Openki-Festival: each one teach one

Im Interview erklärt Urban vom Openki-Festival, warum Bildung wichtig ist. Die Organisator*innen träumen von einer Gesellschaft, in der Menschen voneinander und miteinander lernen. Das Festival mit ca. 80 Workshops findet vom 5. bis 8. März in Zürich statt. Menschen wünschen sich Themen, bieten Workshops an und bilden sich gemeinsam weiter. Die Preise sind so gestaltet, dass sich niemand ausgeschlossen fühlen muss – nach Richtpreis.

Da am Sonntag, 8. März Weltfrauen*tag ist, gestaltet sich das Programm an diesem Tag passend: zum Beispiel mit dem Womens Circle.
Am Samstagabend sind Konzert und Party angesagt, mit dabei ist KimBo aus Basel. Weitere Infos auf www.openki-festival.ch. Das Gespräch führt Silvia Mathis.

Bild: Silvia Mathis

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
00:00 - 04:00
Danach:
04:00 - 10:00