Interview mit Martin Butzke zu seinem Solo-Stück

Martin Butzke ist Schauspieler und momentan mit seinem Stück «Diabelli (Dinner for 1…2…3…4)» im Kellertheater Winterthur zu Gast. In diesem spielt er drei verrückte Charaktere. Das Solo-Stück beruht auf einem Band des Schweizer Schriftstellers Hermann Burger. Silvia Mathis hat mit Martin Butzke über den exzentrischen Schriftsteller Burger gesprochen und nachgefragt, wie er auf die Idee kam, Diabelli auf die Bühne zu bringen.

Zu sehen gibt es das Stück im Kellertheater: Freitag, 27.11. – 20:00 / Samstag, 28.11. – 17:30 / Sonntag, 29.1. – 17:30

 

Bild: Sophia Remer

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
13:30 - 18:00