Corona und das Gesundheitssystem

Der Bundesrat hat die Corona-Massnahmen am 19. April gelockert. Mitarbeitende des Kantonsspitals Winterthur befürchtet, dass sich die Bevölkerung deshalb in falscher Sicherheit wähnt und geltende Schutzmassnahmen vernachlässigt. Dies könnte Auswirkungen auf die ganze Gesellschaft haben, sagt ein leitender Arzt im Beitrag von Fabia Fazzini.

Bild: rnrglatt.ch

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
16:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 14:00