„Bis einer weint“ – „Fell“ im Kellertheater

Wie beschreiben wir Identitäten die von der „Norm“ abweichen? Wie gehen wir mit Expressionen von Geschlecht und Identität um, die uns fremd sind? Das neue Stück „Fell“ im Kellertheater mag nicht auf ersten Blick von diesen Themen handeln. Regisseurin Johanna Zielinski und Dramaturgin Zoé Kilchenmann haben mit Ursina Ingold darüber gesprochen, was hinter dem Kaninchenkostüm steckt.

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
20:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 01:00