Jugendliche wollen das Stimmrechtsalter 16

Viele Jugendliche wünschen sich das Stimmrechtsalter 16. Aber nicht jede*r ist von dieser Idee überzeugt. Léonie Nüesch hat mit Befürworter*innen und Gegner*innen des Vorstosses «Stimmrechtsalter16» gesprochen. Mit von der Partie sind Philippe Kramer (Befürworter, Medienkontakt für Stimmrechtsalter16), Tim Kramer (junge SVP) und Amélie Galladé (Mitglied vom Jupa und Betroffene).

Stadtfilter.net