Amnesty International wird 60

Seit 60 Jahren setzt sich Amnesty International für Menschenrechte ein. Ihren Erfolg verdankt die Non-Profit-Organisation zu einem grossen Teil den vielen regionalen Gruppen weltweit. Auch in Winterthur sammelt eine Gruppe von Freiwilligen regelmässig Unterschriften und setzt sich im In- und Ausland für die Rechte der Menschen ein. Kristine Gerge und Marion Herzog aus der Gruppe Winterthur waren bei Silvia Mathis im Studio zu Gast. Im Interview erzählen sie von ihrer Arbeit und der nächsten Aktion am 9. September in Winterthur.

Bild: Amnesty Winterthur

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
09:00 - 12:00
Danach:
12:00 - 13:30