Zur Henkerin mit Johanna Müller

Eigentlich wäre die Winterthurer Künstlerin Johanna Müller letztes Jahr mit dem städtischen Atelierstipendium nach Buenos Aires. Aus bekannten Gründen blieb sie hier. Bis am 30. April ist ihre Arbeit «What If…» in der Villa Sträuli zu sehen.
Laura Serra hat die Künstlerin zur Henkerin geschickt.

Stadtfilter.net