Reden im Radio: Buchvernissage «Winterthur 1937»

Am 23. September 2020 war die Vernissage von Winterthur 1937, einem historischen Krimi. Darin geht es um einen Mord, der nach einem Fussballländerspiel zwischen Nazideutschland und der Schweiz passiert ist. Der Krimi von Eva Ashinze baut auf den historischen Recherchen von Miguel Garcia auf. An der Vernissage las sie vor und er gab Einblicke in die Recherchearbeit.

Foto: Winterthurer Bibliotheken, Sammlung Winterthur

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
01:00 - 02:00
Danach:
02:00 - 06:00