Iran im Synapsenfunk

Iran: Land und Leute

Der Iran steht im politischen Brennpunkt. Doch was wissen wir über Land und Leute? Dieser Frage gehen wir in unserer 5-teiligen Iran-Serie für Sie nach. Wir möchten Ihnen die Vielfalt des Landes und seiner Menschen aufzeigen. Dabei kommen Menschen zu Wort, die den Iran bereist oder sich intensiv mit diesem Land beschäftigt haben. Die Themen reichen von einer Landesübersicht, den Reisemöglichkeiten, der Musik, den Winter- und Skisport bis zu einem Blick in die Wohnungen der Iraner.

Alle Sendungen können Sie ausserdem unter Soundcloud nachhören.

Redaktion und Moderation: Martin Werner (Ehrenamtlicher Sendungsmacher)

Die Sendungen

Teil 1: Iran – Ein Überblick mit Dr. Cornelius Adebahr
Gemeinsam mit Dr. Cornelius Adebahr tauchen wir in das Thema «Iran» ein.  Seit 2010 beschäftigt sich Herr Dr. Adebahr als Analyst, politischer Berater und Lehrbeauftragter mit dem Iran. Anhand seines letzten Werkes «Inside Iran: Alte Nation und neue Macht.» schaffen wir uns einen Überblick über Land und Leute. Dabei geht es von A, wie Analphabetenrate, über R, wie Reiseland bis Z, wie Zivile Nuklearnutzung.

Weiterführende Informationen:

Teil 2: Iran – Reiseland mit Harmut Niemann (18.02.20)

Iran bietet für Individual- und Gruppenreisende ungeahnte Möglichkeiten. Hartmut Niemann, Iran-Kenner und Inhaber des Iran-Reisebüros Orient Express, zeigt uns die Vielfalt des Landes und seiner Bewohner auf. Die Geographie des Iran bietet fast jede Landschaftsform – von hohen schneebedeckten Bergen, über Hochwüsten und warmen Stränden. Ausserdem bietet die Kultur zahlreiche Reiseanlässe – wie etwa Musik, Nomadismus und Kulinarik (Safran).

Weiterführende Informationen:

Teil 3: Iran – Ausstellung Iran Winter mit Co-Kuratorin Caroline Fink (17.03.20)

Das Alpine Museum der Schweiz zeigt bis Anfang April die Ausstellung «Iran Winter». Dort wird der Iran – als Land der Berge und des Skifahrens – vorgestellt. Es kommen Iranerinnen und Iraner zu Wort, um über ihre Erlebnisse und ihr Verhältnis zu den Bergen zu sprechen. Die Ausstellung zeigt Audio- und Videomaterial der Zürcher Filmerin, Fotografin und Autorin Caroline Fink, die den Iran als Alpinistin regelmässig bereist. Sie berichtet in dieser Sendung.

Weiterführende Informationen:

Teil 4: Iran – Musik mit Bernd G. Schmitz (21.04.20)

Bernd G. Schmitz hat sich als freier Journalist intensiv mit der iranischen Musik auseinandergesetzt. Er gibt Ihnen in dieser Sendung einen Überblick über verschiedenen Stilrichtungen und bedeutende Künstler*innen.

 

Weiterführende Informationen:

Teil 5: Iran – Innendesign oder ein Blick hinter die Kulissen mit Lena Späth (16.06.20)

Die freie Journalistin Lena Späth hat das erste Buch über Innendesign im Iran geschrieben («Behind Closed Curtains: Interior Design in Iran.») Dabei hat Sie aussergewöhnliche menschliche und künstlerische Einblicke in das Leben der Iraner und Iranerinnen erhalten. Diesen einmaligen Blick hinter die Kulissen teilt Sie in dieser Sendung mit Ihnen.

 

Weiterführende Informationen:

Mehr Informationen zu Lena Späth und Ihrem Buch: https://www.lenaspath.com/

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
22:00 - 23:00
Danach:
23:00 - 00:00