Album der Woche: «The Music Industry is Poisonous» von Lucy

«The Music Industry is Poisonous» von Lucy

Die Musik, die Lucy seit etwa 2015  im Eiltempo veröffentlicht, bildet ein Gegenpol zum «Bedroom Pop», wie man ihn in den letzten Jahren überall zu hören bekam: Cooper B. Handy, der Musiker hinter Lucy, produziert seine Musik zwar auch in DIY-Eigenregie, aber anstelle von stilisierter Lässigkeit singt er möglichst direkt die Seele vom Leib. Zugleich zeugen Songwriting und Produktion von einer Detailliebe, die dem heterogenen Wirrwarr aus hochgradig trashig-charmanten Elementen eine innere Logik gibt. Sein neues Album «The Music Industry is Poisonous» – mit fast 16 Minuten Laufzeit eine seiner längsten – bietet die Gelegenheit, eine unverwechselbare Stimme kennenzulernen.

Ausgewählt von Simeon Thompson

Website Reinhören
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
20:00 - 22:00
Danach:
22:00 - 00:00