Die Menstruation muss enttabuisiert werden

Junge Mädchen aus der Stadt Zürich bekommen nach den Sommerferien gratis Hygieneartikel angeboten. Warum braucht es dieses Angebot? Das wollte Nina Lanker von den Verantwortlichen der Stadt Zürich wissen. Ausserdem hat sie mit dem feministischen Kollektiv Winterthur über die Menstruation selbst geprochen, die noch immer ein Tabuthema ist.

Bildquelle: pexels.com

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
18:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 01:00