Rahmenabkommen – Whaaat?

Flankierende Massnahmen, Unionsbürgerrichtlinie, bilaterale Verträge. Hört sich sehr komplex an, am liebsten würde man beim Radio wahrscheinlich auf den Ausschaltknopf drücken. Maren Scheppach hat deswegen Licht in das Thema «Rahmenabkommen EU- Schweiz» bringen wollen. Sie hat recherchiert und gibt im Gespräch mit Silvia Mathis preis, was sich für Winterthurer Firmen bei einem Rahmenabkommen ändern würde.

Bildquelle: Pixabay

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
12:00 - 13:30
Danach:
13:30 - 17:00