Das Spezialprogramm zum 14. Juni als Podcast

Letztes Jahr gingen am 14. Juni Abertausende von Frauen* für ihre Rechte auf die Strasse.
Dieses Jahr gab es einen Frauen*streiktag auf Stadtfilter. Viel Musik, viele Texte, viele Frauen*.

Einzelne Beiträge gibt es nun hier als Podcast.

Das Frauen*streikkollektiv Winterthur hat eine zweistündige Sondersendung mit Radiodemo gemacht:

History Snacks von Andrea Keller (museum schaffen)

Andrea Keller vom museum schaffen wagt für uns den Blick zurück: Wie war es damals mit der Gleichstellung? Wer hatte das Sagen? Sie liest zwei Texte, die auf der Recherche der Historikerinnen Regula Bochsler und Regine Speiser basieren.

Bild: Frauenstreik 1991 in Winterthur, Quelle: museum schaffen/Winterthurer Bibliotheken, Sammlung Winterthur, Foto: Klaus Burkhard

Slampoetinnen Livia & Ale

Natürlich durften an dem Tag auch Livia Kozma und Alessandra Willi nicht fehlen. Letztes Jahr waren die zwei Slam Poetinnen auf dem Kirchplatz zu hören, dieses Jahr waren sie bei uns im Studio.

 

FemaleAct

Am Frauen*streik letztes Jahr trat FemaleAct zum ersten Mal an die Öffentlichkeit. Sie sind eine Interessengruppierung von Schauspielerinnen*.
Laura Serra hat mit Mira Frehner, Barbara Terpoorten, Anja Schärer und Wanda Ladina von FemaleAct gesprochen.

Neben dem Interview hat FemalAct uns auch drei Spots gegeben: In überspitzten Spots zeigen sie die Problematiken im Alltag von Schauspielerinnen* auf.

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
22:30 - 04:00
Danach:
04:00 - 10:00