Frauenbewegung nach 1971

Dieses Jahr wird in der Schweiz als regelrechtes Frauenjahr gefeiert: 50 Jahre seit der Einführung des Frauenstimmrechts, 40 Jahre seit dem Gleichstellungsartikel und 20 Jahre seit dem ersten Frauenstreik. Doch ist das wirklich ein Grund zum Feiern?
In dieser Folge fragen Miguel Garcia und Laura Serra, was die Frauenbewegung(en) in Winterthur seit 1971 – und insbesondere währen der 80er-Jahre – bewirkten und wie sie kämpften. Dafür haben sie mit Malu und Pearl Pedergnana gesprochen.

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
18:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 01:00