Album der Woche: „UFF“ von Göldin & Bit-Tuner

„UFF“ von Göldin & Bit-Tuner

Treffender lässt sich der momentane Zustand, sowohl der äusseren als auch so manch innerer Welt wohl nicht beschreiben. Uff. Mit dabei wie immer massig göldinsche Querverweise und Querschläger, wie der Poesie-Newcomer erster Minute Christoph Liniensnief. Wortgewandt, knietief. Zur Lage der Nation: zugeschneit. Uff. Virus wotsch es 1 gäg 1. Wu han ich mich verlore. Uff. Mit Raw Flaw durch Albisriede Altstette Hardbrugg Milchbuck 150 kmh. Den Krawall herbeisäuseln mit Patagônia. Uff. Bleibt vielleicht nichts anderes. Ah, stimmt, doch! 1,7 Kilo pro Tag. Uff.

Ausgewählt von Julia Toggenburger

Website Reinhören
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
06:00 - 09:00
Danach:
09:00 - 12:00