Mehr von dem, was auf unseren Tellern landet, soll aus der Schweiz kommen. Gentechfrei soll es sein, zu gerechten Preisen verkauft. Ob wir das wollen oder nicht – darüber können wir am 23. September abstimmen. Das Konzept klingt einfach, die Umsetzung ist es weniger. Im Beitrag über die Initiative für Ernährungssouveränität begibt sich Delia Landolt ins Pro und Kontra Lager.