Album der Woche: „Zebra“ von Ikan Hyu

„Zebra“ von Ikan Hyu

Sehnlichst wurde sie erwartet, nun ist sie endlich da: die erste offizielle Veröffentlichung des Zürcher-Winterthurer Duos Ikan Hyu. Wenn man von einem Hype sprechen darf, der sie bisher begleitete, dann scheint dieser Hype nun mehr als berechtigt. Auf ihrer EP Zebra sind sieben Lieder vereint, in denen jedes Detail stimmt. Ikan Hyu lassen dabei heterogene Elemente homogen klingen: futuristischer Elektropop und Gitarrenwände, Krach und Zerbrechlichkeit – nicht zuletzt dank den charismatischen Stimmen der beiden Frontfrauen klingt alles wie aus einem Guss. Vielleicht nimmt man sie am besten beim Wort, wenn sie ihre Musik als „Elastic Plastic  Space  Power Gangster Future Pop“ beschreiben.

Ausgewählt von Simeon Thompson

Website Reinhören
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
22:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 13:00