Elgg schliesst Durchgangsplatz

Rund dreitausend Schweizer*innen leben nicht sesshaft. Sie sind Fahrende und verbringen einen Grossteil ihres Lebens unterwegs. Auf festen Plätzen in der Schweiz und Europa machen sie immer wieder Halt. Diese Plätze werden aber immer weniger. In Elgg gab es einen kleinen Platz, den Fahrende drei bis viermal im Jahr benutzten. Warum es diesen schon bald nicht mehr gibt, im Beitrag von Luschka Schnederle.

Bild: https://pixabay.com/de/users/marco5429-5523204/

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
20:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 01:00