Religion als gesellschaftlicher Zündstoff?

Diskussionen um Händeschütteln, Missbrauchsskandale oder die Frage nach koscherem Essen: Folgt man den Schlagzeilen in den Medien, scheinen Religionen viel Anlass für gesellschaftliche Spannungen zu geben. Entspricht dies der gesellschaftlichen Realität in der Schweiz? Wie sieht das religiöse Miteinander in der Schweiz wirklich aus?

Dieses Thema diskutieren:

Mirjam Läubli: Geschäftsführerin Zürcher Forum der Religionen; www.forum-der-religionen.ch

Zahid Butt: Pressesprecher der Ahmadiyya Muslim Jamaat Schweiz; www.ahmadiyya.ch

Moderation: Ata-ul Haque

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
10:00 - 12:00
Danach:
12:00 - 13:30