Album der Woche: „Almost Mainstream: Underground Pop from Western Switzerland 2015​-​2020 – Vol. 2“ von Cheptel Records

„Almost Mainstream: Underground Pop from Western Switzerland 2015-2020 – Vol. 2“ von Cheptel Records

Nach fünf Jahren, in denen sich Cheptel Records als eine wichtige Instanz in der Schweizer Musiklandschaft etabliert hat, schaut das Genfer Label zurück, zugleich aber auch nach vorn. Nach dem im Juni erschienenem «Vol. 1» kommt nun «Vol. 2» ihres Jübiläums-Samplers. Das Besondere daran: Ein grosser Teil der darauf enthaltenen Musik entstand erst vor kurzer Zeit oder sogar extra für den Sampler. Es gesellen sich denn auch zur klassischen Indie-Ästhetik, für die das Label bekannt wurde – Lo-Fi, Psych, Garage, Acid Folk und Artverwandtes – neue Töne, die elektronischer, experimentierfreudiger und zuweilen auch Pop-affiner daherkommen. Alles deutet daraufhin, dass Cheptel in den nächsten fünf Jahren genauso prägend bleiben wird, wie in seinen ersten fünf Jahren.

Ausgewählt von Simeon Thompson

Social Reinhören
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
02:00 - 06:00
Danach:
06:00 - 09:00