GÄSTEBUCH

Schreibe einen neuen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
Felder markiert mit * müssen eingetragen werden.
E-Mail-Adressen werden nicht publiziert.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse 35.171.146.16 gespeichert.
Wir nehmen uns das Recht, deinen Post zu editieren, löschen oder nicht freizuschalten.
4263 Einträge.
don hat geschrieben am 20. September 2019 um 12:10:
hoi vanessa ✌️
Patrick hat geschrieben am 20. September 2019 um 8:49:
Vielleicht zu bezeichnen als Instrumental oder Ambient-Rock, habs aber auch nicht so mit Genres. Vielleicht hast du sie mal am Bambole gesehen (waren zudem vor kurzem im Oxyd)
Patrick hat geschrieben am 20. September 2019 um 8:39:
Guten Morgen, ich wünsche mir bitte etwas von "Flieder"
Rommel hat geschrieben am 20. September 2019 um 8:38:
Ich bitte um Entschuldigung.
Falls es noch Musik braucht... es gibt da ein Musiker der ebenfalls Dagobert heisst!
Das lied "zu jung" wäre da zum Beispiel schön anzuhören! Danke
K
Annie hat geschrieben am 20. September 2019 um 8:26:
Guten Morgensns....wünsche mir was schickes von Emilie Zoé....bin so angefressen von der Musik, seit ich sie live gesehn hab an den MFW....nice and deep.
Lieben Gruss
Rommel hat geschrieben am 20. September 2019 um 8:22:
Sei gegrüsst Druide Dagobert!
Ein Liederwunsch meinerseits;
Sixto Rodriguez - This is not a song, it's an outburst: or, the establishment blues.
Mit Grüssen an den Mannenchor Schmerikon und... an den KÖNIG
Es dankt, Rommel
Gitta hat geschrieben am 20. September 2019 um 7:44:
Die Breitenseer Lichtspiele gibt es noch und seit 1909 !
Patricia hat geschrieben am 20. September 2019 um 7:42:
guten morgen

schön dich wieder mal zu hören und mit hüsker dü!
um das trio zu komplettieren wünsche ich mir (wenn dann die zeit für wünsche angebrochen ist) und die unsächlich lästige bonnie t. zu vergessen:
john frusciante mit look on
hab dank
patricia
hans lustig hat geschrieben am 19. September 2019 um 13:09:
Was isch genau mitäm Standortfuckort? Weli recherche?
Gits da news?
hans lustig hat geschrieben am 19. September 2019 um 13:02:
Salü Locke, wie wärs mit Slow Train vo Joe Bonamassa?
Mega mucke zum zugfahre
Annie hat geschrieben am 19. September 2019 um 12:10:
Schön, bisch wider da, Laura.
Was ich gern im Zug losse?? Isch Stimmigsabhängig...aber meistens öppis zum chilliere...z.B. Ambient, Psy Chill Out oder 60er 70er Folk Songs...;)
Liebi Grüess us dä Chuchi....s git Some like it some not : Böllewähe 😉
Rommel hat geschrieben am 19. September 2019 um 8:46:
Hallo Herr Sauerland
Ein Wunsch aus der Brennerei...
Das Hazy Osterwald Sextet mit Der Fahrstuhl
nach oben ist besetzt (bitte im Original)
Dazu Liebe Grüsse an den Mannenchor Schmerikon!
Danke
Katharina hat geschrieben am 18. September 2019 um 14:36:
Wieder super abwechslungsreiche Musik! Die Zeit vergeht viel zu schnell!
dorothy hat geschrieben am 18. September 2019 um 14:28:
Schöner fremder Mann wär jetz no s'Tüpfli ufs i gsi hüt!!!!😚
dorothy hat geschrieben am 18. September 2019 um 14:12:
Hallo lieber Franz, mit einem Fuss schon fast in England höre ich heute noch Deiner interessanten Retro Musik zu....
Katharina hat geschrieben am 18. September 2019 um 14:10:
Lieber Franz, der "cielo" heisst "tschelo", aber Du warst halt längere Zeit in Barcelona, gäll. So oder so herzlichen Dank für die Italianità 👍🎵
Rolf hat geschrieben am 18. September 2019 um 14:05:
OK, hat geklappt, Franz!
Rolf hat geschrieben am 18. September 2019 um 14:03:
Lebende Puppen sind immer interessant, lieber Franz. Aber alle warten auf Perry Como.
Fabi hat geschrieben am 18. September 2019 um 8:46:
WAU was für ein tolle song yudihui
Mia die Mörderkatze hat geschrieben am 18. September 2019 um 8:38:
Adam Green - Jessica?
Fabi hat geschrieben am 18. September 2019 um 8:36:
Sali nomol.evt Carlott vo de YongGoods Merci Uhr eh schöne Tag zämme
F. Iktiv hat geschrieben am 18. September 2019 um 8:36:
Morgen

Sehr schön wär s Liäd Rock n Roll vom Theodor Shitstorm

Grüsse 🙂
wädi hat geschrieben am 18. September 2019 um 8:34:
Guete Morge
Hett au ne e paar Tips
Carmelita vo Edie Brickel + The New Bohemias
Layla vo Eric Clapton
Lolita vo Prince
Lilian vo Depech Mode
Danke wädi
Urs Steinmann hat geschrieben am 18. September 2019 um 8:29:
Guten Tag.
Mein Wunsch wäre das Lied Luzia von Wanda. Merci
Rommel hat geschrieben am 18. September 2019 um 7:56:
Hallo hallo!
Da würd ich natürlich gerne Jolene von den white stripes https://youtu.be/yXlULkwhgrc
hören oder wenn das schon lief, moby mit flower oder wenn das nicht geht wär auch
bobby brown vom fränk zäppa möglich!
wenn das alles nicht geht muss ich nochmals überlegen!
Ich grüsse damit ganz herzlich den Mannenchor Schmerikon! Danke
Fabi hat geschrieben am 18. September 2019 um 6:55:
[Morgegrüess Stadtfilter wie wär's mit em song kenn nur den Titel.May Naem is Luca?
Dani hat geschrieben am 17. September 2019 um 14:17:
Hallo
Was war das für eine Version von Wicked Game heute um 13:29 bei High noon?
Antwort von Admin: Textor
Hallo Dani,
Das war eine Aufnahme von Pipilotti Rist mit dem Titel "I'm A Victim Of This Song" aus dem Jahr 1995!
scara the bug hat geschrieben am 17. September 2019 um 13:05:
hi little stan,
ich wünsche mir von käptn peng "sie mögen sich"
Fabi hat geschrieben am 17. September 2019 um 8:12:
Morgegrüess Äxel losch wieder emol Schöni Musig Laufe bitte eh song vo Franky gos Tour Hollywood Power of Love od Relax.Liebi grüess usNHa.Rhf.merci
Sacchi Fabi hat geschrieben am 16. September 2019 um 22:55:
Aschtrein mega merci
Sacchi Fabi hat geschrieben am 16. September 2019 um 22:41:
Hoi Zäme.,WAU bin Paff super läsigi HC Punk.bitte Wieter eh so.Butter findi coole Bänd Name.uh Biel Isch Punk!!grüess us NH.a.Rhf.
tralala hat geschrieben am 16. September 2019 um 22:37:
ischt nur ein test, aber gästebuch ist toll
Melzi hat geschrieben am 16. September 2019 um 22:01:
Uf AUTO Drucke im Digitec und Kanäl 1 bis 3 ufe tue dammI!
JJ hat geschrieben am 16. September 2019 um 21:45:
Stoner Stübli 2h = voll geil 🤘️
es* hat geschrieben am 16. September 2019 um 12:15:
am arsch für's läbe... geili sändig!
Saveri hat geschrieben am 15. September 2019 um 13:53:
ächt schräg öi Sändig.. Mini Liebsti heisst mänsgisch Hornochs.
Ursula hat geschrieben am 15. September 2019 um 13:48:
Potz tusig, wi viel me i dere Seniorama Sändig cha lärne! Ihr sind ja richtigi Sapperlot!
Club Hallwylstrasse hat geschrieben am 15. September 2019 um 13:40:
Die heutige Seniorama-Sendung bringt so richtig gute Laune - herzlichen Dank für die lustigen Stories, Pointen. Gratulation auch zu den hervorragenden Moderationen!
bossin hat geschrieben am 13. September 2019 um 20:57:
was schätze ich diesen stadtfilterischen service public in der ferne. und roland ist natürlich der grösste vom abend, merci!
schnappslade hat geschrieben am 13. September 2019 um 16:08:
wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wärs Joseph Beuys - Sonne statt Reagan
don schnipo hat geschrieben am 13. September 2019 um 16:05:
clorox girls - Frightening Girl
schönster f.t.p. song!
wädi hat geschrieben am 13. September 2019 um 8:41:
Keis Problem wäg em letschte Mal.
Ich bin z'spaaaat draa gsii.
(Bin halt au nanig Wach gsii 😉
scara the bug hat geschrieben am 13. September 2019 um 8:29:
hoi annie,
ich wünsche mir vo brass agains „the pot“ (tool cover)
wädi hat geschrieben am 13. September 2019 um 8:27:
Hey Annie
Ich bin nanig ganz Wach.
Chasch bitte vo Aynsley Lister
vom Album All or Nothing
What U Got 4 Me
Schöns Tägli, wädi
Bruno Sempacher hat geschrieben am 13. September 2019 um 8:12:
Mached doch bitte kei nachrichte me 😂
Und mir würed üs na Sido Liebe wünsche ✌😊
scara the bug hat geschrieben am 12. September 2019 um 12:46:
hoi annie
ich wünsche mir "bullets" vo archive
Markus hat geschrieben am 12. September 2019 um 12:38:
Kryptowährungen sind zwar technisch recht sicher, aber nur wenn das Strom- und Datennetz auch zuverlässig läuft. Der Wert von digitalem Geld ist aber wie bei allen Währungen abhängig vom Glauben an diese Währung. Und was die Ablösung hin zu E-Geld betrifft, den Banken könnte ähnliches passieren wie den grossen Labels der Musikindustrie, dass sie den Wandel einfach verschlafen. In Bezug auf Banken glaube ich das aber nicht, da Banken die grösste Macht auf unserer Welt ausüben und darum diesen Wandel über mehrere Ebenen beeinflussen können und es auch machen.
Markus hat geschrieben am 12. September 2019 um 12:11:
Dann wünsche ich mir doch Money Love von Neneh Cherry.
Und die grosse Frage dazu, wie lange hält sich unser Geldsystem noch bis es kollabiert? Ich tippe auf 1 - 3 Jahre...
Pippo van Pipp hat geschrieben am 12. September 2019 um 8:42:
Sorry Autokorrektur 🙁
von Jens Friebe
Pippo van Pipp hat geschrieben am 12. September 2019 um 8:41:
Guete Morge,
darf ich mir von Jens Freiem "Das mit dem Auto ist egal- Hauptsache dir ist nichts passiert" wünschen?
En schöne Tag
P.
Fabi hat geschrieben am 12. September 2019 um 8:39:
Hoi ich nomol Tipp kenneder Rah Ears mit em song Mah ?
Annie hat geschrieben am 12. September 2019 um 8:29:
Guete Morge...gern vo The Kills- Love Is A Deserter.
Danke, noch es schöns Tägli und en liebe Gruess
Fabi hat geschrieben am 12. September 2019 um 8:15:
WAU fühl mi gehrt!grüess US em RaSA Land supi genau da heti Au laufelo mega Merci
Fabi hat geschrieben am 12. September 2019 um 8:09:
Super Min King ijudihui
scara the bug hat geschrieben am 12. September 2019 um 7:58:
guete morge
wänns nu langet würdi gern s „shaft theme“ vom isaac hayes ghöre
häsch h? hat geschrieben am 12. September 2019 um 7:49:
guete morgeeee!

han än liederwunsch für ä schöni frau.. hüt schiint vor beidne fenster d sunne..;)

Stahlberger: Du verwachsch wieder nume i dinere Wohnig.

än wunderschöne tag!
Fabi hat geschrieben am 12. September 2019 um 7:49:
Morgegrüess A+A.bitte eh song vo Massiv Attak?oder.Portishaed?Merci allne e Güte Tag tschüüss
Rommel hat geschrieben am 12. September 2019 um 7:33:
Einen wunderschönen guten Morgen den Damen im Studio 1.
Lange nicht gehört... tragisch, sehr tragisch
aber jetzt zum Glück vorbei!
Ein Wunsch; Daniel Norgren, whatever turns you on.
Wie immer mit den schönsten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon...
Danke
Gohugyourself hat geschrieben am 11. September 2019 um 13:14:
Yeah so guet, merci! 🙂
Nei s'neue Album vo Surf Curse hani nonig, aber ich han Spotify! ^^
Super High Noon Simeon!
Gohugyourself hat geschrieben am 11. September 2019 um 12:23:
Ich wött s'Tom Combo Fanpaket günne! 😀
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 11. September 2019 um 12:03:
ueh simeon, ich findä du bisch ä super zweiti wahl 😉
Fabi hat geschrieben am 11. September 2019 um 8:44:
Super lässig Police Hani Au dran denkt!!! Mätschig
Fabi hat geschrieben am 11. September 2019 um 8:38:
Morgegrüess Rahel chrüsimüsi hi hi hi luschtig uh goueti Muke wie wär's mit Animals Hous of Raeising oder Grand Master Flash The Massetssch grüess US em RaSA Land Merci
Annie hat geschrieben am 11. September 2019 um 8:24:
Ach jaaa....wil du divh eso freusch, dass mir so fliissig da mitmached, gad no en Wunsch.....
Police - Walking On The Moon.....das wär ja au na 80er...
Danke dir und dir au na en schöne Morge
Rommel hat geschrieben am 11. September 2019 um 8:14:
Liebi Rahel, ich han vorher das Lied gwünscht wos no is Chrüsimüsi passt hätt, jetz ischs halt chli n Stihlbruch...
don hat geschrieben am 11. September 2019 um 8:09:
Haha, simmer zrug bi dä 80er mit "guet/schlächter" musig 😂 ja dän wett ich the killing moon vo echo & the bunnymen 😜
Annie hat geschrieben am 11. September 2019 um 8:07:
Huhuuuu....nomal ich. Hetti doch en Musikwunsch
Und zwar....Wo Gehst Du Hin vo Metallspürhunde
Danke viiiiiel
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 11. September 2019 um 7:51:
ufstah mit led zeppelin - seehr nice!
ich hetti grad no richtig lust uf transmission vo joy divison - ischs ironisch, das über s'radio welle z'lose? xD
LG
Rommel hat geschrieben am 11. September 2019 um 7:50:
Hoi... Ich wünsche Daniel Norgren mit Black Vultures und grüesse de ganzi Mannenchor Schmerikon!!
Annie hat geschrieben am 11. September 2019 um 7:31:
Hällösns Rahel
Schöne MorgeSound. Sehr nice....und deshalb wünsche ich hüt nüt. Oder spöter....mal luege 😉
Grüessli
alex@infowars hat geschrieben am 10. September 2019 um 13:28:
9/11 was en inside job!!!! And birds dont exist!
es-no-dümmers-wortspiel hat geschrieben am 10. September 2019 um 13:16:
Yeah!!! That bagpipe track was lit af!!!! The fam would def throw down some sick goethe style rhymes over that!
gast-doof hat geschrieben am 10. September 2019 um 13:00:
I love you riccardo!!!! Muslim-jesus is my ni@#a!!
L hat geschrieben am 9. September 2019 um 23:23:
Best music 🙌🏼 Danke sehr euch
Love
L
woodenamp hat geschrieben am 9. September 2019 um 22:43:
merci!!!
woodenamp hat geschrieben am 9. September 2019 um 22:23:
wer spielt den diese schöne number of the beast version?
Fabi hat geschrieben am 9. September 2019 um 20:21:
Hoi Du mit de ahgneme gmüetliche Radioschtim.Super uh Schöni Musig loschch Laufe WAU!Passt grad genau.Grüess US em RaSA Land.
jesus hat geschrieben am 9. September 2019 um 13:05:
hey mr mirkophone, du schaffsch nid bi radio eviva oder drs 4. ez bring dance with the devil oder verpiss di
scara the bug hat geschrieben am 9. September 2019 um 8:38:
hoi anna,
ich wünsch‘ mir „will you“ vo dä hazel o‘connor
Marc hat geschrieben am 9. September 2019 um 8:26:
Dear Anna,
Ich bin zuhause weil krank, deine Angenehme moderierte Sendung mit diene sympatische Stimme schätze ich sehr (Also the good sound tracks of course). weiter so!
Dä Franz hat geschrieben am 9. September 2019 um 8:14:
Guetä Morgä. I wür gern mal wieder "Out of the Blue" vo Roxy Music ghörä. (Studioversion). Dankä dir.
Gustav hat geschrieben am 9. September 2019 um 8:02:
Hey Anna, du spielst den perfekten Soundtrack für den Morgen! Vielen Dank für die gute Musik! Vielleicht noch etwas von Eldridge Holmes & the Meters "The Book"?😉
Ursula hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:48:
Lieber Franz. Gratuliere zu deiner musikalischen Mondlandung! Ich wusste gar nicht, wie viele Monde-Songs es gibt und du natürlich erfolgreich «ausgegraben» hast, herrlich. Erwähn bitte , dass man am Jubiläum auch alle Seniorama- ModeratorInnen persönlich kennen lernen kann😉
traurig hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:46:
schreib
Suzanne hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:36:
Mondlandung gelungen, auch mit neuem Trailer
Rolf hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:21:
Christine, - heute trögt man auf dem Monde auch etwas Luftigeres. Wenn es kühl würde, dann tanzt man zur Musik von Franz.
Christine hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:18:
Also, ICH möchte nicht mit Franz auf den Mond fliegen. Mir gefällt die Mode dort nicht, Raumanzüge, Helme etc. - da kommt keine Romantik auf. Liebe Grüsse
Rolf hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:09:
Franz, deine Mondsendung geht weit über Wien und Dresden hinaus.
Alle möchten mit dir auf den Mond. Hat es noch Platz im Raumschiff?
Katharina hat geschrieben am 8. September 2019 um 13:09:
Du bist meine gute Alternative zum verregneten Knabenschiessen 🎵🎵
Jello Biafra hat geschrieben am 7. September 2019 um 17:57:
hey. bitte dead kennedys uflegge, Simon! "kill the poor". danke 🙏
Bass.Ill hat geschrieben am 6. September 2019 um 20:19:
Yeah Wow
Ich liebe diese Rhythmtime Show!
💌
dä dr. hat geschrieben am 6. September 2019 um 13:10:
yay, verwirrtheit für alli <3 lahn eifach alles laufe wo DU möchtsch 😉
Annie hat geschrieben am 6. September 2019 um 12:27:
Hou Frau Cosmique....nicä Sound!! Yay!
Wishless happy. 😊❤
Annie hat geschrieben am 6. September 2019 um 12:26:
Ooops....Wädi. es tuet me uhfescht leid.
Weiss nöd werum ich jetz ersch din Itrag gsehne....Verschiebemers ufs näggst Mal?
En liebe Gruess
wädi hat geschrieben am 6. September 2019 um 8:59:
Hey Anni
Ha mi fascht nöd getraut bi dinere guete Musik
öppis z'Wünsche.
Nach dä Helen Schneider hani Dänkt es würd no vo
Heart (nei nöd Dreamboat Annie)
Barracuda passe
Schöns Weekend
Kei idee hat geschrieben am 5. September 2019 um 23:18:
❤❤❤
Nathalie und Gäbu hat geschrieben am 5. September 2019 um 22:53:
Hooii zämme,
mir sins. dnati un dr gäbu. mir sitzend ir chuchi, losend oii härzigi bunti sändig und freund üses läbe
;)))))
Little Stan hat geschrieben am 5. September 2019 um 13:19:
UUUUUHH so toll!
Danke für die gute Sendung!
Namensgebung ist ne knifflige Sache aber es ergibt sich sicher noch was Gutes. Ich fange mal an zu sammeln 😛
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 5. September 2019 um 12:57:
Hallo zäme ^^ super sändig!
Also min radio-name chan mär fix nid toppe xD props an kuno glaubs, wo min name da im gästebuech vorgschlage hät!
grüess vom schaffe
Annie hat geschrieben am 5. September 2019 um 12:04:
Hoi liebi Yael. Ja d Emilie Zoé....fantastisch und mit riese Portion Hüehnerhuut. So schön. Danke für de Tiger Song!
Annie hat geschrieben am 5. September 2019 um 6:37:
Guete Morge und Grüzii Michi
Mi piace molto questo programma die musica.
Gracie a te
Sämi hat geschrieben am 4. September 2019 um 20:58:
Und es kommt noch besser: die Frau Mama auch noch. Wäre ich in Winterthur, würde ich nochmals einen Anlauf starten, sie in die Chnelle auszuführen!
Sämi hat geschrieben am 4. September 2019 um 20:49:
Wie schön, in Biel Stadtfilter einzuschalten und Dominik Dusek zu hören...
dorothy hat geschrieben am 4. September 2019 um 14:24:
Lieber Franz
Vor dem "Inselhüpfen" bin ich heute auch wieder mal mit dabei! > Peter Kraus, eine Legende von damals😊!
ohni name (han mi au nid getraut ^^) hat geschrieben am 4. September 2019 um 12:14:
chasch di ruhig getraue öppis z'säge, au wän mir zuelosed 😉
PS: woah, emilie zoe - gfallt mir!
Yankee Tankee hat geschrieben am 4. September 2019 um 12:13:
Jaaaa! Schon viel zu lange keine Emilie mehr gehört - danke!
Curiosa hat geschrieben am 3. September 2019 um 12:49:
Was isch eigentlich mitem Umchehrschluss? Muen mir Musig vo "unproblematische" Künstler*inne demfall immer gfalle?
Aber ich weisses au nöd - ich liebe Noir Désir immerno, die händ e gueti Haltig gha als Band, aber dä Sänger hät sini Frau umbracht. Und sinds denn finanzielli Aspekt, also solang ich d'Musig "chlau" isch easy, hauptsach dä Mensch verdient nöd no dra? I do not know.
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 3. September 2019 um 8:31:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Feel it" vodä Archive. Danke villmal und en Schönä.
scara the bug hat geschrieben am 3. September 2019 um 8:15:
guete morge livia
ich wünsche mir "sisters" vo fleche love
wänns irgendwo im näbel gfindsch
Annie hat geschrieben am 3. September 2019 um 6:41:
Nick Drake zum ufstah.....Freude herrscht trotz Melancholie.
Merci, Livia !!
gast-doof hat geschrieben am 2. September 2019 um 23:14:
Guter mann
gast-doof hat geschrieben am 2. September 2019 um 23:10:
Das isch jetzt ehner informativ gsi...aber scho au amüsant...
gast-doof hat geschrieben am 2. September 2019 um 23:01:
Säg mal was blöds....mir isch langwilig biim schaffe
Michi hat geschrieben am 2. September 2019 um 13:04:
Hallo, was wenn ich zu wenig Spiele austrage(n kann)? Gruss
Töggelifan hat geschrieben am 2. September 2019 um 12:52:
Hoi Marius

Hey sehr cool das Interview mit diesem Töggeliverein, könnt Ihr noch mals die Website bekannt geben? Was ist falls ich mir die beiden Vorspieldaten nicht einrichten kann...?

Grüsse Leo
Eva hat geschrieben am 2. September 2019 um 12:52:
Hoi zäme! Kuuli sach! Wär gern debii, aber ha kein partner! Händer öpper für mich? Gruess!
Jonas hat geschrieben am 2. September 2019 um 8:05:
Sali Anna
Gar nöd gwüsst, dass du Radio machsch 😉 ich wünsche mir vo Friska Viljor "Four Points"
Danke und ew schöns Tägli
scara the bug hat geschrieben am 2. September 2019 um 8:04:
guete morge
ich wünsche mir vo dä nina simone „feeling good“
judy the monkey hat geschrieben am 2. September 2019 um 8:00:
wells wiider Mäntig isch und de summer verbii, gärn de song "Lookin out my backdoor" vo creedence clearwater revival
Muller Dieter hat geschrieben am 1. September 2019 um 17:25:
Brauchen Sie dringend Geld? Wir können dir helfen!
Bist du durch die aktuelle Situation in Schwierigkeiten oder droht dir Ärger?
Auf diese Weise geben wir Ihnen die Möglichkeit, eine neue Entwicklung zu nehmen.
Als reiche Person fühle ich mich verpflichtet, Menschen zu helfen, die Schwierigkeiten haben, ihnen eine Chance zu geben. Jeder verdiente eine zweite Chance und da die Regierung scheitert, wird es von anderen kommen müssen.
Kein Betrag ist zu verrückt für uns und die Reife bestimmen wir einvernehmlich.
Keine Überraschungen, keine Extrakosten, sondern nur die vereinbarten Beträge und sonst nichts.
Warte nicht länger und kommentiere diesen Beitrag. Bitte geben Sie den Betrag an, den Sie ausleihen möchten und wir werden Sie mit allen Möglichkeiten kontaktieren. Kontaktieren Sie uns heute unter mullerdieter641@gmail.com

Brauchen Sie dringend Geld? Wir können dir helfen!
Klausmeister hat geschrieben am 30. August 2019 um 20:09:
Musikwunsch: Fanta 4 Picknicker
mached so witer
Fabi hat geschrieben am 30. August 2019 um 14:17:
hoi zäme suppi mittags muke merci ig han eu gärn
Bruno Thalmann hat geschrieben am 30. August 2019 um 8:47:
Cool das me was chan wünsche
Ich het gern Mind Machine vo Hunger ghört

Grüessli Bruno
Flo hat geschrieben am 30. August 2019 um 8:40:
Gute Morge

Ich het en Musikwunsch: Death Is A Girl - Mini Mansions
Danke dir!
scara the bug hat geschrieben am 30. August 2019 um 8:32:
moin locke
ich sägs ungern, aber leider isch etz dˋmusig liislig
woodenamp hat geschrieben am 30. August 2019 um 8:17:
Kein Problem, Du bist etwas lauter. Aber dominieren tut immer noch die Maschine
woodenamp hat geschrieben am 30. August 2019 um 8:00:
Moin Locke, FYI leider ist Dein Sprechmirko mega leise. Jingles/Songs dagegen haben normale Lautstärke 🙂
judy the monkey hat geschrieben am 30. August 2019 um 7:45:
Bella mia, bitte nachli meh Italosound, Erinnerige a schöni Summerziite werded wach!!!!

Zum Biispiil
vo Mina und Lupo "parole"
vom Paolo Cone il topolino amaranto oder un gelato al limone (nämed mir hüt doch grad au namal eis)
oder celentano azzurro (passt hüt viilicht au na zum Summertag)
Grazie mille, bacio
Annie hat geschrieben am 30. August 2019 um 6:40:
....und grad noch s Dutron's Jaques .....süpiii
Annie hat geschrieben am 30. August 2019 um 6:04:
Schöne Uftakt für dä Morgomat, Laura 🙂
So machts wachwerde Spass
AnnieZum100.sten... hat geschrieben am 29. August 2019 um 8:53:
Pirats/ Rickie Lee Jones - Living it up 2. Stück
Das wäre noch ein Wunsch, bester Herr Dusek. Annie dankt gewaltig
woodenamp hat geschrieben am 29. August 2019 um 8:26:
oh ich wusste nicht das ein quiz/rätsel läuft, bin in die sendung reingelaufen oder so. sie wollen uns erzählen wäre allenfalls sogar die bessere wahl gewesen für den morgen.
Annie hat geschrieben am 29. August 2019 um 8:03:
Nochmal ich...
Kleiner Hinweis
Der Piano Man wurde mit Intetpret Billy Joel im Stream Bändchen direkt angezeigt....
woodenamp hat geschrieben am 29. August 2019 um 8:01:
moin herr DD, wie wärs mit "tocotronic - gehen die leute" für all die schlenderer
Annie hat geschrieben am 29. August 2019 um 7:56:
Hab eins ....hab eins! Boys don't Cry von The Cure
Annie hat geschrieben am 29. August 2019 um 7:48:
Oh...i'm so sorry.....zu spät eingeschaltet und deswegen b side interpretiert....
Annie hat geschrieben am 29. August 2019 um 7:42:
So weit mir ist....i'm the Walros von den Beatles ist auch ein B-Side Song....und bekannt und geläufig ist es immer noch. Guten Morgen Herr Dusek. Tolle Sendung wie immer.
Danke fürs abspielen, falls Sie's tun wollen.
Expert hat geschrieben am 29. August 2019 um 7:39:
REM als erstes und das dritte müsste Peter Gabriel gewesen sein.
woodenamp hat geschrieben am 28. August 2019 um 13:13:
mike patton währe sicher auch noch ein kandidat, einen vorschlag wüsste ich jetzt aber grad nicht.
Slowhand hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:59:
Mer seits genau so wie Du gseit hesch. Kepi Ghoulie. Ehemals Frontmah vode groovie ghoulies. Und namal zude Kate Bush; offiziells Video und denn am sekunde 59 mal lose.. Danke und Liebgruess
woodenamp hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:57:
und j. mascis von dinosaur jr. tönt immer so als hätter er seit 3 tagen nichts mehr zu essen und trinken gehabt.
woodenamp hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:53:
da würde auch noch "reggie watts - sorry thom yorke" reinpassen: https://www.youtube.com/watch?v=DfkPmbg1ymM
Annie hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:40:
Dabke dir für All Tomorrows Parties ;*
Slowhand hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:37:
ich find d'Schtimm vom Kepi Ghoulie wunderbarschräg. z.B. ufm Liedli "Stormy Weather" abem Album American Gothic. Was übrigens am Schtuck vode Kate Bush au nebed ihrere Gänsehuutperformance no glatt isch, findi, isch dass wemmer genau herelost, sie im Refrain haargenau "sitz im Café und hab Hunger" singt.. Muschma druf lose. Liebe Gruess
scara the bug hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:37:
klaus nomi, cindy lauper, nina hagen, the diva dance (fifth element), screaming jay hawkins, glukoza, ...
~~~+GoNzO+~~~ hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:34:
Hoi Yael. Also wenn's um aussergewöhnliche Stimmen geht, darf eine Person NICHT fehlen: Florence Foster Jenkins. Grüessli.
Annie hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:31:
Grad igschalte, Yankee .....und mitübercho, um was es gaht. Stimme....da falled mir de Tom Waits und d Nico i....Nico, vo Velvet Underground...
Wen ich mir ab jetz Gedanke mach, chömed mir ganz sicher noch meh in Sinn....
scara the bug hat geschrieben am 28. August 2019 um 12:06:
wow, gänsehuut scho am aafang 😉
Annie hat geschrieben am 28. August 2019 um 8:04:
Good morning Mr.Morgomator
Wie gewohnt, nice Sendung.
Wenn ich mir was wünschen darf, dann bitte Fleetwood Mac - The Ledge
Ich find das ist doch noch gute Morgenware 😉
Danke dir, Simeon.
Gruss
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 27. August 2019 um 12:11:
der doktor empfiehlt: vitamin d tanken mit cape cod kwassa kwassa von den grandiosen vampire weekend 😎
liz hat geschrieben am 27. August 2019 um 12:10:
august song vo dennis kiss and the sleepers wäns schmärzlich söll sih 😜
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 27. August 2019 um 12:03:
little stan liefäret wie gewohnt, noice! 😈
Fabi hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:54:
Super Wahl! Jens Au Songs uf Schweizerdeutsch Tip schöne tag
Fabi hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:45:
Alle gutenDinge sind3?!Wie wär's mit Freds Freunde oder Eugen Min King alles SH Punk!
Schimmel hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:44:
Guete moorge,

Ich wünsche mer vo The Distillers City of Angels

Und vo Blickwinkel Kann es sein

Liebs Grüessli usem Schimmelhuus
Schimmel hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:29:
Morge

Sehr cool wär Jhonny B. Goode vum Chuck Berry
oder
Work Life Balance vo Pisse

Grüsse
Annie hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:23:
Noml ich....wenn ich en zweite Wunsch dörf abringe, fen chunt mir grad The Presidents of the United Dtates of America in Sinn und zwar gern : naked and famous
Yeeeh dankesehr
Fabi hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:19:
Mega Merci.1e Hani no bitteLWS mit Verstehen Sie Spass???Au gut punk.ah jo bitte Hörstück Mol uf Rüsch übersetze ich wohne auch lache merci
Annie hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:10:
Han eigetli dä Original Song wele ghöre.....s git ebe jeensti Versione....vo däm her, not your fault......danke trotzdäm sehr fürs spille 🙂 greez
Fabi hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:07:
Super song luschtige Trickfilm Colli Idee
Fabi hat geschrieben am 27. August 2019 um 8:00:
Morgegrüess Du bitte Band mit Blut+Eisen de song Transporter der Uniformen?gut Punk muke.Merci uh grüess us em RaSA Land...
Annie hat geschrieben am 27. August 2019 um 7:17:
Guete Morgoooo
Klar kenn ich Herr Rossi....
Herr Rossi sucht das Glück wär deshalb min Musikwunsch für nach de 8e 🙂
Danke villmal
El Raffa hat geschrieben am 26. August 2019 um 20:09:
Yes! Spell of Doooom und Radio SF
Unbedingt viel Sepultura Roots krachen lassen!
For Amazon Natives, against Bolsonaro ...

Cheers
Annie hat geschrieben am 26. August 2019 um 12:58:
Soforthilfe aus dem Stadtfilter Studio1 wirkt Wunder!
Der Tag ist gerettet *.* Vielen Dank!!!!
Annie hat geschrieben am 26. August 2019 um 12:24:
Hallo Herr Doktor! Notfall!
Ich brauch dringend meine Arznei. Wie wörs mit Klaus Johann Grobe....oder Karli???
Darfst nach deinem Geschmack auswählen.
Merci und Grüsse
Fabi hat geschrieben am 26. August 2019 um 8:56:
Mega schön merci
Fabi hat geschrieben am 26. August 2019 um 8:43:
Hoi nomol Tip evt Yazoo mit em Song Dont Go? Oder New Order?Merci und Tschüss.Biss denn
Fabi hat geschrieben am 26. August 2019 um 7:46:
So jetzt aber!Afghanistan Whigs Black Love Album1996 Mol leblose?ah jo hi hi hi ich bin de Fabian Mann!
Fabi hat geschrieben am 26. August 2019 um 6:48:
Sorry Morgegrüess..so Isch richtig
Fabi hat geschrieben am 26. August 2019 um 6:43:
Morgenessen US em RaSA Land.Super Schöni goueti Morgen Musig.Bitte wieter eh so merci.evt ein song vo Afgng Wings?
Fabi hat geschrieben am 23. August 2019 um 15:22:
ah jo!Aschtreine Saund Merci wieter Soo evt Bolt Thower?
Fabi hat geschrieben am 23. August 2019 um 15:13:
Hoi zäme wie wär's mit DaedKenedys N...Punks oder Jelllo Biafra mit Band D.I.O song..Naeitbörn???
Locke hat geschrieben am 22. August 2019 um 12:26:
Gutes Konzept! Wenn wir schon bei Übersetzungen sind: Die Aeronauten haben Del Shannon‘s Isabelle recht gut gecovert.
Fabi hat geschrieben am 22. August 2019 um 8:37:
Hoi Alex bitte öpis vo de neue YoungGods Schiebe Merci Uhr eh schöne tag
Nelson hat geschrieben am 22. August 2019 um 8:24:
Falls sich sonst niemand meldet hätte ich noch einen zweiten Wunsch:
Heinz von den Aeronauten
Dankäää
Nelson hat geschrieben am 22. August 2019 um 8:04:
Liebes bestes Gästebuch der Welt,
Es würde mir meinen tristen Arbeitstag ungemein verschönern, wenn Taro von AltJ aus den Boxen klingen würde.
Liebe Grüsse ans Staftfilterteam
Nelson
Navia hat geschrieben am 21. August 2019 um 21:06:
Danke Lisa ❤
Katharina hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:56:
jaja, her mit den Italienern!!! 😎
Chris hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:32:
Super, Franz. Mal werden wir wieder erden.
Chrisitine hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:25:
Ich tanze zu deiner Musik durch mein ganzes Atelier. Ist zwar ein bisschen schwierig, weil so viele Mode da ist.
Katharina hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:22:
Endlich bist Du wieder auf Sendung und mit gewohnt toller Musik. Ich hätte noch ein paar Personen, die ich gerne auf den Mond schicken würde....😉
Angi hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:17:
Liebä Franz! Schön dass du wieder uf Sändig bisch. Ui da chönt mä ja glatt Mondsüchtig wärdä bi därä schönä Musig..
Rolf hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:10:
Mal landen wir alle auf dem Mond, Franz. Die einen früher und die andern später. Schöne Musik. <3
Klaus hat geschrieben am 21. August 2019 um 14:05:
Schön, Franz, das du wieder da bist und erst noch mondsüchtig.
Rommel hat geschrieben am 21. August 2019 um 7:29:
Aaaaaaahhh!!
Perfekt, nach über 3 Wochen den Stadtfilter re-aktiviert und es läuft noch vor halb Acht morgens, Griechischer Wein! Eine grosse Freude!
Nun, falls Wünsche erfüllt werden, Stiller Has mit Waliselle!
Danke!
Martina hat geschrieben am 20. August 2019 um 13:15:
Alli Bands händ ade MFW gspilt!
Gender-Mainstream hat geschrieben am 20. August 2019 um 12:20:
Zitat: "...auf den Bühnen und Bühninnen"!?!?!? Langsam reicht's aber.
rock-er hat geschrieben am 19. August 2019 um 21:29:
zerst "defenders of the faith" und dän "PunkRockFilter" - I like!!!
Fabi hat geschrieben am 19. August 2019 um 12:25:
Hoi nomol.Du Hesch eh super Berugendi Radi Stimm!!!toll .ghör di gern amAeter
Fabi hat geschrieben am 19. August 2019 um 12:18:
Hoi Simeon Colli mittags muke.Bitte ein song vo....?ääh evt.öbis vo Papscht+
Abschtinenzler oder Eugen.Grüess us em RaSa Land.Danke viel Spass
Annie hat geschrieben am 19. August 2019 um 8:13:
Rrrrrrrrrrh yeeeeees. Merci vill tusig mal
Annie hat geschrieben am 19. August 2019 um 8:03:
Würdisch du für mich tiger song vo emilie zoê laufe lah, liebi Locke???
Mich hät das Duo voll inezoge a de MFW und hät mir scho mit de erste Tön Hüehnerhuutferling beschert.
Annie hat geschrieben am 19. August 2019 um 7:59:
Ach wie schön.....pupkulies&rebecca ❤
Mats Thommen hat geschrieben am 18. August 2019 um 19:58:
gibt es eine möglichkeit die killerhitparade über podcast o.ä. nachzuhören? ausserdem schliesse ich mich dem untenstehenden beiträger an. einen alte goa hitparade wäre super!
Roli hat geschrieben am 18. August 2019 um 12:49:
Back to the Roots, da chömend errineriga uuf. Da wär doch mal es Programm für am Sunntig. Alte Goa wäri au wieder mal geil zghöre. Gruass
Dave hat geschrieben am 16. August 2019 um 12:31:
Erinnerung ans Hängen als Teenie auf dem Bäumli im Jahr 2000
Vollkontakt von Dynamic Duo (achtung 30 Sek. Intro)
El Moderatorsk hat geschrieben am 16. August 2019 um 9:05:
Oh .. äh ... Solstafir hebe ich mir für in zwei Wochen auf, liebe Sandra!
sandra hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:58:
=)
Danke!
sandra hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:54:
Sólstafir
vielleicht? War eines der tollsten Konzerte an der Musikfestwoche 20??!
sandra hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:48:
Stadtfilter rettet mir gerade den Tag – ich muss hunderte Dokumente digitalisieren…
Wie wär ’s mit:
The Emerald Law - Dave Grohl Lyrics/Vocals - Wino.
Danke!
~~~+GoNzO+~~~ hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:48:
Morschen Dominik. Wiä wärs mit "So falls the World" vo Ulver? Dank dr und en Schönä.
Patrick hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:40:
Nochmals ein Wunsch, hoffe es ist nicht zu lang: Bob Dylan - Visions of Johanna
Annie hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:26:
Kein Problem lieber Herr Dusek. Ich wünsche weiter:
Shana Cleveland - Leaves
Alessi Brothers - Oh Lori
Tool - Sober
Pearl Jam - Breathe
The Cure - Icing Sugar.....
Bridschit hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:25:
Wähle bitte für mich eine dir gefällige Version von "Summertime" aus Porgy and Bess - wieviele gibt es davon wohl ?
Patrick hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:18:
Ich wünsche mir bitte Ja König Ja - Emanzipation im Wald
Annie hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:17:
Na guuuut. Ich wünsche: war überbegeistert von Gentleman's Dub Club. Sie haben unter anderem Summerbreeze gecovert....falls du diese Version ausfindig machen kannst, bitte spielen. Sonst das Original gerne, von Seals & Croft. Dankesehr
Annie hat geschrieben am 16. August 2019 um 8:01:
Hach wie schön.....endlich wieder Morgomat und High Noon....hab keinen Musikwunsch. Nur Freude und Spass.
Gruss
Lily und Dave hat geschrieben am 16. August 2019 um 7:40:
Schöne Rezension über Richatd Wright 👍
Patrick hat geschrieben am 16. August 2019 um 6:40:
Hab's gegoogelt, als Teraphim wird ein Hausgötze bezeichnet, als Bild oder leicht transportabel. Wurde von Nomaden zur Weissagung benutzt.
Patrick hat geschrieben am 16. August 2019 um 6:24:
Boutique Label heisst glaube ich: kleines Label, das dann (teilweise) doch einem Major gehört. Weisst du dafür was ein Boutique Hotel ist
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 15. August 2019 um 12:42:
haha, ihr sind top xD
PS: ich mag kei bier meh trinke
.
.
.
ich wett rotwiih 😉
scara the bug hat geschrieben am 14. August 2019 um 8:33:
guete morge
falls das findsch hetti gärn: brass against "the pot"
(tool cover)
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 13. August 2019 um 13:23:
! best.performance.ever. !
Da staunt der Laie hat geschrieben am 13. August 2019 um 12:44:
Hallo Radiomachende. Heute Morgen der "Morgo-Sex-O-Mat" und jetzt die Regelthematik. Irgendwie mag man sich echt nicht vorstellen, was ihr während den Ferien alles (nicht) gemacht habt. Morgen Mittwoch ist dann wohl "Tag-der-Onanie". Nun ja, wer's mag...
blueterin hat geschrieben am 13. August 2019 um 12:38:
mär chan so viel party mache wie mär wett, aber wän d PMS hittet, isch d party over .. zums mit dä billie eilish säge XD gärn the party's over
Marcia hat geschrieben am 13. August 2019 um 12:21:
40-50ml Blut verliert die durchschnittliche Frau, ab 150ml ist es eine sehr starke Regelblutung
Alex hat geschrieben am 13. August 2019 um 12:20:
Ca.50 ml Blut!
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 13. August 2019 um 12:02:
wuhui, ändlich wieder high noon mit little stan 😍❤
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 13. August 2019 um 8:29:
Morgä zämä. Ändli isch wieder Wunschziit… I wünsch mr "A Little God in my Hands" vodä Swans. Quasi als Kontraschtprogramm, oder so. Merci und hebeds guet.
Annie hat geschrieben am 13. August 2019 um 8:20:
Hetti da noch was passends zum Sexymat gfunde....
Sexmachine vom guete James Brown....
Oder Sex & Drugs & Rock'n Roll. Merciiiii
Benji, dasmal elei hat geschrieben am 13. August 2019 um 8:02:
Nachem perfide uufzwinge vo männlicher Breitbeinigkeit bruchts als Gägepol natürli au wiiblichi Breitbeinigkeit. Und käni hät das so guet gmacht wie d'Trude Herr. Thematisch passend vo ihre "Weil ich so sexy bin".
Oder susch vo Tenacious D - Fuck her gently 😀
Annie hat geschrieben am 13. August 2019 um 7:52:
Ja ich hetti su na es Wünschli. Alessi Brothers - Oh Lori
Oooooder Saalschutz - Alles geht in Flammen auf
Viel Spass na, eu sexy Drillies
scara the bug hat geschrieben am 13. August 2019 um 7:47:
guete morge,
schön dasser alli wieder do sind,
ich wüst nüd was i do nu sött wünsche 😉
DD hat geschrieben am 13. August 2019 um 7:33:
Led Zeppelin!
Benji + 19 Anderi hat geschrieben am 13. August 2019 um 7:32:
Mir als kollektiv hetted gern vo Led Zeppelin - Whole Lotta Love
Bi so vill Sexyness muemer breitbeinig stah
Annie hat geschrieben am 13. August 2019 um 6:09:
Guete Morgo Sexymates
Da ich ja siit kurzem zum Frühufsteher mutiert bin, laht sich da eventuel was mache mit däne ersehnte Gipfeli....
Muess aber erscht na min zweite Kafi gha ha....
Gruss
Annie hat geschrieben am 12. August 2019 um 12:42:
Hoi Dr. Microphone.....sorry, ganz vergässe 😉
Annie hat geschrieben am 12. August 2019 um 12:39:
Tocotronic käptn peng und die tentakel von delphi...de jan delay mit band
Little Satan hat geschrieben am 12. August 2019 um 12:08:
❤❤❤ACH SO SCHÖN❤❤❤
heda! hat geschrieben am 9. August 2019 um 13:32:
das war der falsche turtles song, weil in europa war das wort ninja böse... Teenage Mutant Hero Turtles!
Vinyl-Tag hat geschrieben am 4. August 2019 um 23:57:
Caterina Barbieri heisst die Kènstlerin
cedi hat geschrieben am 4. August 2019 um 12:53:
hellow
am 4. August um die 12:20 isch es lied gloffe vonere catherine... so elekronisch. wie heisst die künstlerin?
merci
äs filterli us de stadt hat geschrieben am 4. August 2019 um 12:08:
Geils spezial-programm!
Barbara Savigne hat geschrieben am 3. August 2019 um 21:24:
Hervorragende Abendunterhaltung, ganz prima. Weiter so🏝🏖🤩
Christine hat geschrieben am 2. August 2019 um 14:29:
Huhu Annie ich bin auch bei deinen Zuhoehrern.. hab einen Musikwunsch 🙂 Panik Panther von Udo Lindenberg .. gegen Rechts😎🤘️
Slowhand hat geschrieben am 28. Juli 2019 um 16:17:
Wow wie schön! Danke und ganz liebe Grüsse allen!
Summer hat geschrieben am 28. Juli 2019 um 9:43:
Schönes Sommerprogramm. Danke
Barbara Dubs hat geschrieben am 16. Juli 2019 um 18:05:
Ich möchte gerne die Sendung (Wiederholung) von Sonntagnacht ca. 23.00 bis 24.00, 14. Juli 19 nochmals hören. Ich kann sie nirgends finden. 2 (?) Gäste sprachen über das Gespür, wann es Zeit ist, ein Zustand zu ändern, zu beenden .
Wer kann mir helfen ?
Gruss Barbara
¦¦¦¦+GoNzO+¦¦¦¦ hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 13:17:
Ciao Laura. Wünsch eu allne richtig schöni Feriä, i ha jetzt scho en gwüssä Entzug. "The Night" vo Moody Blues würi gern no ghörä. Dankä und bis im Auguscht.
Annie hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 13:12:
Huhu Laura....noch rasch en Wunsch?
Wenns noch inepasst, gern Freitagabend vo AnnenMay Kantenreit....die spilled ja au a dä MFW
Danke dir und es schöns WE!! 😉
Carmen hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 12:26:
Hoi Laura, ich wünsche mir Flashback vom Dagobert. Dankee
DeZuehörer hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 12:03:
Hoi Laura
Han dir welle schöni Ferie in Holland wünsche!😉👍
scara the bug hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:48:
hallo, falls nu langet:
vom eric serra — the
diva dance
Silvio hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:47:
Hey dankä.
Wänni nomal döff wür ich mir s lied
Snow Crystal 185 dpm vo Babalos
Lg
Silvio hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:37:
Hoi zämmä mir sind grad mit äm Lastwagä undärwägs
Mir wünschäd eus: tyco awake
Und mir wünschäd no ä schöns weekend allnä!
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:27:
Der längste, je ausstehende Wunsch wird schliesslich gespielt...wenn's Fan-Tshirts von dir gibt, muss ich das unbedingt wissen 🙂 Danke Dominik. Hett no einä: "She's a Dream" vo Camilla Sparksss. Wünsch' eu allne wunderschöni Feriä.
Annie hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:17:
Wie...nicht wid ^^
Annie hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:17:
Das kleine kyrillische y heisst meiner Meinung nach Gamma....wid man es auf griechisch ausspricht
entzieht sich leider meiner Kenntnis.
Rommel hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 8:13:
Guten Tag... Perfektes Wetter für den Morgomaten!
Ich wünsche mir vom Stllen Has, Zwöi feissi Meitli.
Mit Grüssen an den Mannenchor Schmerikon! Und bitte wann ist das Stadtfilterfest??
Es grüsst,

Rommel
Annie hat geschrieben am 12. Juli 2019 um 7:17:
Hach schön, sind Sie wieder da.
Hatte schon D.D.Entzugserscheinungen.....;)
Hätte auch nen Musikwunsch für nacher.
https://youtu.be/JBnA-E0S5NA.....musste den link schicken...wegen der komischen Buchstaben . Dankeschön und lieben Gruss
Ben Jammin' hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 13:32:
Aaah Sorry Karl zu spät gesehen. Hätte gut reingepasst 🙂
Prost!
karl hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 13:18:
Lass doch noch das lied, was wollen wir trinken von die Bots laufen. Gruess us Töss
scara the bug hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 8:36:
chönt dir nu gfalle:
trombone shorty — „It Ain’t No Use“
die bossin hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 8:31:
hallo du banane, gern abracadabra
~~~+GoNzO+~~~ hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 8:14:
Morgä Anna. "New Born" vodä Muse würi gern ghörä. Passend zu dä momentan uushaltbarä Temperaturä. Merci und Tschüss.
scara the bug hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 8:02:
gschwüschteti sind jo scho rächt, aber mängisch sött me eifach sim eigene gschmack vertroue. isch ganz guet, dass zwei serras git.
Elisabethli hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 7:59:
Guete morge anna! Ich wünsche mir öpis vom rodriguez, därfsch selber de song wähle. Danke!
Phantom hat geschrieben am 11. Juli 2019 um 7:42:
Unbedingt mehr davon, egal was Locke sagt! Zum Beispiel Kokoroko mit Abusey Junction.

Danke dir!
San Salvador hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 12:56:
Dr. Mirkophon...Sommermusik? Probiers mal mit Athlete "El Salvador" 😎 marci
Livia hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 12:51:
Herr Dr. Mirkophon,
isch also sehr zueverlässigi Summer-Musig-Therapie wo sie da leistet - u schön! *_*

Herzli
Livia
blondie hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 12:50:
MIT IN THE SUN MÄRCI
Kibet hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 8:52:
Guete Tag Sanja

Min hütige Wunsch: Amadou & Mariam feat. Manu Chao - Sénégal Fast Food 🙂
Wasi hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 8:44:
Liebi Sanja

ich find du machsch das super ❤

muaaaah
Suzi hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 8:30:
Ich wünsche mir Ximeromata vo Konstantinos Argiros - Xineromata heisst Sunneufgang uf griechisch und erinnert mich anen wunderschöne Ort. Danke Sanja
mirco hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 8:30:
morge zäme 🙂 ich wünscht mir no "how soon is now?" vo de smiths.
PS: sie mögen sich heisst das lied vom peng ^^
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 8:23:
So, jetzt bini da 😉 Wür mr gern no was wünschä: "The Pull Out" vo Archive. Empfehlä schwär, d' Luutstärchi ufäzdrähä. Dank dr und biba.
Suzi hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 7:48:
Lithium vo Nirvana - zum ehchli wach werde 🙂 Danke
Robinho hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 7:40:
Hoi Sanja nit de tollste morgesendig

Ich wünsche mir fatoumata diawara / nterini.
Rommel hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 7:40:
Guete Morgä...
Ich han kein Musigwunsch, will das wo lauft ja scho supper isch!!
Drum Lahn ich eifach de Mannenchor Schmerikon grüesse...
Danke tschüss
¦¦¦¦+GoNzO+¦¦¦¦ hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 7:38:
Guetä Morgä...äähn. I wünsch mr "Superbeast" vom Rob Zombie. Nüt gägä entspannti Musig, aber i chum suscht nöd uf Tuurä 😉 Merci und en schönä Tag.
Suzi hat geschrieben am 10. Juli 2019 um 7:33:
Morge Sanja & Dean,
Ich wünsche mir One Love vo Bob Marley und wünsche eu en super tolle Tag.
Viel Liebi und Grüess nach Winti und nach Dietike
Dr. Mirkophon hat geschrieben am 9. Juli 2019 um 12:25:
Woah, porcupine tree *.* danke livia für das gänsehuut-erläbnis, verursacht durch äm steven wilson sini stimm!
Musigwünscher hat geschrieben am 8. Juli 2019 um 12:39:
Bitte von Ani di Franco "Binary". Merci!
scara the bug hat geschrieben am 8. Juli 2019 um 12:26:
hoi,
aus breking glass, hazel o'connor - "will you?"
grungie hat geschrieben am 8. Juli 2019 um 12:23:
kännsch annie taylor? die sind nice 😉
Hanna hat geschrieben am 8. Juli 2019 um 8:43:
Es lied, es schöns, please, for Tanja- und mich, tanke
Annie hat geschrieben am 8. Juli 2019 um 8:43:
Völlug in Ordnung. Mir gfallt die Version au 🙂 Danke noml
Annie hat geschrieben am 8. Juli 2019 um 8:32:
Salli Julia, oh wie schön, es küehls Studio....ohni Schweissattackene...;)
Wenns noch Platz het für en Wunsch, here it comes: Gern es Stuck vom João Gilberto. Der isch ja verstorbe....muess nid zwingend The Girl From Ipanema si....obscho mir das gfallt...
Danke dir und es liebs Grüessli
SowasVonErleichtert-Franz hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 12:54:
Schön seid ihr wieder da... Und natürlich ist das Erste was geschieht, meine Erkenntnis, dass Baroness sowas von goil sind. Muss dem mal nachgehen. You made my Day (as always). Stadtfilter ROCKS! (Zumindest meistens*g)
Carola hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 12:42:
Danke für den Super High Noon Little S(a)tan!

You Rock! <3
El Moderatorsk hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 12:27:
@an alle vom Morgomat: Nächsten Freitag habe ich wieder Sendung, die drei Wünsche sind notiert ... und vielen Dank für die sachlichen sowie wahren Einträge trotz Stille im Äther! Wir wollten ausprobieren, ob man das Establishment durch Schweigen besiegen kann ... hat leider nicht geklappt ...
scara the bug hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 12:23:
ah, endlich wieder da, ich hatte schon entzugserscheinungen!
ich wünsche mir "tainted love" in der marilyn manson version
Dr. Mirkophon's hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 12:22:
diagnose: little s(a)tan rockt! 🤘️
Archive-Franz hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 11:10:
Ich drücke euch und uns gaaaanz fest die Daumen, das ihr das technische Problem in Bälde löst. Der Kai darf jedenfalls NIE MEHR in die Ferien 😉
scara the bug hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 8:49:
ja leider ist der stream tot und das ausgerechnet bei dd. meine einzige möglichkeit euch zu hören versagt.
::::+GoNzO+:::: hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 8:21:
Servus Dominik. Apropos EU - das jetzige Geschacher um die Spitzenposten ist auch unter aller Sau. Selbstdemontage. Von der Leyen als Präsidentin, da kriegt man vom Kopfschütteln ein Halstrauma. Nichts desto trotz wünsch ich mir was positives: "Holiday in Cambodia" von den Dead Kennedys. Dank dr und hebs guet. (Btw...seit 2 Minuten ist der Sender stumm!)
Rommel hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 8:18:
Geehrter Herr Drax...
Aus den Ferien zurück, habe ich bereits wieder wichtige Grüsse zu verteilen!
Einmal an den Mannenchor Schmerikon und an Isabel Fleischmann.
Dazu wünsche ich mir den Daniel Norgren mit Black Vultures.

Es grüsst und dankt ganz herzlich,

Rommel
tunichtgut hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 8:13:
Guten Morgen Herr DD, danke für den sehr interessanten Musikschwerpunkt. Falls möglich würde ich gerne von den Violent femmes "Hallowed Ground" hören, merci!
Annie hat geschrieben am 5. Juli 2019 um 6:35:
Guten Morgix Herr Drix Drax ....bin schon neugierix auf den Musik Schwerpunkt.....
Wenn ich schon mal was wünschen darf, wäre es von der Allmond Brothers Band das Stück Jessica. Bin nicht beleidigt, falls Sie das nicht spielen wollen. 😉
Eine gute Sendung noch gewünscht mit kühlendem Gruss ins Studio
scara the bug hat geschrieben am 4. Juli 2019 um 12:43:
hoi annie
bitte spiel doch auch die titelmelodie von raumpatrouille orion für mich
~~~+GoNzO+~~~ hat geschrieben am 4. Juli 2019 um 12:21:
Heu Annie 🙂 . Ich würd' gerne mal wieder Florence Foster Jenkins hören. Irgendwas von ihr. Der kürzlich veröffentlichte Film (mit Merryl Streep) über diese Frau, war leider enttäuschend. Sie wurde viel zu wenig durchleuchtet. Mich fasziniert diese Person, deshalb mein Wunsch. Dank dr und fröhlichi Sauna*grins
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 4. Juli 2019 um 8:30:
Guetä Morgä zämä. I hett no einä, au eher für jüngeri Semester: "Babysitter-Boogie" vom Ralf Bendix. Dankä und hebed en Chüelä 😉
Rommel hat geschrieben am 4. Juli 2019 um 8:26:
Guete Morgä AA+
Heute wünsch ich mir Tom Rosenthal mit take your guess.
Die Grüsse gehen an den Mannenchor Schmerikon und Diana Schlegel.
Piiis ✌🏾
dir hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 16:56:
nichts Back
Rolf hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:54:
Das war alles oberpeinlich. Schalt das Mikro aus.
Reante hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:47:
Primitiver ging es nicht nicht mehr. Dann geht gehst du auf noch auf Dummy's hin. Stopp.
Gotthard hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:42:
Was du über Nora Novac rausgelassen hasst, war wirklich oberpeinlich. Das Mikrofon ist ja offen.
Karin Sommer hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:35:
Hallo Franz Müller
Deine Aussage zum Aussehen von Nora Nova fand ich komplett daneben. Nach dem Song von ihr "Männer gibt's wie Sand am Meer" liesst du dich dazu hinreissen zu sagen, sie sehe nicht gut aus, so hässlich wie sie sei, würde sie nie einen Mann finden. Sie müsste auf die Strasse stehen und schauen, ob sie einer nehmen würde. Auch wenn ich das nicht wortgenau niederschreibe. Dem Sinn nach hast du diese Aussage gemacht. Ich fordere dich auf, tief in dich zu gehen und gründliche zu reflektieren, warum du eine derart frauenfeindliche Aussage machten musst. Hier noch eine Redeweise aus dem Englischen: "Beauty lies in the eye of the beholder"
Wütender Gruss
Karin Sommer
Marlyse Rigozzi hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:15:
Cool. Franz! Ich tanze mit Ramazzoti über die Balkoni. Alli Nachbarn lueged zue..
Christine Parolari hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:11:
Wir lieben deinen Mix, lieber Franz. Er dringt auch ennet der Limmat durch.
Katharina hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:11:
Lieber Franz, danke für die Frau Myhre 🙂 In einer Deiner nächsten Sendungen wünsche ich mir von Valente/Francesco "Roter Wein und Musik in Toskanien", Bis kürzlich wusste ich nicht, dass das Wort "Toskanien" überhaupt existiert 😃
Paul Zellweger hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 14:06:
Die Badesaison ist ja da, lieber Franz. Hiess die Sängernin Mirre oder Mürre. Man fragt sich.
DeZuehörer hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:57:
Diä Sendig heisst High Noon... Ich wünsche mir de Soundtrack vom glichnahmige Film „High Noon“, bitte. Merci 🙂
scara the bug hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:54:
hoi laura
ich wünsche mir prompt öppi vo de juliette lewis, welläs überlohn i dir, du muesch jo chöne läbe demit 😉
LeerIstDeutschland hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:36:
Richtig was los hier heute. Ich wollte dir was Gutes tun und mir 'Little Richard- Money Is' wünschen- klingt sehr nach deinem Geschmack, Locke!
Herr L. hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:24:
Kettcar mit Money Left To Burn würd mir den Küchenputz versüssen 🙂
\\\+GoNzO+///-Franz hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:13:
Huhu Laura 🙂 Jo hüt Morgä isch einigäs abgangä. Und d' Little Stan hätt mi bitz falsch verstandä, ja nu. Immerhin hätt sie mini Sossä globt. Oh...mis Aagebot staht immer no: Nur mäldä, dänn lieferi wieder (besser als lafere!). I wünsch mr mal nüt - d'Sändig lauft wie sie sött. Also LOOOOB 😉 Grüessli...
Annie hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:09:
Liebi Laura, da bin ich dich debi....
Also min Wunsch, den ich de Carola Rackete ihrer Berfreiung widme, isch vo the Who. I'm Free.
Merci dir und es liebs Grüessli
LeerIstDeutschland hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 12:08:
Moin Locke, letztens habe ich Camp Cope für mich entdeckt und bin vor erstaunen fast vom Stuhl gekippt, dass die liebe Musikredaktion Camp Comp schon vor einem Jahr aus der Schatzkiste gekramt hat und ihr letztes Album als Album der Woche gekrönt hat. Wann hat dich die Musikredaktion das letzte Mal positiv (oder negativ) überrascht? 🙂 Ich wünsche mir daher 'Hot to socialize & make friends' von Camp Cope.
ErMotztMalWieder-Franz hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 9:00:
Die Zuhörenden (!). Gott gütiger, Gendersprech vom Feinsten. Ich wette, in 1-2 Generationen gibt's keine Geschlechter mehr. Fragwürdiges Ziel...
IschmerNeu-Franz hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 8:49:
Höh? Die drüü Grundfarbä sind doch Rot, Grüen und Blau. Und nöd Rot, Gääl und Blau. Also bitte 😉
Tagträumerin hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 8:45:
Für das Sommergefühl:
Agua De Beber - Astrud Gilberto
Danke 😘
für d'Laura hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 8:38:
The Buzzcocks - Ever Fallen in Love
Um den Unsinn von Vorhin zu vergessen
Archive-Franz hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 8:11:
Heu zämä. I wünsch mr "A Light in the Black" vo Rainbow. Merci und hebed en Schönä.
Ben Jammin' hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 7:52:
Kommt gleich Freunde 🙂
Annie hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 7:37:
Stimmt, Sätsch
Sätsch hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 7:33:
Chli Tocotronic am Morge schadet au nie!
Annie hat geschrieben am 3. Juli 2019 um 6:48:
Lemur und Tapete.....sehr nice. I like 🙂
Schöne Morgomat. Vill Vergnüege noch eu. Grüesslis
Egon K hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 13:15:
Los Fastidios - Antifa Hooligan
Martin hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 13:10:
Musikwunsch: "keine macht für niemand"
immer dann wenn ich sowas höre in den Medien fallen für mich Tonscherben und Steine vom Himmel!!!
Racketenstart hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:59:
Danke für die blumen! Muse verarsche passt doch supi! Grüzze ausm kiez
Annie hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:54:
Vielleicht magst du noch Lemur spielen. Abendlandboogie ? Merci
Annie hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:30:
Ein sehr komplexes Thema Herr Lüscher. Ich könnte mich hier Seitenweise darüber auslassen.
Danke auch dir, das anzusprechen!
Hoffe diese Aktion von Rackete fürt nicht dazu, dass die EU weiterhin und ganz bewusst die Augen verschliesst, sondern dazu, dass sie endlich handelt und ihre Pflichten erfüllt in puncto Menschenrechten.
Racketenstart hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:27:
Haha! Einfach moderne musik ohne indygeschmack.
Annie hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:15:
#safepassage. Schon seit 2016 gefordert und immer noch nicht verwirklicht, könnte soviel Leid ersparen.
Racketenstart hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:14:
Danke für dein engagement!
Musikwünsche: Alles was spiesser abschalten lässt 😉
Libgrunz
Annie hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:13:
Ich möchte noch anfügen: Carola Rackete und alle die gleiches tun, haben meinen grössten Respekt! Gut, dass es diese Leute gibt!! Danke an dieser Stelle! ❤
Annie hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 12:08:
Ja...es ist ein Armutszeugnis für Europas Politik. Sie ignoriert die Genfer Konventionen seit es die Flüchtenden in sichere Länder treibt.
Anstatt sich zu freuen, was private Hilfsorganisationen leisten und quasi die Aufgaben europäischer Staaten übernehmen, werden diese bestraft oder gar inhaftiert und an ihrer Arbeit gehindert. Zum Fremdschämen so etwas.
Tolles Thema. Merke mal wieder wieviel Hater und Fake Medien verblendete Kollegen ich hab.....
Zum Heulen und zum Kotzen.
Ganz lieben Gruss ins Studio 🙂
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 8:36:
Guten Morgen Laura. Uprising von Muse wünsch ich mir. Vielen Dank.
scara the bug hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 8:35:
das mit em diametral stimmt dänn im fall nöd. soviel ich weiss magsch du archive au und s "model" und kate bush hän' ich imfall uf vinyl...
scara the bug hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 8:09:
isch chli besser - also etz zum gmüetlichere teil

ich hän geschter öppis entdeckt wo hüt gad guet würd passe: Bloodywood - "Machi Bhasad" (Expect a Riot)
scara the bug hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 7:59:
guete morge locke

du dä musikpegel isch im vergliich zur moderation und jingles/biiträg z'liislig
Annie hat geschrieben am 2. Juli 2019 um 7:38:
Tolle Musikschwerpunkt. I <3 harry nilsson, too.
Gnüss noch dä küehli Morge, Locke.
Grüessli
lockelockelocke hat geschrieben am 1. Juli 2019 um 12:10:
COURTNEYS! COURTNEYS! COURTNEYS!
\\\+GoNzO+/// hat geschrieben am 1. Juli 2019 um 8:12:
Guten Morgen. Ich würde gerne Superbeast von Rob Zombie hören. Vielen Dank.
Annie hat geschrieben am 1. Juli 2019 um 6:51:
Hoi Alex....juhuuu....Stooges!! Yeahrrrr
Hey sorry....has la lettre d. Verhängt. Glyphosat isch am Fritig gsi. Ich ha dir es neus: littering
Hoff du gsehsches na rechtzitig....
Wünsche dir vill Spass im Morgomat und schicke dir Ventilatorwind zum küehle is Studio...
Sam FM hat geschrieben am 1. Juli 2019 um 6:35:
Hallo.....jemand da?
Klausmeister hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 19:29:
Happy Birthday Thea, das Geschenk Gotte
Super Sendung mached so witer👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Locke die Bossin hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 13:29:
Danke für's Verständnis, Scara The Bug!
Wir können das Hörstück leider nicht als Podcast zu Verfügung stellen, aber vielleicht findest du's ja im Internet. Der heutige Teil hiess "Nach dem Urteil".
scara the bug hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 13:27:
keis problem
übrigens, chame de sokrates nu noolose hä hüt grad müesse as telifon wo dä cho isch?
scara the bug hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 13:24:
umusuma vo flèche love
Lily und Dave hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 12:41:
Danke fürs spielen. Sorry war noch etwas trashiger als in Erinnerung.
Lily und Dave hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 12:25:
Oder von lee scratch perry - ten commandments.
Trashig, Reggea, yeah.
KlarBiniNoDa-Franz hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 8:50:
Was lange währt, wird endlich gut 😉
Schmelzchäsli-Franz hat geschrieben am 28. Juni 2019 um 8:22:
Morgä Annie. I wür gern "Question" vodä Moody Blues ghörä. I hoffä das häsch irgendwo ;). Grüessli und aagnähms Schwitzä...
scara the bug hat geschrieben am 27. Juni 2019 um 12:56:
hoi
ich wünsche mir: shaban & käptn peng - "sie mögen sich"
Ufo361 hat geschrieben am 27. Juni 2019 um 12:50:
Politisches Ä!
Elramun hat geschrieben am 27. Juni 2019 um 11:41:
Supi Musikauswahl heute Morgen! Danke für die Versüssung.
Archive-Franz hat geschrieben am 27. Juni 2019 um 7:23:
Hoi zämä. Hüt isch aber voll "d'Italianita" am abgaah. Kuhl. Hett da no einä: "It's Wonderful" vom Paolo Conte. Passend zum Thema gahni hüt neus Material für Bolognesesauce go chaufä. Viva Italia! :). Wünsch eu en richtig schönä Tag. Ciao a tutti.
little Satan hat geschrieben am 26. Juni 2019 um 12:25:
Yeah! Dr. Mirkophone am (lauten) Start!!
Einen ganz schönen Mittag und eine gute laute Sendung 😊
Stinkola hat geschrieben am 26. Juni 2019 um 12:24:
Hoi Dr. Mirkophon

Ich habe einen akuten Bass-Mangel und um den zu kurieren ich wünsche mir "Dean Town" von Vulfpeck ^^

#radio-arzt-des-vertrauens

Grüessli Nicola
Archive-Franz hat geschrieben am 26. Juni 2019 um 8:33:
Guetä Morgäää. I wür gern "Kriminal Tango" vom Hazy Osterwald ghörä. Eu im Studio wünschi no düütlichi Tämperaturä under 50°Celsius ;). Merci und hebs guet.
Annie hat geschrieben am 26. Juni 2019 um 8:11:
Hoi Sanja, cooli Sendig, sound isch au nice.
Freu mi uf hüt abig, mal alli High Noonies Und Morgomatierte kennezlerne....
Min Liedwunsch : eric burdon and the animals - when i was young. Alternativ : Sommer im Kiez vo Culcha Candela....;)
Merci dir und Grüesslis
Dani hat geschrieben am 26. Juni 2019 um 8:06:
Hoi Sanja,

ich habe meine Sonnenbrille im Studio vergessen, kannst du diese für mich mitnehmen. Viele Dank.

Ich wünsche mir: Weiterhin eine so tolle Sendung.
Mats hat geschrieben am 26. Juni 2019 um 7:05:
Ich wünsche mir Space Oddity vom Bowie für mini Frau wo hütt an äs Bewerbigssgspröch cha. Viel Glück!
Annie hat geschrieben am 25. Juni 2019 um 13:25:
Salli Livia....high heat on high noon....ja. ich kanns nachempfinde wie du schwitzisch im Studio1...deshalb wünsch ich mir für dich und für mich Seals & Croft - Summer Breeze.
Wür mi freue wän dus spillsch. Danke dir!! Liebe Gruess
scara the bug hat geschrieben am 25. Juni 2019 um 13:15:
find' ich etz doch echli komisch wänner sones bohei ums black film festival mached wänner doch d'afro pfingschte praktisch totgschwige händ ...
Oliver hat geschrieben am 25. Juni 2019 um 8:38:
scho easy. has mal versuecht. sus falltmer etz gad nüt i. oder filich Pelican We- cosmo irgendwas
Oliver hat geschrieben am 25. Juni 2019 um 8:22:
i het luscht uf de Epilogue vom LA LA Land Soundtrack! Danke 🙂
scara the bug hat geschrieben am 25. Juni 2019 um 8:18:
guete morge
ich hett gärn vo led zeppelin "immigrant song"
Strupetzer WG hat geschrieben am 25. Juni 2019 um 8:11:
Jehh musigwunsch. hettet gad widermal luscht uf Catamaran fo Allah-las.
grüess
Johnny Thunder hat geschrieben am 24. Juni 2019 um 12:44:
Hoi Delia! Lernmotivation hab ich keine, aber dafür sommerliche Yolo-Motivation - baby baby von den Vibrators. dankeee
Annie hat geschrieben am 24. Juni 2019 um 6:58:
Hoi zamä....falls ich scho öppis dörf wünsche...hätt ich gern es Stuch vom paolo conte. Danke villmal und noch en tolle Tag und au vill Spass im Morgomat. Grüessli
Patricia Costa hat geschrieben am 24. Juni 2019 um 6:51:
ale, che fai a la radio?

wega dir kumma i no spot zum schaffa, cool di zghöra.

an wunsch pino daniele ce sta ce chi penza

saluti
Tobi hat geschrieben am 24. Juni 2019 um 6:47:
Ciao a tutti!!! Che bello sono nel treno!!! Gazo lavoro 😉

Mio desiderio Mio fratello e figlio unico Rino Gaetano

Viva la dolce vita
mircö hat geschrieben am 21. Juni 2019 um 12:03:
Wuhu, ändlich wieder High Noon mit Little Stan *.*
Christine hat geschrieben am 20. Juni 2019 um 13:32:
War ne klasse Sendung mit cooler Musik :))) .. Dankee Annie 💕💕💕
Archive-Franz hat geschrieben am 20. Juni 2019 um 12:32:
Heu Annie. I wünsch mr "Muse Breaks (Rmx)" vo Infected Mushroom. Schick dr no gschnäll dä Link: https://www.youtube.com/watch?v=fBfQbXaNVHM. Vill Spass bim abzabblä 😉 Dankä und heb en Schönä.
Kurt hat geschrieben am 19. Juni 2019 um 20:55:
ganz geile mucke. forza st. pauli🤘☠️
beni hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 12:32:
YES, crossbreed/ industrial zum mittag! #ambassador21
Lüscher-Fan #1 hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 12:05:
Ich wett es Autogramm vom Simon!
Archive-Franz hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 8:49:
Guten Morgen. I wünsch mr "What the Hell" vo Lucille Crew. Ich hoffä, das überstaht dini Zensiererei. "Hell" isch ja so es böses Wort...
Jöggel hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 8:48:
Gute morgen... Bruch na mehr zum verwache Dillinger escape Plan mouth full of Ghost... Merci
scara the bug hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 8:41:
danke simeon,
dir isch aber scho klar, dass ich etz die vo linkin park wot ghöre, oder? chasch schomol vormärke für dini nächscht sändig
Simi hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 8:41:
Moin, moin! Vo prolletariat "religion is the opium of the masses"
Libgrunz
Annie hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 8:32:
Hoi Simeon, wünsche mir Buddy Guy - What Kind Of Woman Is This
Danke dir, noch en tolle Morge und en
Liebe Gruess
scara the bug hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 8:31:
guete morge simeon,
ich wünsche mir us em archive =) "sabotage" vo dä beastie boys, mol wieder
Rommel hat geschrieben am 18. Juni 2019 um 7:20:
Guten Morgen S.T.
Da wir heute Sachen überspringen können, mach ich das grad mit der zweiten Morgomatstunde! Mein Wunsch ist der Paul Bernhard mit Ausbrechen!
Nun, ich verreise Heute für 2 Wochen in die Fremde und möchte das Lied gleich für meine ganze Absenzzeit für den Morgomaten wünschen!!
Jeweils mit Grussvariationen an den Mannenchor Schmerikon!
Eine kleine Notiz im Studio wäre ev. von Nöten... Der Dusek hat das nicht geschafft deshalb jetzt nochmal der Versuch...
Danke vielmal !

Liebe Grüsse,

Rommel
scara the bug hat geschrieben am 17. Juni 2019 um 13:06:
ich wünsche mir sisters vo fleche love
J guitar hat geschrieben am 17. Juni 2019 um 12:47:
Marius ich würde so gerne wieder mal Schmeck mein Blut von Ebow und ich glaube es würde gar nicht so schlecht passen!
Suzanne hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 14:02:
Lieber Willy S. Sobald du das Gästebuch angeklickt hast, kannst du auch gleich wieder Stadtfilter hören anklciken, dann hast du beides.
Liselott hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 13:53:
Tolle Musik im Seniorama, ich liebe die Sechziger, wie jetzt die Beach Boys, schade, gleich wurde die Aufnahme gesoppt.
Willy S. hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 13:51:
Warum zum Teufel wird die Sendung immer unterbrochen, sobald man einen Eintrag in das Gästebuch machen will? Das ist sehr lästig, Bitte überarbeiten Sie doch Ihr Programm. Danke
Marlies und Röbi hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 13:48:
wir geniessen Seniorama total, und wir hören noch gut, so auch die beschwingte Musik. Herzlichen Dank für die schöne Sendung.
Mariann hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 13:43:
Gratuliere, e gueti, Sändig!! Informativ, guet vortreit, gueti Musig und interessant zum Zuelose!
Franz hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 13:30:
I hear you knocking too - tolle Sendung!
Charlotte hat geschrieben am 16. Juni 2019 um 13:27:
Nach einer unterhaltsamen, lustigen Einführung eine abwechslungsreiche Sendung übers Hören, auch die passende Musik gefällt mir, dazu vernimmt man im Interview mit den Audito-Frauen viel Lehrreiches...Auch die Moderation ist "fliessend"übergehend, super, macht weiter so.....no en schöne Sunntig!!
M.O.I. hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 8:46:
Harmloses, Nettes mit ebensolchem Text, dem ich nicht widersprechen will: Je veux "Je veux" von ZAZ.
VR hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 8:32:
Grob fahrlässig Herr Drix Drax. Zum Glück haben Sie das selber gemerkt.
Geburri-Franz hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 8:27:
Moin Dominik. Ich wünsch mir "Boat on the River" von Styx. Und das ganz alleine für mich. (Naja und all die anderen Zuhörer/innen/aussen.)
Dankä und en schönä Tag.
Elle Michelle hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 8:21:
Ahoi Drix Drax, ich würde heute gerne Rettet die Wale von Gustav hören, wenn sich diese noch zwischen den Rubriken reinquetschen können.
Annie hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 8:08:
Guten Morgomat! Wünsche mir Billy Preston - Will It Go Round In Circles. Danke fürs abspielen.
Frauengruss 💍
VR hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 8:02:
Vielen Dank für diese Definition, endlich bringt es jemand auf den Punkt. Und jetzt mach mal einen Trick, hohle Nuss; und unterhalte uns!
Rommel hat geschrieben am 14. Juni 2019 um 7:50:
Guten Morgen Herr Drax...
Nun, da ich die nächsten 2 Wochen nicht im schönen Winterthur verbringen werde, möchte ich für diese Zeit gerne
"vor-wünschen".
Es wäre schön wenn irgendwo im Studio eine Notiz die jeweilige Morgomatenperson
an den Wunsch erinnern würde...
Am liebsten mit einer Gruss-Variation die allerdings immer an den Mannenchor Schmerikon gerichtet ist.
Das Lied ist: Paul Bernhard - Ausbrechen
Ich denke das sollte möglich sein.
Herzlichsten Dank bereits im Voraus!

Rommel
Tano hat geschrieben am 13. Juni 2019 um 12:48:
Das grienen openair gibt es seit 2002.lg
Komune Tachlisbrunnenstrasse hat geschrieben am 13. Juni 2019 um 12:47:
Erschts Griene isch natürli im 2000 gsi.
Archive-Franz hat geschrieben am 13. Juni 2019 um 8:30:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Armageddon Days are here (again)" vo The The. Merci villmal und hebs guet.
Früchtli hat geschrieben am 13. Juni 2019 um 8:08:
Hey du Banane, spiel mal: The Comet IS Coming-Summon The Fire
Delia hat geschrieben am 12. Juni 2019 um 13:08:
Lieber König Tom!
Gratulation, du hast zwei Tickets abgestaubt! Sende mir doch ein Mail an delia.landolt(@)stadtfilter.ch mit deinem Namen und deiner Adresse, dann werden die Chräen-Leute dir die Tickets hinterlegen.

Liebe Grüsse
Delia
König Tom hat geschrieben am 12. Juni 2019 um 12:48:
Wuehhh Chräen Openair rockt!
Miss Kryptonite - Powder Train
mirco hat geschrieben am 12. Juni 2019 um 12:48:
ich han scho s ticket, möcht nur hoi säge ^^
Martin hat geschrieben am 12. Juni 2019 um 8:24:
Ich wünsch mir Panamericana von Belly Hole Freak.
Damit einen Gruss ins Grünenwald wo am vergangenen Wochenende am Halt auf Verlangen Festival gerockt wurde das die Balken krachen!
Annie hat geschrieben am 12. Juni 2019 um 8:11:
Hallo Sanja, wünsche mir Atlanta Rythm Section - So Into You. Ha die Band zwar no nie live gseh...aaaber der Song löst Erinnrige us i mir und dä Effekt händ doch gueti Konzert au. Danke dir fürs spille. Noch e gueti letzti Morgo Stund dir.
Grüessli
Ursula hat geschrieben am 9. Juni 2019 um 14:00:
Jawoll - die auflockernde Pfingstmusik aus dem Stadtfilter hat mir gefallen: Danke - und allen no e schöne Pfingschte! Ursula aus der Obergasse
Club Hallwylstrasse hat geschrieben am 9. Juni 2019 um 13:51:
Markus, wir fühlen uns Dank Deiner Sendung sehr entspannt und happy. Wir wünschen Dir weiterhin entspannte Pfingsten!
Franz Xaver hat geschrieben am 9. Juni 2019 um 13:13:
Hallo Markus, schöne Musik zum sonst etwas tristen Pfingsttag! Ich lausche und überlege, zu welchem Musikstück ich eine Coverversion hätte...
Redaktion hat geschrieben am 8. Juni 2019 um 14:25:
Liebe Karin,
Erstmal danke fürs Zuhören!
Als Antwort gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht.
Die gute: Es gibt/gab wahnsinnig viele Frauen, über die wir erzählen können und wollen.
Die schlechte:
Wir haben leider nur wenig Zeit für die einzelnen Geschichten, wenn wir vielen Platz geben wollen.
Das Konzept dieser Beiträge ist, dass wir von diekanon.org wichtige Frauengestalten der Geschichte übernehmen. Wir würden gerne mehr ins Detail gehen, aber dann müssten wir viele Frauen vernachlässigen, was wir ja verhindern wollen 🙂

Die Beiträge kannst du übrigens auf https://soundcloud.com/stadtfilter
nachhören, falls dir etwas im Beitrag entgangen ist.

Herzlich,
Die Redaktion
Karin hat geschrieben am 8. Juni 2019 um 13:20:
Hallo
Ich höre gerade die Kanon. X Kurzportraits zu wichtigen Frauen der letzten Jahrhunderte. Warum so viele und so kurz? Ich würde gerne mehr erfahren über eine Frau und schon wird die nächste Frau im Schnelldurchlauf präsentiert.
Michael hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 20:19:
Ej, der Sebi und der Basil - goile Mucke!
Kuno hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 12:51:
Dr. MIRKOPHON!! 😉
scara the bug hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 12:50:
Punky, Pinko, screamin' M (müesst er sich aber nuchli verdiene) ich wünsch eu nu e schöini sändig pinky und brain
Nickname hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 12:45:
Mirco a.k.a MICro on the mic
Bossin hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 12:28:
Wenn Gainsbourg, dann bitte "Son of a Bitch", das ist auch nicht ganz französisch
roeme hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 9:56:
@Kai
Problem ist/war AAC-Stream, MP3 tönt i.O. Verwendeter Stream: http://stream3.stadtfilter.net:8406/stadtfilter.aac

Stream ist ja mit 96kpbs angegeben, schwebt aber eher so um 56 rum.

Programme: AIMP4 & VLC
Rommel hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 8:07:
Halloo...
Ich wünsch mir für den Sebi,
Paul Bernhard - ausbrechen!
Und grüsse auch noch den Mannenchor Schmerikon!
Guillermo Gaviria hat geschrieben am 7. Juni 2019 um 4:03:
saludos desde Colombia, escucho la emisora por internet especialmente el programa de mi hija Alejandra Gaviria
roeme hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 13:15:
hui, seb wird ja schnell gläse! Wenns susch niemert ghört, denn wird das demfall bösi Internetkompression sii. Ich schick euch susch mal en Mitschnitt.
Antwort von Admin: Admin
Hallo Roeme
Welche Stream Adresse mit welchen Codec hast du gehört?
mp3, aac, opus?
mp3 low bit?
Verwendetes Programm?
Da Log des Sendesignals im genannten Zeitraum keine Verzerrungen des Signal aufweist, wären wir auf etwas mehr Infos angewiesen.
Besten Dank für dein Feedback
Technische Leitung
Kai Brenner
Holo hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 13:12:
klingt gut wieder mache!!!!!
Holo hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 13:12:
klingt gut wieder mache!!!!!
roeme hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 13:08:
Beim High-Noon läuft das Mikrofon (oder öppis in dieser Linie) ins Clipping rein. Da tönnt die Annie dann bizli komisch (Musig isch ok).
amChochä-Franz hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 12:59:
Heu Annie. I hoffä ihr händ was vom Bert Kaempfert. Wür gern "die Dornenvoegel" ghörä. Alternativ "Africaan Beat". Oder so. Es Grüessli und machs guet.
Archive-Franz hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 8:07:
Guetä Morgä mitenand. I wür gern "Staring at the Moon" vo K-X-P ghörä. I grüessä damit alli Bolognese-Junkies 😉 Villa Dank und hebed en Schönä.
ronny hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:54:
talpasystem.bandcamp.com
Annie hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:53:
Steely Dan....
scara the bug hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:45:
guete morge
ich wünsche mir:
"bonnie and clyde" - BB and serge gainsbourg
Annie hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:44:
Söll natürli vo heisse nid bo....aber wer sich öfters vertippt, so wie ich, checked das eh...^^
Annie hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:43:
Hoi Ihr Zwoi 🙂 wünsche mir bo Sterly Dan - Do It Again und Eu noch e tolli letzti Stund im Morgomat. Thx & Big Hug
ronny hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:36:
Hallo
Wünsche mir von talpa system den song: matt modum.
Danke
Rommel hat geschrieben am 6. Juni 2019 um 7:36:
Isch öppr im Schdudio?
Falls ja, Big Thief - real love
Mit den besten Wünschen für den Mannenchor Schmerikon !
Piis!
Dorothy hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:54:
😍 thanks a lot!
Dorothy hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:46:
Habe ich damals doch auch gesungen!!! Weckt enerinnerungen!!! Super sendung!
Kuno hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:41:
Wenn EXPLIZIT ins Gästebuch schreibt, muss ich auch was beifügen. Franz, deine Sendung ist cool. Punkt.
Explizit hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:33:
Ein Beitrag ins Gästebuch. Punkt.
Katharina hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:30:
ja, macht Spass, aber die vo une polderet 😂😉
Marlyse hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:28:
Das ist ein Sound, lieber Franz. Ich tanze mit Ruth und Seppi um die Hütte.
Katharina hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:14:
Valente/Francesco > Supertext 😃 Da hüpfe ich trotz Hitze in der Wohnung rum😊
Rolf hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 14:09:
Was du heute lieferst, lieber Franz, lässt einem den Atem stocken.
scara the bug hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 12:54:
hoi delia
ich wünsche mir "schools out for summer" vom alice cooper, dankder
Annie hat geschrieben am 5. Juni 2019 um 12:26:
Deliah.....Summer in the City ....Lovin Spoonfull....oder Joe Cocker....isch fasch egal. Am liebste aber L.S.....merci und Grüess
Wöschtag-Franz hat geschrieben am 4. Juni 2019 um 8:26:
Guetä Morgä Laura. Bruuch hüt was ruhigs, "Carpet Crawler" vodä Genesis. I grüess damit alli Wäschende 😉 Dir en schönä Tag, gnüss dä Balkon...
Vreni hat geschrieben am 4. Juni 2019 um 8:21:
Guets Mörgeli Margrit!
Zu minere erschte Melone, won ich das Jahr iss, wünsch ich mir passend dezue "watermelon man" als Soundtrack. Mässi!
Annie hat geschrieben am 4. Juni 2019 um 7:02:
Guete Morge Laura, muess nacher weg und drum wünsche ich mir jetzt scho en Song. Hoffe s isch ok
Und zwar: If Paradise Is Half As Nice vo Amen Corner. Scho uhlang nüm ghört....
Danke dir und noch vill Spass ufem Bälkoni **
Kaya hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 20:44:
Hey Jungs
Ihr begleitet mich bim Choche hüt abig!
Freui mi uf guets züg, tönt schomal nice!
Gruess
Annie hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 8:23:
Guete Morge Benji
Wünsche mir The Show Must Go On vo Leo Sayer. Wenns ok isch for you. Danke dir und noch e gueti letzti Morgomat Stund. 🙂 und Gruss
Niggel hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 8:16:
morgens
gern wünsch ich gilbert becaud mit "nathalie".
grüess an mannenchor schmerikon und de rommel
danke
Archive-Franz hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 8:15:
Guetä Morgä. "Nutbush City Limits" vo Ike & Tina Turner wür i gern ghörä. Merci.
Rommel hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 8:10:
Guete Morgä..
Eddie Vedder mit Rise wünsch ich mit Grüess an Mannenchor Schmerikon und susch no paar...
Danke
Fäbe hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 8:09:
Theo Katzman - As the Romans Do
Nicola Philipp hat geschrieben am 3. Juni 2019 um 6:30:
Hoi Spiel und Spass Benji

Voll nice, mit dir und dim geile Sound im Radio ufzstah! 🙂
Wünsche na en schöne Tag und liebi Grüess

Nicolä 😉
Markus hat geschrieben am 2. Juni 2019 um 13:45:
Ich schliesse mich den Worten von Franz und Philippe an.
Philippe hat geschrieben am 2. Juni 2019 um 13:42:
Am Anfang war der Neid
«Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen, von Geld, das wir nicht haben, um Menschen zu beeindrucken, die wir nicht mögen.» Und warum das alles? Wir haben den Kontakt zu unseren wirklichen Bedürfnissen verloren.
Interessante Sendung. Gut gemacht !
Franz hat geschrieben am 2. Juni 2019 um 13:30:
Hallo Ursula, Rolf und David - Ihr bringt es tatsächlich fertig, auch dieses Thema locker anzugehen - tolle Granzone
Alex Minder hat geschrieben am 2. Juni 2019 um 13:12:
Grauzone - Neidisch war für mich in meiner Jugendzeit ein wirklich lästiges "Uebel" - guter und lockerer Talk!
Paralelluniverse hat geschrieben am 1. Juni 2019 um 17:28:
Kuuli sändig, grüässlis und wiitär so!!!!!!!!
Genug laut? 😉
Musikredaktion-who else hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 13:30:
Frag doch einfach die Musikredaktion:

Stuttgart Plattenladen?
Tommes Schallplatten: Olgastraße 53

Kurioses!
Annie hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 12:32:
.....und passend zum Wetter Culcha Candela - Sommer im Kiez. Das wär nice. Dankeschönst.
Annie hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 12:29:
Herbert'z Espressobar im Heusteigviertel....
Annie hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 12:08:
Wenns dir nid eso is Programm paast. Element of Crime - Kopf aus dem Fenster.
Annie hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 12:06:
Hoi liebi Laura
Sehr schön. High Noon mit dütsche Songs.
Freude herrscht in minere dütsche Seel.
Wie wärs mit Nina Hagen? Ich lieb sie so, die Crazy Frau. Spinner bitte. Ja? Juhuuu.
Danke dir!! Gnüss dini Sendig ufem sunnige Balkon
Rommel hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 8:39:
Hello Mr. Decker!
Passend zum Thema wünsche ich mir Europa mit dem gleichnamigen Lied Europa.
Ich grüsse damit den Mannenchor Schmerikon, das ganze Stadtfilter -Team und Alle die mich kennen...
Annie hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 8:38:
Mein Musikwunsch für den heutigen Morgomat, ganz Brückenfrei, ein Song, der mir immer wieder Spass macht beim hören, nämlich Benny a d the Jets von Elton John, dessen nicestes Album Goodbye Yellow Brick Road war, wie ich finde.
Danke Herr Double Decker
scara the bug hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 8:29:
guten morgen dd,
ich muss einfach mal wieder „sabotage“ von den beastie boys hören
Arkaiif-Franz hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 8:12:
Servus Dominik. I wür gern "Ice Nice" vodä Saga ghörä. Hani vor 2 Wuchä wiederentdeckt (dur eu, dur wär au suscht?). Dankä dir und es richtig schöns Wucheändi.
Annie hat geschrieben am 31. Mai 2019 um 6:44:
Good Morning....vorgestern: le jour avant-hier...
Grad gegoogelt 😉
Hätts auch nicht gewusst
Rupert Murdoch hat geschrieben am 30. Mai 2019 um 9:48:
Moin die verehrten Damen
Gerne "All Around the World" von Edwin Starr.
Song übrigens komponiert von Tina
Besten Dank
tunichtgut hat geschrieben am 30. Mai 2019 um 9:04:
Schöne guete Morge! Ich wür mir gern vo Lea Porcelain "I am OK" wünsche, merci vill mal und ä schös tägli wünschi allne!
Judy the monkey hat geschrieben am 30. Mai 2019 um 8:46:
Guete Morge ihr Beide, als Iistimmig ufs Bevorstehende gern de song vo sister sledge "we are family", bis nachher.
Rommel hat geschrieben am 30. Mai 2019 um 8:37:
Hoi zäme...
Danke für eue Iisatz so früe am Morgä !
Ich wünsch mer für de Mannenchor Schmerikon öppis vom Lee Fields!
Därfed sälber wähle was...
Mached en guete Tag!
JG hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 12:59:
Boooooh! Locke weiss wohl nicht, was gute Musik ist! Yankee Tankee für‘s EU-Parlament!
Mr. X hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:45:
Guete Morge Sanja
Da ja bald Bruggetag isch und hüt somit votziitigs Wuchenend wär ich für en Partysong:
Ich geb mir selbst ne Party - Lokalmatadore
Danke merci!
Rommel hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:39:
Ou...
Denn: Du verwachsch wider nume i dinere Wohnig
Arkaiif-Franz hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:36:
Morgääää. I bruch hüt wiedermal was vodä Birth of Joy. "Clean Cut" Villä Dank und hebs guet.
scara the bug hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:33:
guete morge
ich wünsch mer "bullet" vo de archive
Rommel hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:28:
En wunserschöneguetemorge!
Stahlberger - Becker
Das wünsch ich mit liebe Grüess an Mannenchor Schmerikon!
Piiis
Milad hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:22:
The HU - Wolf Totem oder
Depeche Mode - Wrong, please
geht immer.

(Bei Ersterem müsst ihr auf YT aber schauen, dass ihr erst bei Minute 1 einsteigt. Dauert sonst ewig der Vorspann.)
Ruedi Rudolf Rüdisauer hat geschrieben am 29. Mai 2019 um 8:16:
Guten Morgen Sanja

Toole Musik! Ich wünsche mir von Kaiserbase: Berlin, du bist so wunderbar
Aleja hat geschrieben am 28. Mai 2019 um 8:14:
Buenos días Miguel! Schön dich wiider z chöre 🙂 lass öppis vom Big Zis laufe? Wär mega schön! Gracias!
Annie hat geschrieben am 28. Mai 2019 um 7:10:
En schöne und guete Morge Herr Sauerland
MMM - Michi Macht Morgomat 😉 Supi.
Weiss nid öb ich scho es Lied wünsche chan...ich machs eifacht...
Bisch iverstande mit Uncle Acid And The Deadbeats mit Death's Door?
Wünsche dir e gueti Sendig. Hät ja scho prima ahgfange...:)
Grüessli
Hanna hat geschrieben am 27. Mai 2019 um 9:01:
Julia, les Décubelles sind 2018 usserdem au im Musikzentrum ufträte! Sehr z empfelä!

Zum Brahms Requiem: Musig wo au Radio SF Hörerinne beidrucke würd: s gaat underd Huut wännde Chor singt: „selig sind, die da Leid tragen, denn sie werden getröstet werden“

Tanke Julia für din Morgomat- Frohsinn😀
Annie hat geschrieben am 27. Mai 2019 um 8:41:
Isch doch bestens....ab und zue mal Klassik...das hät Style! Bini scho nid elei.
Danke Julia!!
Annie hat geschrieben am 27. Mai 2019 um 8:13:
Guete Morge Julia
Gern vo Madrugada - Hands up I love you
Wie immer...sehr unterhaltsam dini Art Schlagziile z präsentiere. Noch e gueti letzti Stund da im Morgomat wünsch ich dir. Grüessli
Onkel Tom hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:43:
Ist doch cool, dass deine Sendungen auch in Wehringhausen auf offene Ohren stossen, lieber Franz.
Rolf hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:35:
Natürlich gratuliere ich auch dir, lieber Markus. Man wir immerhin nur einmal 100. Alles Gute.
Markus hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:35:
Lieber Franz
Thanks a lot für Deine Geburtstagswünsche !
Mit swingigen Grüssen
Markkus🎵🎵
unverwechselbarer Tunichtgut hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:33:
Gästebucheintrag ins Gästebuch schreiben möchte. Punkt
Saveri hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:27:
Da war ich halt beschützt im Internat! Super deine Musik und deine Kommentare.
Markus hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:26:
Hallo Franz
Wie immer - lässige Musik. Diesmal von Doris Mary Ann Kappelhoff und Rosa Mina Schärer 😃
Sorry - Doris Day und Lys Assia.
Mit swingigen Grüssen
Markus
Mimi hat geschrieben am 26. Mai 2019 um 13:12:
Sehr alte Erinnerungen werden wach. Aber wer war nochmal Siss Lassia?
Simi hat geschrieben am 25. Mai 2019 um 11:20:
Moin, moin
Wünsch mir vo NRFB kill mainstream
Gönd uf tsüri in pfingstweidpark as gegenlager.https://gegenlager.info/WEITERLEITEN
Wänn-suscht-niemer-was-wünscht-Franz hat geschrieben am 25. Mai 2019 um 10:24:
I bis nommel. Hett no Bock, mal wieder "Hot Water" vodä Level 42 z'ghörä. Bruuchsch ä Zigipausä, dänn bitte Extended Version. Und susch d'Normalversion. Ciao
Franz-Franz hat geschrieben am 25. Mai 2019 um 9:29:
Guetä Morgä. I wür gern "Don't be late (Chapter II) vodä Saga ghörä. Hani diä Wuchä re-entdeckt 😉 Dankä dir und es schöns Wuchäend.
Grüezi hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 20:48:
Heee, chönder Gz hustlers vo snoop dogg spiele? So als chrönende abschluss
Lolo hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 20:10:
Geeil danke viel mal <3
Lolo hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 19:22:
He spieled bitte taro vo alt J, danke 😉
wädi hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 8:54:
sorry
hani nöd gseh das dä so lang isch.
bi dir nöd bös wänn du nöd s'ganze stuck laufe laasch
wädi hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 8:37:
Ha da na öppis für Dich
Life Song (One For Annie) von Robben Ford
würd ich gern na ghöre.
Danke
wädi hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 8:12:
Hoi Anni
wänn ich dich am Morge ghöre, bin ich nullkommaplötzli wach.
da bruuch ich kei Alk (dä nimmi dänk am Abig vorher)
Ich wünsch mir vo Mezzaforte Garden Party
schön's Tägli wädi
Paul hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 8:12:
Hallo Annie!
Brauchst du Sommerstimmung? Dann empfehle ich dir
einer der grössten Sommer-Hits aus den 70er Jahren. „In the Summertime“ von Mungo Jerry. Einen schönen Morgen noch!
Archive-Franzel hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 8:03:
Hui, dä merk mr Annie, dass du uf so Musig stahsch. Han vor gruumer Ziit mal au was vo Infected gwünscht….damals hät aber dä Alex (Schande über sein Haupt*g) miin Wunsch abglehnt. Kai Ahnig hätt er. Wird also, wänn wiedermal am Mikro bisch, in Zuekunft meh vo denä wünschä. Oder ebä au Astrix, Huxflux und all so Züügs. Häääärzlichä Dank.
GOA-Franz hat geschrieben am 24. Mai 2019 um 7:38:
Morgää Annie. Also wänn uf Electronic und so Züügs stahsch…. kännsch Infected Mushroom? I wür mr vo denä gern "Bombat" aalosä. Das sind 2 Israelis wo siit Jahrä zimmli geile Sound mached ;). Es Grüessli und en Schönä. (Uf Youtube söttsch das findä…)
scara the bug hat geschrieben am 23. Mai 2019 um 13:03:
mylady, ihr wunsch ist mir befehl
aus kill bill vol.1 "The Flower of Carnage" von Meiko Kaji
DAB+bsitzer-Franz hat geschrieben am 23. Mai 2019 um 12:30:
Goilä Sound Annie, scho lang Kai Saga meh ghört. I wünsch mr au was prähistorischs: "The Tale of the Giant Stone Eater" vodä Alex Harvey Band. Merci dir und no ä gueti Sändig.
Bolognäääs-Franz hat geschrieben am 23. Mai 2019 um 8:42:
I bis nommel 😉 Chönnt mr uusnahswiis no es 2. Liäd wünschä? Irgendöppis vom Celentano, um dä Tag es bitz italienischer z'machä. Und als Iistimmig für d' Laura und ihri Sossä*grins Mille Grazie und sowas alles.
Archive-Franz hat geschrieben am 23. Mai 2019 um 7:56:
Guetä Morgä mitenand. Hm, zu A(&)A chunnt mr nur ä Batteriegrössi in Sinn...ja nu. I wünsch mr "Face the Fire" vo Boy Harsher. Villa Dank und en sunnigä Tag.
Rommel hat geschrieben am 23. Mai 2019 um 7:34:
Guete Morgä A-A!😂

Ich ha kei Ahnig was da gredt worde isch aber das gaht mich au nüt AA!
Ich möcht gern öppis vo John Gailo lose...
Chönd sälbr luege was.
Mit liebsten Grüssn an den ManneNchor
Schmerikon..

Peace✌️
Annie hat geschrieben am 23. Mai 2019 um 7:00:
Guete Morge A&A 😃
Lüpfig eue Morgomat. Ich hetti da schomal en Musikwunsch für nacher:
Siriusmo - Comic. Das fänd ich sehr nice.
Danke eu! Liebs Grüessli
Katharina hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:37:
Paolo Conte habe ich mal auf der Autobahnraststätte vor Florenz getroffen. Super sympathisch und unverkennbar seine Stimme! So möchte frau morgens doch geweckt werden 😃
P. hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:21:
Windy-Maus hört andächtig zu. Sie hat ein ausserordentliches Gehör für sensible Musik. Gruss nach Hagen.
Windy-Maus hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:15:
knallen einen inst Gästebuch rein
Angi hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:13:
👍👍👍genau so isch äs doch du bisch würkli än Sunäschy!
Katharina hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:11:
Deine Musik bringt stets Sonne ins Herz, unabhängig vom Wetter, Und bei Sonnenschein Regensongs zu hören ist doch ein Vergnügen!
Bruno hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:09:
Manchmal schlafe ich ein, aber du weckst mich immer wieder auf. Guter Sound.
Angi hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:08:
Lieber Franz! Sobald wieder deine Lollipop-Sendung läuft, scheint doch so oder so immer die Sonne!😂
Ulrike hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:05:
Küssen, Franz, kann man auch unter dem Sonnenbogen. Sofern man nicht gerade Knobli-Spaghetti beim Italiener gegessen hat.
Rolf hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 14:02:
Lieber Franz, ich kann deine Sendung bis in 10 Minuten auch nicht hören. Aber wenn es dann regnet, bin ich wieder dabei.
Ruth hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 13:33:
Hoi Franz
Ganz heute leider nicht dabei sein kann und wünsche dir viel Spass.
Herzlichen Gruss
Archive-Franz hat geschrieben am 22. Mai 2019 um 12:19:
Heu zämä. Was hani da grad vernoo? Archive chömed uf Züri?? OHA!! Wüssed au grad no wo? I hoffä doch schwär, nöd im Hallestadion. Gruässli
Annie hat geschrieben am 21. Mai 2019 um 8:46:
Ok. Vollstes Verständnis. Rules sind da zum si iihalte.
Ich wünsche mir den ebe vo Tracy Chapman Fast Car(s?).
Danke dir
Simi hat geschrieben am 21. Mai 2019 um 8:43:
Moin, moin! Jesus built my hot rod vo öhm...
Du findsch da 😉
Schönes täggli
Annie hat geschrieben am 21. Mai 2019 um 8:32:
Guete Morge Simeon,
Merci fürd Farlow Werbig. Freu mi au ufs neue Album. Bitte alli fliisig mitmache bim crowfunding.
Wünsche mir deshalb en Song vo Farlow. Dörfsch selber entscheide was für eine...😃.
Merci und Gruz
laudatio hat geschrieben am 21. Mai 2019 um 8:25:
Gerne "Drunken Milkman" von Scatterbrain

terima kasih
scara the bug hat geschrieben am 21. Mai 2019 um 8:13:
gute morge
ich wünsche mir vo yello „the race“
in erinnerig an niki lauda wo geschter gschtorbe isch, RIP niki lauda
Sacchi Fabi hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 22:32:
Hoi zäme grüess US em RaSA Land.PunksnotDaed.Wie wär's mit Elektrohippys ?viel Spass no Merci wieter e so.Schneller Härter Lüter
Stoner Schtübli Sieber hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 22:07:
Alles geili Siech/Inne!! Danke fürs zuelosä und viel Spass mitem Punkrockfilter!!
Kuno hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 21:48:
Auch auf Platte kann man aber den guten Schlagzeuger nicht sehen.
kelle hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 20:59:
Sieber - Hüt eifach kei seich 😉
Max km/h hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 20:45:
The Night Flight Orchestra: TOP!
Franz-o-sowieso hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 13:06:
I bring dr d Sossä aagfrorä, laht sich au im Chüehlschrank min. 1 Wuchä bhaltä. Gib's dänn eifach am erschtbeschtä Heini ab und tschüss ;)). Aaageschiibä natürli.
Franz-o-Panz-o hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 12:59:
Ciao Laura. I wür gern "Mondo Bongo" vo Joe Strummer & the Mescaleros ghörä. Öhm... händ ihr bim Stadtfilter sowas wiä en Empfang und au en Chüehlschrank? Wür dr gern mal spontan ä Tupperwäär voll Bolognesesosse bringä. I Hau aber grad wieder ab, dass das klar isch ;). Dankä und machs besser.
Annie hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 12:50:
Hoi Locke, wünsche mir Timmy Thomas - Why Can't We Live Together. Wär cool wenn du's laufe lahsch. Merci und liebe Gruess
Johnny G Good hat geschrieben am 20. Mai 2019 um 12:16:
was noch keine Wünsche? 4 real?
Ich würde uh gerne Rhiannon von Fleetwood Mac hören!
Saveri hat geschrieben am 19. Mai 2019 um 13:37:
Hallo Franz und Markus, eure Musik gefällt mir und die klugen Streitereien auch. Weiter so!
Su hat geschrieben am 19. Mai 2019 um 13:33:
sollte schon längst unterwegs sein, aber eure Musik und eure Kommentare haben mich, trotz oder gerade wegen den alten Snulzen zum bleiben und hören veranlasst
Rolf hat geschrieben am 19. Mai 2019 um 13:27:
Markus und Franz, es ist zwar ein bisschen altertümlich, aber passt allerbestens zur Jahreszeit. Guter Covermix.
Ursula hat geschrieben am 19. Mai 2019 um 13:24:
Dean Martin abgedroschen? Also Franz....! Original und Coverversionen, das macht ihr prima, der Vergleich ist spannend und zeigt, wie verschieden die "Geschmäcker" auch in der Musik sind. So soll es auch sein! Schöne Nomittag - und merci!
Buchhändlerin hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 16:55:
Schade muss ich schaffe, ich hätte mir sonst das Bier geholt 😃😃
Basil hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 15:45:
Liebi Sab

Closet Witch isch au zimli lässig, aber Closer gits scho au, uf bandcamp under: https://closernyc.bandcamp.com 😉

(Rhabarberlove <3)
Basil hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 15:21:
Liebi Sab

Ich wünschti mir Closer - Gift Shop oder Lord Snow - Selfish Sleep.
Liebi Grüess
Basil 🙂
Lea hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 14:58:
Liebi Sab
Ich wünsche mir Deutsche Laichen, Petrol Girls oder Gloss! s Lied derfsch du uhswähle!
Dini Lea 😛
Archive-Franz hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 12:54:
Heu Boss/in 😉 Zerscht mal en Wunsch: "Questions" vo Manfed Mann's Earth Band. Und zu diim "Schmerz/Wuät/Fruschtproblem": Verstahni voll, wänn i au dä Meinig bin, das Männli wiä Wiibli sich nur no verruckt machä lönd. (Wiedermal teile und herrsche?) Ois allnä i däm Land gahts eigentli sauguet 😉 Meh Versachlichung wär aagseit, nöd gägäsiitigä Fruscht…. Liebi Grüess
X hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 12:10:
Media von Mama Jefferson
Patrick hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 8:54:
Awakebutstillinbed - life£

Ist das aggressiv?
Patrick hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 8:36:
Lieber Herr Double Decker, es ist mir immer wieder eine wahre Freude ihnen zuzuhören. Ich wünsche mir Kevin Morby - Slow Train. Macht nicht aggressiv, ist wunderschön und kunstvoll entspannt.
Michi hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 8:31:
Wünsche mir „schlau und agressiv „ von Pöbel MC!
Merci!
Annie hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 8:25:
Guten Morgen Mr.Double Decker, wünschen tu ich gerne gernst und zwar, Sitting On The Dock Of The Bay, von Otis Redding.
Oder alternativ Uncle Acid And The Deadbeats: Death's Door.
Vielen Dank schonmal und ja, das war mit Absicht, dass ich falsch und zu spät geantwortet hab. Bin bereits im Besitz zweier DAB Radiogeräten. 😉
Lieben Gruss
Patricia hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 8:18:
schön, die zeit ist angekommen, da das wünschen noch geholfen hat:
bitte
the jesus lizard mit mouth breather

hab dank und gruss
patricia
Annie hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 7:48:
Haifische, Reptilien
tunnichtgut hat geschrieben am 17. Mai 2019 um 7:48:
Hallo Herr DoubleDecker

Dreht sich das Album per Zufall um Fische??
Nur mal so geraten....
Rommel hat geschrieben am 16. Mai 2019 um 8:36:
Hoi...
für de Mannenchor Schmerikon wür ich gärn öppis wünsche! Europa-Alles isch heilig.
Härzliche Dank und e schö tag
Annie hat geschrieben am 16. Mai 2019 um 8:25:
En schöne und guete Morge, Anna
Wünsche mir vo BB : Contact
Oder vo Jaques Dutront: Et mois et moi
Danke dir und en liebe Gruess
scara the bug hat geschrieben am 16. Mai 2019 um 8:08:
guete morge anna
archive hämmer dank em franz scho gha
dänn chan ich mir jo locker öppis vo de juliette lewis (and the licks) wünsche d‘wahl überlon ich ganz dir
locke hat geschrieben am 16. Mai 2019 um 8:07:
archive am morgen - und dann noch dieses lied. schön!
wie wär‘s mit eurythmics: sisters are doing it for themselves
Archive-Franz hat geschrieben am 16. Mai 2019 um 8:01:
Guetä Morgä. I wür gern "Love in Summer" vodä Archive ghörä. Merci und en schönä Tag.
Rommel hat geschrieben am 15. Mai 2019 um 8:40:
Oioioi... wie wärs denn mim Eddy Grant und i don't wanna dance?!
Rommel hat geschrieben am 15. Mai 2019 um 8:34:
Guete Morgä!
Ich hett no n Wunsch... und zwar...
Manfred Man's earthband mit blinded by the light.
Ich möcht ganz herzlich de Mannenchor Schmerikon grüess mit dem Wunsch!
Dankeschön
Archive-Franz hat geschrieben am 14. Mai 2019 um 12:54:
Oops, diä erscht Uusag isch natürli "gliche Lohn für glichi Arbeit". Cha vorcho...
Archive-Franz hat geschrieben am 14. Mai 2019 um 12:53:
Hoi Livia. Gueti Sändig, was seisch, isch sowiit i.O. ABER….diä Formlä "gliche Lohn für gliichi Leischtig" isch sooooowas vo indifferent. Wänn scho, dänn "gliche Lohn für glichi Leischtig". Das sind 2 paar Schueh findi. Und sälbscht dänn, gits immer no Unterschied. Wo genau isch's Problem? Liäbi Grüess 🙂
Sign. felice hat geschrieben am 14. Mai 2019 um 8:26:
sehr schön ich habe es ja jeden Tag hören müssen und jetzt am Radio. Grande
scara the bug hat geschrieben am 13. Mai 2019 um 9:02:
danke julia, schön gsi
Fabi hat geschrieben am 13. Mai 2019 um 8:20:
hi hi hi nix für uhguet guet ich han eü gärn tschüss
Fabi hat geschrieben am 13. Mai 2019 um 8:12:
Sorry Schiss Tablet wir wär's no mit Marvin Ggaey Schexual Hieling
Fabi hat geschrieben am 13. Mai 2019 um 8:04:
War super Music hät Morgen super!Bitte Biörk Venus ist es Boy Merci uh e schöne Tag grüess us em RaSALand






Venus ist es Bis
Jazz Gitti from Vienna hat geschrieben am 12. Mai 2019 um 13:48:
Wow what a Music from Marc Keller -
Suzanne hat geschrieben am 12. Mai 2019 um 13:29:
Habe keine Ahnung von Musik, aber es gefällt mir sehr. Ich bewundere immer wieder deine Kenntnisse und interessanten Ausführungen.
Ursula Schwickert-Keller hat geschrieben am 12. Mai 2019 um 13:26:
Schöner Mix und nun noch "Georgia on my mind...". Thanks a lot. Sis
Franz hat geschrieben am 12. Mai 2019 um 13:23:
"Hit The Road Jack" ??? Mein absoluter Favorit von
Ray...
Saveri hat geschrieben am 12. Mai 2019 um 13:10:
Bin dabei. Nur so weiter. Viele Grüsse
Franz hat geschrieben am 12. Mai 2019 um 13:01:
A Tisket A Tasket kenne ich auch mit Doris Day - die spielen Markus und Franz dann am kommenden Sonntag! Markus, I like your Music
Locke die Bossin hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 15:40:
Salut Scara The Bug
Danke für den Hinweis. In die Kanon gehen wir alphabetisch vor, die gute Charlotte Perriand kommt dann schon noch dran, schliesslich sind wir erst beim Buchstaben H.
Schönes Wochenende!
scara the bug hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 13:56:
Laura Locke die Bossin
Falls ich s'nüd überhört han häsch im "die Kanon" d' Charlotte Perriand au nunig g'ha. Sie isch lang im grosse Schatte vom Le Corbusier gschtande.
Habibola hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 13:04:
Liebe little S(a)tan

Habibi heisst übersetzt "geliebte Person", kann aber auch "gute/rFreund/in" heissen 😉

LG
scara the bug hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 12:43:
Hallo ihr zwei, kann die Tickets leider nicht einziehen aber dafür habe ich einen, wie ich finde, passenden Musikwunsch:
von Natacha Atlas' Album Ayeshteni ihre Version von
"i put a spell on you"
Jöggel hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 12:10:
Schuhkran habbibib🤓 en highnoon zum de Radio abstelle und Go Zmittag esse. En guete
Michi hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 8:53:
He sie!
Wünsche mir „hurra die Welt geht unter“ von KIZ.
Kurt hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 8:40:
Moin. Wie wär's mit "Getting Away With It" von James?
Würd mich freuen😃
Archive-Franz hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 8:40:
Guetä Morgä Annie. I wünsch mr "Programmed" vodä Archive. Aber nur, will mr gern öppis wünschä, nöd wägä dä Sändig. Guet wiä immer. Dankä und hebs guet.
Georg hat geschrieben am 10. Mai 2019 um 8:31:
Ich wünsch mir „In the End“ vo de Stefanie Heinzmann. Danke!
Archive-Franz hat geschrieben am 9. Mai 2019 um 8:26:
Guets Tägli. I wünsch mr "New Born" vodä Muse. Merci villmal und hebeds guet.
Annie hat geschrieben am 9. Mai 2019 um 8:01:
Hi(gh) ihr Zwei....😄
Wünsche mir sexmachine vo James Brown.
Danke und liebe Gruess
Rommel hat geschrieben am 9. Mai 2019 um 7:04:
Na ihr Zwei Spargeln...?!
Schön das ihr scho so ufgweckt Radio mached!
Ich wünsche mir mit liebe Grüess an Mannenchor Schmerikon...
Stiller Has mit Waliselle.
Danke und en schöne Tag allersiits.
Johnny Guitar hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:55:
Franz, wusst ich's doch: There's something going on!
Rolf hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:41:
Geil, dass auch aus Wehringhausn ein KICK zu Franzens Power-Show erfolgt. Franz du bist grenzübergreifend.
Katharina hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:40:
Danke. Mein absoluter Lieblingstitel von Abba!
Tunichtgut hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:36:
Kick
Angi hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:13:
Lieber Franz! Es swingt wieder!
Passt wunderbar zu dem nöd so
sunigä Wätter🤣😂...
Katharina hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:09:
Es ist wieder Wipp- und Mitsing-Zeit. Super, lieber Franz!
Kunigunde hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 14:05:
Papalapappa ist mein Motto für diesen Tag, danke Franz.
Nächsten Sonntag machen wir dann auf Mammapalappa, gell?
Marie hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 12:51:
Hallo!
Ich habe ein gutes Mittel gegen den Regen... Bitte „Rock Around the Clock“ vom Bill Haley
Danke!
Peter hat geschrieben am 8. Mai 2019 um 12:21:
Merci vielmal für die gueti Luune-Muusig am Mittag! 🙏 Lg Peter
Jöggel hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 14:32:
Danke danke vielmal tausend Dank für Isis ihr sind die besten
Boss hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 12:16:
Nimmsch du Wünsch entgege? Jetzt wür nämli grad Boss vo Little Simz passe <3
Versuech2-Franz hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 8:32:
Hm, also dänn versuech ichs mal mit "Ol' Jack Tar" vodä Kula Shaker. Wänn das au scho gloffä isch, dänn wünschi mir irgendeis Lied vo irgendöpperem. 😉
Archive-Franz hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 8:15:
Guetä Morgä Laura. Ha wieder mal en Wunsch: "Programmed" vodä Archive. Alternativ "Feel it" au vodä Archive. Dankä dir und en Schönä.
Flamingo hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 8:05:
Guete Morge Büsi
Krassi News! Wi lang bisch im Studio?
Wosch no chli blibe vo Jeans for Jesus!
<3
scara the bug hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 6:18:
guete morge locke,
wunderschöne aafang mit archive, danke
Ute hat geschrieben am 7. Mai 2019 um 0:04:
Bisi!!! du hast die Sendung tatsächlich 20min vor Ende verlasen?! wegen Bierdurst :)) Ich glaub`s ja nicht! Das waren 100min weltbester Reisebericht! Die restlichen 20min dann bitte mal woanders...Grüsse von Ute
Elramun hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 22:41:
Welcome home Bisi!
Ute hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 22:02:
gib`s Uns Bisi !!!
scara the bug hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 13:12:
hoi YT
"sonne" vo rammstein ... please 😉
bossin hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 12:10:
passend:

new order: blue monday
annie taylor: wasted youth
cherry glazerr: trash people
scara the bug hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 8:38:
danke julia, dass du au ab und zue mol en morgomat machsch.
Rommel hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 8:28:
Hallo Julia... Danke für den Morgomaten!
Mit Grüssen an den Mannenchor Schmerikon wünsch ich mir, Faber mit Brüstebeinearschgesicht.
Danke!
Annie hat geschrieben am 6. Mai 2019 um 8:23:
Salli Julia, gern vo The Balanescu Quartet - Model
Danke dir und en liebe Gruess
judy the monkey hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 12:52:
wenns scho brännt denn gärn vom Arthur Brown "Fire"
Landoltsch hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 12:51:
Ein serratastischer High Noon! Falls ich dem ein landoltscher Touch verleihen dürfte, dann mit Paul Orwell - Tell me Tell me


Hebs guet!
Patricia hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 8:25:
guten morgen

bitte einmal turtles have short legs von can

hab dank
gruss, patricia
Annie hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 8:24:
Einen Musikwunsch hätte ich, Herr Generalsekretär.
Von Club des Belugas - Eljala, wenn das möglich wär...Auf Wiederhörn und Dankesehr!
woodenamp hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 8:12:
Guten Morgen, wie wäre es mit the notwist - shrink. Und ich hoffe die Erika (Schreibmaschine) lässt dem Mikro in Zukunft auch noch ab und wann bissl Zeit über.
Annie hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 6:44:
Ja, das weiss ich schon, aber von dir.....das hat mich jetzt schon ziemlich gewundert und zugleich bin ich jetzt motiviert! Hach ja. Stadtfilter, der Ort der unbegrenzten Möglichkeiten. Muss man ja lieben.
Elle Michelle hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 6:41:
Schönen guten Morgen Herr Dusek
Spielen sie bitte für mich Fishbelly 86 Onions von All them Witches.
Annie hat geschrieben am 3. Mai 2019 um 6:32:
Krarftwerk am Morgen...und dann noch Autobahn in voller Länge.....ich glaubes ja nöd...;)
scara the bug hat geschrieben am 2. Mai 2019 um 12:39:
hoi annie,

ich wünsche mir eine etwas andere sonne
"black hole sun" von soundgarden
gugus hat geschrieben am 2. Mai 2019 um 8:21:
gugus gsi, gugus geblieben.
jetzt gern: madness - nightboat to cairo
Ursula hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 11:31:
Vielen Dank für die qualitativ gute Übertragung der 1. Mai-Kundgebung. Persönlich kann ich nicht dabei sein, schätze es aber, die RednerInnen trotzdem "live" zu hören.
telefon hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 9:49:
nehmt mal das telefon in der redaktion ab
Zistigclub hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 9:33:
Hey Sania, cooli Sändig hüt Morge 🙂 Macht doch Spass so ufstah. Min Musikwunsch hät nüt mit em 1 Mai z'tue, wür mi gliich freue: Hardbrugg vom Dodo z'ghöre =)

Liebs Grüessli is Studio😊
Martin hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 9:24:
geile deutsche muke 😉

The fürobig, Astrein Versagt wär noch was ...

macht wiedermal echt spass Stadtfilter zu hören heut!
Paratfürddemo hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 9:10:
Bitte "Meine Freiheit - Deine Freiheit" von Georg Kreisler
Dankeschön!
Milad hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 9:03:
Moin Sanja.
Zum 1 Mai wünsch ich mir:

Wir sind Versandsoldaten - Jan Böhmermann

und

The Hu mit Wolf Totem.

Danke 🙂 Grüsse ins Studio.
Musikwünscher hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 9:03:
Falls eu no d musik usgat😅

Eldorado FM - Lawine
Masta Ace - Take a Walk
Protoje - a matterof time
Freundeskreis - leg dein ohr auf die schiene der geschichte
K.I.Z - Hurra die Welt geht unter
Lügner - vergissimi
Mono & nikitaman - stell dir vor
Flöru hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 8:46:
Wunderschöne guete Morge,
Apropo musikwunsch wie wärs mit em lied toast vo de koffee?

Cooli sendig👌 bin au gspanne uf de sport😅
Martin hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 8:46:
mike ständer band mit Adolf fänd ich noch nett 😉

und sehr schön wäre natürlich noch das Original von O Bella Ciao für echte Partisanen
https://www.youtube.com/watch?v=4CI3lhyNKfo

Weiss nicht wo sonst zu finden... ;(
gueteMorge_fordereWinti hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 8:45:
Servus Erdnuss, Tolli Sendig! Ich wünsche mir Cyril Cyril mit Colosse de Rhodes. Ich mag de Song irgendwie..
Gernedrinnensitzer hat geschrieben am 1. Mai 2019 um 8:28:
Hm ... zum Rausgehen müsste ich aber noch Out in the Streets von Africa Hitech hören ...
Cavaliero Templaro hat geschrieben am 30. April 2019 um 13:02:
Gutes Thema, Livia, ganz nach meinem Geschmack! Und sowieso, immer wenn Terry Pratchett erwähnt wird, schlägt mein Herz höher! Kannst ja bei Gelegenheit den Song "Lucifer My Love" von Twin Temple spielen lassen. Zwar kein Spell oder Witch im Titel, aber thematisch passt das, denke ich.
scara the bug hat geschrieben am 30. April 2019 um 8:33:
nun hast du's DD,
der rommel hat sogar vergessen den mannenchor schmerikon zu grüssen.
und ich wünsch mir jetzt nämlich von den young gods "nous de la lune", selber schuld 😉
Rommel hat geschrieben am 30. April 2019 um 8:25:
Guten Tag... hier auch noch ein durstig-machendes Lied!
La Minor - Girl in a cotton dress.
Danke.
Annie hat geschrieben am 30. April 2019 um 8:19:
Good morning Mr.Thursty
Mein Wunsch ist Endlich Nichtschwimmer von Dendemann. Vielen Dank an den weltbesten Moderator des Stadtfilters und den Annie grüsst
scara the bug hat geschrieben am 30. April 2019 um 8:07:
guten morgen DD,
so tolle sendung, dass ich da gar nicht irgendwas reinwünschen mag.
johnny G hat geschrieben am 29. April 2019 um 12:41:
"Red Red Red" von Fiona Apple - Rot hoch 3!
scara the bug hat geschrieben am 29. April 2019 um 12:34:
sorry aafang verpasst 😉

"l'eau rouge" vo dä young gods
scara the bug hat geschrieben am 29. April 2019 um 12:14:
hoi yankee tankee

UB40 "red red wine"
marlon hat geschrieben am 29. April 2019 um 12:09:
red light von eddie murphy
lady in red von chris de burgh
rotes gummiboot
hey rosetta red song
Suzanne hat geschrieben am 28. April 2019 um 13:25:
Das isch ja s Gröschti gsi für euis, nur häsch es diehei nid dörfe verzelle, dass d Rockenroll tanzet häsch, super Sound
Carmencita hat geschrieben am 28. April 2019 um 13:21:
Ein toller Mix, lieber Franz.
Dorothy hat geschrieben am 28. April 2019 um 13:20:
Loosen seatbelts and "lets dance" !!!
Mit "dream dream dream" hesch mi definitiv gweckt!
Sooo nice!!!
Rolf hat geschrieben am 28. April 2019 um 13:10:
Wenn schon, dann Bossa Nova. Right?
Angi hat geschrieben am 28. April 2019 um 13:08:
Let‘s dance.... was für än guetä Schtart
i die Sändig! Trotz Rägä kei Spur vo
Trüebsal blasä....scho gar nöd zu dem Sound! Äs Grüessli Angi
Annie hat geschrieben am 26. April 2019 um 13:25:
Ich schlüsse mich a und gib fettes Lob, Laura.
Bolognese-Dealer-Franz hat geschrieben am 26. April 2019 um 13:24:
Eifach nur guet….. meh chamer da nöd dezue sägä*freu und Dankä.
Archive-Franz hat geschrieben am 26. April 2019 um 13:17:
Heu Laura. Findi toddal guet, wiä din "Musigwäg" duräziehsch. Gägä alli Widerständ 😉 Hm, sölli no was wünschä…. ja ok, "Mondo Bongo" vo Joe Srummer & the Mescaleros. Und no en Internä: SORRY! I bi halt scho en Schrägä...
Livia hat geschrieben am 26. April 2019 um 12:38:
BABYWÜNSCH? HILFE - mini Gebärmuetter wanderet grad us! 😀
Livia hat geschrieben am 26. April 2019 um 12:26:
Hallo meine Liebste –
Ich wünsche mir Baby Revolution - Stereo Total
ooooder let's dance to joy division vo dä wombats

<3
<3
<3
Annie hat geschrieben am 26. April 2019 um 12:21:
Huhuuuu to you, from under my umbrella.
Wünsche mir another rainy day in new york city vo chicago.....besser wär, nid sovill räge mantras z spille sondern nid besser au es paar sunny songs?
Wie wärs denn z.B.mit : let the sunshine in....us hair?? Ganz sunnigi Grüesslis
wädi hat geschrieben am 26. April 2019 um 8:56:
https://www.golyr.de
Versuechs bi däne
wädi hat geschrieben am 26. April 2019 um 8:41:
Dä Friitig hätt so Guet aagfange, und jetzt cunt öpper und wünscht Beatles.
Gwüssi Lüüt händ scho kei Idee
Ich wett vo Fritz Brause, Black Friday
Passt doch irgendwie.
scara the bug hat geschrieben am 26. April 2019 um 8:36:
guten morgen annie
langer rede kurzer sinn: “i am the walrus“ von den pilzköpfigen beatles
wädi hat geschrieben am 26. April 2019 um 8:21:
Da bini wieder
Ich hann dä Bericht über die Plakat in Berlin gmeint.
Häsch voll Rächt, für so sache dörfmer Wörter bruuche
wo mer suscht nöd Bruucht.
und Tschüss. wädi
wädi hat geschrieben am 26. April 2019 um 8:10:
Guete Morge Annie
Häsch aber vorher schön Gaaaaas gä.
Ich hoffe diin Puls isch wieder normal
Ich wünsche mir vo The Killers The Man
Schön's Tägli wädi
Cäsi hat geschrieben am 25. April 2019 um 8:18:
En wunderbare Morgomat, merci vill mal eu zwei! Klar hani en Wunsch: Atlantic Oscillations vom Quantic. Grüesse tuenk eu bede. En schöne Tag
Michael Galli hat geschrieben am 25. April 2019 um 8:10:
Also es fällt mir nicht mehr ein, ist ja auch gleich. Ich freue mich auch über ein über ein Lied von einer meiner Lieblingssängerinnen: Nina Simone. Danke!
Annie hat geschrieben am 25. April 2019 um 8:03:
Oooh oooops und sorry Angie...
So vill A's....da chumi amel chli durenand....😅
Liebs Grüessli
Annie hat geschrieben am 25. April 2019 um 7:54:
Hoi ihr zwei Hübsche, Anna und Aleja
Jaaa ich freu mich au, jetz au de Morgomat z moderiere. Yay! Danke für d Werbig, Aleja 😍
Min Musikwunsch isch öpis vom Marvin Gaye und zwar Got To Give It Up.
Danke eu und wiiterhin vill Spass im Morgomat!
Big Hug
scara the bug hat geschrieben am 25. April 2019 um 7:41:
guete morge,
ich wünsche mir "sisters" vo flèche love
passt doch 🙂
Don sowieso hat geschrieben am 24. April 2019 um 22:17:
les yeux sans visage spielen übrigens wieder live!
Rolf hat geschrieben am 24. April 2019 um 14:09:
Ganz nach meinem Geschmack, Franz. Gib noch einen drauf.
Ronald hat geschrieben am 24. April 2019 um 13:23:
Ich wünsche mir einen Jazz-Song von Marianne Rosenberg - und finde ihn nicht.
Karin hat geschrieben am 24. April 2019 um 12:44:
Yessss, endlich, endlich wieder einmal etwas TripHop auf Stadtfilter, das freut mich doch enorm, danke!
Mr. X hat geschrieben am 24. April 2019 um 8:27:
Guete morge sanja
Ich wünsche mir gern the runner vo laurel aitken..
Daaanke und gruess Mr. X 😉
Johnny Guitar hat geschrieben am 23. April 2019 um 13:07:
Klamath Falls, ein absolutes Juwel mitsamt grossem Stützpunkt der Luftwaffe - da werden Erinnerungen wach!
scara the bug hat geschrieben am 23. April 2019 um 8:13:
guete morge simeon,
isch zwar nüd en joohrestag oder so, aber in erinnerig a eusen musigwunsch-erschtkontakt wünsch ich mir:
vo archive "fuck you"
Annie hat geschrieben am 23. April 2019 um 7:47:
Wunsch : David Bowie - London bye ta ta
Und wegem Kurzziit Vergesse: Nomal a de Ort zrugg gah, wo's eim in Sinn cho isch, was me het welle mache, hilft ungemein 🙂 Probiers emal us
Liebe Gruess
Sehrgeil hat geschrieben am 23. April 2019 um 7:47:
Sehrsehrgeil, widermal sonen alte Weezer! Tanketuusig. Meinsch au, en ähnlich alte Pixies Song gieng etz au no guet dezue..? Vilich "Silver Snail"..¿
Annie hat geschrieben am 23. April 2019 um 6:44:
Fiona Apple....ich lieb ihri Musik. Cool, Simeon.
Johnny Thunder hat geschrieben am 22. April 2019 um 22:02:
WISHBONE ASS 4life <3
kayas hat geschrieben am 22. April 2019 um 11:13:
so 'n geiler ostermontag mix danke ✌🏽️
Saveri hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:59:
Osterwitze und gute Musik. Danke schöne Sunntig
Markus hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:56:
Händ är guet gmacht ! Lässige, abwechslungsreiche Sendung.
Auch ich wünsche euch sonnige, lässige
"Ogtern" !
Margot Bryner hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:46:
Hoi zäme
Ihr seid ein gutes Moderationenteam.Mein Beitrag war etwas zu langsam vorgetragen! Das Interview der Dimitrischule ist informativ und spannend.Klaviermusik danach super und schmissig! Weidli ........ ein so schönes Wort! Xavers Beitrag ist sehr gut.Das mit dem Pfiffli kam bei uns nicht gut an! Herb Albert war gut gewählt.Also Ihr seid toll. Schöni Oschtere! Margot
Iris und Heinz hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:42:
Sie spielen ganz tolle und lustige Musik zu Ihren witzen, Danke für die schöne und lustige Sendung
F.X. hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:36:
...und Xaver verdient ein extra-Kompliment für seine lustigen Interviews...
Franz hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:32:
Ich bin total begeistert von Eurer heutigen Seniorama-Sendung "HUMOR" - professionell vorgetragen - Kompliment! Schöne Ostern liebe Ursula und liebe Mariann!
Charlotte hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:31:
mit einem lebendigen, humorvollen Einstieg und ein spannendes Interview mit den Dimitri-Schülern, nebst toller passender Musik, eine richtig genussvolle Sendung,.... noch schöne Ostern, natürlich humorvoll weiterhin und herzlichen Dank Euch beiden.
Saveri hat geschrieben am 21. April 2019 um 13:11:
Das fängt ja gut an. Bin gespannt, was da noch alles kommt.
Anna hat geschrieben am 20. April 2019 um 10:07:
Guete Morge,
ich höre mit in Dickbuch und wünsche mir Svalutation von Adriano Celetano.
Schöne Ostern an alle
Archive-Franz hat geschrieben am 20. April 2019 um 10:00:
Guetä Morgäää. I wünsch mr "More Weed, less Hate" vodä Lonely Kamel. Merci und hebs guet.
Patrick hat geschrieben am 20. April 2019 um 9:58:
Troubadueli mit dem Lied Scharlatane. Gruess us Zug 🙂
r. hat geschrieben am 20. April 2019 um 9:11:
pour continuer avec la musique française: les yeux de ma mère vom arno bitte. ici c‘est eidberg.
Dave und Lily hat geschrieben am 20. April 2019 um 9:06:
Dave (35) und Lily (1) sitzen in Küche und trinken Kaffee (Dave) essen Brei (Lily).
Wünschen von Syd Barrett Octopus 🙂👾
Tano hat geschrieben am 18. April 2019 um 22:51:
Hey lol mached äfach wiiter
david hat geschrieben am 18. April 2019 um 13:22:
grad no rechtziitig uf de ska...
mimi hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:58:
wie wärs mit "can't get enough" vo de winterthurer bänd bonosera? Das wär schön! Danke
Lassie hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:58:
Huhu?
Wünsch mir luxus von strobocop die am 4.mai im kasernenarel zureich spielen.
Findest du auf bandcamp.
Libgrunz
bossin hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:48:
ich hätte doch einen wunsch, wenn das genehm ist. nämlich was von the courtneys, ein tolles frauentrio!
Jöggel hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:29:
Danke.... Mit so Musik gahtz viel einfacher bis zum fiirabig .... 🍺
Dracheromantiker hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:21:
Roar!
Jöggel hat geschrieben am 18. April 2019 um 12:21:
Oha gern Girls Girls Girls von mötley crüe.... Singt ja au von de fraue.
wädi hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:53:
Hey Anna, Du bisch ja so Flexibel!!! Danke
wädi hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:48:
Zebras sind wie alle Pferde Pflanzenfresser, die vorwiegend Gräser zu sich nehmen.
Sorry Anna, so hani das gmeint
Annie hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:47:
Ok....hani offebar z spaht igschalte...
Flowers are green vo chris schwarzwalder den....isch chli lang. Chasches ja usfade...;)
wädi hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:44:
Guete Morge
Ich wünsche mir vom
John Butler Trio, Zebra
Nur für d'Carla und all andere
Schöns Tägli wädi
Annie hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:30:
Anna du coole Socke....hoi! Super Morgomat.
Wünsche mir Spank vo Jimmy Bo Home
Wür mi freue wen das spillsch.
Merci und Gruss
woodenamp hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:28:
ther dandy warholes - green falls nicht schon gelaufen 🙂
musikauswählerin hat geschrieben am 18. April 2019 um 8:00:
das fehlt eben noch: golden green von agnes obel
burning sanders hat geschrieben am 17. April 2019 um 13:04:
macht spass, dieser high noon!
scara the bug hat geschrieben am 17. April 2019 um 12:44:
hoi delia
häsch’s studio oder s’ganz internet kaputt gmacht?
mä ghöirt nämlich nüümeh im stream.
nur zu info ...
falls‘d aber doch nu än wunsch wettsch erfüllä wär glaub „sabotage“ vo dä beastie boys mol wieder passend =)
Dani hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:26:
Hoi Sanja,

mir gfalld dini musig, und finde dini sendig toll! Passend zum dem morge (wie eigentli zu jedem morge) wünsch ich mir "one more cup of coffee" vom bob dylan
Jöggel hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:25:
Bin schon Wach...gute morgen alle miteinander. Het gern Clutch gehört mit how to shake hands..
Sandra hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:17:
Freedom - George Michael..zum wach werde 🙂
Suzanne hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:12:
Guete Morgä Sanja,

Ich finde dini Musig super, mach witer so! Ich wünsche mir de Song „Völlig Losgelöst vo Peter Schilling“. De Song erinnert mich ane 80er Party, woni letsti mitere mega guete Fründin gsi bin. DParty isch nöd grad de hammer gsi aber mit de Person woni gsi bin, isches immer lustig, egal was mer mached und wo mer unterwegs sind. Happy Day! Cmok Suzic
The Owl hat geschrieben am 17. April 2019 um 8:11:
Passend zur Tageszeit wünsch ich mir Nightclubbing von Iggy Pop. Viiiilen Dank
scara the bug hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:15:
etz hettisch mich aber ghöre söle luut und fies uselache 😀
aber danke, dass nüd d paola mit blue bayou schpillsch, danke tuusigmol
Suzie Q hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:15:
Aber grad PINK floyd?!?

(ich find blau also sehr usgwoge, im fall)
karl hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:11:
Da trifsch is blaue... gärn vo OLMS blue monday... sunneschi sei dank...
scara the bug hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:07:
will ich jetzt d schnauze voll hä vo blau wünsch ich mir vo pink floyd "apples and oranges", als klugscheisserin weisch jo du sicher, dass orange d komplementärfarb vo blau isch?
karl hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:04:
Du erläbsch dis blaue wunder wänd da lied nid laufe lasch... ☀️😜
karl hat geschrieben am 15. April 2019 um 13:01:
Na dann, ich wünsch mir pappi vo putcher of lassy.. grazie....
Suzie Q hat geschrieben am 15. April 2019 um 12:41:
Behind Blue Eyes... aber bitte im Original! =)
gohugyourself hat geschrieben am 15. April 2019 um 12:41:
Camel Blue?!
I'm not making out with you von Surfe Curse bitte. 😀
Danke für den High Noon!
Johnny G. hat geschrieben am 15. April 2019 um 12:23:
Blau? Da wollen alle sofort "Camel Blue" von Lil Bruzy hören! Gwüssne Sache bliibt ma troi!
Saveri hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:52:
Markus, due bist sogar hier in DK zu hören. Bei schönstem Wetter
Rolf hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:51:
Lieber Markus - "Lança Perfume" ist absolut mein Favorit! Schönen Sonntag noch
Charlotte hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:39:
Musik zum Dahinschmelzen, danke für den "Frauentag", was kann doch etwas beschwingte Musik den Wintertag vergessen machen.....
Franz Xaver hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:38:
Aretha! für mich bis jetzt die Grösste der Soul Diven!!
Franz hat geschrieben am 14. April 2019 um 13:16:
"Die Gedanken sind frei" - da würde ich am liebsten mitsingen, falls Les Brünettes mich aufnehmen würden.
Gruss aus dem Regen. Franz Müller
Nicola hat geschrieben am 12. April 2019 um 12:27:
Yeah! Little Stan Rules!
Danke für Sotomayor #mucholovo
Rommel hat geschrieben am 12. April 2019 um 8:43:
Verein im Original isch vom Manni Matter...
nur so zur Wüssenslückefüllig...
Rommel hat geschrieben am 12. April 2019 um 8:39:
Guete Morgä Antschi!
Ich wünsch mir vilicht au no öppis speziells...
Rammstein - Rosenrot
Mit liebschde Grüess an Mannenchor Schmerikon. Danke!
Pedro hat geschrieben am 11. April 2019 um 12:29:
Jawohl jetzt rocktz mol
Pedro hat geschrieben am 11. April 2019 um 12:29:
Jawohl jetzt rocktz mol
Martin hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:46:
vilech hesch ja noch ziit für eis vo de geilschte covers vodr musiggschicht (emel vo miinere Musiggschicht)

Search and destroy aber vo de RHC Peppers gspilt 😉
wädi hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:38:
Guete Morge
Ich wünsche mir von
Gil Scott-Heron, Fast Lane
Danke
Martin hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:35:
das bringt mich in Fahrt... Man or Astroman? "Spferic Waves" wär noch hübsch
Rommel hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:32:
Guten Morgen.
Ich wünsche mir ein Lied von Eddy Grant!
Konnte mich nicht entscheiden welches Stück... Sind ja alles Hits!
Liebe Grüsse an den Osterhasen, die Spargelkönigin von 2006 und den Mannenchor Schmerikon. Danke!
Archive-Franz hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:20:
GuetsTägli. I wünsch mr "Tin Can Valley" vo Pinkunoizu. Danke dir und hebs guet.
locke hat geschrieben am 11. April 2019 um 8:18:
aleja hat heute aber eine tiefe stimme...
die kanon wird bald die welt übernehmen - keine sorge! oder zumindest diesen sender.
noch einen wunsch an diesem tristen morgen: keith mansfield - exclusive blend
Nathi hat geschrieben am 11. April 2019 um 7:44:
Guete morge
Ich wür mir gärn vode Tim Maia - Sossego wünsche
Dankeee villmal!!
Ciril hat geschrieben am 11. April 2019 um 7:11:
Guete Morge
Ich wünsche mir Cumbia Sabrosa vo Climaco Sarmiento und grüsse Jürg und den Mannenchor Schmerikon. Gueti Besserig an Aleja!
Claire hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:33:
Franz, du schmeisst heute den Laden. Thanks an dich und dein Team.
Yve hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:26:
Fall nicht vom Stuhl, Franz. Dein Sound grenzt über. Cool.
hans hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:17:
Gueti Muusig! Wünsche dir no en schöne Namitag!
Franz again!! hat geschrieben am 10. April 2019 um 14:08:
Geil, Franz! Vor allem die LOS Humphries-Singers waren ein guter Start-Up. Weiter so!
scara the bug hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:34:
das hett ich jetzt nüd erwartet vo dä klugscheisseryael
dänk hair usem rockmusical HAIR, am beschte gsunge vo öpperem mit hair ufem chopf.
die andere usem musical HAIR, zb. aquarius wäred jo kei körperteil und dadehair nüd g'eignet für hüt.
aber isch nüd so schlimm will dini stimm die schönscht vo alne stadtfilterer isch machts nüt wännt echli meh muesch rede wäge mir.
Franz again!! hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:27:
Ich muss nochmals schreiben: Ich bin total Fan von den Everly Brothers, mein Nachmittag ist (auch) gerettet...
Franz hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:22:
Liebe Yael - Thank you for The Andrews Sisters!
(See you very soon)
scara the bug hat geschrieben am 10. April 2019 um 12:12:
hoi YT
churz und bündig HAIR
Simi hat geschrieben am 9. April 2019 um 13:20:
Hey! Jute sendung! Thanxxx
Cyril hat geschrieben am 9. April 2019 um 9:13:
Guete morge

Ich wür mir gern vode “ mike ständer bänd - alkohol “ wünsche;)
Mercy villmal
Grüess an männerchor schmerike!
scara the bug hat geschrieben am 9. April 2019 um 8:29:
guete morge
ich wünsch mir au öppis vo 1980 für d'locke im bassin:
"will you?" vo de hazel o'connor abem album breaking glass
Slowhand Frayed hat geschrieben am 9. April 2019 um 8:26:
wie versprochen ein lieber Gruss im Gästebuch!
Liebgruss
Rommel hat geschrieben am 9. April 2019 um 8:08:
Fake News!! Definitiv Fake News!
Der MANNENCHOR Schmerikon Gibt es seit Jahrhunderten und hat nichts gemein mit einem Mannächor oder einem Männerchor!
Die Geschichte des Mannenchor geht weit ins Mittelalter zurück und entspricht in seiner Struktur eher einem Geheimbund als einem Dorfverein, wie man beim Ausdruck "Chor" zu asoziieren geneigt ist.
Der Mannenchor Schmerikon ist nicht im Internet vertreten!
Das Verwechseln unserer altehrwürdigen Gemeinschaft mit der dubiosen Fusion dieser zwei Dorfchöre ist eine zufällige Überschneidung auf Grund der namentlichen Ähnlichkeit! Allerdings ist dies ja auch nur möglich wenn unsorgfältig gearbeitet wird!
Mit bestem Dank grüsst,
Rommel
Rommel hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:38:
Guete Mörgä!
Heute das passende Lied zum Thema...
Stahlberger mit Klimawandel!
Ich grüesse ganz herzlich de Mannenchor Schmerikon und bedanke mich!
Annie hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:22:
......und. mir müend eus nid schlächt fühle....
NUME eifach JETZT mitmache am sich is positive z verändere.
Aleja hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:21:
Laura! I Love the Morgomat with you!!! Greener hat recht aber du noch mehr! Nicht nur sich beklagen bringt etwas sonder machen!
Annie hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:20:
Han grad wele säge....ich, us de Generation 1960....b7n z mittst drigwachse in Verschwändig, Null Umweltbewusstsi, und und und und....
Ich han zum Glück en Vatter gha der sehr Naturverbunde gsi isch und uns kids recht vill mitgeh hät a bewusstem Verhalte....
Aber glich. Ich finds klasse, dass die neu Generation so vill bewegt! Wiiter so!
Annie hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:14:
Guete Morge Loque....ich ha zersch gläse de Bassin...hehe
Schön din Morgomat. Nur s Wetter hindered mich tum usegah... an Märt wet i nämli noch.
Aber dini Musik lifts me upper and upper ^
Het scho mal en Wunsch für nacher....
Und zwar Cr7z - Besinnung
Danke dir und noch vill Spass bim sände...:)
Greener hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:12:
100 Velos auf Generatoren koppeln, Batterie, Wechselrichter. Wäre vlt ein Ansatz 😉
Greener hat geschrieben am 9. April 2019 um 7:07:
Klimademo, leider eine fremdschäm Veranstaltung im Quadrat. Einen Event kreiren der nicht Klimaneutral ist, AUA. Schon vor dem Event läuft dann mal ne X000 Watt Anlage für Stunden einfach zur Unterhaltung.. FAIL
Nelli Matschauge hat geschrieben am 8. April 2019 um 20:29:
Coole Mukke! Manchmal sogar besser als Körner!
Stoner Schtübli hat geschrieben am 8. April 2019 um 19:26:
Stoner Rock isch tot? Hee gahtsno?!! Aber Deville and the langwilig shit isch würkli lahm! Ich mues glaub gad chli go ligä... Das tönt ja we wänn eine äs Erdmännli uuswindet??
karl hat geschrieben am 8. April 2019 um 8:49:
Sali, wieder einmal schön von dir in den morgen begleitet zu werden..

Mfg karl
s.n. hat geschrieben am 8. April 2019 um 8:43:
Bonjpur anni, möchte gerne wieder einmal das lied how are you Supposed to know von Don Brownrigg
Mercie
Gruess us töss
Cyril hat geschrieben am 8. April 2019 um 8:42:
Echt gute musik bis jetzt!!!
Würde mich über ein evergreen der trashigen seite freuen, Bloodhound gang
“A lapdance is so much better when the stripper is crying”
Beste grüsee aus der Garage
Gertrud hat geschrieben am 7. April 2019 um 13:47:
Danke für die interessanten und unterhaltsamen Beiträge in Ihrer Sendung Seniorama von Frau Vogt
Franz & Rolf hat geschrieben am 7. April 2019 um 13:36:
Liebe Suzanne, wir geniessen Deine amüsante, lockere Grauzone! Lieber Gruss auch an Antoinette, mit ihr habe ich doch mal einen Krimi-Kurs besucht, also hat sie doch neben vielen Kochbüchern auch selbstgeschriebene Krimis!
Calamity jane hat geschrieben am 6. April 2019 um 17:13:
Dolli sendig stahlberger mit klimawandel sait auno was dezue. Zwar mit me chlige vertsörends video, aber doch guets Lied passend zum hüttige tag...
Michael Jakob hat geschrieben am 6. April 2019 um 8:19:
HalliHallo
Wenn ich mir was wünschen dürfte, wäre das "Everything is on TV" von den Hellacopters.

Grüessli
MJ
scara the bug hat geschrieben am 5. April 2019 um 12:46:
ich will jetzt au ä frau fördere, d Amina Cadelli
drum wünsch ich mir "festa trocandira" vo flèche love
scara the bug hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:29:
guuten morgen,
ich wünsche mir "kashmir" von led zeppelin
Annie hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:29:
Guten Morgen und mein Wunsch wäre von Siriusmo - Comic oder Roxanne von Police....was anderes kommt mir grad nicht in den Sinn....aber Sie machen das schon Herr Dusek 🙂 und damit grüss ich noch
Rommel hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:13:
Hoi Zämä...
Stiller Has - spoken word
Das isch min hütige Wunsch
Damit grüss ich alle Passivmitglieder des
Mannenchor Schmerikon!
Es dankt, Rommel.
Info hat geschrieben am 5. April 2019 um 8:08:
Ich meine, die erste Seite einer Homepage heisst Startseite.
Wunder hat geschrieben am 5. April 2019 um 7:58:
Wünsche mir umbedingt „ Du&ich „ von göldin und Bit Tuner!!
Merzi
Michael hat geschrieben am 5. April 2019 um 7:26:
Ich wünsche mir „Vikken då“ von silvana imam
Homo vinylus hat geschrieben am 4. April 2019 um 20:48:
Was würsch du öbberem für Tipps gäh wo en Plattelade wot uftue?
Thimeon Sompson hat geschrieben am 4. April 2019 um 18:15:
Yeeeeeah Tequila, baby!!! 🍷
scara the bug hat geschrieben am 4. April 2019 um 12:58:
vielen dank für die beastie boys mit sabotage 😉
da bleibt mir ja noch ein wunsch frei =)
und ich wünsche mir die wunderbare westschweizerin amina cadelli: flèche love mit "sisters"
JuriGagarin hat geschrieben am 4. April 2019 um 8:39:
Nachtrag zum Brexitbeitrag:
Der Brexit begann eigentlich mit James Cameron, der dem innerparteilichen Druck nachgab und versprach den Brexit beim Fall seiner Wiederwahl zur Volksabstimmung zu bringen. Der Brexit sollte also eigentlich nur zum Machterhalt Camerons dienen, aber nie passieren. Denn er war klar gegen einen Brexit und nam dann ja auch nach der Abstimmung den Hut bzw. zog sich feige zurück.
TRANTÜTIN hat geschrieben am 4. April 2019 um 8:34:
Guten Morgen
Danke für diesen pädagogisch hochwertigen Beitrag, da könnten sich andere eine Scheibe abschneiden.
Zum Schneiden: Kasabian - Cut Off
JuriGagarin hat geschrieben am 4. April 2019 um 8:27:
Ich wünsch mir Yuppieschweine vo Mülheim Asozial und widmä de Song allnä wo jetzt gad voll motiviert am schaffä sind und alles gäbed für ihren Chef <3
Rommel hat geschrieben am 4. April 2019 um 7:55:
Hoi... Ich wünsche schomal !
Hütt mal the Doors mit love Street...
Die Grüsse gehen wie gehappt an den Mannenchor Schmerikon!
Danke
elisabethli hat geschrieben am 4. April 2019 um 7:22:
Morge Annnaaa😃
Hesch Hide and Seek vo kodaline? Oder susch eifach es anders lied vo ine.😊
Merciiii😘
Dave und Lily hat geschrieben am 3. April 2019 um 8:54:
Wer war die Sängerin vorher?
Ui ui ui hat geschrieben am 2. April 2019 um 19:39:
Stichwort E-Rechnung und der ganzen Welt mitteilen von wem man Kunde ist, Usernummer, welches Abo man hat und was es kostet etc etc etc...
Unverschlüsselt ein Horror! PGP war ja mal ne Idee anno dazumals 😉
Niel hat geschrieben am 2. April 2019 um 8:40:
Hong Kong Garden - super. Wenn die liebe Susi nur an der MFW vor hundert Jahren nicht so einen schlechten Tag eingezogen hätte....
Rommel hat geschrieben am 2. April 2019 um 8:37:
Hallo... Leo Sayer, the show must go on!
Schöne Grüsse an den Mannenchor Schmerikon!
Danke, danke!
Annie hat geschrieben am 2. April 2019 um 8:09:
Hoi Michi, bester Widderman, gern Led Zeppelin - That's The Way. Danke dir! Noch en schöne Tag, so lang er schön isch 😉
Suse hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:22:
... und so eine heldenhafte Laura, die eine Nussinvasion abwenden kann, ist natürlich auch fantastisch!
Suse hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:16:
Jäjaa, Latein kann manchmal ganz schön gäbig sein! =)
Franz hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:06:
Wow, so g.... Danke für Holly B. Vincent!
Johnny Guitar hat geschrieben am 1. April 2019 um 13:06:
Boah, darf man sich Lou Christie wünschen? Von seinem glasklaren Falsett kriegt man nie genug!
scara the bug hat geschrieben am 1. April 2019 um 12:52:
apropos genf 😉
flèche love "umusuma"
än schöne!
Franz hat geschrieben am 1. April 2019 um 12:51:
So meine Lieben, ich bin da...und wünsche mir von
Holly And The Italians, die Ihr bereits gespielt habt..
den Titel HONALU...so nun hoffe ich...
I wish you einen wundervollen Tag
Franz hat geschrieben am 31. März 2019 um 15:51:
Habe Eure Rumbling Radio Show einmal mehr sehr genossen. "Kisses sweeter than Wine" - da habe ich die deutsche Coverversion "Küsse süsser als Wein".
Ich vermisse bloss die Kessler Zwillinge in Eurer Sendung!!!
Dorothy hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:38:
Der Elvis Song hat m.E. Petula mehr als wettgemacht!
Super! Danke!
Dorothy hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:28:
Das mit Deinem Ausdruck "romantically given" kann ich natürlich voll bestätigen, da ich dabei war.... :-)))))))
Dorothy hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:18:
Lieber Franz, wie versprochen bin ich von Anfang dabei und schwelge mit!
Rolf hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:12:
Heute hören auch Britta, Brigitta und Angie im Tessin deine Sendung. Das ist kantonal übergreifend, Toll.
Mike hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:06:
Guter Sound, Franz. Auch wenn der 1. April erst morgen ist.
Claudia hat geschrieben am 31. März 2019 um 13:03:
FINE ROMANCE ist doch cool, nachdem Sven Epiney seinem Freund öffentlich Fernsehen einen Hochzeitstantrag gestellt hat.
Olav hat geschrieben am 31. März 2019 um 12:46:
Wann überbrückt Franz die Zeitzone?
Technisch informierter hat geschrieben am 29. März 2019 um 20:23:
Leider ist die Leitung aus dem Stadion von Servette
nicht die Beste was leider nicht in SF- Kontrolle liegt. Das Stadion verfügt über keine IP Anschlüsse.
Nur instabil WLAN und LTE ist nicht besser.
Bei vielen Zuschauern bleibt da nicht viel Bandbreite.
Wir entschuldigen die schlechte Verbindungsqualität und hoffen das ihr trotzdem was mitkriegt...
die balkon crew hat geschrieben am 29. März 2019 um 13:22:
seit wann gibt es hunde im zoo?
Thoff Stahlarm hat geschrieben am 29. März 2019 um 12:38:
Hallo Katie und Little Satan

Ich wünsche mir die Rache der Tiere von Lemur 😉
affätanz hat geschrieben am 29. März 2019 um 12:04:
da freu ich mich tierisch (siehste, wir können auch flach xD) 😉

unbedingt spielen: Stadttier von Sektion Kuchikästli

danke <3
Rommel hat geschrieben am 29. März 2019 um 8:12:
Hoi Annie...
Die John Frusciante - Wochen sind ja im vollen Gange! Deshalb hier der nächste Wunsch...
Wieder vom Album -Shadows collide with people- den Song "Water"
Ich grüsse ganz herzlich den Mannenchor Schmerikon und bedanke mich für die Erfüllung de Wunsches!
Verärgerter Hörer hat geschrieben am 28. März 2019 um 18:37:
So Stadtfilter ist jetzt absolute Homestorie Plattform von Roger Köppel. Unreflektiert einen, soweit ich mich erinnere
alten Beitrag zum Buch über "Köppi," zu dessen Ständeratskanditatur zu bringen - Journalistische Meisterleistung! Aber vielleicht kriegt ihr ja dafür die Weltwoche umsonst...
Solchen Leuten eine Plattfrom zu bieten....
Zeit zum Abschalten!
martin hat geschrieben am 28. März 2019 um 12:41:
sehr schön, warum nicht grad auch Aeronauten lange lange Strasse...
martin hat geschrieben am 28. März 2019 um 12:27:
hau noch einen drauf für die Klimademo...
die kassierer / das schlimmste ist wenn das Bier alle ist...
😉
Moritz us kölle hat geschrieben am 28. März 2019 um 12:15:
Halli, Hallo, hallöle aus dem schönen kölle. Genau so schlecht wie meine reimkünste so gut ist mein Musik Wunsch. Sexy masarati von Babyman!
Lass noch liebe Grüße da und dann geht's weiter an die Arbeit 🙂
Rommel hat geschrieben am 28. März 2019 um 8:12:
Guten Morgen den Damen im Studio...
Da ja wie schon gesagt, John Frusciante-Wochen sind.. Heute gerne das Lied mit dem Titel - Wednesday's song -
Ich danke schon jetzt und grüsse natürlich wie immer den wunderbaren Mannenchor Schmerikon!
Der hörer hat geschrieben am 28. März 2019 um 7:32:
Hey, grossartig mached ihr das! Ich het no än Wunsch zum ufwachä: machines and Ghosts von illyah (album: jatahrian dubbers vol. 1). Daanke
don Nip hat geschrieben am 27. März 2019 um 22:46:
chönd eui schlächt depro wave cd bhaltä, ha. und nei, weiss es nöd was glaufe isch. eher ex-girl friends. rabbit theory hend so emo gschmeus gmacht..
don Nip hat geschrieben am 27. März 2019 um 22:31:
Ihr deppen, weiss doch jedeR, dass rabbit theory ne band aus zureich war (ist?). aber das war ne split mit ex-best friends..
Rolf hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:31:
Zu dritt hören wir LOLLIPOP Cool und geil, Man.
Angi hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:26:
Äs isch doch eifach wieder
so cooooool!
Kuno hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:06:
She is lying ist mein Lieblingssong. Wo hast du den ausgegraben, Franz?
Olaf hat geschrieben am 27. März 2019 um 14:03:
Das sind kaum gehörter Töne, Franz. Ganz cool.
Annie hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:21:
Ok...plan b : wishbone ash - pilgrim
Hoffe das findsch....;) merci
Alex Zander von Grünau hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:11:
Liebe Freunde des gepflegten morgigen Musikgenusses
Ich schreibe einmal mehr um das vorzügliche Gütesiegel des Morgomates zu unterstreichen. Vorzüglich sei es in seinem Sessel zu schwadronieren und die herrlichen Wellen der Klangschalenbewegung zu lauschen. Der Verzicht auf diese äußerst bemerkenswerte Kunstform wird, auch mit der schmerzlichen Bedrohung des Zeitschwundes in der eidgenössischen Hemisphäre, nicht vergänglich sein.
In diesem Sinne, zum Wohl
Rommel hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:06:
Hallo... Da ja jetzt John Frusciante Wochen sind, wünsch ich mir time goes back!
Kiebe Grüsse an den Mannenchor Schmerikon!
Danke!
Annie hat geschrieben am 27. März 2019 um 8:05:
Good morning und so.....hätt en Musikwunsch. What cn I Do For You - Sheryl Crow, wenns eu passt....susch noch e gueti letzti Morgostund. Gruz
Hamlet hat geschrieben am 27. März 2019 um 7:49:
Jaa die liebe Zeit... Einige behaupten ja die Zeit vergehe so schnell. Dabei sind wir es die in der Zeit vergehen! Die Zeit ist einfach da und bleibt. Ob jetzt da eine Stunde hin oder her gestellt wird macht ja höchstens an den Handelszeiten der Auslandbörsen einen Unterschied... Mir ist es jedenfalls Wurscht ob jetz da an den Uhren weiter geschraubt wird oder nöd!
Passend; Stones mit Time is on my side?
scara the bug hat geschrieben am 26. März 2019 um 13:14:
heute auf breiter ebene lanciert

https://www.birdlife.ch/de/content/initiativen
falue hat geschrieben am 26. März 2019 um 12:08:
ich wünsch mir von der kitschigen serie "american gods" mit besserem soundtrack:
Brian Reitzell & Shirley Manson - "Queen of the Bored" (American Gods OST)
Annie hat geschrieben am 26. März 2019 um 8:20:
Lärm sind für mich die Autos wo so bescheuert gstupft sind, dassi so lut töne bim gas geh.
Chueh und Chilleglocke störed mich nid.
Ich wünsche mir Joan Baez - Silent Running, weil icv den Film so guet gfunde han....
Merci, Simeon
Rommel hat geschrieben am 26. März 2019 um 8:09:
Second walk... gern gehörter Lärm!
Rommel hat geschrieben am 26. März 2019 um 8:06:
Guten Morgen Herr Trübergeher...
Nach gestern wünsche ich mir ein zweites Lied vom selben Album... Der Titel passt allerdings wie die Faust auf die Nase.
Mit wundervollen Grüssen an den Mannenchor Schmerikon wünsche ich mir,
Second walk von John Frusciante.
Es dankt,
Rommel
Chäbe hat geschrieben am 26. März 2019 um 7:59:
Guten Morgen, Tüüfumusig von Urban Junior wäre schön! Zwar des Teufels, aber nein, sicher kein Lärm! Gruss
scara the bug hat geschrieben am 26. März 2019 um 7:49:
natürli ischs kei lärm
guete morge simeon...
aber das isch au kei lärm sondern wummern und schreien: "sabotage+ vo dä beastie boys
Murmelimetal hat geschrieben am 25. März 2019 um 21:23:
Geili Show! Mach amol Iron Maiden für ois usam Bündnerland! Rock on!
Simon the Sorcerer hat geschrieben am 25. März 2019 um 20:25:
Bow down to the brothers of metal!
Miriam hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:57:
bitte bitte "Stay with me Baby" von den Walker Bros.
Franz hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:39:
Mein Gott, diese Aufnahme von Stevie Nicks von den Fleetwood Mac habe ich nie mehr gehört, SUPER! Danke liebe Laura
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:33:
Salli Laura, sehr schön. High Noon mit Locke. Min Wunsch, scho laaang nüm ghört: Hot Chocolate - Emma. Das isch mal min Lieblings Song gsi....damals....Anno Schlagmichtot...;)
Danke dir
Swinging London Club hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:21:
Hi Laura - einfach Super, wenn Du auflegst - we love you!!!!
Franz schon wieder hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:19:
Oh, ich liebe Dein Lied der Woche, vor allem in der Version mit Marion Maerz oder aber auch mit den Pretenders
Franz hat geschrieben am 25. März 2019 um 12:09:
Hi Laura, lustig aber wahr: ich werfe gleich einen Maiskolben in die Pfanne, also Popcorns sind angesagt! Herzlicher Gruss
Hanna hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:30:
Hasta siempre Jan Garbarek, wünsch ich mir für die Moderatorin mit der besten Spanischaussprache
Rommel hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:28:
Guete Morgä Julia...
Zum no ganz verwache...aso für mich...
und mit liebe Grüess an Mannenchor Schmerikon.
This cold - John Frusciante
scara the bug hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:21:
fleche love isch d schwiizeri amina cadelli vom genfersee und ihres album naga pt.1 sötted ihr unbedingt i d sammli näh, dänn passierts nämli au nüme, dass d luutstärchi so komisch variiert
aber s isch einewäg geil
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 8:19:
Wunsch: Pile - Haunt oder Nicotine Nerves - Smile
Dankeschöööönst
scara the bug hat geschrieben am 25. März 2019 um 7:42:
so schön, dass und wie du de hüttig morgomat machsch
und nu schöner, ich cha vo aafang aa zuelose
uund wännt wotsch chöntisch nu "festa tocandira" vo fleche love spile
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 7:36:
Finds nid nume ok...du triffsch hüt mal widder voooll min Gschmackt, liebi Julia! Wiiter so, pls.
Annie hat geschrieben am 25. März 2019 um 6:42:
Guete Morge Julia, no worries...Uncle taugt mir wunderbar this mondayearlymorning!
Coole sound!! Lah bitte noch es paar laufe i däm Style....merci u Gruss
Andrea hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:57:
In Wien haben Menschen gerne eine Sonntagsdepression, lieber Franz... Sie wird gerade mit jedem sehnsuchtsvollen Liebeslied größer... :-)) ...Natürlich nicht wirklich und du kennst ja meinen Humor... Wie immer: Danke für deine wunderbare Musikauswahl und Moderation! Hab es, wie immer, sehr genossen, dir zuzuhören! Hab noch einen schönen Sonntag!
Suzanne hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:25:
Habe Stubenarest, kann den Frühling mit deiner schönen Sendung trotzdem geniessen, vielen Dank
„Mary“ hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:22:
Super Früehlig! Dini Musik und s Wätter! Erinnerige! Nimm jetzt d Stöpsel und gang a d Sunne, mit em Hund, uf de Gamser. Ma
Markus hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:14:
Hallo Franz
I feel fine too. Weil ich dank deiner lässigen
Musik endlich aus dem Frühlingsschlaf erwacht bin ! Ob du wohl noch den Song
"it might as well be spring" von Frankie Boy
spielst ? Mit jazzigen Grüssen Markus
Andrea hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:14:
... 🙂 Genau, lieber Franz! Umarmung aus Wien!
Christine hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:10:
Frühlingsgefühle - ganz toll! Sogar Frau Meisterhans lächelt glücklich dank deiner Musik. Nur weiter so lieber Franz. Herzliche Grüsse, Christine
René hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:07:
Deine Sendung, lieber Franz, sprengt die Grenzen. Von Hagen über Wien, Thalwil und Dresden sind alle am Hören.
Margot hat geschrieben am 24. März 2019 um 13:02:
Wenn der Frühling kommt, ist Elvis nicht weit. Du auch nicht, Franz.
Stilzchen hat geschrieben am 22. März 2019 um 20:33:
De Beat isch meegaaa läss!😍🌈💕
scara the bug hat geschrieben am 22. März 2019 um 13:01:
hoi locke, mimimimi !
sälber tschuld, wünsch ich mir halt "feeling good" vo de nina simone
X hat geschrieben am 22. März 2019 um 13:01:
You're Not Along von Olive
judy the monkey hat geschrieben am 22. März 2019 um 12:58:
Da ja na en Velosong fehlt wünsch ich mir vo de Queen Bicycle
mirco hat geschrieben am 22. März 2019 um 12:42:
ueh, im gaswerk spieleds, freu mi scho druf 🙂
wädi hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:46:
wänn scho öppis Alts, bitte kei Beatles!!!
wie wärs mit Bad Company Feel Like Makin'Love
Danke wädi
scara the bug hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:29:
guten morgen don.
die schreienden weiber haben mich grad inspiriert und jetzt will ich unbedingt etwas von juliette lewis hören (juliette and the licks) die auswahl bleibt dem don überlassen.
Annie hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:28:
Good Day Sunshine gerne. Von wem wohl, Herr Morgomatorrero?......ganz genau. Von den Beatles. Den Beatles überhaupt! 🙂 Danke sehr.
Rommel hat geschrieben am 22. März 2019 um 8:21:
Eine wunderschönen guten Morgen dem Herrn Don Duixote...
Heut hörte ich gerne von Faber,
j'ai toujours rêvé d'être un gangster.
Mit schönen Grüssen an den Mannenchor Schmerikon...
Dankeschön.
Annie hat geschrieben am 22. März 2019 um 7:04:
Guten Morgen Herr Morgomator
Da gehts ja schon ordentlich los mit der Aufsteh Musik.....Wetter passt auch. Was will ich mehr....ausser vielleicht Tag Am Meer von den Fantas, wenns mal dazwischen passt in Ihr, wie immer propperes Programm. Es grüsst die A.C.
Suki hat geschrieben am 21. März 2019 um 21:45:
Hey Jungs, klingt wie immer fett! Komme grad vom Strand und gleich gehts weiter in die Massage. Liebste Grüsse aus Costa Rica
scara the bug hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:44:
ah, danke, sehr gut angekommen 😉
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:43:
M7n erste Wunsch wür doch ins DiscoSchema passe, nid? It ain't easy....vo Imagination. Menno
Oder alternativ Nutbush City Limits - Ike & Tina Turner.....danke nomal
Mano hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:36:
Spielet doch bitte I feel love vo de Bronski Beat!
scara the bug hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:31:
guten morgen serras,
ich wünsche euch einen schönen frühlingsanfang und weil ich euer disco konzept nicht sabotieren will, soll laura was passendes aussuchen für mich 😃
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:18:
Wenn euch min erste Wunsch nid eso passt, hani da noch öpis. Hüt sind ja Puts Marie im Salzi und da wür ich gern min Lieblings Song vo ihne ghöre. A Horse Gone Far. Thx a lot and fresh regards
Baccara-Franz hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:13:
Guets Mörgeli. Nach meinem Wissen bezeichnet Baccara eine Rosenart. Eine wunderschöne Rose eben, ideal um Herzen schmelzen zu lassen ;). Grüessli.
Michi hat geschrieben am 21. März 2019 um 8:06:
Aloha und guten Morgen! Ich wünsche mir "Like it or not" von Bob Moses - und allen einen schönen Start in den Frühling!
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 7:35:
Han mega dä Plausch a eue MorgomatDiscohours.
Bin da am umedänze anstatt s Gschirr ab'z'wäsche. Min Plan chunt völlig durenand ^^
Ottr hat geschrieben am 21. März 2019 um 7:10:
Guten Morgen ihr zwei.

Saisonal passend wünsche ich mir für diesen müden Morgen frische Erdbeeren:
Franz Ferdinand - Fresh Strawberries
Einen schönen Tag ♥️
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 6:40:
Good morning Ihr Zwei DiscoLadies
Da fallt mir doch grad scho min Musikwunsch für nach de 8te i...und zwar chunt der au vo Imagination und heisst : It Ain't Easy....obwohl doch eig alles so easy chönti si....Flotte Morgomat hüt. Danke
Annie hat geschrieben am 21. März 2019 um 6:24:
Helloooo.....wie ichs lieb, Illusion....:D
Robin H. hat geschrieben am 20. März 2019 um 12:59:
Dä Gitarist von Soybomb heisst Beda Mächler 👌
Carmen hat geschrieben am 20. März 2019 um 12:07:
Hey Oli
Schön dini Stimm wider mal zghöre 😍. Min hütige Musigwunsch isch vo de Debby Boone: You light up my life...
Liebs Grüessli is Studio!!
Mam
Marianne hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:38:
Schöne guete Morge uf Winti☀️
Ich wünsche mir "Summertime" von Selah Sue. Merci!!!
Rommel hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:31:
Hallo.. ich hett gärn no de Stahlberger - Wenn d Welt undergoht.
Mit de liebschde Grüess an Mannenchor Schmerikon.

Dankeschön
Dave und Lily hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:26:
Danke aber die Creedence haben das Original gemacht. Wir haben den Namen der Coverband (Frauen) überhöhrt...
Dave und Lily hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:23:
Wie heisst die Band des Lied d.Woche nochmals?

Wir hörten gerne Blues in a Bottle von Scott H. Biram 🙂
Kari hat geschrieben am 20. März 2019 um 8:20:
Ich wünsche mir „shit face force“ von göldin und Bit Tuner!
Annie hat geschrieben am 20. März 2019 um 6:19:
Good Morning Phil
Alles ok. Ich han Musik ghört...Also nid nüt.
En schöne Morgomat wünsch ich dir.
Grüessli
Annie hat geschrieben am 19. März 2019 um 12:37:
Tach auch, Livia...
Würdisch du mir was vo Pile laufe lah? Und zwar Raised By Ghosts. Das fänd ich supisosupi.
Danke dir
l&x hat geschrieben am 19. März 2019 um 12:35:
wunderbare high noon und perfekt zum kochä!
Annie hat geschrieben am 19. März 2019 um 7:51:
Danke für die Sing- Einlage!! Voll in Ordnung!! 🙂
Annie hat geschrieben am 19. März 2019 um 7:34:
Grüüüzi Herr Sauerland
Hett gern Bachmann Turner Overdrive - You Ain't Seen Nothing Yet. Danke dir! 😃 Grüessli
Hansjörg und Marcella Käser hat geschrieben am 18. März 2019 um 12:42:
Bitte spielt doch "San Francisco" von Scott McKensey. San Francisco war Station auf unserer Hochzeitsreise, eine spannende, vielseitige Stadt. Ein Stadtteil erinnert noch immer an die Hippies der 68-er-Bewegung.

Danke!
Regi hat geschrieben am 18. März 2019 um 12:37:
Ich wünsche mir vo Lathrepivates
„Apopse Leo Na Min Kimithoume“
D‘Lena kännt die Gschicht: Abschlussabig in Naxos!
Liebi Grüess is Studio
Laurita hat geschrieben am 18. März 2019 um 8:22:
Nice Sendung!
Was hats mit der Gurke auf sich?
Nicola und ich sind gestern so übelst abgestürzt... Sorry fürs verpennen...
Falls man noch nen Songwunsch platzieren kann, wäre meiner Trouble von Cage The Elephant 😉
Schöne Sendung euch
Messinola hat geschrieben am 18. März 2019 um 8:02:
Halo,

I bims 1 Verschlafola! Aber 1 nice Sendung!
Saveri hat geschrieben am 17. März 2019 um 14:02:
War doch perfekt anregend, diese Heimatsendung.
Jack hat geschrieben am 17. März 2019 um 13:37:
Ja, bei der Technik hapert es
Heimat-Klübli hat geschrieben am 17. März 2019 um 13:34:
warum blendet Ihr so viele Lieder aus, dazu noch so abrupt, sehr schade!
Franz hat geschrieben am 17. März 2019 um 13:32:
Gut gemacht, liebe Ursula!
mircö hat geschrieben am 15. März 2019 um 13:29:
beeeste weisheite @ little stan <3
Annie hat geschrieben am 15. März 2019 um 13:02:
Haha.....da bin ich in der Zeile verrutscht....
Etwas lang geraten, der Name 😂😂😂
Ich hab ein'n!....School's out vom guten alten Alice Cooper. Dankeschönsns hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:59:
Juhuuu...ich hab ein'n.....Alice Cooper - School's Out......for evaaaaa....Dankeschönsns
John Smith hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:52:
Oh Great Little Stan. There is a single retort to your provocation. Baz Luhrmann - Everybody's Free To Wear Sunscreen. Yours expectantly. Mr. Smith
scara the bug hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:44:
hoi little stan
ich wünsche mir "umusuna" von fèche love aus dem frisch erschienen album "naga pt.1"

vielen dank
locke hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:34:
wenn's hier um's erwachsen werden geht, dann schwelgen wir doch lieber in jugendlichen erinnerungen. drum etwas vom album hurricane bar von mando diao
Annie hat geschrieben am 15. März 2019 um 12:13:
Hello Little Stan, feine Sahne, Käptn Peng....
Läuft bei dir im High Noon. Ich überleg mal Liedwunsch und lass schon mal Grüsse da.
Annie hat geschrieben am 15. März 2019 um 8:22:
Putz Marie find ich au mega....und min favorisierte Song vo ihne isch: A Horse Gone Far. Wär nice wenn du ihn für mich spillsch. Merci und noch en Schöne 🙂
Rommel hat geschrieben am 15. März 2019 um 7:41:
Speziell isch di chlii Schwöschter vo Scheisse!
Hät mir mal en Weise Maa gseit.
Aleja hat geschrieben am 15. März 2019 um 6:35:
La letre d'hier: Streik
Rommel hat geschrieben am 14. März 2019 um 8:17:
Hoi...
Ich wünsche mir es Stuck vom Sixto Rodriguez! Und zwaaaar......
I'll slip away!
Liebi Grüess an Mannenchor Schmerikon.
Danke
Lockechopf hat geschrieben am 14. März 2019 um 8:14:
Bella ich wünschmer foo fighters mit best of you und wünsch dir en schwungvolle tag!
Annie hat geschrieben am 14. März 2019 um 8:07:
Hoi und en guete Morge Aleja, min Musikwunsch :Dress von PJ Harvey. Danke dir und noch es schös Tägli 😊
alfonso hat geschrieben am 14. März 2019 um 5:51:
buenos dias aleja! me alegré mucho de verte ayer en el albani! te deseo un día maravilloso y una emisión fluida. eres un sol, besito y abrazo de oso.
die noch grössere hat geschrieben am 13. März 2019 um 19:32:
Zählen Sonnenblumenkerne auch? Dann muss ich nämlich nie mehr Krautstiel essen!
die grosse hat geschrieben am 13. März 2019 um 19:07:
also ich koch jetzt mega gesunde selleriesuppe. niemand isst das freiwillig und kinder sicher auch nicht
Mariann hat geschrieben am 13. März 2019 um 14:30:
Hallo Franz, auch wenn eine Wiederholung läuft, geniessen wir Lollipop, und haben uns soeben fast totgelacht wegen Frau Florence!!
Dorothy hat geschrieben am 13. März 2019 um 14:25:
😄😢😡
Dorothy hat geschrieben am 13. März 2019 um 14:14:
Auch wieder mal dabei und geniesse es, dich und deine songs zu hören😘
anna hat geschrieben am 12. März 2019 um 16:14:
@Dominik: Danke für die Reise in die Vergangenheit mit den Verblichenen! Ich hab sie eben nachgehört und mich sehr darüber gefreut.
soManyPeople! hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:58:
europa neue leichtigkeit - sonne von rio (winterthurer!)
princess chelsea - cigarette duet
SHORTPARIS - Your Queen
joyner winter blues (nicht orig. music video)
Annie hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:50:
Würd gern Now Wow ghöre, vo The Kills....auch wenn'' nid i dis hütige Konzept passt...;)
Merci, Herr Lüscher.
someoneTotallyDifferent hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:39:
Arca - Reverie
und zum vorherigen:
ned flanders white wine
falue hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:13:
soft start: https://www.youtube.com/watch?v=XOYZwQ8-FEE
slimey things: SPACETOAST! https://soundcloud.com/gamma-ray-gun-productions/slimey-things-spacetoast (a la primus)
okilly dokillly (ned flanders cover band): https://www.youtube.com/watch?v=2BEvh6HSQc0
falue hat geschrieben am 12. März 2019 um 12:11:
softstart: laura marling https://www.youtube.com/watch?v=XOYZwQ8-FEE
Slimey things: SPACETOAST! https://soundcloud.com/gamma-ray-gun-productions/slimey-things-spacetoast à la primus
okilly dokilly: https://www.youtube.com/watch?v=2BEvh6HSQc0
Lily und Dave hat geschrieben am 11. März 2019 um 9:15:
Gute Musik! Montagmorgen braucht mehr Syd Barrett 🙂
AntiPappnasenFrau hat geschrieben am 10. März 2019 um 13:57:
Sehr schöne Sendung, Markus!!
Saveri hat geschrieben am 10. März 2019 um 13:21:
Markus, wir hören dich. Guete Sunntig
Johnny Thunder hat geschrieben am 8. März 2019 um 20:27:
Thomas. Es heisst Frauen*spaziergang.
Thomas hat geschrieben am 8. März 2019 um 19:33:
Frauespaziergang? 😏 Das find ich sexistisch.
Stoner Schtübli hat geschrieben am 8. März 2019 um 14:20:
Grossartige Charts! Weltmusik auf Weltsender. Vergesst die Plattenbeseli nicht ;). Adiemerci.
franka hat geschrieben am 8. März 2019 um 13:34:
Grosse Sendung!Merci Stadtfiltermacherinnen!
Annie hat geschrieben am 8. März 2019 um 13:04:
Musik widder ganz nach mim gusto.
So kocht sichs mit Stil und Grove und Moves...
Bin wunschlos aber happy 🙂
Gruss
scara the bug hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:48:
buona serra
ich wünsch mir öppis vo dä wunderbar begabte amina cadelli, nämlich "sisters" vo flèche love.

vo ihre chöntet ihr übrigens vill öfters was bringe. gad chürzlich isch's erschti album vo flèche love "naga pt.1" usechoo und d'videos (zb. uf youtube) sind kunschtwerk!
Taleja hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:25:
Woman don't get what we deserve!

ALice Russel- Cry, wäre au no öppis guets 😉
Aleja hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:21:
Laura! You just read muy mind!!! Love it!
Johnny Thunder hat geschrieben am 8. März 2019 um 12:13:
Juhuiiii! Ich wünsch mir was von the neptune power federation, mind voyager oderso, die spieln heut nämli im gaswerk. alles liebe zum internationalen frauenkampftag! ❤️
Kurt hat geschrieben am 8. März 2019 um 9:52:
Bitte mehr von Nina. Wunderbar😜
Liebe Grüsse. Kurt
Rommel hat geschrieben am 8. März 2019 um 8:33:
Wie wärs denn mit Winterthurer Fraue?!
Dallan mit Broken Walls?!
mit liebe Grüess an Frauechor Schmerikon!
Weltfrauentag (räusper)-Franz hat geschrieben am 8. März 2019 um 8:24:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Wau Wau" vodä Nina Hagen. Churz und schnurz 😉 Merci und schöns zelebrierä wünschi.
Rommel hat geschrieben am 8. März 2019 um 8:08:
Hoi...
Ich wünschmer Big Thief mit Capacity!
Und grüesse de Sebi uf de Baustell!
Danke...
madi hat geschrieben am 8. März 2019 um 7:10:
Good morning in the morning.
Ich wünsch mier Drive Darling vu BOY (ja es sind zwei fraue) 😬😬
grüessli küssli
elisabethli hat geschrieben am 8. März 2019 um 6:13:
Guetä mooorgä🙋🏻‍♀️
Ich hett folgende musigwunsch "guten morgen sonnenschein - nana mouskouri".😅
Herzlichi gratulation zu dinere stell!😘
Ele hat geschrieben am 7. März 2019 um 12:28:
Hallo Annie C.,
viellicht hesch noch e Plätzle frei für e Titel....
Pavlov'dog "Julia"
Wenn,s nimmi ni passt, viellicht s,negschd mol, dankscheeen.
Liebs Grüssle, Ele
Klassik-Franz hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:43:
Hääääääääääääääärzlichen Dank!
Mimi hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:42:
Guten Morgen, vielleicht reicht die Zeit ja noch.. ich wünsche mir von Bonosera 'Ain't gonna change' - die winterthurer Band hat heute Vinyl-Taufe im Gonzo Zürich. Vielleicht gefällt euch der Sound so gut wie mir und vielleicht treibt es den einen oder anderen heute nach Zürich. Es würde mich freuen!
El Moderatorsk hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:28:
@Klassik-Franz: Das war der Waltz Nr. 2 aus der Jazz Suite, gespielt vom Royal Concertgebouw Orchestra (und eben das Titelstück von Eyes Wide Shut)
scara the bug hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:25:
guten morgen,
sehr schöne besprechung des kubrik films.

eigentlich wollte ich mir aus naheliegenden gründen „rock ˋn roll radio“ von den ramones wünschen, aber ich würde jetzt doch lieber wummern und schreien, sprich „sabotage“ von den beastie boys hören.
Annie hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:20:
Für mich, Frau, gerne einen Song, Mann:
Passend auch zum Wetter....: ^On The Run^...also entweder weg vom Regen, oder schnell drunter durch....^^ von: The Jompson Brothers. Dankeschön.
Michael hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:18:
Ich wünsche mir „what we have“ von Lena Stoehrfaktor!
frau hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:18:
wünscht sich harte Männerstimme: Russkaja: "niemand ist illegal" - banaler song, aber wahr .
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:17:
Morgen Dominik. Vorhin lief ein Stück von Sostakovich (oder wie man den auch immer schreibt) Kannst du mir bitte die Angaben nochmal ins Gästebuch schreiben? MUSS ich mir besorgen und mit deiner Hilfe klappt das auch. Vielen Dank im Voraus und hebs guet.
Maria Frantzis hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:14:
I put a dpell on you, Screamin’ Jay Hawkings
D hat geschrieben am 7. März 2019 um 8:13:
Wunsch: Khruangbin - Maria tambien
Annie hat geschrieben am 7. März 2019 um 7:56:
Hallo und guten Morgen gewünscht, Herr Donnerstag
> Mandy<......****Lichtjahrelang nicht mehr gehört, aber kann eben doch mehr, als ich je zugeben mochte
(Ausnahme"Schnulze" 🙂
Meral hat geschrieben am 7. März 2019 um 7:47:
Guten Morgen Dominik!

Super entspanntes Lied zum Aufstehen...
danke 🙂
scara the bug hat geschrieben am 6. März 2019 um 15:49:
das isch jo mol wieder ä affegeili playlist, ich chläbe fascht a dä decki =)
Annie hat geschrieben am 6. März 2019 um 13:28:
Hach Yankee Tango....schööön 😍
Rommel hat geschrieben am 6. März 2019 um 8:06:
Halloo?!
Ist denn da Jemand im Studio?
Ich hätte ein Wunsch, Sixto Rodriguez - i'll slip away.
Mit grüssen ab den Mannenchor Schmerikon.
Danke
Ciril hat geschrieben am 6. März 2019 um 7:30:
Hallo Phil
Ich grüsse die Draft Brothers aus Winti mit dem Song: Draft Dodger Rag von Smothers Brothers.
gohugyourself hat geschrieben am 5. März 2019 um 12:46:
Liebi Livia
D'Courtney Barnett wür ja au no am Beaches Brew Festival in Marina di Ravenna in Italie spiele. Zäme mit z.B. Big Thief, Tropical Fuck Storm undem Ron Gallo.
Und das ganze gratis! Chunsch au? 🙂
Chers, nice High Noon
Rommel hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:38:
"Fruschante" soweit ich weiss... und ja, das war mal der Gitarrist bei Red hot...
ade.
muster hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:20:
ahh immerhin jetzt hört man grad den Dusek mit alten Sendungen dass wäre doch toll gewesen ganz viel von dem vor dem Fest.
Rommel hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:16:
Guten Tag Herr Sauerland..
Ich bin auf der Suche nach einer Stadtfilter-Aktie! Gibts die auf der Bank?!
Und falls es noch platz gibt... This cold von John Frusciant.
Ich grüsse Alle!! Allle!
muster bernasconi hat geschrieben am 5. März 2019 um 8:08:
ich habe gehört das stadfilter fest war nix gut. ein paar tolle einlagen aber im grossen und ganzen ein flop. am nachmittag gabs nichts zu trinken um nur etwas zu erwähnen. mir fehlten am radio interviews mit alten radiomachern die geschichten von damals erzählten. da hätte man sicher ein paar wochen vorher pendrant auf das fest hinweisen können. ausschnitte aus alten sendungen. sehr schäbig. das wäre wahrscheinlich nicht passiert wenn der wolfensberger das in die hand genommen hätte.
s.n. hat geschrieben am 4. März 2019 um 22:51:
Immer wieder än Gnuss dini sändig zghörä...
Opac hat geschrieben am 4. März 2019 um 12:45:
Aus aktuellem Anlass:
The Prodigy Take me to the Hospital
Keith Flint ist von uns gegangen
Ampel & Trampel hat geschrieben am 4. März 2019 um 12:30:
Wir bräuchten jetzt Hot Chocolate!
Hanna hat geschrieben am 4. März 2019 um 8:31:
Danke, Team SF für Euer 10 Jahr Fest! Ich hab ja wieder mal den Alterdurchschnitt der Gäste bös nach oben gedrückt. Eigentlich schade- denn ich fühl mich selten so jung wie beim Radio SF anhören- DAS anti aging - oder eben PRO AGE Radio!!! Rührt doch etwas die Werbetrommel!
Musikwunsch zum Thema: 64 Beatles oder so ähnlich😀
Annie hat geschrieben am 4. März 2019 um 8:12:
Du seisches, Julia : De (Über)Shit isch das gsi!
Au a dere Stell nomal Danke Radio Stadtfilter, dass es Dich immer noch git und uf witeri 10 Jahr geh wird und meh und endless.....und bitte nie völlig ohni Äh's und Ähm's und Ja's und Genau's!
Grins und Gruss
Rommel hat geschrieben am 4. März 2019 um 8:09:
Guete morgä...
Stahlberger - De grööscht Maa!
Das wär schön.
Liebi grüess an Mannenchor Schmerikon.
Danke danke!
Annie hat geschrieben am 4. März 2019 um 7:39:
Sehr sehr nice din Morgosound!!
Mir isches au eso igfahre a däm Jubiläumskonzert. Und Juiiiii und Yessss.... die ersti Band.......❤
Danke liebi Julia
anna hat geschrieben am 3. März 2019 um 20:42:
mega tolle 8. März-Sendung!Daaanke
Arthur hat geschrieben am 3. März 2019 um 18:49:
Danke für diesen tollen Widerspruch. Frauen nach vorne!
Biji YPJ✌️
Felix hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:44:
ist das nicht Lollipop-Franz, der heute so seriös daher plaudert???
Saveri hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:43:
Hoi, aufregend, wie ihr das macht. Bin richtig stolz mit euch im team zu sein
Evelyn hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:43:
Eigentlich recht mutig, was "unsere" SeniorInnen so alles anpacken - Lampenfieber Adé, ganz toll!
Markus hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:23:
Hallo Ursula, Charlotte und Franz
"Coole Sendung" - I love it !
Gruss
Markus
Annie hat geschrieben am 3. März 2019 um 13:21:
Seniorama......dasmal bini ganz debi. Ganz ❤lich glückgwünscht zum 10Jährige!!
Liebi Grüess
müller32 hat geschrieben am 2. März 2019 um 19:59:
Die Party ist super. Lecker Bier und Risotto, geile Mucke...
Delela hat geschrieben am 1. März 2019 um 13:06:
Darf noch gewünscht werden?

Bukahara? No! 🙂
scara the bug hat geschrieben am 1. März 2019 um 13:05:
hallo little stan,
ich wünsche mir von goldfrapp "horse tears"
locke hat geschrieben am 1. März 2019 um 12:49:
wie wär's noch mit roads von portishead?
Annie hat geschrieben am 1. März 2019 um 12:34:
Yay...hast du perfekt erraten ❤
Annie hat geschrieben am 1. März 2019 um 12:16:
Hallo Little Stan....
Für mich gerne etwas schöntrauriges von Soley und wenn du von ihr nix findest, bleibt ja noch Leonhard Cohen...der Inbegriff der vertonten Melancholie mit Text 😉
Danke für den zum Wetter passenden High Noon
Grüessli
Rommel hat geschrieben am 1. März 2019 um 8:12:
Guten Tag.
Ich wünsche mir ein Lied.
Das Lied heissssst.....
Als der Zirkus in Flammen stand
vom Georg Kreisler.
Mit lieben Grüssen an den Mannenchor Schmerikon!
Selvi hat geschrieben am 1. März 2019 um 5:54:
hi angie
seit über 10 jahren werde ich mittlerweile durch dieses lied geweckt "manhatten - kings of leon"!
schenk den zuhörer ein lächeln und schick sie in das wohlverdiente wochenende 😉
liebe grüsse aus dem norden (SH)
selvi
Henri hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 12:18:
Liebe Annie Ich hoffe, Du bleibst so wie du bist und änderst dich nie! Aber Peter Maffay behauptet mit "Du bist anders" das Gegenteil
Franz (Lollipop) hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 12:04:
Hallo Annie - "Changes" war doch ein Song von David Bowie...wie wär's damit
Herzlich Franz
Aleja hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:58:
Hoi Adi, Danke und ä schönä morgä für dich!
Adi hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:55:
Hoi Aleja

Ich wünsch dir und allne Zuehörere en wunderschöne Morge und viel Liebe. Ih dem Sinn wür ich mich freue über One Love - Bob Marley.

(Ha das zersch als Feedback fürd Sendig gschriebe^^)

Alles Gute
Adi
Aleja hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:35:
Hey Romel Sorry! Han ich nöd äxtra gmacht 🙁
Rommel hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:28:
suuber!
danke
Rommel hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 8:27:
Ui nei! fang namal aa!
El Del hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 7:52:
Gerne wünsch ich mir doch was!

Bullets vo Tunng,

Merci und no en schöne Morgomat! 🙂
Rommel hat geschrieben am 28. Februar 2019 um 7:52:
Guete Morgä...
Dringend; Paul Bernhard- Ausbrechen!
Mit besten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon...
Danke!
Lilli aus Sevilli hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:26:
😎 Der Strand glüht unter deiner Musik, Franz.
Annie hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:25:
Hoi Franz....
Obwohl ja sooo schönes Wetter ist, bin ich schnell wieder zurück an die Lautsprecher......yakaty yak-yakety yak nochmal....It's a Lollopop day
Grüessli
Rolf hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:15:
Off Course und uf Kurs isch genial Franz, dä mues ich mir märkä.!!!! Dankä. 😅
Angi hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:14:
Auch wir swingen mit...
in Einklang mit em rumplä vo dä Rhätischä Bahn 😂🤣
Mimi hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:08:
Schoggiverkäufer oder so, lieber Franz?
Elysa hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:06:
Alles ok, Franz. Wir swingen mit. 💕
Jean-Paul hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 14:03:
Wow, da kracht es gleich, lieber Franz. Auch in meinem Salon. Super)
scara the bug hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 13:08:
hoi,
ich würde gern "i am the walrus" vo dä beatles ghöre
very british find ich 😉
lala sese hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 12:37:
oh nein, jetzt weiss ich's: the kinks. und zwar mit mister pleasant
lala sese hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 12:32:
endlich wieder delia im high noon! 😍
und britischer geht's natülich nicht und drum muss das sein: beatles
Johnny Guitar hat geschrieben am 27. Februar 2019 um 12:28:
Woohoo, darf man sich irgendwelche britische Musik wünschen? Ich würde so gerne Siouxsie & the Banshees hören, Christine oder Spellbound oder so.
Ganzaroli hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 13:04:
Die Blumen sind für Sie Herr Kommunist!
Tolle Sendung, weiter so!
scara the bug hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 8:24:
baker street vom gerry rafferty
scara the bug hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 8:13:
guete morge

ich hett gärn chli "wummern und schreien" us star trek beyond.
klartext: bitte "sabotage" vo de beastie boys.
sexy sax hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 8:04:
guten morgen
gestern in einer coolen winterthurer pizzeria lief so ein lied mit saxophon so „dädüdädödädööö“. das hätte ich gerne.
Nochmal nobi hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 7:41:
Habe gerade gelesen das Marc Hollis, der Sänger von Talk Talk gestorben ist...such a shame...
Nobi hat geschrieben am 26. Februar 2019 um 7:21:
Guten Morgen. Ich wollte schon lange mal wieder das stück price tag von sleater kinney hören.
Kurt hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 12:31:
Servus. Könnt‘ ihr evevtuell was vom wundervollen George Harrison bringen - ist sein Geburtstag heut‘. MerciDanke
scara the bug hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 12:05:
mit dem superaafang häsch mer natürlich gad de wind us de sägel gnu =)
Nius hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:45:
Stephen Malkmus & the Jicks - solid silk

Ich grüesse dä Schimi!

Danke fürs spiele! Nius
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:44:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Don't look at the Sun" vo Pond. Merci und machs guet.
Jazzbi hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:25:
Hoi hoi. Bernadette la hengst - ein mädchen namens gerd oder wenns ein bisschen neuer sein soll: integrier mich baby
Merci gell
Rommel hat geschrieben am 25. Februar 2019 um 8:12:
Hallo... Melanie Safka, s'lied heisst glaub look what they've done to my song...
Liebi grüess an Mannenchor Schmerikon!
Zahnarzttermin-Franz hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:57:
Heu Laura. Äääääääääääääändli bisch wieder mal z'ghörä. Fertig luschtig, jetzt wird wiedär chrampfet (oder ähnlich). Wünsch mr hüt was gschtörts, defür isches richtig churz: "Hissing Priest's remains" vo Taman Shud. Wünsch dr en Schönä und guets aaklimatisierä. Ciao.
Annie hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:55:
Die Bossin ist wieder da.....freu freu freu
hüpf dänz und mitsing...
Lala Dede hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:54:
Diese Schnulze muss man ja auch nicht kennen...würd ich sagen. 😉

Dafür das da: The Mowgli's - San Francisco. Auch eine Schnulze, aber eine gute 😉
Neeein - Nice To Have you Back, Bossin! :))
Marco hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:38:
Lebensweisheit:

Es gibt keinen Endgegner.
judy the monkey hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 12:27:
Schön bisch wiider on air 🙂 !!!
gern wiidermal en alte Schinke: mody blues "nights in White satin"
Stina hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 10:14:
ohlala so läss!!!! endlich mal wieder verpennt verwütschet!! viel freud - grüsse aus der tösscana*
Karin hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:59:
Hätte schreiben sollen: Bitte etwas vom ersten Album. Trotzdem Danke. Lohnt sich die beiden Alben anzuhören und vor allem ihn live zu sehen. Tiny Desk kann ich auch empfehlen.
Annie hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:46:
Joa....er ist ein echtes Multitalent....der Dirk Albert Felsenheimer......und wer so heisst, der muss sich ja fast Bela B nennen in seinem erfolgreichen Künstler so seins...hehe
Zaharzttag-Franz hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:44:
Zur Aufklärung: Der mysteriöse Todesfall bezieht sich auf TamaM Shud. Will man die Gruppe finden, muss man nach TamaN Shud suchen. Äh...jo. Grüssdi.
Karin hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:42:
Würde mich freuen etwas von Fantastic Negrito zu hören.
Annie hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:36:
Hallo Guten Morgen Dandelion...oder Herr Löwenzahn 😉
Oh weeeh.....Härz macht big Schmärz....
Dann doch lieber von den Stones den Song, passend zu deinem heutigen Namen : Dandelion.
Noch lieber was von Bela B : Immer so sein
oder alternativ : Zuhaus.
Dankeschön und Grüsse
Schigi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:17:
Zitat Anja Plaschg: .... der sein reaktionäres, nationalistisches, chauvinistisches und sexistisches Lebenskonzept zu kommerzialisieren weiß ....
Zahnarzttag-Franz hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:06:
Morgen Dominik. Wünsch mir heute "The Ziggurat, a Mirage" von Taman Shud. Dankä dir und hebs guet.
Rommel hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 8:01:
Guten Morgen Herr Dahlie...
Heute wünsche ich mir von Adriano Gelentano, Svalutation.
Natürlich mit den allerbesten Wünschen und Grüssen an den Mannenchor Schmerikon !
Michi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 7:59:
Guten Morgen!ich wünsche mir „trojanisches Pferd „ von Pöbel mc!
Schischi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 7:27:
bitte sag doch (noch einmal?) von wem der soeben gesendete -recht amusante - Text ist !
Gigi hat geschrieben am 22. Februar 2019 um 7:07:
Korrektur aus dem Osten: Der Text der österr. Bundeshymne neu (auch schon offiziell) wurde auf "Töchter und Söhne" geändert - geht sich durchaus aus, und einen Beistrich kann man ja nicht singen.
Thomas Martin hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 21:59:
Wichtige Info :
Meine Aussage der ZSC belege zur Zeit den 9. Platz auf der Tabelle, war falsch, ein Versprecher.
Die ZSC Lions belgen derzeit den 8. Platz

Ich bedaure diesen Fehler sehr und danke fūr euer Verständnis.

Euer
Martin, Thomas Martin
judy the monkey hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:19:
Guete Morge, da du ja au klassischi musig laufe lasch, denn passt doch de folgendi titel grad na zum wuchethema:
Hummeltanz vom Rimsky Korsakow.
und übrigens scho den ganz morge blau und sunnig 🙂
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:19:
Guetä Morgäää. I wür gern "Checkers" vodä Who Made Who ghörä. En sunnigä Tag...und sowas alläs, dankä.
Annie hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:16:
Salu ^Frollein^ Lehmann
Coole Morgomatierte!
Nur, wen d Janis Joplin kräht am Morge....macht's mir chli Sorge😉
Element of Crime : Kopf aus dem Fenster....
Uf das hett ich jetz scho meh Bock und das wär deshalb au min Wunsch.
Danke dir ☀️💕
Dede Lala hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:15:
Ich wüünsche miier Oh Pep! - Your Nail and Your Hammer - wünsche dir noch einen schönen restlichen High Nooon :))
Rommel hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 8:03:
Guten Morgen Herr Lehmanna...
Mit den schönsten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon wünsch ich mir
Big Thief mit Capacity...
Dankeschön
Besorgtheit in Person hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 7:53:
Wie steht es um das Insekt? Greift es dich weiter an?
Wie wär‘s mit einem Insektenlied?
Schlattis hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 7:23:
Hallo Anna.
Viel Erfolg bei der Bekämpfung des Insekts.

Liebe Grüsse
Deine Lieblingshörer
aus Schlatt
Otr hat geschrieben am 21. Februar 2019 um 7:03:
Han vor zwei wuche scho öppis wele wünsche, aber denn vergässe. Dasmal klappets:
half alive - still feel
LdB-Bambi hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:15:
also ich freu mich dennen au uf dich am Fritig! Hurra!

(und Sven ist toll!)
Karl hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:09:
Leute! Unerträglich das Gelaber! Spielt mal lieber Mukke!
LdB-Bamby hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:08:
... aber liebe Bossin, bitte schaff doch die Yael nicht ab, ich mag sie noch gerne!
(und wo bleibt der Sandkasten???)
am Jubiläum?
scara the bug hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 13:00:
nur damit ihr wüssed daser nüd is lääri use sändet, en schöne gruess a alli und willkomme dehei bossin.
und d'musig isch au guet gnueg das ich mir nüt extra muess wünsche 😉
LdB-Bamby hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:59:
Huhu Locke die Bossin, schön bist wieder da... Hast einen Strand mitgebracht, den wir mal begutachten könnten? =)
Und also ich fand die Hudelis im Studio fantastisch. Der riesige Flauscheball ist ja auch ganz gut erzogen. Würd ich meinen.
So, und auf bald emal wieder... am 2.? =)
Martin hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:57:
hallo Boss!

(Begrüssung)
Suzie Q hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:32:
Also zum Glück habt ihr bitz mehr Pfupf als dieses instrumentale Musikstück.... Obwohl es ganz nett heisst und offensichtlich auch nett ausschaut!
Suzie Q hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 12:15:
Herzbrechersongs sind toll!! =)
Annie hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 8:56:
Cool gsi, Philipp! Grüessli
martin hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 8:32:
geil, danke!
Martin hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 8:28:
Hüsker dü, sehr cool, unbedingt.

nachher noch keine macht für niemand (ton steine...)?
DeLaLa hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 7:47:
Was für ein Aufstehen mit Campari Soda - Danke! weiterhin einen guten High Noon, muss jetzt leider los...
Rommel hat geschrieben am 20. Februar 2019 um 7:42:
Guten Morgen...
Whiskey in the Jar von den Dubliners
würde jetzt noch reinpassen?!
Flamingo hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 12:08:
Gute Musikwahl! Es wäre aber wiedermal Zeit für Home. Für mich. Für uns.
Knabberqueen hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 12:05:
Yeah danke fürs das Lied! 😍
Rommel hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 8:01:
oh ich habe verhessen zu grüssen!
Liebste Grüsse gehen raus an den Mannenchor Schmerikon!
Danke
Rommel hat geschrieben am 19. Februar 2019 um 8:00:
Guten Morgen dem Herrn Sauerland...
Street Fighting Man von den Rolling Stones
würde mich heute Morgen motivieren!
Danke!
MAX km/h hat geschrieben am 18. Februar 2019 um 21:20:
Häsch gern Stoner? Mach mal Truckfighters
Charlotte hat geschrieben am 17. Februar 2019 um 13:09:
Hallo Christine und Xaver, ich habe meine Wanderung extra "getimet" bis 13h und nun höre ich voll Spannung. Diese Geschichte ist wahr, wenn sie im Jahr 2015 geschehen ist, sonst nichtwahr!!!
Su hat geschrieben am 17. Februar 2019 um 13:08:
Ich weiss Xaver, dass du en guete Gschichteverzähler bisch, darum nei, die Gschicht isch erfunde, gratuliere!
pats hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 19:35:
yo. falls es was zu wünschen gibt. georg kreisler mit tauben vergiften im park. die jetzige musik ist nur besoffen zu ertragen, bin ich aber leider nicht
ihr vielleicht
Dsö hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 19:20:
Ich mag die Sendung mit Ivo, Basti und Marian sehr. Es ist eine Runde, in der man gerne dabei sein möchte. Darauf wünsche ich mir ein schönes Ständchen: The Rembrandts - I'll Be There For You. Ein Hoch auf Portugeil!
Michi J hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 12:59:
Korrigiere: Röhrenradio *andenkopffass*
Michi J hat geschrieben am 16. Februar 2019 um 12:55:
Höre gerade den Klängen von Anti-Flag zu. Am guten alten Transistor-Radio von 196x wohlgemerkt.

Schön, dass man auch solche Musik abspielt (mit einem gewissen Inhalt) und nicht immer der gleiche Einheitsquark, der heutzutage überall zu hören ist. "Dafür ist Rock eigentlich auch da, um zum Denken anzuregen" (Zitat: Dennis Lyxzén von Refused).

D A N K E & Gruess vom Mattenbach-Quartier

MJ
Patricia hat geschrieben am 15. Februar 2019 um 12:44:
guten tag

bitte höflichst um einen musikalischen stilbruch.

war grad in napoli und habe mich intensiv von neapolitanischer musik beschallen lassen.

darum bitte von musicanova Brigante se more

grazie mille
Leonardo hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 16:21:
Ui, was ist denn passiert, ihr spielt ja Céline Dion?!? Virus eingefangen?
Franz hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 12:56:
Hallo Annie - ich bin auch König!! Höre Dich auf meinem Walk am Zürichsee! Herzlicher Gruss
Silvio hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 8:35:
Ich wünsch eu allnä än schönä Tag und gnüssäd d sunnä.
Ich wünsch mir Ghost Town vom Adam Lambert
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. Februar 2019 um 7:39:
Hoi Aleja. I wünsch mr "Numb" vodä Birth of Joy. Dankä villmal und machs guet.
Annie C. hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:54:
Jaaa endlich hab ichs mal geschafft, Franz. Wie recht du hast....
Ach und den Valentin....den nehm ich nicht so wichtig, ausser wenn er Karl heisst mit Vornamen...hihi
Annie C. hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:48:
Lollipop mit Franz.....muss ich mir merken!
Merci für die unterhaltsame Sendung!
Grüessli
Hanspeter hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:42:
du hatest recht: so schreit sie immer ...... (wenn ich zu spät komme)

Gruess, au vom Zürisee
Hanspeter
Katharina hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:36:
Mit der Ernie Bieler bist Du ja doch aktuell für den Valentins.Tag! 😍
Rolf hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:36:
Kann man dich über Handy nicht erreichen, lieber Franz? Oder geht es über die Studionummer. Mpfh.
Angi hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:34:
Au am Zürisee wird Lollipop gloset..😉
En liebä Gruess Angi
Katharina hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:32:
Den Peter Beil-Song kannte ich nicht. Superlustig!!!
Herr Achermann hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:30:
Danke Franz. Musik wird Franz beitragen. En guete Tag
Ruth hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:22:
Und wenn ich mal dabei bin, verschwindet der Ton...
Gruss Ruth
Reithalle hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:15:
Wir hören und dancen an der Sihl, wegen dem schö nen Wetter, halt mit Kopfhörern, Franz.
Saveri hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:13:
Super, das fegt ja zünftig Franz!
Katharina hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:09:
Das fäget ja wider scho vo Aafang aa!
Rolf hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 14:08:
Jadranka hört mit mir mit, es wir tanzen durchs Treppenhaus, lieber Franz.
Sunshine hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 13:00:
Ich wünsch mir Radio von Nichts.....merci
Yankee Tankee hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:53:
Radio America von den Libertines!
Locotoco hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:52:
Radio 200 000 Installation!!!!
Stereo Lauch hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:51:
the scrucialists feat. mim Hermano Phenomden mitem Song Radio
esgibtnureinengott hat geschrieben am 13. Februar 2019 um 12:41:
Radio Brennt-Die ÄRZTE
ButterbeidieFische hat geschrieben am 12. Februar 2019 um 14:38:
Da hab ich grad ein Bisschen Pipi in den Augen so schön ist die Musik
Suzie Q hat geschrieben am 12. Februar 2019 um 13:12:
On aime bien les filles et les chiens... et les Yankee Tangoes =)
Heidi + Martin hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:46:
Hi Franz, sowas... auf Wanderung um den Lungernsee und das Handy spielt Stadtfilter mit Franz...👍😎 Geniale Grüsse H&M
Ursula hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:43:
Herrlich die herzerwärmenden Oldies und erst noch mit vielen interessanten Informationen, die so viele "ahja" auslösen. Herzlichen Dank - weiter so, lieber Franz!
Christine hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:40:
Ja Franz, ich renne zwischen Skirennen am TV und deiner Sendung am PC hin und her. Beides hat sich gelohnt!!
Antonja hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:40:
Per Zufall hier reingehört. Cool, Franz.
Charlotte hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:33:
Was für genussvolle Nostalgie-Songs die beflügeln oder eben alte Erinnerungen an Niederdorfoper etc. mit den prägenden Persönlichkeiten wie Ruedi Walter wecken....Aber bei den Skigrössen habe ich so meine Vorbehalte und denke bei Toni Sailer, Schuster bleib bei deinen Leisten, wie auch weiland Vreni Schneider...
Mirjam hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:23:
Wow. Du hast einen guten Mix, Franz. Radio Stadtfilter ist immer auf meiner ersten Taste. Auch am Morgen.
Annemuggele hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:15:
Wieso wädlet denn d'Banana so mit em Schwanz?
Ich glaub, es liet am Franz! 👏
Raphela hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:09:
Supersound, Franz. Wir sitzen gerade beim Brunch und tanzen gleich ab. <3
Christine hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:09:
Hoi Franz, du bringst uns die Vergangenheit zurück - und die war gar nicht schlecht! Weiter so und liebe Grüsse
Rolf hat geschrieben am 10. Februar 2019 um 13:02:
Pillow Talk ist mein Lieblingsthema und mein Lieblingssong von Doris Day. You made my day, Franz.
mrc hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 12:53:
hehe, grad ihgschalte - du rocksch wie immer, little s(a)tan ^^
scara the bug hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 12:40:
hoi little stan
schöne sendung! und damit's noch schöner wird wünsche ich mir "feeling good" von nina simone
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 8:26:
Guetä Morgä. Wünsch mr "Poor Boy" vo ELO. Es schöns Wuchäend (ohni Superfood!)
Anna hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 8:20:
Guten Morgen,
ich wünsche mir Walking by myself von Gary Moore.
Vielen Dank! Habt alle einen schönen Tag...
Rommel hat geschrieben am 8. Februar 2019 um 8:15:
Guten Tag Herr Dumpf...
Heute hörte ich gerne eine Wiener Nummer!
Wanda - Luzia
ist mein Wunsch!
Wie immer mit besten Grüssen an alle die sich grüssen lassen wollen!
Marianna hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 13:15:
Hey findi super das ich bi eui sogar än Renaud ghöre. Danke für die guet Musig. Schöne Nami.
judy the monkey hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 8:29:
guete Morge, s lohnt sich im Moment na zum uufstah, blaue Himmel 🙂 Gern vo Ramones "what a wonderful word"
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 8:04:
Guetä Morgä. Super Musig lauft hüt mal wieder, Chapeau. Wünsch mr "Safe from Harm" vodä Massive Attack. Danke dir und heb en Schönä.
elisabethli hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 7:59:
Last but not least bevor de ernst vom läbe losgaht... my own way - natia todua
Tschüssli
elisabethli hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 6:50:
Guetä Morge 🙂
Passt zwar nöd ganz zum Programm, aber ich wür mich über folgende song freue.
The lady in black - Uriah Heep
Merci, bis spöter Anna😘
die gross hat geschrieben am 7. Februar 2019 um 6:02:
guetä morgä schwösterherz
ich wünsch mir alles vom album hurricane bar, dämit du durch s studio tanzisch.
bald wieder zämä <3
Annie hat geschrieben am 6. Februar 2019 um 7:36:
Sehr,sehr nice, din Morgomat, Philipp 🙂
Grüessli
scara the bug hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 12:36:
hoi livia
ich hett gern (falls das findsch) "where are you baby?" vo dä betty boo.
Rommel hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 8:51:
Korrigenda:

undründlich=unfründlich
Rommel hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 8:45:
Bonjour...
ich hett gärn Europa(neue Leichtigkeit) mit alles isch heilig. Wills da au bitzli Französisch drin hätt.
Und eine Frage. Was meint der Franzose wenn er in der Beiz sagt "vous etes enpris"(oder so)??
Für mich tönt das immer so als wür er säge
"sie sind eingepreist"!?
was ja doch eher undründlich wär?!
Danke fürd uufklärig und liebi Grüess am Mannenchor Schmerikon!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 5. Februar 2019 um 8:28:
Guetä Morgä mitenand. I wür gern "Hysteria" vodä Muse ghöre. Merci beaucoup und en Schönä.
Nachtüle hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 23:23:
Danke Ivo, das macht überraschend viel Spass. Höre diese spezifische Musikrichtung sonst weniger, aber bin nun richtig schön reingekommen.
Name hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 22:20:
geilä shit, ivo \m/
Tomato of Doom hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 21:32:
Sorry, euer einziger Zuhörer hört nur halb zu, weil am Sugo kochen.
Dachte ihr sucht einfach IRGENDEINEN KISS-Song.
Danke trotzdem fürs spielen, meine Tomaten feiern den Song gerade voll ab, auch wenn es keine Gin-Tomaten-Sugo gibt...
Tomato of Doom hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 21:25:
KISS-Song? Natürlich Cold Gin!
Prost!
Tomato of Doom hat geschrieben am 4. Februar 2019 um 20:17:
Ich will euch sagen, wie geil ich eure Sendung finde.
Saveri hat geschrieben am 3. Februar 2019 um 14:01:
Haia und ihr Gäste in der Grauzone , schön euch zu hören. S'Läbe goht wiiter….
Zyklop hat geschrieben am 2. Februar 2019 um 17:16:
Mached Knäst kaputt, mached knäst kaputt! wie heisst de song?
Hatie Katie hat geschrieben am 2. Februar 2019 um 16:43:
Supersouverän & spannend, Simon!
scara the bug hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 12:09:
hallo lonely stan,
wow, schon zu anfang gänsehaut mit ennio moricone und nun noch nancy 😉
ich wünsch dir eine schöne sendung und mir "i am the walrus" von den beatles.
Mircolaus hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 12:07:
Du rockst Little Stan!

Als warmen Song wünschen wir uns "You Sexy Thing" von Hot Chocolate 🙂

Gruss
Mircolaus
Rommel hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 8:52:
Aso, wenns jetz umbedingt namal en höhrerwunnsch brucht, denn mach ich das halt.
ich han au es lied vode wuche!
Big Thief mit Capacity!
wenns platz hät...
Rommel hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 8:34:
Halllooo Angie !
Also los ets, da giz es lied wommer münd lose... und zwaar isches widermal Streetfigting man vode Stones!
Ich grüess de Mannenchoor Schmerikon
uuund de Jean Ziegler, au wenn de zimlich sichr nöd mitlost, macht nüt, danksdr!
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 8:12:
Interessante These mit dem Publikum und den Bildschirmen. Also heute würde ich auf die ä** gar nicht mehr achten an deiner Stelle. Let it flow, let it roll. Das wäre dann auch mein nächster Musikwunsch, wenn nochmals einer drinliegt. Georgie Harrison - Sir Frankie Crisp (Let it roll)
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:39:
Die Kritikfähigkeit ist dafür auf Weltklasse-Niveau. Gerne würde ich mir noch folgenden Song wünschen - Jessica Pratt, Moon Dude.
LG, schönen Tag und gute Sendung weiterhin, Patrick
ray hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:37:
hoi angie!!:D ich känn das mitm ähm vo vorträg , wemmer mal agfange hett chame fasch nüm ufhöre-leider ..:D au wenn de tag ned so gschmeidig agfange hett, isch das e glegeheit zum sich na zentfalte de tag dure ..:-) ich wünsch mier vo air-cherry blossom girl. schöns tägli , bis bald ray
Flo hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:26:
Hey guete Morge, denn w7nschbich mir doch vo Kælan Mikla - Umskiptingur. Herzliche Dank undn schöne Tag 🙂
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:07:
60 Minuten Sprechzeit meine ich natürlich
Patrick hat geschrieben am 1. Februar 2019 um 7:07:
Angela Serratore, kannst du nicht mal ein wenig auf deine äh- und ähms- achten. Wahrscheinlich sehr vieles unbewusst, aber hör doch mal in eine Aufzeichnung rein. Pro 60 Minuten kommst du garantiert auf 200 ähms, wahrscheinlich eher 250-300. Schade, weil Soundauswahl und sonstige Moderation passt super.
Regi hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 13:16:
Oli du häsch das super gmacht!
Ich wünsche mir passend zum hüttige Alass
„Let her go“ vo Passenger
Leneli hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 12:23:
Mir isch also nöd so zum fiire, dass du gahsch Oli😢 darum wünsch ich mer jetzt mal keis partylied, aber immerhin de titel passt einigermasse: goodbye yellow brick load vom elton john
Ganz liebi grüess is studio & ich freu mich uf de proseco🥂
Ps: gaht youtube wieder?
maja hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 8:47:
ai mami!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 8:08:
Hoi Aleja. I wünsch mr "Flight of the Rat" vo Deep Purple. Villa Dank und heb en Schönä.
Rommel hat geschrieben am 31. Januar 2019 um 7:52:
Hoi!
Es passt zwar überhaupt nöd i di momentan Musig... aber egal!
Ich hett gärn Big Thief mit Capacity.
Ich grüesse mini Familie, de Fabrizio Gabrieli, de Stee, d'Aerotech und alli wo mich känned..
Dankä
Rolf hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 14:25:
Die Patricia, lieber Franz war fast so geil, wie "So ist das mit der Liebe". Cooler Change in deiner Sendung.
Angi hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 14:09:
Bi flisig am losä.
Hoplä🤣🤣
Das bringt dochSchwung i dä windig Namittag! Angi
Franky hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 13:20:
Ja schon wieder ich 🙈
Siskiyou - Twigs and Stones
Team juliette hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 13:16:
Hey, mir segled grad vo marokko ufd kanare und losed stadtfilter. Choender echt oeppis vo Goat vom album world music laufe lah?
Gruess a alli vom Tano, de Rosa und em Bastian
Franky hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:48:
Black Oak - Equinox
Regi hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:31:
Ich wünsche mir „In the Ghetto“ vom Elvis Presley
Ganz liebi Grüess is Studio
Carmen hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:19:
High Noon: Cooli und abwächsligsrichi Sändig hüt 🤗!!!
Wünsch mer vo de Cher "Walking in Memphis" - us Vorfreud ufs Konzärt im Oktober.
Liebi Grüess is Studio und vor allem a dich Oli 😍
scara the bug hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:13:
hoi zäme,
ich wünsch mir "bang bang (my baby shot me down)" i dä nancy sinatra version
Freistaatler hat geschrieben am 30. Januar 2019 um 12:10:
Gerne von Hans Söllner (auch ein Freistaatler)
"Rassist".
Danke
Chöl hat geschrieben am 29. Januar 2019 um 13:18:
Dä Chöl! Haha! Mit mittbewohnär isch sicher stolz das är än eigänä biitrag übärchunnt
Paralelluniverse hat geschrieben am 29. Januar 2019 um 12:27:
Moin Vetter!
Die zimmerleute beim mittach wünschen sich von trio; ja, ja, ja und dir eine schöne sendung. Libgrunz
Johnny Thunder hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 23:25:
PS: kann jemand kai endlich mal sagen wie oooobertoll diese radioplayer-app ist?!? Grüsse ausm verschneiten biel ❤
Johnny Thunder hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 23:23:
Ihr zwei goldherzen! Ich würde hier gerne meine liebe bekunden, allerdings: der abend ist gelaufen!!!
La Moderation hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 18:44:
Vielen Dank, liebe Barbara! Das hört man doch gerne
Barbara hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 18:17:
Und Du Rahel...deine Stimme kenne ich! Sie wärmt mich...sehr sehr sympathisch... wenn Rahel in meine gute Stube spricht..bin ich wohl! Dir auch ein grosses Dankeschön!
Barbara ott hat geschrieben am 28. Januar 2019 um 18:08:
Lieber Dominic
Ich bin immer wieder froh.. wenn ich von deiner erheiternden, klugen Geschichten rund um die Musik beblappert werde. Danke!! Eine Kritik folgt beim nächsten Mal...
Ursula hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:43:
Lieber Franz. Du bist wie immer spontan, authentisch - ich spüre dein Herzblut für all die alten Songs und den dazugehörigen Geschichten. Weiter soo!
Su hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:30:
oh nei Franz, du hesch e Generation übersprunge!!!
Saveri hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:23:
Grüss dich Franz. Schöne Musik und gescheite Kommentare, grad recht zum Briefe schreiben
Rolf hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:17:
Seit Jahren ist Senta Berger mein Liebling. Dass sie auch noch singt haut mich aus den Socken. Danke, lieber Franz.
Markus hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:16:
Lieber Franz
"Coole" Sendung, wie immer. Wusste gar nicht, dass "Haudegen" Robert Mitchum auch singen konnte.
Mit swingigen Grüssen
Markus
Martin + Heidi hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:14:
Lieber Franz
Wir haben das System im Tessin überliestet + sind nun auch live bei deiner tollen Sendung dabei - Cool. Lieber Gruss
Su hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:13:
ist das bereits der song zur nächsten Lügengeschichten Sendung? gefällt mir alles bis jetzt!
Brigitte hat geschrieben am 27. Januar 2019 um 13:04:
Chère François, merci pour m'avoir joué !
Je t'embrasse
Brigitte BB
Rita hat geschrieben am 26. Januar 2019 um 19:29:
Hammer Sound! Han grad igschalte, wer isch da am Mik? Cheers
Rita hat geschrieben am 26. Januar 2019 um 19:20:
Break Bred!
mirco (nöd dä ocrim (?) xD) hat geschrieben am 25. Januar 2019 um 12:24:
hm, die sändig isch mär irgendwie z'rund; ja, da fühli mi grad wie äs quadrat imäne chreis - drum wünschi mir chli meh egge und kante, perfäkt passend mit "quadrat im kreis" vo wizo ;P
scara the bug hat geschrieben am 25. Januar 2019 um 12:06:
hi little stan
passt ja hervorragend, ich wünsche mir ein kreisrundes "green tambourine" von den lemonpipers.
hab' grad' vorhin gedacht das würd ich mal wieder gern hören.
ocrim hat geschrieben am 25. Januar 2019 um 12:04:
du rocksch, little stan \m/
scara the bug hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 14:11:
hüt lohnts sichs ja wiedermol bsunders stadtfilter z'lose. danke julia, danke omar!
Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 13:37:
Danke, liebe Julia, für die Spotnicks - dafür soll Dir A Night In White Satin beschieden sein...
Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 13:27:
...übrigens zählen die Spotnicks zu den brühmtesten schwedischen Pop-Instrumental-Gruppen! dies nur zur Info
Raffa hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 12:43:
Hallo liebes High Noon - Team

Würde sehr gerne heute Friska Viljor im Salzi sehen und hören. Dachte ich versuchs mal ...

Liebe Gruess

Raffa
Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 12:43:
Hallo Julia - ich hätte eigentlich einen Musik-Wunsch aus den Sixties: Die Schwedische Instrumentalgruppe The Spotnicks mit z.B. "Happy Guitar" oder "Amapola" oder "Orange Blossom Special" Schös Schwede-Tägli!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 8:12:
Guetä Morgä. Wünsch mr "Familiarity Breeds Contempt" vo dä Chills. Merci und en Schönä.
lorenz hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 8:12:
um den Nebel draussen zu vertreiben, wünsche ich mir von Goldheart Assembly "Into Desperate Arms". Ein wenig glitzer glimmer im trüben grau.
Flo hat geschrieben am 24. Januar 2019 um 8:07:
Guete Morge 🙂 wär cool wenn vo: High Water - Changed the Locks chöntsch laufe lah. Cool, dankeee und schöns Tägli.
Prosecco hat geschrieben am 23. Januar 2019 um 22:31:
Geiler Scheiss...
Rommel hat geschrieben am 23. Januar 2019 um 7:50:
Guten Tag.
Big thief mit real love...
Das wär schön!
Danke.
derhoerer hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:59:
Guten Morgen! Hörerwunsch When I Rise von Little Axe
Rommel hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:40:
Ich dachte das ist schon das Original...?!
Mann vom Bachthal hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:36:
Guten Morgen Miguel,
Ich würde gerne "Prost" von den durstigen "Babyjail" hören.
Grüsse vom Berg
Rommel hat geschrieben am 22. Januar 2019 um 7:31:
Einen wunderschönen guten Morgen dem Herrn Miguesaulinho!
Wie wärs denn mit Ruby Tuesday
von Melanie Safka?!
Gerne grüsse ich damit den Mannenchor Schmerikon.
Mit besten Wünschen,

Rommel
Qualiticheck hat geschrieben am 21. Januar 2019 um 8:49:
Hallo Herr Nachbar am Radio
gerne doch "Doorman" von slowthai & Mura Masa
Danke
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 21. Januar 2019 um 8:29:
Guetä Morgä. I wünsch mr "As sure as the Sun" vodä BRMC (Black Rebel Motorcycle Club). Dankä und hebs guet.
Marga hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 14:24:
Hallo liebi SENIORAMA Moderatorinnen u Moderatoren. Habs geschaft auch wiedermäl Eure Sendung life zu hören. War ein innteressantes Thema. Habt Ihr spannend erzählt. Liebi Grüessli an alle marga
Macht weiter sooo
Saveri hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 13:50:
Bei euch werden Variationen beim Reisen anschaulich. Und jetzt wird's heiss mit em Alfred
Weinkenner hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 13:27:
Guter Wein und gute Musik, Danke für Ihre "anmächeligen" Beiträge im Seniorama
Franz hat geschrieben am 20. Januar 2019 um 13:21:
Da geht ja die Post ab im heutigen Seniorama - Gratuliere zu Eurer reiselustigen Sendung!
Bobelinäää hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 12:47:
Heey ihr geilstes mittagsteam - wenner no platz defür hend wünsch ich mer "das herz ist ein muskel vo früchte des zorns " - fallt mer zu de fründschaftsthematik ih 🙂
scara the bug hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 12:22:
wie's scheint krieg ich den stream mal wieder nicht rein. ich wünsch' dir eine schöne sendung little stan.
Gian Grubenmann hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 12:17:
Hallo Laura & Mirco
Ich wünsche mir ein Lied von MESSINA.
LG vom Spaghettiplausch an der Oberdorfstr.
Rommel hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 8:50:
Eine schönen guten Morgomaten wünsche ich ! Und dazu ein liedchen, am liebsten hörte ich einmal die Russische Nationalhymne am Radio...
Falls dies aus unerdenklichen Gründen nicht möglich sein sollte, gäbe ich mich auch mit Tom Rosenthal und take your guess zufrieden.
Danke !
patricia hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 8:38:
guten morgen
bleiben wir doch bei den ladys.....
bitte lucinda williams mit are you down,
danke
Ricolupo hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 8:28:
Hallo Dominik, ich wünsche mir bitte Kacy & Clayton - Springtime of the year. Bald wieder Frühling!
Eva hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 7:21:
Danke 😊
Eva hat geschrieben am 18. Januar 2019 um 7:11:
Geschätzter Radio Stadtfilter
Bitte gebt euren Moderatoren die Print-Medien zurück! Online-Schlagzeilen kann ich sehr gut selbst nachschlagen, die Qualität eurer Nachrichtensendungen leidet unter eurem Entscheid. Und ausserdem macht ihr den Herrn Dusek traurig, und das finde ich gar nicht schön! Sein Morgomat ist ein wertvolles Gut, das ihr mindestens ebenso wertschätzen solltet wie eure Hörer auch... 🙂
Liebe Grüsse
Franz hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 12:10:
Hallo Delia, "Until the End" gefällt mir auf Anhieb (auch wenn ich sonst nicht so für Live-Bands schwärme...) Toi toi toi weiterhin zu Deinem heutigen High Noon!
Dä Lastwagäfahrär hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:57:
Jo ich fahr grad mit Loo in winti umä und mir Losäd Radio stadt Filtär😊. Mir wünschäd eus;
Eels last stop: This Town
Lg
Rommel hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:49:
Guten Tag auch von meiner Seite...
Danke meinem Namensvetter für den tollen Wunsch !
Ich hörte gerne noch den Jimi Hendrixx
mit Hey Joe..
Danke !!
Rommel 2.0 hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:32:
ich wünsche mir Georg Kreisler - Mein Weib will mich verlassen
Hoffe, es klappet das mal!
Gruess
Joel hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:29:
Ich wünsche mir:
Nick Cave And The Bad Seeds - Red Right Hand
danke 😊
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:12:
Sali Anna. I wünsch mr "Standing in the Rain" vo ELO. Dank dr und hebs guet.
Elisabethli hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 8:11:
Guets Mörgeli

Ich wünsche mir vo Muse Feeling Good!

Danke!
? hat geschrieben am 17. Januar 2019 um 7:15:
The Eden Song von Led Zeppelin? Ich dachte bislang, Lehrer vermitteln Wissen...
claudius hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 15:01:
Danke für de weckruef für de claudius. hans hüt gschafft ohni mittagschloff.
s nämt mi aber schaurig wunder wer das weckerli in uftrag geh het

gruss claudius
Rolf hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:59:
Bei Led Zeppelin hat es kurz geklappert. 🙂
Angela hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:16:
Ein paar haben auf dich in diesem Sender vermisst, lieber Franz. Aber du mischst ja wieder auf.
Tim hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:12:
Franzt, du rockst das neue Jahr. Geil.
Claudius hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 14:04:
Gerade aus dem Mittagsschlaf geweckt, Franz. Grmpf.
Mimi hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 12:59:
I wünsche mir vo Bonosera "Ain't gonna change" Merciii!
Regi hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 12:16:
Ich wünsche mir von Paolo Conte „Via von mehr“
Gueti Besserig!
Schnipoletti hat geschrieben am 16. Januar 2019 um 12:04:
Hallo ihr zwei
Ich wünsche mir von Thundercat den Song "A Fan's Mail (Tron Song Suite II)"

Liebe Grüsse 😉
BirtOfJoy-Franz hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 8:12:
Morgä Andrew. I wür gern "A Song for Europe" vodä Roxy Music ghörä. Wünsch dr trotz diim "Moderationstüüf" en Schönä.
urs dubach hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 8:09:
Wollte eben einen weiteren Wunsch absenden: Arno! Aber da läuft er schon! Mal sehen, ob es nochmal funktioniert.
(Tim Buckley, Fleeting house)
Jöggel hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 8:03:
Gaht Au Belgisch... Arno je veux nage
scara the bug hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:50:
guete morge apw
d' musigfäschtwuche sind jo grad am künschtler sueche in goningen und i däre uuswahl häni öppis entdeckt: "umusuna+ vo flèche love
erscht nachwe gseh dass sie us dä schwiiz chunt
live long and prosper
Cirillo hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:45:
Guten Morgen APW
Vielen Dank für das Spielen des langersehnten Wunsches von Herrn Rommel. Ich grüsse ihn mit: Europa, Drohnenliebe

Viele Grüsse
Rommel hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:28:
Guten Morgen APW...
Ich versuche es im neuen Jahr nochmal mit dem Georg Kreisler und schlag sie tot.
Das Stück wurde ja im letzten Jahr aus Gründen der "politischen Korrektheit"
während eines Morgomaten "zensiert".
Der Schock sitzt noch immer tief... ich hoffe, dass Sie, Herr APW eine andere Vorstellung von politischer Korrektheit haben... oder gar keine, wär noch schöner !
Es Grüsst,

Rommel
urs dubach hat geschrieben am 15. Januar 2019 um 7:23:
'Bongo Fury', Frank Zappa wäre herrlich.
Will hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 13:10:
Dean Martin "Return to me" würde passen
F.X. hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 12:59:
Dake für die Marion - der Tag ist gerettet!
Franz hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 12:45:
Falls Ihr den Titel "Er ist wieder da" mit Marion finden könnt, wäre ich sogar trotz diesem Sauwetter glücklich...
Franz hat geschrieben am 14. Januar 2019 um 12:27:
Hallo Ihr Beiden - Great Music aus der Feder von
Phil Spector "My Boyfriend's back"
Saveri hat geschrieben am 13. Januar 2019 um 13:50:
Markus, I get very musik, danke
Cryostasis hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 13:08:
Heya little Stan, würde mir Young Lady, you're scaring me von Ron Gallo wünschen, danke und grüße Cryo
scara the bug hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 12:51:
hallo little stan
ich wünsch mit "cat people" (putting out fire) von david bowie
Patricia hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 8:47:
oh schreck, styx! fehlen noch moody blues, kansas.....

hilft nur noch pino daniele mit ce sta chi ce penza

danke und gruss
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 8:33:
Morgähn Dalai. I wünsch mr "River Styx" vodä BRMC. Übrigens, ist heute Vollmond? Irgendwie spinnt's heut überall herum 😉 Dankä für d Musig und machs guet.
Rommel hat geschrieben am 11. Januar 2019 um 7:50:
Guten Tag.
Eine schöne Farfisa wünsch ich mir mit dem "Liebesakt auf der Achterbahn"
von Europa.
Grüssen möchte ich allerdings den Mannenchor Schmerikon, da ich den APW nicht persönlich kenne...
Danke !
morning bell hat geschrieben am 10. Januar 2019 um 8:57:
danke, anna, für den wunderbaren otis-song! hat meinen morgen verziert.
Die offizielle Stellungnahme hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 21:09:
Hey, die Herren! Ich kann im Namen von Radio Stadtfilter sprechen, wenn ich sage bzw. schreibe: Das ist geiler Scheiss! Vielen Dank.
God punish the Queen hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 21:03:
Grosse Sendung, grosse Musik, Namasté, und auch: Ephcharisto poly! Swinging in the best waves possible. Unfortunately they are not from this earth!
Regi hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 12:50:
Ich wünsche mir vo de Othella Dallas „Bad Girl“
Liebi Grüess is Studio
Errico hat geschrieben am 9. Januar 2019 um 12:08:
Hallo High Noon. Ich wünsche mir von den "Kinder vom Bahnhofsklo" das schöne Lied "Bullenstaat".
Danke!
gohugyourself hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 13:28:
Hey Dominik, danke für den guten und auch informativen High Noon.
Die Bezeichnung "Arab Strap" könnte vielleicht ursprünglich aus der Arabischen Pferdezucht stammen, in der man bei der Paarung bei den Männlichen Pferden ein ähnliches Gerät anbrachte.
FrauFelix hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 12:37:
DD vielen Dank übrigens Dolly Parton vergibt man ihr Aussehen weil sie ist die einzigste die während dem Konzert Witze über sich und ihre Operationen macht..
Falls du mal nichts zu tun hast musst du den Youtube Vodeo anschauen
Dolly Parton - "Apple Jack" mit emylou harris und ronda
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 12:34:
Sers Dominik. Würde gerne wieder mal was älteres hören: "What should be done" von Uriah Heep. Dankä dir und heb en Schönä.
fraufelix hat geschrieben am 8. Januar 2019 um 8:23:
ich hoffe schwer dass noch die version mit Miley Syrus kommt. was viele nicht wissen ist dass Dolly die Patentante von Miley ist..
GrafOlaf hat geschrieben am 7. Januar 2019 um 7:23:
Schöne guete Morge. Ich wünsch mir "my silver lining" vo First Aid Kid.
Franz hat geschrieben am 6. Januar 2019 um 13:47:
Lieber Xaver, Deine heutige Grauzone geht zu Herzen!
scara the bug hat geschrieben am 3. Januar 2019 um 18:58:
das isch dä wunderschöinschti morgomat sit langem ...
... und das am oobig ...
... und nu zwei stund meh !
Johnny Guitar hat geschrieben am 3. Januar 2019 um 18:50:
Coolia! Der coolste Morgomat seit langem, sicher seit gestern!
Haha es klingt grad fast als würden sie singen "Ain't that pec-Julia?"
Darf ich mir vom '75 was wünschen? Lookout Joe oder sonstwas von Neil Youngs Tonight's the Night?
Urs Dubach hat geschrieben am 2. Januar 2019 um 12:41:
40 Jahre ist es her, dass ich, jung und dumm, auf dem Pizzo Groppera alle Hoffung fahren liess, dass liberalisiertes Radio etwas Gutes werden könnte. Und ich habe recht gehabt, bis mir DAB+ den Stadtfilter beschert hat, just zu Weihnachten.
Was für ein holldriomässig saugutes Radio aus Winterthur! Seid bedankt und geherzt.
Chürbis hat geschrieben am 2. Januar 2019 um 10:21:
tatiana - la femme
zum endli mal wach werde
scara the bug hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 19:47:
also wänn er druf bestönd wünsch ich mir sabotage vo dä beastie boys
scara the bug hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 19:29:
hier bin ich, ihr habt es nicht anders gewollt 😉
der 2019 bug ! 😂
3 Nüsse hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 18:58:
dies klingt ja wie der Sound von Gölä....sorry
ich wünsche mir als Antwort von Europe: «Carrie» das ist ein Schmachtfetzen...
EuerWunschIstMirBefehl-Franz hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 18:47:
Erschtmal es gaaaanz guets Neus Jahr. Hoffe ihr sind guet überägschlitteret. Und da dä APW au mal wieder z ghöre isch, wünsch mr was vo dä Florence Foster Jenkins. (Findsch ja au guet gäll?). Dankä und hebeds guet. Oh...alternativ irgendwas vodä Birth of Joy, aber d FFJ wär mr scho lieber.
Oli4 hat geschrieben am 1. Januar 2019 um 18:46:
Aus der Lust am beschimpfen: Die Stille gestern fand ich besser.

Zum provozieren: Ich würde gerne eine richtig schöne 80er Glam Rock Ballade hören, zb Don't Know what you got (till it's gone) von Cinderella.

Aber jetzt ehrlich: Schön zwei Stadtfilterlegenden zuzuhören
Oli4 hat geschrieben am 31. Dezember 2018 um 11:50:
Bei mir ist gerade ziemlich still..
tze hat geschrieben am 29. Dezember 2018 um 19:39:
Rival Schools - Holding Sand ....😮
tze hat geschrieben am 29. Dezember 2018 um 19:38:
Rob Crow - Over the summer
oger hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 20:33:
Alter Radiowellenreiter, war eine Freude dir zuzuhören und eine Ehre einige Male dein Co-MoGerator gewesen zu sein. Zum Abschied und in Erinnerung daran wünsche ich mir das, was von uns allen im Äther bleibt: NÜT (Claude (1982))!
Melanie hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 20:26:
Gugusli zäme
Da ich weiss, dass Caro bi eu sitzt wünsche ich mir es Lied vo Die Ärzte ,der Graf...Merci
kai fisch hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:58:
Lieber Maurus, wir danken dir für das Airplay, das du unserer Bänd gewährt hast. Viel Erfolg in deinen zukünftigen Projekten! Und bitte noch einen Song, in dem kein fisch vorkommt! LG kai fisch
Waltraude hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:58:
Apocalyptica, Bittersweet
Paul hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:52:
Everlast feat. Santana
Babylon Feeling
werni hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:25:
Als Erinnerung an LTe Zeiten wünsche ich "Too much Brandy" von The Streets. Grüsse aus LTauen, dein Werni
Patricia hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 19:11:
Hett noch sölle säge d'Version mit em Robert Smith (Cure)..., aber merci trotzdem und es guets Neus allne.
Patricia hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:53:
Hoi zäme!

Ich wünsche mir vo Cristal Castles: Not in Love und wünsch eu vill Spass im Studio. Grüessli au a dich Caroline... vo dä Patricia dihei am Äther
Jeanne hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:48:
Bitte no vom Bob Dylan "Duquesne Whistle" - miteme SPEZIELLE gruess a dich Nathalie!! (De Maurus het dich vorher nonig introduced gha..) liebe gruess Jeanne
Familie Auf dem Acker hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:35:
Liebe Pedro& Maurus, big Fangrüess us W-hood!! mir wünsched en guete Abschied und hoffed uf baldigs live-Wiedersehe! und da euse musigwunsch: banana boat song vom H. belafonte! greez
Nappis hat geschrieben am 28. Dezember 2018 um 18:16:
Huuuuhuuuu!!! herzlichi grüess us de wässerwiese 67! mir wünsched dir e schöni abschlusssendig und würed gern vo annenmaykantereit- ich geh heut nicht mehr tanzen- ghöre... liebsti grüess a alli
Guckundhorch hat geschrieben am 27. Dezember 2018 um 17:16:
Geile Mucke
MHF @Night hat geschrieben am 27. Dezember 2018 um 0:31:
Yeeee! 🙂
Stephan hat geschrieben am 27. Dezember 2018 um 0:29:
don't be desperate
someone is listening to your nice musicprog
Grüsse zur Nacht
MHF @Night hat geschrieben am 26. Dezember 2018 um 23:01:
Inere Stund öppe bini mueterseele allei im Studio und mach chli Musig do. Get in Touch. 🙂 Musikwünsche und so, do what I can. 😚
...... hat geschrieben am 25. Dezember 2018 um 1:17:
Ääääääämmmm eu gat aber scho no guet?
görbs hat geschrieben am 25. Dezember 2018 um 1:13:
Sxhöne Arschnachten ihr Weinlöcher...
Und überhaupt.. holzöpfel und gummischroot
piPP hat geschrieben am 25. Dezember 2018 um 0:29:
Schön Weihnachte,
dörf ich mir gern vom Hopeton Lewis wünsche:
"Take it easy"
Schöni Sendig wiiters!
John Smith hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 1:18:
Sensational recorder performance!
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:58:
You're a DREAMER you! Guet Nacht mitenand 🙂
John Smith hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:46:
Will my Yuletide wished be prematurely satiated with a recorder virtuoso?
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:42:
Mir hättet au nah en Liederwunsch: Mensch (Bitch*) - VonWegenLisbeth
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:32:
Selbst ist die Wurst. #würschtchamerauselbermache #gönndir
X hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:30:
Das Lied war auch meine Jugend!!!
Elisabethli hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:28:
Hey Ladies
Hammer hörspiel gsi.😉
Dörf ich no en liederwunsch abringe.:)
Fairytail of new york.
Daaanke!
Gin & Tonic hat geschrieben am 24. Dezember 2018 um 0:21:
Nachemne Gläsli Wii sone scharfi Wurst wäre schono nice😬
Xaver hat geschrieben am 23. Dezember 2018 um 13:20:
Gute Weihnacht lieber MARKUS. Deine Musik ist anders und deine Stimme wohltuend
Franz hat geschrieben am 23. Dezember 2018 um 13:15:
Super, auf so einen rassigen FINK-SINGER-Song habe ich gewartet - Erinnerungen werden wach!
Franz hat geschrieben am 23. Dezember 2018 um 13:06:
Hallo Markus, Also ich werfe den Teppich stets aus dem Raum, sollte ich zuhause wieder mal tanzen. Tolle Sendung, bin gespannt...Merry Xmas wünsche ich Dir und Deiner Familie!
scara the bug hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 13:53:
"und dänn" hetti doch s'bescht fasch verpasst. nu dank em facebug link hänis doch nu ghört.
danke für die ehr und allne schöini fäschttäg 😉
scara the bug hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 13:19:
schonu schaad, schiinbar isch dä stream mol wieder kaputt, han gaar nüt mitübercho vo dä hüttige sändig
Judy the monkey hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 12:43:
Fahr grad mit mim monkey Richtig Weste, gern vom robie williams "me and my monkey" gut gueti Luune bi dem graue Tag
B.O.J-Franz hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 12:28:
Ciao Laura. Bi hüt am Morgä scho es bitz verschrockä, woni das ghört han. Isch aber sowiit ok, dir chani nöd bös sii. I ha es bitz Müeh mit sovill Uufmerksamkeit, ischmer fascht es bitz piinlich. Tönt villicht widersprüchlich (i poscht ja fascht täglich), aber s Läbä isch ja ein einzige Widerspruch. Grüessli.
Patricia hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:50:
guten tag

bitte von göldin aquariumfisch, oder so
salut
jö2 hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:38:
wenn sich's noch ausgeht, please Malamente von Rosalia !
keinsteiger hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:24:
Gerne von den angelic upstarts "two million voices"
für die kumpelz aus bottrop.
danke gerne.
f*Christmas-Franz hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:20:
Sers Dusi. Wünsch' mir heute was entspannendes: "Albatros" von Fleetwood Mac. Zum abechoo. Dankä und es schöns Wuchäend.
jö ! hat geschrieben am 21. Dezember 2018 um 8:16:
Ich bitte um "El pueblo unido" von Russkaja !
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 20. Dezember 2018 um 8:01:
Hoi Aleja. I wünsch mr "Trafalgar Square" vom Jonathan Wilson. Danke und hebs guet.
X hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 21:18:
Geile Reggae Beats!!!
Use hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:29:
Bald ne halbe Stunde vergangen und noch immer keine Korrektur des Reglers... hmm, so gut ich Stadtfilter mag! Manchmal kommt er einem auch vor wie ein JeKaMi Radio, sorry
Usé hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:14:
Tschuldigung, politisch total unkorrekt!
Ich meinte natürlich, stell den Regler hoch, lieber Lernender!
julia hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:13:
irgendetwas stimmt da nicht mit dem ton. wenn du redest ist es gut, aber die musik klingt leise und ganz verscheppert.
Usé hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:12:
Anfänger pech, meinte ich, selbstverständlich... stell den Regler hoch, dummkopf!
Usé hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 20:07:
Es läuft leider nix... anfangerglueck
patrik hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 14:37:
Hoi djane amrit... meeeeega coole sound... das gfallt mir sehr guet. 🙂 liebe Gruäss Patrik
scara the bug hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 12:24:
blüetet susch nu öpper us de ohre ?
also die hüttig wiehnachtsgschicht isch jenseits!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 19. Dezember 2018 um 8:26:
Meine Güte, wie dieses Hörspiel nervt!! Das Gejaule von dem Typen eben....grauenhaft. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.
Markus hat geschrieben am 18. Dezember 2018 um 13:05:
Vielen grossen Dank fürs Spielen vom Konstantins Willy. Immer wieder sehr geil und -leider- auch sehr treffend!
PS: Die grösste Scheisse steckt wirklich in der Finanzbranche, ist einfach so!
Die Chefin hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 21:42:
Woooooaaaah elder! Coool. Rasputin hätten wir aber schon zu ende hören können, haha!
Rommel hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 8:16:
Bis zum Kopfstand...
Keane- This is the last time.
Danke
Martin hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 8:11:
Musikwunsch von den donots, natürlich "eine letzte Runde" (für dich)
Tom hat geschrieben am 17. Dezember 2018 um 8:11:
Gueti 7 Jahr gsi. Machs guet.
le chef & die bossin hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 19:13:
der gibt sich zum glück immer mühe. und ich gib mir mühe beim zuschauen und zuhören.
le chef & die bossin hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 19:03:
geilomat! easy skanking in der küche. wir freuen uns auf die nächsten 3 stunden!
Saveri hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:58:
Gut gemacht, kæstlichund bunt, en guete sunntig
Suzanne hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:53:
super Sendung, tolle Moderation, Mödeli zum schmunzeln
Ursula Schwickert hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:42:
Schon eine halbe Stunde lang hirne ich an meinen "Mödell" herum - ich habe bestimmt welche, vielleicht sogar einige- aber nichts Brauchbares kommt mir in den Sinn. Ob das noch normal ist?
Jedenfalls danke für die unterhaltsame Stunde und herzliche Grüsse!
Markus hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:41:
Lässige, lustige Sendung. Gottlob habe ich
"fast kein" Mödeli ! 👍
Christine hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:22:
Hoi ihr zwei, lustige Mödeli zum Schmunzeln und irgendwie bekannt...
Fredy hat geschrieben am 16. Dezember 2018 um 13:21:
Mis "Mödeli" isch, jede Sunntig Seniorama z'lose, will d'Sändige - öb Biträg, Grauzone
oder au d'Musig - lässig sind !
Annie hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 18:12:
Huhuu...hätt noch en Musikwunsch zum Abschied.
Brigitte Bardot - Contact
Gueti Ziit für eu und bis 2019!!
Fangeds guet a.
Merci villmal und liebe Gruess
Rommel hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 12:56:
Hallo, danke für die Widmung.
Ich bin immer noch schwerstens brüskiert und finde es eine unhaltbare Szene die sich da abgespielt hat !
Wo sonst sollte ein solches Lied denn sonst laufen ?? Und welchem Radiosender sonst sollte die Politische Korrektheit mehr Wurst sein als dem Stadtfilter ?
Ich höre euch trotzdem noch...
Ciril hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 12:22:
Hallo Radio. ich wünsche mir Europa - die neue Leichtigkeit mit dem Lied "Drohnenliebe". ich widme es dem achso brüskierten Herrn Rommel... 🙂 LG
Sürmel-Franz hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 12:11:
Easybeats...geil! Alti Musig für alti Lüüt*g Hett da au no einä:"Venus" vodä Shocking Blues. Grüessli
Rommel hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 8:33:
Guten Tag.
Noch immer brüskiert von der Zensur meines gestrigen Wunsches, es war immerhin Georg Kreisler, versuch ich's Heute mit den Stones und Streetfighting man.
Danke !
Led Zeppelinger hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 8:24:
schliesse mich gerne diesem rockingen wunsch an und wünsche meinerseits Kashmir von Led Zeppelin. Danke für das gute Morgenprogramm heute, ein Ohrenschmaus!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 14. Dezember 2018 um 8:16:
Guetä Morgäää. Hüt ischmer nach guetem, altem Rock (oder so): "No one came" vodä Deep Purple. Merci und es schöns Wiiikänd.
Franz hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 12:46:
Wow, einer meiner Lieblingssongs "San Francisco" from the great Scott McKenzie! Thank you Annie
Franz hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 12:34:
Liebe Grüsse an Dich und Deine tolle Sendung - und Kompliment an Delia für ihre XMax-Story!
LutherBlissett hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:56:
Falls na dri passt, würd mit das en Boost gä bim schaffä: Mülheim Asozial - Yuppieschweine <3
Rommel hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:46:
Schade, dann wünsch ich mir den Sixto Rodriguez mit this is not a song, its an outburst: or, the establishment blues
Zensi hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:46:
Ist das die neue Zensur hier? Ihr könnt sonst auch die im Sekundentakt als Stilmittel eingesetzten ähms diverser Kolleginnen auf diesem Sender mal nicht über den Äther lassen, wenn ihr noch weiter zensieren möchtet
Elisabethli hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:45:
Guetä Morgä!
Falls das i oises programm passt 😉, wür ich mier gern "99" vo Barns Courtney wünsche.
Liebe Gruess
Wunder hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:28:
He Sie!ich wünsche mir „outta road“ vo de KT Gorique!
Merci!
Rommel hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:27:
Guete Morgä !
Wenn ich richtig ghört han, denn hätt
die zämefassig au scho die hüttig Wiehnachtsgschicht verrate !?
Janu, defür gits en passende Wunsch...
Und zwar Georg Kreisler mit schlag sie tot... Danke !
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:13:
Heu zämä. I wür gern "Meet me at the Bottom" ghörä vodä Birth of Joy. Danke und macheds guet.
Chäbe hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:04:
Guten Morgen
ˋBricks And Mortar´ von ˋThe Ganś wünsch ich mir. Und euch! Lieber Gruss
judy the monkey hat geschrieben am 13. Dezember 2018 um 8:04:
guete Morge
gern wiedermal elvis presley "in the getto"
mer gseht zwar scho en helle Streife am hüttige Morgehimmel,, denked mir a alli wos nid so guet hend...
Katharina hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:58:
Die Stunde ist einfach zu kurz. Wo stelle ich den Antrag zur Verdoppelung deiner Sendezeit?
Katharina hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:34:
Musigmässig händs die Franzose eifach druff. Fascht so wie d Italiener 😃 Aber es chunnt bi beidne natürli au uf d Uswahl aa. Komplimänt!
Rolf hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:16:
Heidi und ich finden deine Sendung geil, Franz. Das ist halt so.
Vroni hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:10:
Nach meinem Welschlandaufenthalt sind deine französiche Songs ein Brush-Up. Compris, lieber Franz.
Katharina hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 14:04:
me voilà 😊👍
scara the bug hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 12:38:
Gratuliere Master Locke die Bossin !
Mim Stadtfilter Patechind Little Stan wünsch ich Gueti Besserig und freu mich drüber, dass sie vo minere Lieblingsstimm Yankee Tankee vertäte wird 😉
gemeiner Radiostadtfilterhöhrer hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 8:39:
wünsche mir für mini Frau zum guet id Gäng cho vo Nahko Bear de Song Aloha Ke Akua. danke na für de toy dolls special hütt morge früh! so startet meh gern!
Annie hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 8:24:
Hoi Phil, als Udo (Lindenberg) Fänsin der ersten Stunde, wünsch ich mir entweder : Ich Bin Rocker oder Raggey Maggy
Merci und Gruss
BirtOfJoy-Franz hat geschrieben am 12. Dezember 2018 um 8:06:
Sali Phil. Hüt mach is churz: "Juanita Banana" vodä Peels (oder dä Monks) wünsch mr. Schräger isch wohl numä no d Florence Foster Jenkins ;). Merci und en Schönä.
lorenz hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 17:49:
Srpski Glas - die Wiederholungssendung vom Oktober 2017 gefällt mir sehr gut. Unaufgeregte klare Moderation ohne die üblichen Füllwörter wie "ja" "gut" ziemlich professionell. Auch die Musikauswahl. Wohlig herbstlich. Danke vielmal der serbischen Stimme!
Suse hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 12:43:
@Locke: naisssss
Locke hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 12:28:
Was mir am Samstag wirklich gefehlt hat: Maniac!
Suse hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 12:04:
Stadtfilterbeschallung ist immer schön!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 8:01:
Morgä Rahel. I wünsch mr "Perfume" vo dä Sparks. Trotz em besch….eidenä Wätter es schöns Tägli und Merci.
GrafOlaf hat geschrieben am 10. Dezember 2018 um 7:19:
Schöne guete Morge. Ich wünsch mir Barracuda '68 vo Seasick Steve. Allne en schöne Tag.
Saveri hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:50:
Markus, höre dich im Hintergrund, als Schreibunterstützung. Tut sehr gut. Merci und einen schönen Sonntag
Franz hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:29:
Liebi Ursula - Au Dir en schöne Namittag und "Uf Wiederluege"!!
Ursula hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:26:
"Stardust" auf Japanisch: sehr speziell! Schöne Namittag an Alli wo zuloset.
Lg sister
F. hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:22:
sollte natürlich heissen: travailler (das Gästebuch ist heute dermassen langsam, Silben werden "verschluckt"!
Franz hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:18:
Et moi - Je veux traviller!!
Oldies & Co hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:04:
Aber das Original von Neil Sedaka ist um einiges besser, oder!
Franz hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 13:03:
Hallo Markus - Gratuliere zur heutigen MEGA-Einleitung zu Deiner Swing-Sendung im Seniorama.
Hans-Georg Peitl hat geschrieben am 9. Dezember 2018 um 7:31:
Der Liberale Bote, http://jachwe.com , die Zeitung der Obdachlosen in der Politik (ODP), der christlich-liberalen Armutspartei wünscht ein wunderschönes Weihnachtsfest 2018 und einen guten Rutsch.
judy the monkey hat geschrieben am 8. Dezember 2018 um 19:11:
da mir scho fascht bim Dessert sind:
Paolo Conte "un gelato al limone"
scara the bug hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 13:19:
dä bug vo vorig bini dänn im fall nöd!
ich wünsch mir hüt nüt und quäle dich au nüd mit beschriibige vo feine sache wome chönt ässe.
ich wünsch dir nur en schöine tag 😉
Bug hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 13:08:
Echt langweilige musik! Gibt es keine style police beim sf?
B.O.J.-Franz hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 12:55:
Jau machemer doch Laura. Gib doch fix d' Studionummerä durä, dänn chan dr mini Mailadrässä duregaggse. Wänns dänn sowiit wär, chasch mi kontaktierä…. Sälbschtverständli erwarti (irgendwiä) höchschti Diskretion. Aber würkli 😉
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 12:39:
Btw...dini Meinig zum "Boss" teile zu 1000%. Völlig überbewertet dä Heini...!
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 12:36:
Sali Laura. Apropos Plattä….ha hüt Morgä au mal wieder eini bschtellt. Im Morgomat isch (mal wieder) es Schtuck gloffä, wo mi us dä Sockä ghauä hätt: "Trafalgar Square" vom Jonathan Wilson. Wünsch i mir 😉 En Tipp a alli Zuhörer/innä/ussä: Luutschtärchi uffä! Dankä und hebs guet.
Rommel hat geschrieben am 7. Dezember 2018 um 8:10:
Hoi Anschy...
Mit liebe Grüess an Mannenchor Schmerikon wünsch ich mir:
Paul Bernhard / Ausbrechen
Danke !
homeboy hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 21:50:
House Music!
Beppi hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:51:
Grättimah heissts z Basl
Cäsi hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:42:
Hab schon ein Ticket! Wünsch mit aber Jungle Fever von Cynthia Richards
hell yeah hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:39:
Wünsche mir: Blues Brothers "Sweet Home Chicago"
Annie hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:15:
Au dir en schöne Morge, Angie!
Rommel hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 8:04:
Hallo, Anschi und Alechandra...
Ja lärned ächt mal dütsch ihr Usländer 😘 hahahha
Min Wunsch: Leo Sayer- the show must go on.
Mit beschdä grüess an Mannenchor Schmerikon !!
Annie hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 7:51:
Guete Morge Aleja
Immer schön din Morgomat.
Wunsch: Nouvelle Vague - In A Manner Of Speaking.
Danke dir! Big Hug
Nyima hat geschrieben am 6. Dezember 2018 um 7:41:
‚This Girl‘ vo Cookin‘ On 3 Burners. Gaht das? 🙂
El Raffa hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 12:40:
Hat jetzt gar nichts mit Advent zu tun, aber nach I Shot the Sherrif hätt ich jetzt ganz gerne Watching the Detectives von Elvis Costello. Guter Text auch.
die Bossin hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 8:40:
Vergiss mir den Presserat nicht!
Gern noch Little Eva: Locomotion
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 8:37:
Das mit dem Diebstahl findi mega e trurigi Sach! Hoffe es chunt gnueg Geld zäme !!
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:59:
Du ja auch der Beste Andy. 😉 Cooler Morgomat! Danke!
Frage: kannst du twerken?
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:45:
Nach all der Selbst­be­weih­räu­che­rung Andy:
Beck "Loser"
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:37:
Yayyy....jetz bisch natürli noch cooler. Merci!!
Echt, bisch jetz wieder relmässig am moderiere bim beste Radio sit de Erfindig vom Mikrofon??
Radio Stadtfilter Winterthur mit Andrew - um Klassen besser! Bliib eus da bloss erhalte, man
Thom hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:33:
Andy!
Geilä Siech...
Mach wieder regelmässig, keinä machts wie Du.
Gruess Thom
Ah Wunsch:
REM mit Drive
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:22:
S Wunschkonzert het ja offebar scho ahgfange,
Da wür ich gern zwüschedure es paar Stuck vo Klaus Johann G. losse.....gfallt me nömli sehr guet, was ihr da mache.....und eventuell vo Bree - You're So Cool, wenn du's für mich wetsch spille. Danke Andrew!!
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:15:
Ich wünsche mir für den Uli H. aus M. von Stephan Remmler "Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei"
Rommel hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 7:06:
Hoi Ändru...
Ich wünsche mir Europa mit Nazigold...
Und möcht ganz lieb de Lukas Bärm grüesse demit !
Danke !
Annie hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 6:46:
Hoi Andrew.....sofort an der Stimme erkannt....cool machsch de Morgomat.
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 6:43:
Ich wünsche mir, dass du folgenden Song NICHT spielst:
David Hasselhoff: "Looking for Freedom"
hell yeah hat geschrieben am 4. Dezember 2018 um 6:35:
Guete Morge Andy!
schwoscht hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 23:30:
bravo etnobisi du alte dreadlocke. hast du gut aufgepasst auf deiner reise. aber jetzt könnts dann wieder flotter werden. mehr marroc und weniger worldmusic, aber arrabrock passt ja auch nicht schlecht. gibts da auch metall davon?
Barbara Günthard Meier hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 22:36:
Hallo, gerne hätte ich eine Handlungsanleitung wie ich nun Personen mit Rastalocken begegnen soll, da sie nun ja eigentlich lebendiges Weltkulturerbe sind. Kann ich mir Rastalocken machen lassen und dann bei der Unesco Geld beantragen? Dürfen mir die Bullen noch was tun? Besten Dank im Voraus
Franz hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 22:31:
Also Herr Kraut, erzählens mal was?!
yolo hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 22:30:
ich wünsche mir einen Witz, bitte! danke. und: schöne Musik für diesen grüsligen Montag Abend.
FräFeligs hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:17:
auch meine Lieblingsplatte
scara the bug hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:14:
Alles Gueti zum Gebutstag Paco
ich wünsch dir "Feelng Good" vo dä Nina Simone 😉
FräFeligs hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:13:
oder Snakefinger, passt auch
FräFeligs hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 13:11:
Hey Pacolino, auch von mir alles gute zum Geburi. Ich esse montags immer zuhauae damit ich deine Sendung hören kann. ich hätte gerne was von Lydia Lynch
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:49:
Alles Gute zum.Geburtstag, lieber Paco!!
Gern Freakshow von Ghostpoet. Danke dir und geniess deinen Tag! Cheers!
La Chef hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:47:
Paco, du altä Kämpfer - wünsche dir alles Liebi zum Geburtstag! Super Musig zum Emincierä. Prince - Free wär min Wunsch. Grüess us äm Labor.
gemeiner Radiostadtfilterhörer hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:45:
S'Lied Fallin’ vo Teenage Fanclub und De La Soul vim Album Judgement Night. Uf än guete Reschte vo dem Mäntig. Grüesse Fab4!
hell yeah hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:43:
Nochmals alles gute zum Gebi!
Dann wünsch ich mir für dich noch ein ruhiger Song:
Ryan Bingham - “How Shall A Sparrow Fly”
Dankeschön 🙂
hell yeah hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:30:
Danke Paco!
hell yeah hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 12:07:
Happy Birthday Paco!
Ich wünsche mir für dich:
The Dead South - "In Hell I'll Be In Good Company"
Danke!
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 8:38:
Gorillaz- Feel Good
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 8:24:
Das passt halt nid so guet i dis Raggae Programm...wer weiss....öbs e Raggae Version git....susch chaschvau gern es anders Lued laufe lah....
Annie hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 8:20:
Hey Maurus, wie immer machts zuelosse Spass bi dir. Erst rächt bi däm Wetter....:)
Viellicht hilfts ja, wän du ELO spillsch. Mr.Blue Sky.
Danke dir und Gruss
Rommel hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 7:58:
Hallo Maurus...
gerne würd ich Maga Dog von Bob Marley ghöre, falls es finden tusch !
Damit grüss ich herzlichst den Mannenchor Schmerikon !
Aleja hat geschrieben am 3. Dezember 2018 um 7:36:
I say yeah Morgomat! Danke für dSound Maurus!
beach boys fan club hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:42:
na endlich, doch noch eine Scheibe von den Boys!
Franz hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:33:
ja und das ist das Original von Peter Kraus' "Hula Baby" - die deutsche Coverversion mit eben diesem Herrn Kraus kann sich ebenfalls hören lassen...
Franz hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:27:
Eure heutige Rumble Radio Show ist wieder mal echt Spitze! und von Pet Sounds würde ich gerne den Song "I know there's an Answer" hören
Saveri hat geschrieben am 2. Dezember 2018 um 14:04:
Wow, deine erste Grauzone hat mir gefallen. Ihr seid richtig in Fahrt gekommen. Persönlich, klar, einladend. Habe erst jetzt Zeit zu reagieren
Barbara hat geschrieben am 1. Dezember 2018 um 20:45:
Dankeschön für den schönen traurigen Abend! 1476 war super...
meta hat geschrieben am 1. Dezember 2018 um 10:34:
Gerne ein Lied von : bambix - conquer it all, placebo, me + marie - sad song to dance, tash sultana - jungle.....je nachdem was gerade passt.....danke
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:56:
Diamanten!....hehe diese Tippfehler immer
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:56:
Hab leider nie einen Fiamanten besessen...deshalb kann ich da nicht wirklich mitreden. Faszinierend find ich sowas trotz allem. Dieses funkeln hat eben schon etwas magisches...aber naja...vielleicht find ich ja mal einen.
Patricia hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:22:
guten morgen

bitte den song von monster magnet, see you in hell.

danke
patricia
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:07:
Hahaaa einen Dong....warum nicht
Annie hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:06:
Einen wunderschönen guten Morgen Herr Dinkel
EU Politik ist ein Trauerspiel...nix ideologisch. Da geb ich ihnen völlig recht.
Um darüber hinwegzukommen, hilft mir meistens Musik. Deshalb wünsche ich mir einen Dong, den ich gestern aus versehen aus dem Stack gelöscht hab....: Idles - Exeter
Danksehr
Jean-François Pidoux hat geschrieben am 30. November 2018 um 8:01:
Cher ami,
Pourrais-tu faire entendre sur tes ondes : "Vieillir" de Jacques Brel ?
Amitiés,
Jean-François.
gemeiner Radiostadtfilterhöhrer hat geschrieben am 30. November 2018 um 6:58:
einmal mehr der Groove in den Morgen, die kleine Schanze in den Tag mit weichem Fall... meistens zumindest. Merci. Und jetzt noch ein weiterer Klassiker Stairway to Heaven von den Led Zeppeliner
Annie hat geschrieben am 29. November 2018 um 8:42:
Guets Mörgs Anna
Super Playlist. Ganz nach mim Gschmack!
Gern vo Kevin Morby - Moonshiner oder alternativ Massive Attack - Dissolved Girl....
Merci villmal.
Greez
görbs hat geschrieben am 28. November 2018 um 22:26:
Aber hallo, mega gueti muke!!!
Angi hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:36:
Wie chönt mä dich au numä vergässä Franz!
Ruth hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:36:
Es hat ganz viele Einträge und nun auch noch meinen!
Schade, habe die Rolling Stones verpasst.
Gruss Ruth
Josie hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:18:
Dä Angelo und ich rocket dur d'Boutique. Geil.
Simon hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:12:
Törnt an. Hast du auch Hardache Avenue auf Lager?
Angi hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:12:
Da chasch nümä ruhig hockä...weiter so.
Es isch scho so: Wiehnachtslieder chömed no gnueg....alles zu siner Zyt
Katharina hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:03:
Ja, lahs nume fäge, isch sowieso na z früe für Wienacht!
Nicole hat geschrieben am 28. November 2018 um 14:03:
Wir sind zwar nur ein KMU, lieber Franz, aber wir weinen und tanzen mit. Bis zum Schluss.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 27. November 2018 um 8:25:
Guetä Morgä. Uriah Heep, geil! I wünsch mr au was älters: "Questions" vo Manfred Mann's Earth Band. Danke und heb en Schönä.
Max Sehklar hat geschrieben am 27. November 2018 um 7:22:
Ach ja.. das schöne Leben draussen Regen und im Radio läuft das heimelige Gedudel einer glorreichen Vergangenheit.. danke freund der Toten
rösti hat geschrieben am 27. November 2018 um 6:55:
AF früher nannten sie sich allpot futsch, punkrock aus dem wallis..
Annie hat geschrieben am 26. November 2018 um 8:38:
Gern Schöftland - Wenn es läuft
Coole Morgomierte hüt
Simon hat geschrieben am 26. November 2018 um 8:15:
das mit dere standortbestimmig so früeh am morge isch immer so e sach 😅 aber ich versuechs doch mal mit dem tolle lied/videoclip vo IKAN HYU https://youtu.be/Xr_TzvF3x28
GrafOlaf hat geschrieben am 26. November 2018 um 7:26:
Guete Morge. Ich wünsch mir Shoot Somebody vom Charlse Pasi. En guete Mäntig a alli.
Annie hat geschrieben am 26. November 2018 um 7:23:
Guete Morg omat
Horoskop?...hehe....ok.....Steinbock Aszendent Schütze...also passt beides.
Song? Element Of Crime - Du Hast Die Wahl
Danke und en liebe Gruess
Vältemer Bürger hat geschrieben am 26. November 2018 um 6:59:
so jetzt chömet mal chlii obe abe, skatman am mäntgi morge... happig aber hätt sin schalk. jetzt bitte na "Easy" vo Faith no more und de morge wird i die richrige Bahne glänkt.
Saveri hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:47:
Lieber Franz, top interessant deine Musik und vor allem deine "sprützigen" Kommentare. Schalte hin und her. Will ja wissen, ob die Hornkuhinitiative doch noch durchkommt.
Markus hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:46:
Lieber Franz, besten Dank für - einmal mehr "Klaus Doldinger" gespielt zu haben. Hazy Osterwald - erinnerst du dich noch ans Hazyland in Zürich ? Dort traten neben Hazy, auch andere coole, swinging Bands auf !
ursula hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:38:
Deine lupfigen Melodien passen bestens zum Guetzlen!
Charlotte hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:28:
Was für beschwingte Melodien....gerade gestern Abend habe ich im Cameo den Tanzfilm le grand bal gesehen, nun klingt das Tanzen noch etwas nach. Dazu noch so Erinnerungen an die mit Spannung verfolgten "Fälle für Zwei" oder noch ältere Serien. Herzlichen Dank und mach weiter so...... Charlotte
Markus hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:22:
Hallo Franz, Logisch kenne ich den Franz Doldinger. Einer der berühmtesten Deutschen Jazz Saxophonisten. Thanks für deine abwechslungsreiche Sendung.
Clemens hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:19:
Ich kenne keinen dieser Filme, ich bin erst 18. Aber der Sound, den meine Grosseltern mochten, finde ich cool.
Roberta hat geschrieben am 25. November 2018 um 13:11:
"Das Mädchen von St. Pauli" ist ein bisschen frivol für diese Sendung, lieber Franz!!!
Johnny Guitar hat geschrieben am 23. November 2018 um 20:57:
Wünscht sich ‚Fools‘ Rules‘ von Doctor Sleep!
Susanna hat geschrieben am 23. November 2018 um 13:27:
Danke liebe Locke die Bossin!! 🌸
scara the bug hat geschrieben am 23. November 2018 um 12:44:
schöne mittag, jö demfall wünsch ich mir irgendwas vo dö candy dulfer
Annie hat geschrieben am 23. November 2018 um 12:06:
Da noch min Wunsch: Fanfare For The Common Man - Emmerson Lake & Palmer.
Isch zimli lang das Teil....aber dä Afang passt glaubs na rächt zu dim hütige Thema....chasches ja uf den beschränke 😉 merci
Annie hat geschrieben am 23. November 2018 um 12:03:
Juhuuu....hoi Locke! Bin gspannt uf din Sound.
Grüessli
Laura Locke hat geschrieben am 23. November 2018 um 8:27:
Gute Wahl liebe Angie!
Wenn ich darf, wünsch ich mir noch was: Friday On My Mind von den Easybeats
Aleja hat geschrieben am 23. November 2018 um 6:55:
I'll be there Baby! (Isch keis Lied;)
Aleja hat geschrieben am 23. November 2018 um 6:29:
Loving waking up this way! Danke Angie
anna hat geschrieben am 22. November 2018 um 12:43:
Danke für puto alcohol - wie passend 😉
Annie hat geschrieben am 22. November 2018 um 8:03:
Guete Morge Aleja....
Schön bisch on Air....yeah....
Min Wunsch wär was vo Roxy Music und zwar Love Is The Drug
Danke dir und en liebe Gruess
Veltemer Bürger hat geschrieben am 22. November 2018 um 7:09:
Korrektur :
Saul Williams : Black Stacey
Veltemer Bürger hat geschrieben am 22. November 2018 um 7:02:
guten morgen, bitte ein aufwachsong spielen für die armen eltern, die zur Unzeit aufstehen müssen. Soul Williams : Black Stacey
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:09:
Halbi wen? Ich chumäääää😎
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:03:
Ganz exakt: Laura Serra und Yael Textor.
Nämlich. M hm!
scara the bug hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:02:
sorry laura serra und yael textor, ich chan unmöglich eui froog beantworte will ich s'DAB radio eh nüd chönt cho abhole 😉
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 13:00:
Laura und Yael
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 12:54:
Aso iiiich interessiere mich....mennooo...
Funzt s Gästebuech wider nid ?
Annie hat geschrieben am 21. November 2018 um 12:43:
Hoi zämä...wie isch d'Frag nomal gsi?
Grad ersch iigschalte...
Grüessli
Crazy o'donald hat geschrieben am 21. November 2018 um 7:23:
Ich chan echt nöd sege ob de johnny oder de cyrill die sexier stimm het. Mached bitte churz es battle
wädi hat geschrieben am 20. November 2018 um 12:51:
Ich wünsche mir von Georg Duke Miss Wiggle
Dankevielmal
Paralelluniverse hat geschrieben am 20. November 2018 um 12:49:
Jo. Ha hütt scho mal öppis gwünscht wo nöd gspielt wordä isch. S'hätt au taschtä prucht zum dä dong z'machä 😉
Selbstbestimmbare grüsse
paede hat geschrieben am 20. November 2018 um 12:07:
mein musikwunsch zu thema klavier
https://www.youtube.com/watch?v=LuaVQXEmiJE
hiromi uehara
Christoph hat geschrieben am 20. November 2018 um 9:51:
Brutal!! Das hört ja garnimmer uf mit derer geilste aller Playlists!!! Bitte den ganzen Tag weiter so!!!!!!!!!!
Ste hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:37:
Ich gebe zu... das Rennen ist eng. Für die Programmvielfalt fänd ich aber Tom Trauberts Blues von Tom Waits gut.
Paralelluniverse hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:36:
Moin, moin! Dä tom isch scho chli langwiilig, drum liäbär "luxus" vo strobocop. Findsch uf bandcamp. Gruzlis
Ample Yankee hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:36:
Das hält ja keiner aus!
Da muss „Hold On“ als Gegengift her!
Kolegin Lara hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:34:
Die Hälfte vom Geplapper verpasst, aber mein Name und Battle of the Bands ist gefallen. Ich fall dir jetzt nicht in den Rücken mit Tom Waits, nein, ich mach's schlimmer: DOORS!
Ste hat geschrieben am 20. November 2018 um 8:25:
The winner takes it all. Dazu kann man noch sagen, dass sich nach diesem Lied Abba schon bald getrennt hat, zumindest die Päärchen.
Paralelluniverse hat geschrieben am 19. November 2018 um 13:18:
Voll fett! Na öppis luut's wänn öpis findsch 😉
Vill späse
Yankee Trampel hat geschrieben am 19. November 2018 um 12:28:
Yeah, Paco, gute Wahl!
kurt hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:55:
weiter mit 80ies-the smiths mit bigmouth? wär was!
Annie hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:41:
Guete Morge Maurus
Schöne Start id Woche mit dinere morgomatorische Sändig.
Min Musikwunsch wär The Killing Moon vo Echo&The Bunnymen. Danke und Gruss
Birth of Joy - Franz hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:34:
Sali Maurus. I wünsch mr "Ah, i see" vo De Staat. Und da i no todmüed bi, machi's churz, tschööö.
kein Habakuk hat geschrieben am 19. November 2018 um 8:28:
Welch weise Entscheidung! Und langsam glaub ich nicht mehr, dass du aufhörst 😉
Retten tu ich dich heute nicht, aber einen anderen Wunsch hab ich für dich: Los Buenos: Woovy Groovy
Melitta hat geschrieben am 18. November 2018 um 17:18:
Bitte bald mal das Tastenwochen-Konzertprogramm irgendwo online schalten. Danke!
Ursula hat geschrieben am 18. November 2018 um 14:09:
Seniorama zum Internet: Viele anregende Informationen und schöne Gschichten und wie immerr tip top ausgewählte Musik.
Franz hat geschrieben am 18. November 2018 um 13:46:
Perfekt: Kriminal Tango nach Internet-Krmininalitäten-Interview! Toll
Franz hat geschrieben am 18. November 2018 um 13:31:
Tolle Senioramasendung: Locker vom Hocker! Danke für die interessante Unterhaltung.
123 hat geschrieben am 17. November 2018 um 4:23:
geile Mucke
giablo roscobar dj-set hat geschrieben am 16. November 2018 um 12:51:
definitiv giablo roscobar dj-set. liber grus giablo roscobar dj-set
WG F6 hat geschrieben am 16. November 2018 um 12:21:
De Gian isch de hübschischt weg sim zahbürsteli
scara the bug hat geschrieben am 16. November 2018 um 8:52:
auch heute morgen ist der moderator DD wieder einmal kläglich gescheitert in seinem wiederholt vergeblichen versuch eine schlechte, langweilige sendung abzuliefern.
Annie hat geschrieben am 16. November 2018 um 8:15:
Hach danke für die Blumen Herr Drampel.
Ja was will ich sagen. Sie sind ja auch mit rethorischen Fähigkeiten bestückt, da kommt so schnell keiner ran bei Radio Stadtfilter. Ihre Musikwahl immer excellent.
Deshalb alle Daumen hoch!
Mein Wunsch : Schonbemerkernswert von Karli
tunichtgut hat geschrieben am 16. November 2018 um 8:07:
Guten Morgen allerseits, endlich Freitag und Donald Drampel am Mikro, was will man mehr...
Falls es gerade passt hätte ich Freude an Jamie T's "Don't you find"
Annie hat geschrieben am 16. November 2018 um 7:59:
Der Film ist kein billiger Abklatsch.
Ist aus den endneunzigern....lief leider nur ganz kurz in den kleinen Kinosäälen, was ich super schade fand, weil er sehr speziell und gut gemacht ist.


https://youtu.be/rXIbhFxDjoU
Michi hat geschrieben am 16. November 2018 um 7:51:
Würde mir „schöne Mensch uf em Velo“ (electric Version) von AURO wünschen.Gib’s glaub nur auf SoundCloud!merci!
Annie hat geschrieben am 16. November 2018 um 7:45:
Guten Morgen Herr Drampel
Hach schön. Sexy Sadie....
Wussten Sie, dass es auch mal einen deutschen Kinofilm gleichen Namens gab?
Mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle.....sehr sehenswert. Wie Ihre Musik sehr hörenswert ist, immer wieder....
Lieben Gruss
Mirko hat geschrieben am 15. November 2018 um 17:20:
Hola Rrroberto!
Grüsse von Mirko
und danke für deine gute Sendung
Ich liebe die Musik!
Tschüss
scara the bug hat geschrieben am 15. November 2018 um 13:26:
das hätt jetzt so guet passt nach dem geniale text vo dö livia =)
scara the bug hat geschrieben am 15. November 2018 um 13:10:
also s' göschtebuech isch nüd kaputt, aber ich bruuch kei tickets 😉
aber en musigwunsch hett i schoo: "language is a virus" vo dä laurie anderson
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:37:
Liebe Anna, ich hätte einen Wunsch: "Rock'n Roll Rendez-vous" mit Spider Murphy Gang, falls die Zeit dazu noch reichen soll...
Der Hörer hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:28:
Gegen den Nebel: gerne „Thief Rockers (feat. Zee)“ von Thievery Corporation. Daanke!
Frau Pfnüsel hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:27:
Wenn schon Stones laufen, dann bitte noch Beatles: Und zwar Lady Madonna.
Annie hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:14:
Danke für der supimorgomatisierte Morgomat, Anna!! 😄
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:01:
Toller Morgenstart Dank Anna-Schatz..mit Lesley Gore, herzlichen Dank, ja und gestern musste ich unverhofft weg, werde aber Euer Dilemma heute nachhören!!
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 7:54:
Guten Morgen liebe Anna, gestern im Dilemma und nun bereits wieder im Morgomat! Was für eine Energie! Und was für eine tolle Moderation und was für Super Musik!
judy the monkey hat geschrieben am 15. November 2018 um 7:46:
Banana, du kennsch au na de Song "Sumertime" us Porgy and Bess, am liebschte d Uufnahm mit em Louis Armstrong und de Elle Fitzgerald
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:55:
Wirklich schöne Songs. Da würde ich auch noch eine zweite solche Sendung hören!
Rolf hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:39:
@ Katharina Du darfst jederzeit Robert-Stolz-Songs singen. Aber sie werden nullkommanichts mit allen meinen FB-Freundn geteilt.
Angi hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:35:
Schöni sältä ghörti Songs und
Balladen👍
En liebä Gruess vom linggä Zürisee
Angi und Hanspeter
Diana hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:34:
That's Music, dear Franz. Your Music it's so erotic. Kiss to you.
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:31:
Lieber Rolf, ich sing Dir mal ein Stolz-Lied ins Ohr und Du begleitest mich auf dem Klavier🎵 - das darf dann aber nicht über den Sender!
Rolf hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:26:
@ Katharina Italienische Songs sind gut. Persönlich ziehe ich Robert Stolz vor. Er groovte in den 20iger Jahren.
Mike hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:19:
Super-Sound, Franz. I like it.
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:07:
Die französischen Lieder sind schön, aber das eigentliche Stiefkind sind die italienischen... Ich hoffe auf Dich in einer der nächsten Sendungen 😊
Monika hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:06:
Mr. Lollipop - Du bist ein Aufsteller. Auch auf französisch.
Heidi-Maria hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:03:
Toll, Franz. Ich flirte von einem Aussenquartier mit dir und deiner Musik.
Portofino hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:02:
Bonjour,lieber Franz, das ganze Team tanzt bei uns mit. Ist das für dich ok?
Franz Xaver hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:22:
nein, jetzt hab' ich's: best version von Love Hurts: by Yael and Simeon - bitte singt den Song anschliessend LIVE
Franz hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:12:
Carla Bruni würde eventuell mit ihrem selbstkomponierten Song "Quelqu'un m'a dit" in Deine Sendung passen, liebe Yael, vielleicht?
Franz hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:06:
Habe gerade eingeschaltet - ja und "Love Hurts" gefällt mir im Original mit den Everly Brothers etwas besser - halt aus dem Jahr 1958...
Phil van Lipanen hat geschrieben am 14. November 2018 um 10:36:
Ach, sorry, ihr lieben MusikwünscherInnen, leider hat mir unsere Website die Wünsche nicht anzeigen mögen (evtl. aus Überlastung?) Ich war schon es bitzeli enttäuscht, dass niemand reagierte... Aber ein Dankeschön jetzt für das einseitige Mitmachen! Euer van L.
Michi hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:34:
Aloha Philipp! Ich wünsche mir "Who is your god?" von Peur - auf dass der Song meinen Hexenschuss wegballert, der mich dran erinnert, dass ich auch nicht jünger werde 😉
Annie hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:32:
.....ach ja...und entschuldigung, im Fall ich ha din Name falsch gschriebe....
Annie hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:26:
Sali Philip
Puuh...grad iigschalte....cool....
Bitte vo The Who : Who Are You
Danke dir und Gruuuuuss
Martin hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:25:
Tahitian Moon von janes addiction würde ich gern mal wieder am Radio hören
oder Acid Dreams von den Monsters falls du dich das am Morgen früh schon traust... 😉

lieber Gruss
Massimo Bottura hat geschrieben am 14. November 2018 um 7:30:
Einer meiner persönlicher Benzinsongs ist von den Dire Straits und heisst "Where do you think you're going". 🙂
Till hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:40:
Aber jetzig na hero brothers! hell yeah ?
Eleonora hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:23:
Klar da hast du recht
Eleonora hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:21:
?aber danke trotzdem
Love your musictaste
Schön wäre auch eine Ballade - danke?️
Eleonora hat geschrieben am 12. November 2018 um 21:09:
Sum41 Please ?
Hänna Bänäna hat geschrieben am 12. November 2018 um 12:09:
Na das ist doch mal ein High Noon nach meinem Geschmack.....aufstehen, tanzen....das macht schön und schlau ??????
Archive-Franz hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:26:
Morgä Maurus. I wünsch mr "God smack" vodä Alice in Chains. Dankä und tschüss.
Morning-Maurus hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:22:
Bitte jetzt nicht übertreiben, Gerettete! ?
Der-Morgen-ist-schon-besser-Gerettete hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:21:
Yippiedieyeah!
deine Retterin in Not hat geschrieben am 12. November 2018 um 8:14:
Ist das jetzt das letzte Mal Morgo-Maurus? ?
Gern Blue Monday von New Order. Das passt.
Rosa hat geschrieben am 12. November 2018 um 6:29:
Spiel doch etwas von Jolly and the Flytrap, wünsche damit der ganzen FAmilie Glauser in Winterthur einen guten Start in die neue Woche.
Moritz hat geschrieben am 9. November 2018 um 13:04:
Liegt das einzig echte Fussballstadion im Kanton ZH in Winterthur!? Ja
Gabriella hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:35:
Ciao Laura, zum Nachmittag chillen Spiel doch gerne „Groundation „ mit Jah Jah know
Flamingo hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:32:
Mon Dieu! Zuegschalte, dänkt OK, dämfall macht nöd min Flamingo Sendig - das isch ja recht rambazama, aber eds bini wieder beruhigt. 😀 Ich wünsche mir Black Tables vo Other Lives oder Wosch no chli blibe vo Jeans for Jesus. <3 Bis spöter! <3
Paralelluniverse hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:30:
AC/DC Haha!
Paralelluniverse hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:23:
Das lan i mir nöd zweimal sägä!
Gärn öppis vo "Burning cyborg" zimmli heavy aber das magsch du ja. Findsch uf bandcamp 😉
Gruzlis
Der mit dem blutenden Herz-Franz hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:23:
Heu Frau Pfnüsel. I hett mal wieder en spezielle Wunsch: "Dead being alive" vodä Birth of Joy. Unbedingt (!) d' live version (Live @UBU) wo ultrageil, aber unaaschtändig lang isch (11min.) Villicht am Ändi vodä Sändig? Und susch "Hold on" au vo denä (Studio). Äh....i wünsch mr z.Z. nu no Birth of Joy, dä Grund isch eifach: Diä Pföschtä höred uuf. Skandaaaaal! Mille Grazie wänn diä laufä laasch und es schöns Wiikänd.
Diläila hat geschrieben am 9. November 2018 um 12:15:
Hallo Locke!

Spiel doch Thirteen Sad Farewells vo Stu Larsen 🙂
Birth of Joy - Franz hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:38:
Guets Tägli. I wünsch mr "Longtime Boogie" vodä Birth of Joy. Dank dr und es schöööööns Wuchenänd.
Kurt hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:33:
guätä morgä - wünsch mär so nach radiohead öpis weniger morbids: harry nilsson mit "i'd rather be dead"; )än schönä morgä.
Basilikum hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:16:
Einen wunderschönen Morgen.
Ich wünsche mir von RadioHead den Song Reckoner und Grüsse damit den Mannenchor Schmerikon.
Än ganz schönä Tag!
Toby hat geschrieben am 9. November 2018 um 8:06:
Morgä. Wünsch mir "Roter Sand" vo "Die Nerven". Schöne Tag!!
Aleja hat geschrieben am 8. November 2018 um 8:39:
Danke für den Tipp Franz, findi ä gueti Idee. Amigs wet ich aber das dä Novämberblues sich nöd so schnell verschindet...
Birth of Joy - Franz hat geschrieben am 8. November 2018 um 8:02:
I hett no einä. "New World rising" vom Electric Light Orchestra. Ha dasmal min Vorvornamä usenandgschribä, zwäcks besserä läsbarkeit ;). Villa Dank. Oh, i hett no en Tipp, wamer hüt chönt machä: Züri Zoo. Viecher sind guet gägä dä Novämberblues.
Annie hat geschrieben am 8. November 2018 um 7:39:
Guets Mörgeli Aleja
Bisch nid elei....bin hüt au mega futsch....
Wünsche mir vo Jelawolf - Violine
Danke dir und noch en schöne und wiiterhin e tolli Sendig.
Grüessli
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 8. November 2018 um 7:17:
Hoi Aleja. I wünsch mr "La Grange" vodä ZZ Top. Uufwachä und abzabblä ;). Dank dr und es schöns Tägli.
VVS hat geschrieben am 7. November 2018 um 22:37:
Sweater Weather vo The Neighbourhood bitte.
Hani zum erste Mal im Herbst 2016 in Rom ghört. Imene super Café/Buechlade mit de beste Gsellschaft vode Welt 🙂
Leo hat geschrieben am 7. November 2018 um 13:07:
der song jetzt ist auch cool! aber der beste protestsong der musikgeschichte: get up, stand up von bob marley
Jakob hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:52:
Ach so, ein Revolutionslied. Revolution! von den Beatles...
Jakob hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:43:
Wie wäre es mit "Désabonné" von Ridsa, ein Lied aus unseren Sommerferien in Frankreich... Gruss, jakob
Regi hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:42:
Bitte nöd Ramstei!
Aber das Arbeiterlied us em Musical les miserables wür doch passe..
In Errinerig a London
Juliette & Emilie hat geschrieben am 7. November 2018 um 12:39:
Wir würden gerne "Send my love" von Adele hören. Viele Grüsse ins Radiostudio!
trabi3000 hat geschrieben am 6. November 2018 um 12:34:
Bern ist dabei - Generalstreik sofort - Pizza für alli! The Monsters: Happy people make me sick. Nehmt das! Wem ghört d Stadt?! D Stadt ghört ois! Allez!
scara the bug hat geschrieben am 6. November 2018 um 9:00:
tüüscht das oder chunts i letschter ziit immer hüüfiger vor, dass ä sändig eifach nüd stattfindet?
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 5. November 2018 um 8:31:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Baby please don't go" vom Ted Nugent. Bitte d Live Version vom Album "Gonzo". Gitarrärock vom Übelschtä ;). Dankä und hebeds guet.
Basilikium hat geschrieben am 5. November 2018 um 7:50:
Guten Morgen

Ich wünsche von the Wanton Bishops den song sleep with the lights on.
Grüsse an den Mannenchor Schmerikon und allen einen guten Start in die Woche!
Ursula hat geschrieben am 4. November 2018 um 18:09:
Antwort an den Men's haelth club: Für meine Talks wechsle ich ab: Einmal zwei Frauen – das nächste Mal zwei Männer. Das nächste Mal – vermutlich im Februar- lade ich wieder zwei Männer ein. Über Eure Anmeldung würde ich mich freuen!
John hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:49:
Es braucht doch keine Männer in dieser Sendung, die noch ihren Kommentar dazugeben müssen. Die 3 powerful women haben doch keine Berührungsängste !
Men's Health Club hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:43:
Warum nimmt in Eurer Talk-Runde kein männliches Wesen teil? Hättet Ihr mutigen Frauen ev. Berührungsängste!!
Franz hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:35:
Ihr Drei bringt es auf den Punkt. Endlich wird mal das Wort RESPEKT angegangen! Danke für Eure interessante und auch lockere Sendung!
John hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:34:
Lässige Sendung ! 3 "coole" Frauen.
Frédéric hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:29:
Endlich sagen uns diese 3 flotten Damen (nicht Fröleins!!), was Anstand und Respekt ist! Ganz tolle Sendung, Danke
Ursula hat geschrieben am 4. November 2018 um 13:23:
Da bin ich ganz eurer Meinung: Anstand ist eine Frage und ein Ausdruck von Respekt den Mitmenschen gegenüber .... und braucht das Vorbild der Eltern. Respektvolles Entgegenkommen schätzt ja wohl Jede und Jeder!
Herzliche Grüsse von Ursula (hatte endlich wieder einmal Zeit, euch zuzuhören)
scara the bug hat geschrieben am 2. November 2018 um 12:42:
hallo little stan, eigentlich hatte ich ja ein bisschen gehofft es würde zu halloween noch eine "little satan" ausgabe geben. aber schön zu hören, dass es dir so gut geht, und um das noch zu unterstützen wünsche ich mir "feeling good" von nina simone.
Annie hat geschrieben am 2. November 2018 um 12:05:
Hallo Little Stan, schön dich zu hören.
Gleich schon nen Wunsch. Wollt ich eig.gestern spielen, aber war keine Zeit mehr.
Von Pearl Jam - Immortality, wenn das in dein Programm passt. Dankeschön und ne gute Sendung. Und noch was....kleine Patzer gehörn doch dazu und sind sympathisch.
...
Lieben Gruss
El Moderatorsk hat geschrieben am 2. November 2018 um 9:04:
@emma: Ja, da hätte ich auch oft Lust drauf. Ist leider zurzeit auf Eis gelegt, aber vielleicht kommen die zwo Knalltüten ja bald wieder ... Ins Gästebuch schreiben hilft da hoffentlich auch ganz gut!
Annie hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:58:
Sehr gute Wahl. Bin zufrieden mit ihr.
emma hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:53:
guten morgen lust auf "verpennt" mit dem doktor und dem feuz. gibt's das noch?
Annie hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:44:
Hello Sir D.Durple
Darf ich Time hörn...von Pink Floyd oder us and them?....wär schick. Danke.
Liebe Grüsse und tollen Tag auch
vanpippo hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:38:
Hallo Dominik, schaffst du "the Truth is the dirt" von Karen Elson latschen zu lassen?
Gruss vanpippo
Rommel hat geschrieben am 2. November 2018 um 8:24:
Guten Tag...
gerne hörte ich Conor Oberst mit Cape Canaveral und grüsse damit herzlichst den Mannenchor Schmerikon !
Wunder hat geschrieben am 2. November 2018 um 7:55:
Wünsche mir „international zombie“ vom Album „güldin“ von göldin und lügner.
Liebe Grüsse an alle GEKO‘s!
tunichtgut hat geschrieben am 2. November 2018 um 7:48:
Guten Morgen allerseits
Wenn wir schon bei Alexander Hacke sind würde ich gerne von den Sternen "Ihr wollt mich töten" hören. Danke für den tollen Morgomat und viel Spass im Bogen heute Abend!
basilikum hat geschrieben am 2. November 2018 um 7:36:
Guten Morgen

Wünsche mir von Peter Gabriel Solsbury Hill, grüsse an den Mannenchor Schmerikon.

Schönä Tag 🙂
Mirko hat geschrieben am 1. November 2018 um 17:45:
Hola Rrrroberto!
Danke für deine Sendung, ich liebe es!
Grüsse von Mirko
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 1. November 2018 um 8:39:
Guetä Morgä. I wünsch mr "White Room" vodä Cream. Dankäää und en schönä Tag.
einhörer hat geschrieben am 1. November 2018 um 8:36:
Guten Morgen
gerne LUKE - C'est la guerre
Merci bien
Vreni hat geschrieben am 1. November 2018 um 8:25:
Ich grüessä d Töpferfründinne us Dübedorf mit: Queens of the Stone Age mit Make It With Chu
Beni von Schlatten hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:51:
Grüezi Frau Serra
En Grueß an Schuel-Chor vo Schlatt
Ich wünsche mir vo UB-40 Redwine

Schöne Tag
Rommel hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:40:
Guete Morgä !
Mit beschde Grüess an Mannenchor
Schmerikon! Rolling Stones - Streetfighting man.
Danke !
X hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:34:
Malachite von Jakob
die Grosse hat geschrieben am 1. November 2018 um 7:31:
Gerade zu dem aufgeschnellt: California Soul von Marlena Shaw
Ruth hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:50:
Heute bin ich die ganze Zeit dabei! Danke für die Unterhaltung. Gruss und schönen Abend.
Angi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:46:
Hallo hallo...du bisch jetzt im Fall soän Sunnäschy?
Angi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:37:
... und wie ich dä kännt ha.
Unverkännbar..
Claudine hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:35:
Es rockt. Aber die Humpes kommen zu kurz. Und auf die haben wir uns alle sooo gefreut.
Angi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:30:
Ändli bin i au wieder ä mal debi!
Hüt isch ächli français français
très bien? Grüessli Angi
Nikolasi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 14:01:
Heute wollen alle nur Humpe-Songs. Sie sprengen alle Grenzen, wie du lieber Franz.
Nikolasi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 13:52:
Yep, Scara. Inga und Anette Humpe sind die Booster seit je.
scara the bug hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 13:21:
inga und anette humpe denk' ich mal meint er.
https://de.wikipedia.org/wiki/Inga_Humpe
Nikolasi hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 13:08:
Ab 14.00 ist glaub's Franz am Mik. Wenn er einen Humpe-Song absoundet, spende ich einen Grittibänz.
weeping-phil hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 12:44:
Oh great, walking after midnight- d Madeleine Peyroux hets im Fall au schön gsunge.
Liebe Gruess
Locke hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 12:06:
Einen High Noon mit den Beatles zu beginnen, ist natürlich fantastisch. Fantastisch auch das Cover von Hey Bulldog von Fanny. Kaum zu glauben.
Und auf das LdW darf man sich heute freuen. Da kann man sogar noch wirklich was lernen.
Markus Stierli hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 8:28:
Bitte ein Song von Peaches
Paralelluniverse hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 8:28:
Moin, moin! Wünsch mir vo "strobocop" luxus.
Findsch uf bandcamp.
Gruzlis und äs schöns täggli!
.....-Franz hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 8:01:
Isch aber nöd wahr Phillip. Häsch ja s Schtuck zmittzt innä abgwürgt. Äh......
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 7:53:
Morgähn. I wünsch mr "Clean Cut" vodä Birth of Joy. Wänn mögli, vor em 08:10 abschpillä, dänn muess i nämli zum Huus uus. Dankä ;o).
Rommel hat geschrieben am 31. Oktober 2018 um 7:35:
Guete Morgä...
à propos Tschimmi,
ich hett gärn "gimme shelter"
vo de Stones !
Mit Beschde Grüess an
Mannenchor Schmerikon !!
Danke...
Johnny G hat geschrieben am 30. Oktober 2018 um 12:41:
Juuuuhuuuu SEASONS!!!! Danke Livia!
tsotsi hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 13:12:
Zum guet zuelose
'' more time '' von Linton Kwesi Johnson
...have a nice....und Grüsse ans Team
Yabbada Tüdelü! hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 12:06:
Wie wär's mit "Night Time Is The Right Time" von Creedence Clearwater Revival?
😉
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 7:59:
Guetä Morgä. I hett wieder mal Luscht uf "Rusty Cage" vodä Soundgarden. Danke und heb en Schönä.
Rommel hat geschrieben am 29. Oktober 2018 um 7:55:
Guten Tag...
Mit besten Grüssen an den Mannenchor Schmerikon !
Rolling Stones mit Streetfighting man.
Danke.
J G hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 18:05:
Boah, Tequila, so ein cooles Lied! Läuft das heute auch an der Jungkunst? Biiiitte?
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 8:42:
Guetä Morgä. I wünsch mr "Bullets" vodä Archive. Danke dir und es schöns Wuchäendi.
Wunder hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 8:41:
Guten Morgen!Ich wünsche mir „international zombie“ von der Platte „güldin“!
Toby hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 8:32:
Wart immer na uf öpis vo Khruangbin ?
Veltemer Bürcer hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 7:03:
wünsche mir von de la soul de track A Roller Skating Jam Named "Saturdays". gruss an alle Kulturkaffee im Rundbau Fans in Välte!
loki hat geschrieben am 26. Oktober 2018 um 6:27:
Guten morgen
Wünsche mir marlene von noir desir
Danke und schönen tag
anna hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 13:20:
danke für the bones! das tröstet über technische schwierigkeiten hinweg ?
Annie hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 8:36:
Rauf auf die Bühnen der Welt, Tree! ❤??️
Annie hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 8:21:
Grossen Applaus für Passion!!!!
Annie hat geschrieben am 25. Oktober 2018 um 7:46:
Hoi Aleja....schöne Morgomat machsch wider.
Freu mich uf Tree!!
@Tree : woher nämed ihr eui Inspiration für Text und Musik?
@Aleja : Liedwunsch : José Gonzáles - Heartbeats
Danke und liebi Grüess
MHF hat geschrieben am 24. Oktober 2018 um 12:11:
Hallo aus dem HighNoon Low im Studio.
Reinschalten und 1x2 Tickets zur Hans Johann Grobe Plattentaufe im Helsinki abstauben.
Cheers!!!
remy hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 18:23:
Hey tönt mega cool der Event! Hello, Robot. ?? Danke für den Tipp! Wäre gerne dabei!
scara the bug hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 12:53:
wills passt und de simeon mir das hüt morge verweigeret hät wünsch ich mir numol
vo dä pj harvey, "The Words That Maketh Murder"
FALUE hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 12:40:
ein wunsch:
Joyner Lucas - Winter Blues
eine muttest:
LITTLE BIG - FARADENZA
s.n. hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 12:05:
Waaassss... vo wem hätt ers (herr kreisler) dän gstibizt?
scara the bug hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 8:06:
guete morge simeon
ich hett gern öppis vo dä pj harvey, am liebschte "The Words That Maketh Murder"
Annie hat geschrieben am 23. Oktober 2018 um 6:15:
Guete Morge Simeon
Schöne ufstahsound...perfekt zum i de Tag starte.
Grüessli
Annie hat geschrieben am 22. Oktober 2018 um 8:11:
Hoi Maurus, wür gern was vo Ellioth Smith ghöre. Wie wärs mit Pictures Of Me?
Danke dir und vill Spass bim Morgomat
Liebe Gruess
Christine hat geschrieben am 21. Oktober 2018 um 13:15:
Cool, das Viareggio. - Seit Jahren nie mehr so gelacht.
René hat geschrieben am 21. Oktober 2018 um 13:12:
Geil, dass auch hier mal ein Hörspiel gesendet wird. Und dann sogar eines, dass bahnbrechend ist.
Claudia hat geschrieben am 21. Oktober 2018 um 13:10:
Die Reise nach Viareggio ist seit Jahren ein Highpoint. Muss immer wieder gesendet werden.
Regi hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 13:14:
Passend zum Thema
Joan Baez I’m a wanderer
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 13:10:
@lena lane schöner Film
@laura&anna: gerne : ich will keine Schokolade ich will lieber einen Mann...
Und das passende Lied dazuvon Trude Herr
Danke euch ?
lena lane hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 12:57:
min liederwunsch het nüt mit wandere ztue aber...

d anna het immer so herzig schöggeli is Radio mitbracht und darum wünsch ich mir vom film chocolat s lied: vianne sets up shop vo de rachel portmann

de film passt au chli d theamtisch zum thema, will d vianne und ihri tochter wandert immer vo ort zu ort und gründet verschiedeni schoggigschäft
pip-the-mic hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 12:03:
Oh schade, keine AnnavomMorgen, schöne Sendung mit teacher-Anna.
Lieber Gruss und schöne Wanderung
Elle Michelle hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:50:
Nice! 🙂 Sehnsucht gelindert.
Elle Michelle hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:40:
Guten Morgen, es scheint als ginge es um sehnsüchtige Frauen im Wunschkonzert heute Morgen. Dann wünsche ich mir gerne Rid of me von Polly Jean Harvey.

Wenn es ein Sehnsüchtiger Mann sein soll dann gerne Foxy Lady von Mr. Hendrix.

Da bin ich mal gespannt wer mehr Sehnsucht hat.
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:38:
Servus Dominik. Wie wärs mal wieder mit Alex Harvey Band "The last of the Teenage Idols"? Oder so. Alternativ "Grey River" von Black Salvation. Merci und es schöööns Wucheänd.
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:28:
Genau. Mich hat sie eben auch ans Album der Woche erinnert. Zumindest die Stimme. Kam leider gestern im High Noon nicht auf ihten Namen....sonst hätte ich da schon was von Heather N. gespielt.
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:17:
Wunsch: Heather Nova - Island
Oder sonst einen guten Song vom Album Oyster.
Merciiii
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 8:08:
Nochmal zum Kaffee bei hi&da:
Schöne stabile und fluffige Crema, volles Aroma, keine oder superwenig Säure.
Überzeugt Sie das, werter Herr?
Annie hat geschrieben am 19. Oktober 2018 um 7:14:
Guten Morgen Herr Dudek
Hach....eine grosse Mitleidsträne für Sie. Wenn Kaffee scheisse schmeckt schmeckt Kaffee einfach scheisse.
Kennen Sie den bei "hi&da" an der Obergass?
Der lässt Sie alles vergessen, so lecker schmeckt der. Probieren Sie ihn, falls Sie's nicht schon getan haben.
Lieben Gruss
Haydut hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 22:03:
Isch geil mann aber mach mal lüüüter!!!
scara the bug hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 13:28:
danke annie, sehr schöne musikauswahl heute, viele erinnerungen =)
wädi hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:43:
Sorry
Das isch ziemli s'langwiiligscht Stuck gsii
vo dä Candy Dulfer.
Aber Beatles sind na viiiiil langwiiiiliger
wädi hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:31:
Guete Morge
Ich wünsche mir von Candy Dulfer: Tommy Gun
Best Dank
BirthOfJoy-Franz hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:24:
Guets Tägli. I wür gern wiedermal "Barracuda" vodä Heart losä. Villa Dank und en Schönä.
Die Bossin hat geschrieben am 18. Oktober 2018 um 8:12: