SWICA-Neubau: Die Abstimmung um 30 Centimeter

Am 20. Oktober stimmt Winterthur über den geplanten Neubau des Swica-Hauptsitz an der Römerstrasse ab. Es kommt zu Abstimmung, weil ein kleiner Quartierverein das Referendum ergriffen hat. Quartierverein gegen grosse Firma, Einzelkämpfer gegen politische Koalition. Ursina Ingold hat mit beiden Seiten gesprochen.

Bild: swica.ch

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
00:00 - 04:00
Danach:
04:00 - 10:00