Reden im Radio

Sendungsbeschrieb:

Winterthur, die Welt und weitere Wichtigkeiten werden bei «Reden im Radio» ausführlich diskutiert. Stadtfilter produziert eigene Talks mit Persönlichkeiten aus Kultur und Politik. Zudem zeichnet Stadtfilter die Reihe «StadTalk» in der Coal Mine Book Bar auf.

Wer Winterthur hört, denkt fast automatisch an Kultur - das zeigen Umfragen. Für das «House of Winterthur» ist die Kultur also ein Wundermittel, um die kleine Grossstadt im In- und Ausland zu vermarkten. Doch was tut das «House of Winterthur» für Künstlerinnen, Musiker, Comiczeichner, Kulturinstitutionen und Galerien? Kann Standortförderung auch Kulturförderung sein? Welche Erwartungen hat die Vermarktungsagentur an die Winterthurer Kulturszene? Und umgekehrt? Gäste: Michael Domeisen, Direktor „House of Winterthur“; Jane Wakefield, Präsidentin Kulturlobby; Anita Baettig, Galerie knoerle & baettig und Gregor Frehner, Steinbildhauer/Restaurator und Künstler Moderation: Karin Salm, Kulturjournalistin BR

Moderation

Gast-Moderatoren
ich mache Radio, weil
Fabio Müller
Meine Sendungen: Politur, Pinnwand, Reden im Radio
Dabei seit:2015
Ich mache Radio, weil es Kopfkino ist mit den besten Soundtracks. Und wenn Akteure sprechen, hören wir nicht nur was, sondern vor allem wie sie es sagen.


Sendezeit:

01:00 – 01:00 Uhr

Nächste Sendungen:

01.01.1970

01.01.1970

01.01.1970

Feedback

Stadtfilter.net