Ein ungefährlicher FCW lässt drei Punkte ennet des Röstigrabens liegen

Der FC Winterthur war heute wenig angriffslustig und so verdienen sie wohl verdint 2:0 gegen Xamax-Neuchâtel. Dieser rettet sich so ein paar Ehrenpunkte und den zweitletzten Platz der Challenge League.

Es kommentierten Toni Gassmann und Thea Guggisberg.

Neuchâtel Xamax – FC Winterthur (2:0)

Dienstag, 22. Dezember 20, 19 Uhr

Stade de la Maladière, Neuchâtel

Tore Neuchâtel-Xamax

41’ Juan Manuel Paraparm (Adam Outtara)

78’ Raphaël Nuzzolo

Schiedsrichter
Schiedsrichter: Schiedsrichter: Johannes von Mandach

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
13:30 - 18:00