„Neglect“ von Useless

Natürlich heisst es nicht „EP der Woche“. Wenn aber seit längerem wiedermal etwas von Useless rauskommt, dann hat das hier durchaus seinen Platz. Selbst wenn es „nur“ eine EP ist. (Tatsächlich gibt es Menschen, die EPs für die vollkommenste Art der Veröffentlichung von Musik halten). Die Winterthurer Band spielt musikalisch wie auch inhaltlich nicht ganz leicht bekömmlichen Alternative-Rock. Schwerfällig und grungy, noise-lastig und mit kurzen Ausflügen in die weiten Gefilde des Post-Rock. Bestünde eine Definition der Bedeutung von EP, dürften hier Dinge stehen, wie „eine durchaus gelungene Skizze“, oder „ein kurz&bündiges Lebenszeichen“ – das Schöne an EPs ist jedoch, dass sie alles sein können. ALLES.

Ausgewält von Julia Toggenburger

Facebook-Seite Reinhören