Album der Woche: „La Luz Mala“ von No Me Coman

„La Luz Mala“ von No Me Coman

Die Winterthurer Band No Me Coman reisst mit La Luz Mala ein gehöriges Loch in den hiesigen musikalischen Flickenteppich. Da wird an Mustern gerüttelt und mit Genreknäuel jongliert, dass oben und unten verschwimmen und alles zu nichts wird, Gut zu Böse und Dunkel zu Licht. Das bedeutet schweisstreibende Rhythmen, wilde Bongo-, Synthie-, und Klarinettenauswüchse, sanft singende und an Vergangenes erinnernde Gitarren. Intensiv und ziemlich irre. Und irre cool.

Ausgewählt von Julia Toggenburger

Website Reinhören
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
11:45 - 13:00
Danach:
13:00 - 14:00