug hat geschrieben am 20. August 2018 um 8:48:
es isch en fluech - hach chöntisch du doch nu jedä morge en letschte morgomat mache - soo schön !!!
Fabi hat geschrieben am 18. August 2018 um 17:48:
Fuk was füer Vollpfoschte
Fabi hat geschrieben am 18. August 2018 um 17:29:
Hoi Redaktor bitt Mischell vo Baetels
Fabi hat geschrieben am 18. August 2018 um 17:24:
Hoi zäme,wau sind ihr luschtig druf super Musig Hexet wieter liebi grüess us em RaSA land Evt eh song vo Rogxy Music tschüss mersi
Geht gar nicht hat geschrieben am 18. August 2018 um 13:21:
Religiöse kackbratzen am sf?
Die sollen sich ihre propaganda sonst wo hinstecken! Wir kämpfen schon so lange dagegen das sie aus der politik verschwindet! Kein fuss breit für solche ansichten!!!!
bsl hat geschrieben am 17. August 2018 um 23:52:
aeyyyyyy
bsl hat geschrieben am 17. August 2018 um 22:53:
yeaah!
little Maze hat geschrieben am 17. August 2018 um 21:26:
Watch Out Now ✌️
Andy hat geschrieben am 17. August 2018 um 18:15:
Wennder nid per zuefall na tickets verlose für lüt mit regejagge wo hüt im rege tanze wennd mitem käptn? 🙂
Annie hat geschrieben am 17. August 2018 um 13:23:
Baby come back - Player
Unterstreicht doch noch den Wunsch....;)
Annie hat geschrieben am 17. August 2018 um 13:17:
Klar kommst du wieder, Myral.
Annie hat geschrieben am 17. August 2018 um 12:23:
Yessss....Flying Lizzards....gute Wahl, 'Ali'.
simon hat geschrieben am 17. August 2018 um 8:47:
Zur Einstimmung von heute Abend. Liebes Lied von Beginner (passt ja auch zum Morgo-Sexo-Mat ? )
littleStan hat geschrieben am 17. August 2018 um 8:39:
Guten Morgen!
Leider bin ich trotz Wecker erst jetzt wach geworden 🙁
Aber mit einem Musikwunsch: "Nakamarra" von Hiatus Kaiyote.
Johnny G hat geschrieben am 17. August 2018 um 7:36:
Peaches Fuck the Pain Away wär super für die die am Morgen Sport machen!
Fabi hat geschrieben am 16. August 2018 um 13:27:
So so ok dämfall Yong Goods ,Gasolin Men hi hi hi
John Smith hat geschrieben am 16. August 2018 um 13:24:
https://www.collinsdictionary.com/dictionary/english/gigantean
scara the bug hat geschrieben am 16. August 2018 um 13:15:
ich wünsche mir léopoldine vo série noir, das goht au zum autofahre und übertönt die pfiife im hintergrund 😉
John Smith hat geschrieben am 16. August 2018 um 13:08:
As a child we would regularly undertake a gigantean drive to visit grandmother. During these arduous trips, we would inevitably be regaled with the deliciously poppy melodies of B*witched, Blame It On The Weatherman
Fabi hat geschrieben am 16. August 2018 um 13:08:
salü zäme,bin am Gig vom Gyllbert von Knyphausen gsi,super het alles passt.Studio hani nid gfunde de WG nöd aber dSchlemmerei Uh eue Sofa egge.Grüess ad Meta wo ich de Schlemmerei mithilft.Cooli Lüt uh mega goueti stimmig.Evt eh song vom Phill Colins,You kent herry Love od Police épis.Merci mega goueti ziet no am Fesccht.See you tschüss
1MessinaBoi hat geschrieben am 15. August 2018 um 13:29:
Little Stan gefällt mir !!!
Danke für den nicen HighNoon 😉
John Smith hat geschrieben am 15. August 2018 um 12:36:
Yesterday did my ears, while philosophically contemplating the construction of MFW burgers, a most enjoyable sound receive. That of "Mind Invaders" by Too Mad. Perhaps you would be so kind as to pander to the fickle whims of my Otology.
King Tom hat geschrieben am 15. August 2018 um 12:26:
Hoi Laura ☀️
John Smith hat geschrieben am 15. August 2018 um 12:04:
Voluminous congratulations to the felicitous loss of your high noon virginity. I am waiting your show with baited breath.
Annie hat geschrieben am 15. August 2018 um 8:51:
Right Place Wrong Time von Dr.John
Noch rasch gewünscht.....passts für Cyrillus & Alexis?
Dä Wanja hat geschrieben am 15. August 2018 um 8:33:
Ich bin scho dä Wanja, s giit ja nid so viel wo am Bunker hacke sind uf äm Golfplatz. GUETÄ MORGÄ Winti ?
Hey Skydive vo H3rb wär cool zum Losä.
scara the bug hat geschrieben am 15. August 2018 um 8:21:
ich lose scho zue, amüsier mich köstlich und chäm nüd ufd idee mit eme musigwunsch driizpfusche
Wanja hat geschrieben am 15. August 2018 um 8:18:
Nei nei ich ghöre euch scho danke für die Akustisch-untermahlig bim Schaffä ?
Stefan hat geschrieben am 14. August 2018 um 18:49:
Duse/Omar
Freut Euch auf Imharan. Habe einen Live-Mitschnitt auf Arte gesehen. Sackstark!
Avec mes salutations meilleures
Stefan
bsl hat geschrieben am 14. August 2018 um 13:28:
Earl Sweatshirt - HIVE.
sbääääààM
Fabi hat geschrieben am 14. August 2018 um 13:27:
Krass,was füer en Arschloch sperrt so gouti Musig ih?Cooli musig gsi,Danke.
Fabi hat geschrieben am 14. August 2018 um 13:18:
Au nei sorry lieber eh song vom Bouwi China Girl merci
Fabi hat geschrieben am 14. August 2018 um 13:13:
.Hoi du, arme Mah.Da chasch hüt obig i dis Tagebuech schriebe.Hi hi hi.Bitte eh song vo Blak Sabat evt Eiron Man tschüss
Yolo Toga hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:37:
Für alle grammatikalisch Herausgeforderten: „Word Crimes“ von Weird Al Yankovic
Paralelluniverse hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:27:
Info: strobocop spielt ä mini tour i dä schwitz im oktober!!!
Virgin Libertad hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:21:
Dini freiheit was du uswählsch für mich, eifach bitte nüt wo a dänä boring fäschtwuchä lauft 😉
Streuli Markus hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:16:
Ich finde Euch sehr gut das Radio Stadtfilter ich mache ja auch mit an der Musikfestwoche in der Stadt und mache beim OD Dienst mit ich mache schon das 3 Jahr mit und es ist immer sehr schön wieder Neue Leute zu Treffen und auch die Zuhörer wo ans Musikfest kommen sind sehr Nett.
Ich Wohne seit 5 Jahren jetzt schon in Winterthur mache bei der SVP Seen mit und auch für die Gemeinde jetzt noch im Wahlbüro wo ich sehr gerne mache.
Mit Freundlichen Grüssen
Streuli Markus
Vielleicht ergibt sich einmal die Gelegenheit auch etwas zu sagen am Mikropfon
Der Vetter hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:12:
Religion is the opium of the masses vo Proletariat wär no supi. Tschägg!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:10:
Sali unbekanntä Bekanntä. I wünsch mr was rockigs, "Mandrake Root" vodä Deep Purple. Bitte StudioVersion (6:08). Dankä und en Schönä.
Paralelluniverse hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:09:
Das isch ja würkli nöd so guät! Dämfall Hipster vo strobocop. Findsch uf bandcamp.
Liebi gruzlis
scara the bug hat geschrieben am 14. August 2018 um 12:08:
isch doch nüd so, dass du das schlächt machsch. isch dänk eifach "sabotage" (vo de beastie boys)
Slow hat geschrieben am 14. August 2018 um 7:43:
Ganz ganz schöne Musigauswahl, ein gar feines Aufstehen heite. Vielen Dank, prima ist die Sommerpause vorbei.
Jöggel hat geschrieben am 13. August 2018 um 14:55:
Laura aus dem Norden also Naura mit der gewissen Aura
Jöggel hat geschrieben am 13. August 2018 um 13:17:
Laura Di Höhe, hoche Laura, reichslaura
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 13. August 2018 um 13:08:
Ganz vergässä, hett no en Wunsch: "Mojo" vo Blind Butcher. So jetzt aber...
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 13. August 2018 um 13:07:
Heu ihr Lauras. I wür dä zwootä Laura dä Biinamä "TheVoice" gää. Dezuä müssti jetzt en 5Minutä-Vortrag haltä, was dä Rahmä es bitzeli sprängt. Und susch halt "diä Zwoot" ;o).
Hebeds guet.
scara the bug hat geschrieben am 13. August 2018 um 12:52:
d' gschicht isch im facebook messenger 😉
Jöggel hat geschrieben am 13. August 2018 um 12:51:
Hi han au en Wunsch gern the Cats somoko oder the Sure losers Dark ride und schuscht öbis wo a de mfw spielt z.b. kadavar black sun
Fabi hat geschrieben am 13. August 2018 um 12:33:
Hoi Zäme,mi tip für de Name isch Laura die Nachtigall uf Engisch!Vilich fallt mer nomol eine ich.Frog wen spielt De Gilbert von Knyphausen?scho verbi?evt eh song vo de Filmmusig FAEM merci liebi grüessgrüess
scara the bug hat geschrieben am 13. August 2018 um 12:27:
Laura zwei punkt null
oder weil du dich so zierlich anhörst "Little Laura" oder "Laura Little"
und weil ihr meine vorschläge eh abschiessen werdet wünsche ich mir noch "bang, bang" vo dä nancy sinatra
patrick züfle hat geschrieben am 13. August 2018 um 12:25:
Arual als neuer alter Name
scara the bug hat geschrieben am 13. August 2018 um 8:32:
guete morge mit prodigy und "thunder"
Paralelluniverse hat geschrieben am 13. August 2018 um 8:22:
Hey, hey! Bitte öppis vo strobocop. Findsch uf bandcamp. Schöns täggli
BOJ-Franz hat geschrieben am 13. August 2018 um 8:19:
"Longtime Boogie" vodä Birth of Joy. Dä vorhärig Titel muesch natürli nöd persönlich näh ;o) Isch eifach nur es geils Album. Grüessli.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 13. August 2018 um 8:13:
Sali Maurus. I wünsch mr "I don't ever want to see your ugly fucking face again" vodä Dead Kittens. Dankä dir und hebs guet.
El Moderatorsk hat geschrieben am 10. August 2018 um 9:04:
Oh, lieber Schotte, vielen Dank für diesen objektiven Lagebericht, ich muss Sie aber berichtigen: Es kann sich gar nicht um Berichterstattung gehandelt haben, denn ich war gar nicht dort. Aber um die Ekstase beneide ich Sie! In diesem Sinne beste Grüsse,
Dombert Duk
Mac Bikini hat geschrieben am 10. August 2018 um 8:58:
Guten Tag Herr Dusek
im Zusammenhang mit dem Konzert vom Mittwochabend in der Sahara Bar glaube ich aus Ihrem Mund das Wort albern gehört zu haben. Das kann ich nicht unwidersprochen stehen lassen. Beim Auftritt der Bikini Girls handelte es sich um ein gradlieniges Rock'n'Roll Konzert ohne Firlefanz und Schnickschnack. Das Publikum tanzte trotz der engen Platzverhältnisse begeistert mit und zeigte ekstatische Reaktionen.
So geht Rock'n'Roll!
Ich bitte Sie in Ihrer Berichterstattung etwas objektiver zu bleiben.
Vielen Dank und
freundliche Grüsse
Frau Ann Natur von Besserwiss hat geschrieben am 10. August 2018 um 8:46:
Falls noch Zeit dazu ist, wünsche ich mir
Unten von Käptn Peng und die Tentakel von Delphi aus dem Album : Das Nullte Kapitel.
Vielen Dank 🙂
Allen von Borkenkäferphobie befallenen Personen empfehle ich das Buch von Peter Wohlleben zu lesen : Das Geheime Leben Der Bäume.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 10. August 2018 um 8:05:
Jetzt wird's förmlich: Guten Morgen Herr Dominik Dusek. Nachdem anfangs Woche mein Liedwunsch aber sowas von in die Hose ging, versuch ich's heut nochmal. Wünsche mir "Bugger me" von Sam Coomes. (Bitte keine Motorengeräusche mehr!). Dankä dir und es schöns Wuchäend.
Frau Annie hat geschrieben am 10. August 2018 um 8:01:
Verehrter Herr Dusek...
Da habe ich offenbar etwas mißverständlich formuliert...ich möchte betonen u d Ihnen beipflichten : es gibt tatsächlich NICHTS NULL vergleichbares wie Columbo. Und hiermit oute ich mich sogar noch...was mir auch nicht mehr schwerfällt jezt zum totalen Columbo-Serien-Junky. Kindheitsüberbleibsel sozusagen..
Danke Ihnen sehr, dass Sie dieses Thema aufgreifen
Herzlichen Gruss
scara the bug hat geschrieben am 9. August 2018 um 13:24:
wenns für den wunsch noch reicht dann "sie mögen sich" von käptn peng, da gibts übrigens ein wunderschönes video dazu, aber geht ja hier nicht 😉
scara the bug hat geschrieben am 9. August 2018 um 12:48:
käpt'n peng
Annie C. hat geschrieben am 8. August 2018 um 8:59:
@Domik Dusek : nein kenne keine Krimiserie die quasi Rückwärts läuft für den Zuschauer, wie es bei *Columbo* der Fall war.
Höchstens etwas ähnlich speziell, wegen der Sprücheklopferei der beiden Hauptdarsteller Roger Moore und Tony Curtis :*The Persuaders* deutscher Titel *Die 2* Lief allerdings nur ein Jahr lang.
andre hat geschrieben am 8. August 2018 um 8:38:
Bunny rabits, the magnetic fields
Cannonie hat geschrieben am 8. August 2018 um 7:16:
Yay....der Käptn aus Delphi..mit Brudi und Tentakeln
scara the bug hat geschrieben am 7. August 2018 um 13:22:
än name für di neu laura hetti au nu: "stan laura"
do dhinder steckt e ganzi gschicht aber die chani etz do nüd öffentlich verzelle.
Mimmi hat geschrieben am 7. August 2018 um 13:10:
So, so. Bim autofahrä na uf rächtschriebig konzentrierä isch scho chli blöd.
Dänn bin i hald hässig etz. Tami
P.s. um was isch äs eigentli gangä?
Schnipoletti & Stinkimon hat geschrieben am 7. August 2018 um 13:10:
Schlaura, the one and only!
Suse the Tru hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:57:
tschuldigung Igor, aber schön hats doch noch geklappt!
was für eine schicksalshaft prächtige wendung...
Igor hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:57:
Juhuuuh
Danke!
Igor hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:51:
Steinberggasse

Dörf ich no?
scara the bug hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:51:
steiberggass, aber gib tickets im igor dem arme siech
Mimmi hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:51:
Steibergass
Suse the Tru hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:49:
@Locke, du bist ja sowieso deten =) hou das wird glatt!
Suse the Tru hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:47:
jaaaa (schandeschandeschande)
Locke hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:46:
Bin wohl auch disqualifiziert. Wünsch mir dafür Ron Gallo, die spielen auch an den MFW. Judihui!
Igor hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:46:
12
Suse the Tru hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:40:
... aber ich bin wohl disqualifiziert ?
Suse the Tru hat geschrieben am 7. August 2018 um 12:39:
12!
Horst Olom hat geschrieben am 7. August 2018 um 8:42:
Hallo lieber Michael, ich wünsche mir gerne Peter Kernel - Leaving for the Moon, lg
Jeanny Vienna hat geschrieben am 7. August 2018 um 7:48:
Hey, so schön dass ihr wieder out of the dark seid! #falco #musikwunsch
Fabi hat geschrieben am 6. August 2018 um 21:22:
Hi hi hi od U2,Police,Talk Talk,Madness
Fabi hat geschrieben am 6. August 2018 um 21:15:
Super Danke evt e song vo Spliff
Fabi hat geschrieben am 6. August 2018 um 21:08:
Gnade
Fabi hat geschrieben am 6. August 2018 um 21:00:
Hoi zäme Gouti musig Wahl,wi wärs mit Falco,Bläk Sabatt WAr Pigs, od.Danzig Hey en schöne Obig RaSa Länd grüesst merci
Dia Agnihotri hat geschrieben am 6. August 2018 um 13:33:
Fulfill your extremely hot physical desires by spending some incredible time with Call Girls Pune escorts. The erotic time that you can cherish with call girls in Pune is unique. It is good to browse through some erotic beauties often and have fun with their body. Just hire the dazzling hot chick once and think of considering incredible time with her.
Pune Escorts

Pune Call girls

Independent Pune escorts

Pune Housewife

Female Escorts In Pune
scara the bug hat geschrieben am 6. August 2018 um 13:09:
schön dass ihr alli (und nu meh) wieder do sind. vor luuter freud häni nüd emol en musigwunsch 😉
Simon hat geschrieben am 6. August 2018 um 8:43:
ach und kampf den neophyten (goldrute, japanischer knöterich und de seich!) ?
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 6. August 2018 um 8:42:
Kai Ahnig was ihr da laufä laa händ...nur mal so zum aamerkä. Min Wunsch hätt scho mit Musig ztue - eigentlich :o)
Simon hat geschrieben am 6. August 2018 um 8:41:
neiiii.... ich ha tschingels mitsinge verpasst. da bini wohl wäg döst 😉 ich wünsch mir Steff la Cheffe - Guggisbärglied
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 6. August 2018 um 8:33:
Heu zämä. Ääääääääändli wieder Wunschziit, ha schwärschti Entzugserschiinigä devotrait. Egal, schön sinder wieder do. Wünsch mr "Where's the Edge" vo Cloudland Canyon. Merci und tschöööö. P.s. Tschingels naahsingä sött Pflicht werdä ;o)
Patti palladin hat geschrieben am 6. August 2018 um 8:14:
Liebe julia, liebe rahel, bin gerade dabei mit der sense invasive japan knöteriche umzulegen und könnte dazu gut den song "komm in den garten" von foyer des arts gebrauchen. Herzlich eure patti
Bisi hat geschrieben am 5. August 2018 um 14:35:
Tumult crew isch super
Technische Leitung hat geschrieben am 4. August 2018 um 20:36:
Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen
Technische Leitung hat geschrieben am 2. August 2018 um 9:56:
Wartungsarbeiten
Es muss ein neuer Core Switch eingebaut werden.
Es kann zu Unterbrüchen im Stream kommen.
Leider können die Arbeiten nicht aufgeschoben werden, wir arbeiten mit Hochdruck daran.
http:// streamer3.stadtfilter.net:8406
sollte immer laufen...
Technische Leitung hat geschrieben am 30. Juli 2018 um 13:08:
Einser unserer Internetprovider hat etwas Probleme weshalb es zu Ausfällen im Streaming kommen kann.
Bitte einfach nochmals klicken. Wechselt dann auf anderen Server.
Wir bedauern die Störungen ausserordentlich.
Über DAB+ hört ihr uns in gewohnter Qualität, da nicht davon betroffen.
Paralelluniverse hat geschrieben am 29. Juli 2018 um 19:22:
Hey, hey! Richtig gute musik aufm sf!!! Da macht der katersonntag sogar richtig laune! Kisses
FabiMor hat geschrieben am 29. Juli 2018 um 11:52:
Morgegrüess zäme,tolli Musig super Summerprogramm Bi eu!Grüess us em RaSA Land.Bitte wen got Mischel vo de Baetels?Merci aiine e schöne Sunntig
zuloser hat geschrieben am 28. Juli 2018 um 10:07:
Supi Hits im Regen
Wutbürger13 hat geschrieben am 26. Juli 2018 um 9:39:
Schad das er 079 brocht hend.
Wenn schwizermusig denn Knöppel.
Aber süß Top?
scara the bug hat geschrieben am 22. Juli 2018 um 18:21:
ich glaub eui beide streifehörnli mached das scho richtig, en guete und proscht 😉
Fredi hat geschrieben am 19. Juli 2018 um 23:33:
Was ist das für 1 dj?
Beat hat geschrieben am 19. Juli 2018 um 18:01:
Die Sendung Augenblick im Juni mit Janka, Thema Blindenführhunde hat mir super gefallen. Ich freue mich schon auf die nächste Sendung die im August gesendet wird.
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 11:57:
Du no e tip,de Gjlbert zu Kniphasen schpielt a de Musikfescht Wuche bieu zWinti
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 11:28:
Jo de hani gmeint.Toll gäl?schös Liebeslied.Grüess Young Gods ?
Hanna hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 11:28:
Falls es noch ein Zeitfenster gibt:
Wie wärs mit Stefan Eicher tant et tant? Ist auf deinem CD mix aus 2013?
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 11:22:
Echt cool meci
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 11:11:
Hoi nomol,kensch Gjlbert von Kniphausen?song Blik in deine Augen
Juliässer hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 11:07:
Nein Juliässer! Geh nicht! Willst du wirklich mit dem Stadtfilter aufhören?? Hallo?!
Ist das wahr? Woher soll ich dann meine neuen Lieblingslieder nehmen? Ich wünsche mir von Django Django Love's dart und von Thomas Fersen Deux pieds. Zwei absolute Tophits! Die hab ich aber nicht bei Stadtfilter entdeckt. Ausnahmsweise. Grüsse aus der Schützenwuisenhood
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 10:25:
So So alle guten Dinge sind 3ei.Tip CCFX...hi hi hi tschüsss
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 10:13:
Danke,Vielmol du komplitzierti.Wa heisst eigentlich komplitziert?
Bär hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 10:06:
Was vo babon show wär guet!gruess vom bär
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 9:41:
Ah jo evt wieder emol Björk,Debü Album, Venus is e Boy.
Hanna hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 9:31:
Morgomat mit Juliette- da passt ja es chanson vode Juliette Gréco hervorragend- zudem: du söttsch ja nur no französisch lose/ rede?
„Dans les rues de Paris“ wär schön.
Fabi hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 9:30:
Hay Julia,hütt wieder emol häppi?Ig au weni Di musig und Di Stimm am Aeter gHoere.Supi.Cool.Bitte en fine Song vo Danzig.Merci grüess us em RaSA Land.
Lucius hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 9:26:
Hei Julia
Wie wärs mol mit chli Falko.
Mutter der Mann mit dem Koks ist da wär doch e glungeni Abwechslung?
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 16. Juli 2018 um 9:16:
Heu Julia. Totali Verwirrig grad, i dä Summerpausä ä "ächti" Sändig? Kuhl. Und dänn no es Lied vo Blue Öyster Cult - gaht gar nümm besser. Hann trotzdem en Wunsch: "Keep on moving" vodä Birth of Joy. Merci villmal und en Schönä.
scara the bug hat geschrieben am 13. Juli 2018 um 14:42:
chönted ihr nüd viellicht nach de ferie nu ä lischte veröffentliche mit dä hörspiel/hörbüecher wo amigs am mittag gloffe sind? hä nämlich genau de schluss verpasst vom einzige wo mi bis jetzt interessiert hätt, will's vill länger gange isch als im programm aakündet.
Usé hat geschrieben am 12. Juli 2018 um 15:21:
De film ufem bäumli heisst übrigens Die Göttliche Ordnung.... Nid öpe Die göttliche Komödie - die isch doch vom Dante.
Fabi hat geschrieben am 11. Juli 2018 um 14:37:
Wau Super Musig.Cool merci
Tano hat geschrieben am 6. Juli 2018 um 14:32:
Kupus
wädi hat geschrieben am 6. Juli 2018 um 14:30:
Too Mad
wädi hat geschrieben am 6. Juli 2018 um 13:31:
Ich hätte Gerne von Fritz Brause; Black Friday
Für Carla
Besten Dank
Ady M. hat geschrieben am 6. Juli 2018 um 12:42:
New Order - Monday

Das wär toll...:)

Danke für de Disco Noon...*_*
gohugyourself hat geschrieben am 6. Juli 2018 um 12:34:
Hey Laura!
Ich han s'Gfühl hüt isch en gute Tag. 🙂
Ich wünsch mer Mac Demarco "Freakin Out The Neighborhood". Scho au chli Disco 😀 Und vorallem au chli Sunne!
Merci für de Highnoon!
Franz-Franz hat geschrieben am 6. Juli 2018 um 12:09:
Hoi Laura. So spontan chunnt mr no "Love to Love you Baby" vodä Donna Summer in Sinn. Glitzerchuglä, guets G.as, wa wotsch meh? Grüessli und schöni Summerpause a d'Stadtfiltersippä!
them librarians hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 13:15:
jurassic 5: quality control

... und des andere wäre dem namenlosen sein potenzieller name gewese, denk. nämli
FALUE hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 13:15:
SONG: THIS.IS.AMERICA.
scara the bug hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 13:15:
Killer Queen vo dä Queen, luuter Qs
Franz hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 13:11:
Danke euch Beiden für den David und Eure netten Worte!!! Macht's weiterhin so toll!!!
them librarians hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 13:05:
wie wärs mit s... the clap-dish
Franz hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 13:00:
Halla Yael & Co - Wie wär's denn mit "Que sera sera" mit Doris Day oder "Queen Bich" mit David Bowie??
Herzlichst Ihr Franz Müller
scara the bug hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 12:56:
macht sich nüd schlächt de neu 😉
Urs Pedolin hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 12:51:
Hallo!
Habe ich gewonnen, die 2 Karten?
suse (komma) die hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 12:51:
Aleschia bzw. Alesia?
... hmmmm
suse (komma) die hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 12:19:
und was ums Himmels willen ist ein Quartalsäufer?
suse (komma) die hat geschrieben am 5. Juli 2018 um 12:04:
hahaha
EndeDerMutmassungen-Franz hat geschrieben am 4. Juli 2018 um 13:03:
Also Laura, nur mal sovill: Ich lösä ALLI Musig, wo geil isch. Einzigschti Uusnahm sind Operä und Operettä (da wird's mr ächt schlächt!). Isch also nüt gsi mitenemä "tüflischä Verwirrigsplan". Und zu mim Alter, das gaht so Richtig prähistorisch... Grüessli ;o)
Tescht-Franz hat geschrieben am 4. Juli 2018 um 12:54:
Hoi zämä. Tescht...1....2....3. Bi derä Glägähait, schiebi grad no en Wunsch naa: Dead Kittens mit "Pig Sweat". Ähhh, das wärs au scho. En Schönä.
More Frozen Dauquiri Please hat geschrieben am 3. Juli 2018 um 20:17:
See the name
B.o.J.-Franz hat geschrieben am 29. Juni 2018 um 8:28:
Morgähn Dominik. Mal wieder was von Birth of Joy "Holding on". Kann man nach 6 Minuten getrost ausblenden. Dankä und es schöns Wucheäand.
Gypsy hat geschrieben am 29. Juni 2018 um 8:26:
Weltmeister Mexico? Reimt sich mit Calexico: Please Gypsy's Curse !
Rommel hat geschrieben am 29. Juni 2018 um 8:12:
Guten Tag...
Falls möglich, hörte ich gerne Stahlberger / Klimawandel
Herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal...
wädi hat geschrieben am 29. Juni 2018 um 8:03:
Musikwunsch: Steve Vai "thender sourender
Nur für Carla!!!
Danke
scara the bug hat geschrieben am 28. Juni 2018 um 12:48:
jesses, über das abe bruuched mar d' charlotte vo dä young gods, mein ich 😉
HirnfreiäTag-Franz hat geschrieben am 28. Juni 2018 um 12:38:
Hett en Wunsch, um's musikalischä Niewoo in ungahnti Höhenä z schickä: Irgendwas vodä Florence Foster Jenkins. Motto: Wänn das ohni Hörsturz überläbsch, überläbsch alles (ohni Hörsturz!). Merci.
L'académie française hat geschrieben am 28. Juni 2018 um 12:31:
veux que la sécretaire fasse chanter Jacques Brel de la Mathilde!
Dave hat geschrieben am 28. Juni 2018 um 12:30:
Schöne mediterrane Musik, die durch unsere Küche klingt. 🙂
Schön wäre auch "Cosa sara" von Luccio Dalla. Für meine 3 Wochen alte Babytochter.
Shitstorm-Franz hat geschrieben am 28. Juni 2018 um 12:15:
Huhu Laura. Häsch mi jetzt grad zum Lachä bracht :o). Natürli "shitstormi" nöd umä, i sägä ja nur mini (vllt. unqualifizierti) Meinig. Schwierigi Ziitä, womer sich schwärtuet, zwüschä Shitstorm und Meinig z differenziarä. Bringt mi grad is grüblä… Grüessli is Studio. Btw....kuhli Musig lasch laufä.
Bretonkopf hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 15:01:
Scheissegal, was es choachtet - Hauptsach, Du chunsch: TGV bis Guingamp, mer holed Di ab !
Bretonkopf hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 14:55:
Wo wir sind, nennt man es "la presqu'ile sauvage", doch auch fast eine Insel - und mitnehmen würden wir am liebsten Dich, und Deine ganze Musik..!
Katharina hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 14:49:
ui, wenn es gerade mal wieder kurz funktioniert, eine Frage: Hat Erni Bieler nicht auch "Lollipop" gesungen? Müsste dann auch mit auf die Insel!!
Bretonkopf hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 14:35:
Hey, das Buch geht wieder - juhui!
Ruth Wild hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 14:34:
Eifach nur äs Grüässli!
Ruth
Katharina hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 14:08:
Kann ich auf die einsame Insel mitkommen, wenn ich Dir all diese Songs vorsinge? ??? Ich rechne nicht mit einer positiven Antwort ?
Valentin Hajnoczky hat geschrieben am 27. Juni 2018 um 13:28:
Lieder Wünsche:

Helt Off-----Song:Jobba

Full Nelson----La Gran Manzana

grazie mille

lg
scara the bug hat geschrieben am 26. Juni 2018 um 12:58:
wie wärs mit echli young gods zb. skinflowers?
johnny m hat geschrieben am 26. Juni 2018 um 8:43:
passend zum schönen Morgen, welcher sich für einen schönen Spaziergang in den Wäldern rings um Winterthur eignet, würde ich mir noch "attenti al lupo" von Lucio Dalla wünschen.
BörsOffTschoii-Franz hat geschrieben am 26. Juni 2018 um 8:36:
Sers Dominik. I wünsch mr "North Winds blowing" vo dä Stranglers. Dankö und tschö.
johnny m hat geschrieben am 26. Juni 2018 um 8:28:
Sie war wirklich eine schöne, nicht nur im Film! Vielen Dank, beim schreiben meines Eintrages, hatte ich tatsächlich die BB auf der Harley im Kopf. Schöner Morgomat! Lässt einem glatt die Strafsteurn auf den Harleys vergessen.
Patrick hat geschrieben am 26. Juni 2018 um 8:26:
Immer wieder eine Freude dich früh- und mittelspät morgens moderieren zu hören. Ich wünsche mir den Song The lady's changing home von Tudor Lodge. Merci.
johnny m hat geschrieben am 26. Juni 2018 um 8:03:
habe bereits ende 80er, nach den Schmids, aufgehört den Morrisey Eskapaden Beachtung zu schenken. Britischer Exzentriker eben. The Smiths waren meine Helden, habe viel Musik durch sie kennen- und Lieben gelernt. Auch Morrisey's Musik hatte ich immer auf dem Plattenteller, doch ob jetzt Vegetarier, Tierschützer usw. seine Meinung interessierte mich immer weniger. Es geht mir dabei gleich wie mit Brigitte Bardot. Hat wunderbare Filme gemacht.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 25. Juni 2018 um 8:07:
Morgä Julia. I wür gern "No one loves me & neither do i" vo dä Them Crooked Vultures ghörä. Dankä dir und en Schönä.
Patti Palladin hat geschrieben am 25. Juni 2018 um 7:37:
Liebe Julia, ich habe am Samstag bloss einen Deutschen leise und nur ganz kurz hupen gehört, wie wenn sie schon Weltmeister geworden wären. Könntest du deshalb den wunderbaren Song " Girl from Germany" von den Sparks spielen?
Herzlichdeine Patti
scara the bug hat geschrieben am 25. Juni 2018 um 7:31:
also ich finds guet, danke.
und bis jetzt hätts kei gägestimme - ich wird glaub fan vo dir.
scara the bug hat geschrieben am 25. Juni 2018 um 7:09:
müestisch ebä 6/7 iiträg abescrolle uf de friitig mittag dänn wär alles klar 😉
scara the bug hat geschrieben am 25. Juni 2018 um 6:34:
ischmerimfallernschtgsii 😉
guete morge
Elisabeth hat geschrieben am 24. Juni 2018 um 14:05:
Schöne Idee mit den 3 Versionen eines Titels. Spannend zu hören wie unterschiedlich die jeweils interpretiert werden. Sehr gut präsentiert.
Su hat geschrieben am 24. Juni 2018 um 13:57:
auch als Musikunwissnde erstaunliche Versionen, vielen Dank, auch im Alter kann man sich weiterbilden
F.X. Müller hat geschrieben am 24. Juni 2018 um 13:47:
Danke Herr Keller für den tollen Gag in Sachen WISSEN über Mrs. Valente!! Danke für Ihre Stimme!
nochmals Franz hat geschrieben am 24. Juni 2018 um 13:41:
Lieber Markus, wunderbare Geschichte von Penny Lane, und toll erzählt!
Franz X. hat geschrieben am 24. Juni 2018 um 13:34:
Spannend-entspannend, Markus's Music macht's möglich! Schönen Sonntag von der Hallwylstrasse...
scara the bug hat geschrieben am 22. Juni 2018 um 13:28:
gopfridschtutz jetzt mueni am mäntig nu früener uufstof wills nu besser wird als hüt scho gsii isch.
und danke fürt young gods, fabi los der unbdingt alles aa ...
Fabi hat geschrieben am 22. Juni 2018 um 13:27:
Ig kenn das Album vo dr Y.G.merci hani scho lang nüme gloset voll vergsse.Tschüss
Fabi hat geschrieben am 22. Juni 2018 um 13:13:
Danke,Krass ,de Song ghöri serscht mol.Judihui
Souffleuse hat geschrieben am 22. Juni 2018 um 13:00:
Niutral Soun heisst's (wird aso Englisch ausgesprochen)
Fabi hat geschrieben am 22. Juni 2018 um 12:24:
Hoi Julia Zäme .Chräen Open Aer isch toll gsi echt coole Platz.Merci füer Dini Tips.Guete Saund lauft,schpannend¨!Wieter so evt eh Song vo de Young Gods?Liebi grüess us em Ra SA Land
Sonja hat geschrieben am 22. Juni 2018 um 9:42:
Technische Probleme! Euer Dauerloop läuft wiedermal, ich schalte nun um, habs darum schon 1000-mal gehört ?
Annie hat geschrieben am 21. Juni 2018 um 12:21:
Das is ja mal n'tolles Ding! Hab grad just zur richtigen Zeit eingeschaltet....Aufsteller des Tages 🙂
Danke dir für die guten Wünsche, Diva Dusek
BOJ-Franz hat geschrieben am 19. Juni 2018 um 8:27:
Perfäääkt :o)
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 19. Juni 2018 um 8:13:
Guetä Morgää. I wünsch mr "Whole lotta Rosie" vo dä AC/DC. Bitte ä Version mit em Bon Scott. Dankä und en Schönä.
frau romantsch hat geschrieben am 19. Juni 2018 um 8:12:
hey, genau das wollte ich hören. das passt super wenn man im bett kaffee trinkt und die berge angafft.
frau romantsch hat geschrieben am 19. Juni 2018 um 8:01:
ich hör dich in Andeer, crazy
Yehova Trötet hat geschrieben am 18. Juni 2018 um 12:10:
Ein würdiger Nachfolger von Rodriguez wäre sonst Jim Croce. (Zum Beispiel mit "Operator)
Yehova Trötet hat geschrieben am 18. Juni 2018 um 12:07:
Hot Chocolate! Was ein Anfang!
(Und aufpassen mit den Knöpfli, gelled!)
Rosmarie Brülisauer hat geschrieben am 18. Juni 2018 um 7:01:
Ich wünsche der ganzen Familie Brüliglauser einen schönen Tag mit einem fröhlichen Lied von Züri West oder El ritschi. Mama Rose
Antoinette hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:55:
Eure heutige Sendung ist super. Danke, danke. Walter Vogt ich könnte dir noch stundenlang zuhören, du hast mich immer wieder zum Lachen gebracht.
Lilly und Sepp hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:49:
Diese alten Schlager mit den lustigen Geschichten sind so abwechslungsreich - einmal etwas anderes am Radio, Bravo
Ursula hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:42:
Eine herrlich anregende Sendung: Es kommen sooo viele eigene Erinnerungen hoch!
Marianne Keiser hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:37:
Ja, ja, ich erinnere mich noch gut an eine gewisse Charlotte, die alles andere als scheu war beim Partner-Wechsel!
Charlotte hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:36:
Hallo, Ihr Nostalgikerinnen, ich geniesse die Sendung mit den abwechslungsreichen Geschichten und den alten Melodien. Ihr macht das wunderbar....weiter so...,liebe Gruesse
Franz hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:26:
Einfach herrlich, Eure heutige Sendung, die EPA-oder andere haarige Geschichten aus den 50ern!
Walti hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:18:
Das isch dänn auno än Charmeur w da mit dä Charlotte pläuderlät hät.
Anita Feller hat geschrieben am 17. Juni 2018 um 13:17:
Herrlich, Ihre Geschichten im Seniorama, Erinnerungen werden wach und machen wehmütig!
Vielen Dank für Ihre wunderbaren Beiträge.
Sophie hat geschrieben am 16. Juni 2018 um 10:17:
Bitte den neuen Song von Pegasus.... Danke und en schöne Samschtig! Gnüsseds wetter...
Leeveli hat geschrieben am 16. Juni 2018 um 8:55:
Guete Morge, ich wünsch mir vom Marteria s Lied "Marteria Girl". Ich bin 3 Jöhrig und wart ganz gspannt das de Maa im Radio "mis" Lied spielt und schick es Grüessli a min Brüeder, min Papi und mis Mami. Danke viel mol!
jarinho hat geschrieben am 16. Juni 2018 um 8:36:
Guete morge, ich wür mir gern "368" vom Jamie T. wünsche... merci vill mal und danke für diä toll sendig!
miron hat geschrieben am 16. Juni 2018 um 8:13:
guten Morgen. Guru Guru "Back Door" Danke
morgenmuffel hat geschrieben am 15. Juni 2018 um 8:53:
KLAR...SIE HEISSEN JA JOY D
morgenmuffel hat geschrieben am 15. Juni 2018 um 8:42:
Danke¨DAS LEBEN IST WIEDER DA. BIN BEREIT..;-)
Rommel hat geschrieben am 15. Juni 2018 um 8:40:
Guten Tag !
Paolo Nutini mit Pencil full of lead...
Danke !
morgenmuffel hat geschrieben am 15. Juni 2018 um 8:31:
liebe grüsse vom easy riser moderator, ich wünsche mir vom iggy pop lust for life damit ich durchstarten kann
lg vom radio rasa morgenmuffel
BirthOfJoy-Franzel hat geschrieben am 15. Juni 2018 um 8:13:
Moin Dominik. Eigentlich bin ich z.Z. wunschlos glücklich (was aus meinem Munde ziemlich verwirrend klingt). Trotzdem, oder gerade deswegen, wünsch' ich mir was von meiner neuesten Entdeckung: VOWWS mit dem Lied "Agents of Harmony". Danke dir und hebs guet.
Gollum hat geschrieben am 14. Juni 2018 um 12:50:
Hoi zämä. I hett gärn öppis vo all over the face wo am sa. im gasi spiläd.
scara the bug hat geschrieben am 14. Juni 2018 um 12:34:
will ihr hüt so super sind häni eigentlich wellä "oh superman" vo de laurie anderson wellä wünsche, aber das isch echli lang. drum nämi gärn "language is a virus" passt jo au chli 😉
Namensfetter vom gascht hat geschrieben am 14. Juni 2018 um 12:26:
Bitte major tom das dä f typ au dobä bliibt 😉
Gruzlis und viel späse
ein-Jahr-älter-Franz hat geschrieben am 14. Juni 2018 um 12:13:
Sali zämä. Kai Ahnig, öb mr sich was wünschä chöönt, aber da i hüt Geburri han, tuen ich's eifach: "What a Wonderful World" vom Louis Armstrong. (Will dä Wunsch ironisch verschtandä haa ;o)….). Merci villmal und hebeds guet.
Geburtstags-Franz hat geschrieben am 14. Juni 2018 um 8:17:
Ja genau, 1000Jahre Ungerechtigkeit soll also durch eine neuerliche Ungerechtigkeit ausgeglichen werden? Geht für mich irgendwie nicht auf...
Geburtstag-Franz hat geschrieben am 14. Juni 2018 um 8:12:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Inside Out" vo dä VOWWS. Zu deinem aufgeworfenen Thema der Zuhörer*innen*aussen hätt' ich soviel zu sagen. Sprengt aber den Rahmen. Nur soviel: deine Argumentation steht auf sehr wackligen Füssen. Dankä dir und hebs guet. Tschöö.
Jäge hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 22:04:
Call it what you want, main thing is how it feels like on the inside
s.n. hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 21:54:
Welä Gäbe... Jäge?
Gäbe hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 21:49:
Messi, ja i bis. Gäbe aues.
Schäge hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 21:06:
Gäbe, isch da dini bumbum musig? tönt no geil!
Angi hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:51:
Lieber Franz!
No problem at all...?
Rolf hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:50:
Hagen ist voll in Action. Wenn auch ohne Frauen. Aber du inspirierst, lieber Franz.
Mindy-Waus hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:46:
Was solle ich denn schreiben?

Kuss an dich Franz. Du bist einmalig in der Radioszene und siehst umwerfend aus. Sicher lieben dich alle Frauen. Mich keine.
Angi hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:45:
So richtigi „Süder“-Songs....
was eim da nöd alles wieder in Sinn
chunt....
Windy hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:31:
Franz. Paul ist Gumbos Wampe! Begrüsse ihn, er lebt ohne eine Frau und hört dir zu. Kannst du ihm eine vermitteln?
Gumbos Wampe hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:21:
Lieber Franz....
....
...Kannst du den Text noch ein bisschen verfeinern?...???
Rolf hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:16:
In den Eighties war ich noch nicht da. Cool, dass ich dass nachvollziehen kann, lieber Franz.
Windy-Laus hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:13:
Der Mix ist ziemlich geil, lieber Franz. Lollipop hat sich bitzli verjüngert. Gefällt mir sehr.
Angi hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:12:
..das bringt dich Schwung i dä graui tag
und s‘büglä fallt grad ächli eifacher
?
Gumbo hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 14:01:
Wow. Franz, du legst los!
kaki hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 13:40:
Hoi Ali,
Kannst du mich grüße?
in Love
Kaki
ps Auf meinen Richtigen Namen :*
kaki hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 13:38:
Hooi Ali,
I need mehr Reggae mehr SEEED. Need good mood auf der Arbeit!
Viele Grüße
Kaki ♥
Team ÖdischwendBio hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 12:24:
Mir schaded de Wirschaft vom Stahlberger
Grüess usm Tomatetunel
rahellovesalex hat geschrieben am 13. Juni 2018 um 7:51:
Hoi ihr beide
I gratuliere am Alex ganz herzlich zum geburtstag!
Min Musig wunsch isch, dass de Cyrill am Alex es Happy Birthday singt.
Das wer mega sweet.
In Liebi
Rahel
Küde hat geschrieben am 12. Juni 2018 um 8:29:
Yeah David Bowie!
Kannst du bitte noch für meinen Sohn She loves you von den Beatles spielen?
lg
Fabi hat geschrieben am 11. Juni 2018 um 19:53:
Liebe Stadfilters Danke für de Infos vom Chräe open Aier uh Ihladig.Ig freü mi.Tschüss
Patrick hat geschrieben am 11. Juni 2018 um 12:50:
Wie wärs mit "Emotionen Pause machen von Funny van Dannen"
Su hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:57:
schad, scho wieder verbii!! Danke für d Werbig!
Charlotte hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:44:
Bonjour, bon après-midi, salut.....vor allem die französischen Chansons geniesse ich besonders, lieber Franz,endlich mal nicht immer nur Englisch und einbisschen Deutsch.....fühle mich einwenig in die "Weisch no"-Sendung versetzt. Merci beaucoup et au revoir....Charlotte
Rolf hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:39:
Du gibst wieder einmal alles, Franz. The Hallwylstreet is wipping.
Markus hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:19:
Bonjour, bonjour Franz - Francis - François.
Richtig, bei den Shadows bin ich zurückgelehnt und nun geniesse ich Paola.
Au revoir, au revoir - avec mes meilleurs
salutations Markus - Marcus - Marc
Christine hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:06:
Franz, ich höre dich in Ungarn, am Balaton. So toll. Liebe Grüsse
Michael Bernhard hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:05:
Du triffst die Sommerstimmung wieder, lieber Franz. Danke.
Katharina hat geschrieben am 10. Juni 2018 um 13:01:
Auch Dir good morning! Pünktlich am Zuhören, heute sogar zu zweit, also vier wippende Beine ?
Der Hörer hat geschrieben am 9. Juni 2018 um 11:16:
Das Ausgangsverhalten ändert sich eben mit der Zeit. Ist das so schlimm Franz? Ich finde es spannend wenn es Veränderungen gibt. Eine neue Entwicklung der letzten Jahren ist z.b., dass man bereits am Tag in einen Club tanzen gehen kann. In Winterthur veranstaltet das Kraftfeld oft am Sonntag ab 14.00-20.00 die sogenannten „Backstreet-Noise“-Partys (Open Air), die sehr gut besucht und beliebt sind. Kommt doch auch mal.
Judy the monkey hat geschrieben am 8. Juni 2018 um 12:49:
Für alle die auch amSchwitzen sind, "gelato al limone" vom paolo conte, übrigens dein erstes Konzert an der MFW, mit 16monaten
Ödischwend Tean hat geschrieben am 8. Juni 2018 um 12:15:
Namel echli Surf!
allahs catamaran
Grüess Ödischwend Bio am Salatrüste
Kurkumette hat geschrieben am 7. Juni 2018 um 12:30:
Hoi Bossin, ich hätte ein paar Lieder Wünsche, falls du Lust hast einen, zwei oder auch alle zu erfüllen wäre das apsolut das geilste.
1. deep purple, soldiers of fortune oder so
2. lee brickley, ypg
3. demi lovato und fonsi, das neue hittige
4. dreams come true girl oder so von irgendwas mit cass mccombs

Juhujuhu
Danke im Voruuus
scara the bug hat geschrieben am 7. Juni 2018 um 12:28:
hoi, eifach willis gern mol wieder würd ghöre:
Bonnie and Clyde - BB and Serge Gainsbourg

chasch aber au wägloh will dini musig hüt scho cheibe guet isch
s.n. hat geschrieben am 7. Juni 2018 um 12:18:
Soooo guet!!! flohmi muke isch über alles... Än richtig guete High Noon... Mercie ?
H.o.i. hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 22:53:
I bi voll bananä
s.n. hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 22:50:
Nämed meh vo alem... Übrigens guet recherchiert.. Conny Kramer r.I.p.
der Vereinsvorstand hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 20:11:
Danke Studio Linden für Linden mit dem Hund.
der Lindenfan hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 20:04:
Bitte übersetzen, als Zeichen der neuen Höfflichkeit
ali hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 16:58:
Nachtrag zum Gewinnspiel in der High Noon am Mittwoch
Alle GewinnerInnen können ab Donnerstag (07.06.) 17:00 ihre Essens-Pässe einlösen.
An der Hauptbar kurz sagen, dass man gewonnen hat & den Namen angeben.

En guete & merci fürs mitmache!

Eure Alii
valentin hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 13:10:
rerere

ali hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:38:
hallo valentin
kölsch kippe lederjacke von veedel kaztro:


Vielen Dank
gruess tin
Marel Dayur hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 13:09:
Super, da würde ich gern mit meinem BF hin ?
1. 8. mal, 2. Zürich, 3. Korea

LG ins Studio
Tolle Sendung Ali!
Moritz Fischer hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 13:04:
1. das 8. mal
2. Zürich
3. Korea

Gruess 😉
Vincenzo Montella hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 13:00:
Gugus, cooles Gewinnspiel 🙂
Meine Antworten sind:
1. zum 8en mal
2. Zurigo
3. Korea
Helena Hasler hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:48:
Ich würd gern bim Gwünnspiel zum Street Food Festival mitmache. Es findet zum 8. Mal statt in Züri mit Korea. Lg
Valentin hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:44:
yeahhh, thks a lot! Kiss
Noël Blum hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:43:
1. 8 mal
2. Züri
3. Korea
??
ali hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:38:
hallo valentin
kölsch kippe lederjacke von veedel kaztro
?
Valentin Hajnoczky hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:26:
Genau diesen Song den Du jetzt 12.26 uhr spielst! Bitte Titel senden. Danke Danke
Valentin Hajnoczky hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:03:
Und grad noch ein Lieder Wunsch falls es Zeit giebt:

Aya Waska feat. Afu-ra

Song: Lion of jamski


Dankschön
Tin
Valentin Hajnoczky hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 12:01:
Hoi Laura,
Letzte Woche hast du ganz am Ende von High noon einen Deutschen Rap Song laufen lassen der mir sehr wohltuhend ins Ohr ging. könntest du mir eventuell den Song titel inkl. band bekannt geben!?
...... hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 8:50:
Never let me down again von Depeche Mode. Danke.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 8:45:
Juhuuuu…. :o)
No Franz hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 8:36:
Hey jungs! Kuuler song!!! Das wäre dem f-stinker nicht eingefallen
tunichtgut hat geschrieben am 6. Juni 2018 um 8:28:
Also gut, dann erlöse ich euch mal und schreibe was ins Gästebuch... viel sinnvolles habe ich jedoch nicht zu sagen, darum nur ein simpler Liederwunsch und zwar von Karel Fialka "Hey Matthew"
scara the bug hat geschrieben am 5. Juni 2018 um 13:29:
schöne mittag gsii =)
Lässt-die-Wäsche-heute-schleifen-Franz hat geschrieben am 5. Juni 2018 um 13:06:
Hallöle. Nach Rock Lobster würd' noch "2.35" vodä Spacemen 3 passä….oder au nöd. Grüessli
Flamingo hat geschrieben am 5. Juni 2018 um 12:37:
Gerne was von den Türen <3
scara the bug hat geschrieben am 5. Juni 2018 um 12:30:
ich würd gern irgendwas vo Men from S.P.E.C.T.R.E. ghöre zb. Black Tank
falls du das au magsch ... 😉
mittagsmacher hat geschrieben am 5. Juni 2018 um 12:26:
club paradiso Lioraneo wär min wunsch vilicht gfallts dir ja 😉
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 5. Juni 2018 um 8:11:
Guetä Tag. I wünsch mr "Yak" vo dä The Shattered Mind Machine. Merci villmal und hebs guet.
Anita hat geschrieben am 4. Juni 2018 um 23:28:
Lieber Pascal
Ich und M. hören mit. Es fällt uns schwer, so lange wach zu bleiben aber wir geben uns grosse Mühe. Die Musik ist ein wenig wild und wegen der Volvogeschichte ein bisschen schwierig nachzuvollziehen. Wir sind sehr verletzt, wegen der Uhrzeit tanzen ist schwierig, der Fuss (die Nachbarn).
A. und M. (Er tanzt im 2. Stock mit pink Négligé).
Carbonara hat geschrieben am 4. Juni 2018 um 23:02:
Fucking great. Just u and paps.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 4. Juni 2018 um 8:22:
Guetä Morgäää. I wür gern "Schnucki, ach Schnucki" vom André Heller ghörä. Alternativ "Holiday in Cambodia" vo dä Dead Kennedys. Danköö und es schöns Tägli.
RvE hat geschrieben am 4. Juni 2018 um 8:00:
Guete morge mitenand! Fühlt ihr euch im zug auch manchmal kontolliert? 🙂 Gueti wuche!
Franklin hat geschrieben am 3. Juni 2018 um 13:57:
Tip für Jung und Alt betr. Ausgang.
Geht in einen Jazzclub, da spielt das Alter
keine Rolle.
lilly und Willy hat geschrieben am 3. Juni 2018 um 13:46:
Eine ganz tolle, spontane und informative Sendung mit Euch Dreien! Ursula macht natürlich eine tadellose Firgur, scheinbar nicht nur auf der Tanzfläche, ja und die beiden Herren...wie sie wohl aussehen?
Michl von Lönneberga hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 20:41:
Geile Mugge, Sebi. Aber Digger, spiel doch mal was von 5 Sterne Deluxe!
Yvonne hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 12:46:
@Howdy: Ich würde es nicht spielen, wenn es mir nicht ein wenig gefallen täte. Countrymusik ist grossartig. Aber natürlich nicht alles, wie bei jedem Genre. 🙂
Howdy hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 12:12:
und irgendwann hören wir dann auch alle Country...mir gefällt's irgendwie
Kurt hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 8:56:
Wunderbares Lied zum Start ins Wochenende?Thänx!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 8:42:
Servus Dominik. Möchte heute meinem Vor-Vornamen Rechnung tragen (lang ist's her) und wünsch' mir "Longtime Boogie" von Birth of Joy. Merci und biba.
Tunichtgut hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 8:37:
Guten Morgen, ich hätte da noch einen kleinen Liederwunsch und zwar Voodoo Jürgens mit "Tulln"
Und danke für die tolle Sendung!
wooden amp hat geschrieben am 1. Juni 2018 um 8:12:
Guten morgen herr duffek,

endlich muss ich wieder mal früh aufsetehn und kan dem morgomat schluffen. Wie wäre es mit Tarentel - Golden State Overnight ?
angi hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:49:
da isch jetzt aber ächli schwäri
Choscht gsi...
Katharina hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:39:
Nein, Franz, solche Liebst-du-mich-Fragen stelle ich nicht. Da könnte ja auch mal eine negative Antwort kommen ?
Jean-Paul hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:23:
Überhöhte Preise lehne ich auch ab, Franz. Aber das kann man ja musikalisch nivellieren, wie du es perfekt bringst. <3
Katharina hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:16:
Bei Deiner Musikauswahl schmerzt das Zahlungen machen nur halb so sehr ?
Angi Albrecht hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:13:
....nöd grad än Tequila aber ös Cüpli dörfs scho si..Prost Franz???
Angi Albrecht hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:07:
Die Musig isch dich eifach perfekt!
Mir höckled in Mallorca am Pool, gnüssed dini Musig und d‘Usicht
ufs Meer! Grüessli Angi
Rolf hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:04:
Ich bin auch am surfen. Deine Musk bringt mich auf neue Ideen. Weiter so, lieber Franz.
Katharina hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 14:01:
Hütt bin i pünktlich und scho am Wippe ???
Kaki hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 13:25:
Könnt ihr vo phenomden stah da lufe lasse?

It's again, Kaki .
Kader hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 13:20:
Hooooi Ali!! Suuper g'macht!! Prima!
Ich höre sehr gern deine wundervolle interessante Stimme. Es macht so viel Spaß deine Stimme im Radio zu hören!

Kannst du mich im Radio begrüßen?
Sonnige Grüße
Kader :*
Friedrich N. hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 12:56:
Klasse Sendung Ali!
Fänds voll toll von dir wenn du So Fresh, So Clean von Outkast oder Grown Man Sport von Pete Rock oder beides laufen lassen würdest 🙂
Mach weiter so <3
Franz-Franz hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 12:47:
Dankeeeeeeeeeeeee :o)
Rolf hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 12:47:
Nochmals den Titel durchgeben. Der hat Hitpotential.
Dj Vany hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 12:09:
Guten Morgen liebes Stadtfilter Team!
Könnt ihr den Song „Tequilla Sunrise“ von Cypress Hill spielen. Das würde meinen Tag noch sonniger machen ?
Ganz viel Liebe an Meral. Ich freu mich aufs Wochenende! ?
Liebe Grüße,
Vanessa
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 12:09:
(zweiter Versuch): Hallo. Ich würde gerne "Marcia Baila" von Les Rita Mitsouko hören. Findet sich auf Youtube, die Werbung lässt sich nach 4 Sekunden überspringen...oder so. Danke und tschüss
nafetS hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 8:02:
Sweeter Boii
Eh wo ist Cüril?
Niemand hat ihn gesehen
Darum spiele bitte
Noch Queens
Under Pressure
Du mega hübscher
Eleganter Alexander
See Ya
Bratschist hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 7:46:
Wirklich schon die ganze Zeit wirklich sehr sehr nette Morgenmusik! Danke
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 7:37:
Also uf Youtube isch dä Track z findä. Und suscht halt was vo dä Nina Hagen. "African Reggae" z.b. Tschau.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 7:23:
Morgää Alex. Vorgeschter isch ä unsäglichi Coverversion vo "Marcia Baila" uf SF gloffä. I wünsch mr deshalb s Original vodä Les Rita Mitsouko. Villa Dank und machs guet.
Bratschist hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 7:16:
Tnx!
Bratschist hat geschrieben am 30. Mai 2018 um 7:08:
Könntest Du überwältigenderweise von FIDLAR "stupid desicions" laufen lassen..? Hab glaub gad wieder eine gemacht..
Markus hat geschrieben am 29. Mai 2018 um 13:08:
Heutabend wäre um 19h auch noch eine Infoveranstaltung in der Alten Kaserne zur Vollgeld-Initiative, aber vielleicht ging auch dies im Veranstaltungskalender vergessen, weil es ja nur der Kinokalender war....
Fibula hat geschrieben am 29. Mai 2018 um 12:37:
Ciao, cool wär Sevdaliza mit Human. inch zwar nid Zynisch aber gut 😉
scara the bug hat geschrieben am 29. Mai 2018 um 12:36:
möglicherweise könnte zu deinem thema etwas von (der 70er jahre band) novalis passen falls es das überhaupt digital gibt.
Gomlygom hat geschrieben am 29. Mai 2018 um 12:20:
Maybe Man, vom Blauen Karli.
leeeela hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 19:31:
Ich höre! <3
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 12:45:
Wuuaaaah Laura, da gib i dim Techniker aber SOWAS vo Rächt: s' einzig geile Stuck vodä Les Ritas Mitsouko (oder wie die genau heisst) laht sich ächt nöd coverä, wills schlicht perfäkt isch. Und vodä Coverversion als solchi wött i jetzt gar nöd aafah... ;o)
Pönki hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 12:38:
Hoihoi. Öppis deiner wahl vo nouvell vague.
Mässsi
Muddi hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 12:32:
Uhu? Bitte vo vive la fête, attaque surprise!
Schönä gääl
Anti chef hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 12:19:
Hey prolochef
Wünsch mir vo proletariat; religion is the opium of the masses.
Tschäss
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 12:06:
Hoi Bossin. I wünsch mr "Karma Police" vodä Radiohead. Alternativ (oder besser no zuäsätzlich) Patti Smith mit "Dancing Barefoot". Erschterä Wunsch hätt ganz klar Priorität. Mille Grazie, ciao.
Paralellunivers hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 8:28:
Salü frau toggenburger.
Wünsch mir öppis vom "ludwig von 88"
Scjöns täggli
Hanna hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 8:21:
Guete Moorge!
Naja, wänns nur Marathonläuferrr gha hät, dänn umsomee sötti s RSF Frauemusig spile;-)
z.B.die wunderbar Fadostimm vo de Cristina Brancu. Vorschlag:
"Ai Vida"
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 8:16:
Guets Tägli Julia. "What a Day" vodä Faith no More wür i gern ghörä. Dankä dir und hebs guet.
andre hat geschrieben am 28. Mai 2018 um 8:12:
King crimson "epitaph" 8min. Weil das Lied immer besser wird lieber erst bei min 2 einfaden als früher aus...
Franz hat geschrieben am 27. Mai 2018 um 13:57:
Ja Markus, "Beiss nicht gleich in jeden Apfel" hat die gute Wencke auch geträllert - ja und ich liebe ihre deutschen Kitsch-Schlager halt...Tolle Sendung hast Du heute vom Stapel gelassen!!
Ursula hat geschrieben am 27. Mai 2018 um 13:45:
Wow, hüt fäget din Swing extrem, chum gar nüm nah mit mine Tanzschritt!
Franz hat geschrieben am 27. Mai 2018 um 13:08:
Hallo Markus, auf Hildegard habe ich tatsächlich gewartet - Danke für ihr tolles Lied, ich erwarte nun den "Rote-Rosen-Regen"!
Parc hat geschrieben am 26. Mai 2018 um 17:55:
Gönd liäbär uf züri an platzspitz anstatt uf halau! Deht isch au openair und sicher nöd so spiesig! *Parc Sans Frontières*Platzspitz besetzt*AKTION GEGEN ZWANGSMASSNAHMEN UND AUSGRENZUNG*Konzerte+Party+Essen*KOMMT ALLE JETZT*parcsansfrontieres.ch
ich hat geschrieben am 25. Mai 2018 um 15:53:
Liebes Radio Stadfilter
Ich reg mich ab dem 079 Stuck im DRS 3
so fest uuuuf das ich bis jetzt mich
immer ha chöne zu eu Rette.
Leider bini voll driiglofe.
Das Fröilein söll sich ändli bi Lo&Leduc mälde,
dänn müender de ufruef nümme spiele.
Mfg wädi
Redaktion hat geschrieben am 25. Mai 2018 um 13:27:
Hui, Julia Werz, das ist dein Glückstag! Du bist auf der Gästeliste vom Openair Hallau. Viel Spass!
Julia Werz hat geschrieben am 25. Mai 2018 um 13:22:
han ghört, dass ihr hüt iitritt fürs openair hallau verloset ? noch 2 sehr intensive wuche mit lernstress und prüefige wär das echt e willkommni abwechslig respektiv erlösig ?
glg
sky diamond hat geschrieben am 25. Mai 2018 um 8:59:
aqui estoy bombon
Potzi hat geschrieben am 24. Mai 2018 um 13:06:
High noon nicht schlaf mohn
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 24. Mai 2018 um 12:34:
Sali Anni. I wür gern "Questions" vo Manfred Mann's Earth Band ghörä. Alternativ irgendwas vo irgendwäm. Dankä und tschüss.
Grummel hat geschrieben am 24. Mai 2018 um 8:49:
Hallo Simeon. Wenn künftig nur noch Musikwünsche erfüllt werden, die dem jeweiligen Moderator genehm sind, dann ist die ursprüngliche Idee der Hörerwünsche irgendwie obsolet - nicht wahr? Oder wie siehst du das?
Influence für Winti hat geschrieben am 24. Mai 2018 um 8:06:
Hui du, da ist jemand ziemlich aus dem Radio gegumpet, als sie dich gehört hat. Drum jetzt gerne Prince Buster (weil's nicht passt in deine Sendung) und weiter so!
Judy Trouble hat geschrieben am 24. Mai 2018 um 8:06:
No cuuuuuure for love!!!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 24. Mai 2018 um 7:56:
Guetä Morgä. I hett was peppigs, was di grad wieder wach macht: "Hands Down" vo dä Birth of Joy. Wänns nöd nützt, dann empfihli ä Kaffi-Infusion. Grüess und tschöö.
Topping hat geschrieben am 23. Mai 2018 um 23:22:
Heeeey es bohred nöd alle i de Ohre ?gäll....tami nomohl.... ich wünsch mer Naked in English Class...
Maybe or not hat geschrieben am 23. Mai 2018 um 22:27:
Wieder mal angekommen im Paralleluniversum. Luut, schnell und schön schräg ihr zwei Verrückten. Meeeeehr davon ???
matto hat geschrieben am 23. Mai 2018 um 21:27:
happy birthday Andi - welcome to the club >50 !
schöööne Musik spielst...
Monika hat geschrieben am 23. Mai 2018 um 21:15:
Tizko, Tizko! Sf 4 immer
Guschti hat geschrieben am 23. Mai 2018 um 20:21: