Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Radio Stadtfilter AG („Radio Stadtfilter“, „wir“, „uns“ oder „unser“, wie der Kontext es vorschreibt) verpflichtet sich, Deine Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Richtlinie legt die Grundlage fest, auf der uns personenbezogene Daten, die wir von Dir erfassen oder die Du uns zur Verfügung stellst, von uns verarbeitet werden.

Bitte lies die folgenden Punkte sorgfältig durch, um unsere Praktiken in Bezug auf personenbezogene Daten und deren Behandlung zu verstehen.

Diese Regeln (zusammen mit unseren Geschäftsbedingungen und alle anderen darin genannten Dokumente), gelten für Deine Nutzung von:

Durch den Besuch der Website, den Zugriff auf eine unserer Social-Media-Seiten und / oder die Nutzung der Dienste akzeptierst Du die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken.

Datenverantworlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Radio Stadtfilter AG, eine Gesellschaft mit Sitz in der Schweiz unter der Firma nr. CHE-114.534.981, mit Sitz an der Turnerstraße 1 in CH-8400 Winterthur.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Die Art der Informationen, die wir von Dir sammeln, hängt von der Art der Interaktion ab, die Du mit uns hast.

Im Allgemeinen umfassen die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, folgendes:

Du bist nicht verpflichtet, solche Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Du die angeforderten Informationen jedoch zurückhältst, kannst Du möglicherweise nicht auf alle Inhalte und Dienste der Website zugreifen.

Zahlungsverarbeitungsdienste werden von Dritten bereitgestellt. Jegliche Zahlungskartendetails, die Du bei der Bestellung über die Website eingibst, werden direkt vom Zahlungsdienstleister empfangen und unterliegen deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Die Radio Stadtfilter AG speichert keine Deiner Kreditkartendetails auf ihren Systemen. Durch die Eingabe von Zahlungskartendaten akzeptierst Du, dass Deine Zahlungskartendetails vom Zahlungsdienstleister zum Bezahlen Deiner Bestellung verwendet werden können. Wenn Du Fragen zu diesen Diensten hast, wende Dich  bitte an den entsprechenden Zahlungsdienstleister.

Wie sammeln wir personenbezogene Daten?

Wir erfassen möglicherweise persönliche Daten von Dir auf verschiedene Arten, einschließlich der folgenden:

○  unsere Website besuchst und jede andere Webseite, die wir besitzen und verwalten;

○ Informationen in Deinem Konto bereitstellst oder Deine Kontoinformationen verwaltest / änderst;

○ uns kontaktierst  per Telefon, E-Mail, Post oder über die Website;

○ unseren Newsletter oder Werbematerial oder  eine Mailing-Liste abonierst; und / oder

○ an Umfragen, Wettbewerben oder anderen Werbeaktivitäten teilnimmst.

Wir sammeln auch automatisch Informationen, wenn Du durch die Website navigierst Informationen, die automatisch erfasst werden, können Nutzungsdetails, Geo-Location-Daten, IP-Adressen und Informationen enthalten, die durch Cookies gesammelt werden, und andere Tracking-Technologien (bei denen es sich möglicherweise nicht um Informationen handelt, die Dich identifizieren). Weitere Informationen zu unserer Verwendung dieser Technologien findest Du in unserer Cookie-Richtlinie

Die Radio Stadtfilter AG kann auch personenbezogene Daten, die Dich betreffen, von Dritten erfassen. Dies kann umfassen (ist aber nicht beschränkt auf) die Sammlung personenbezogener Daten, die Dich betreffen:

Wie verwenden wir personenbezogene Daten?

Wir verwenden Informationen, die wir in Bezug auf Sie erheben, im Rahmen unserer berechtigten Interessen wie folgt:

Wie teilen wir personenbezogene Daten mit Dritten?

Unter bestimmten Umständen können wir personenbezogene Daten, die Sie betreffen, an Dritte weitergeben, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) die folgenden:

Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben:

E-Mail-Newsletter

Diese Website betreibt ein E-Mail-Newsletter-Programm, mit dem Abonnenten über Produkte und Dienstleistungen dieser Website informiert werden. Benutzer können sich durch einen automatisierten Online-Prozess anmelden, wenn sie dies wünschen, jedoch nach eigenem Ermessen. Einige Abonnements können manuell durch vorherige schriftliche Vereinbarung mit dem Benutzer verarbeitet werden.

Die Abonnements werden in Übereinstimmung mit den allgemeinen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) verwaltet. Abonnenten haben die Möglichkeit, sich jederzeit über ein automatisiertes System abzumelden. Dieser Prozess wird in der Fußzeile jeder E-Mail-Kampagne detailliert beschrieben. Wenn ein automatisiertes Abonnement-System nicht verfügbar ist, werden stattdessen detaillierte Anweisungen zum Abbestellen angegeben

Von uns veröffentlichte E-Mail-Marketing-Kampagnen können Tracking-Funktionen innerhalb der eigentlichen E-Mail enthalten. Teilnehmeraktivität wird verfolgt und in einer Datenbank für zukünftige Analyse und Auswertung gespeichert. Zu diesen verfolgten Aktivitäten können gehören: das Öffnen von E-Mails, das Weiterleiten von E-Mails, das Klicken auf Links innerhalb des E-Mail-Inhalts, Zeiten, Daten und Häufigkeit der Aktivitäten.

Diese Informationen werden verwendet, um zukünftige E-Mail-Kampagnen zu verfeinern und dem Abonnenten relevantere Inhalte bereitzustellen, die auf seiner Aktivität basieren.

Siehe dazu auch unsere Zustimmung für Marketingzwecke.

Externe Links

Obwohl diese Website nur qualitative, sichere und relevante externe Links enthält, sollten Benutzer stets eine gewisse Vorsicht walten lassen, bevor sie auf externe Weblinks klicken, die auf dieser Website erwähnt werden.

Diese Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partner, Partnernetzwerke, Werbetreibenden und Affiliierte enthalten. Wenn Du einem Link zu einer dieser Websites folgst, beachte  bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfe  diese Richtlinien, bevor Du persönliche Daten an diese Websites übermittelst.

Social-Media-Plattformen

Kommunikation, Engagement und Aktionen, die über externe Social-Media-Plattformen, an denen wir teilnehmen, durchgeführt werden, unterliegen den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien dieser Social-Media-Plattformen.

Es wird empfohlen, Social-Media-Plattformen mit Bedacht zu verwenden und in Bezug auf Deine persönlichen Daten mit Dir zu kommunizieren bzw. daran teilzunehmen. Wir werden niemals nach persönlichen oder sensiblen Daten über Social-Media-Plattformen fragen, und wir ermutigen Nutzer, die sensible Details besprechen möchten, sich über primäre Kommunikationskanäle wie per Telefon oder E-Mail mit dem relevanten Plattformanbieter in Verbindung zu setzen.

Diese Website kann Social-Sharing-Schaltflächen verwenden, mit denen Webinhalte direkt von unseren Webseiten an die betreffende Social-Media-Plattform weitergegeben werden können. Wo Du solche Social-Sharing-Buttons verwenden, tust Du dies nach eigenem Ermessen – Du solltest beachten, dass die Social-Media-Plattform Deine Anfrage verfolgen oder speichern kann, um eine Webseite über Dein Social-Media-Plattform-Konto zu teilen. Bitte beachte, dass diese Social-Media-Plattformen ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfe deren  Richtlinien, bevor Du  persönliche Daten an diese Social-Media-Plattformen übermittelst.

Verkürzte Links in Social Media

Wir können über unsere Social-Media-Plattform-Konten Web-Links zu relevanten Webseiten teilen. Einige Social-Media-Plattformen verkürzen standardmäßig lange URLs.

Benutzern wird geraten, vor dem Klicken auf verkürzte URLs, die auf Social-Media-Plattformen von uns veröffentlicht werden, Vorsicht walten zu lassen und ein gutes Urteilsvermögen zu üben. Trotz der Bemühungen, sicherzustellen, dass nur echte URLs veröffentlicht werden, sind viele Social-Media-Plattformen anfällig für Spam und Hacking. Daher können wir nicht für irgendwelche Schäden oder Konsequenzen haftbar gemacht werden, die durch den Besuch verkürzter Links entstehen.

Datenverarbeitung Deiner persönlichen Daten

Bei der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten werden Deine individuellen Rechte geschützt.
Personenbezogene Daten werden auf legale und faire Weise erhoben und verarbeitet.
Deine persönlichen Daten werden nur für den Zweck verarbeitet, der vor der Datenerhebung definiert wurde.
Nachträgliche Änderungen des Verwendungszwecks sind nur eingeschränkt möglich und erfordern
eine Begründung.
Du  wirst in einer  globalen Einverständniserklärung darüber informiert, wie Deine Daten gehandhabt werden.
Wenn die Daten von einem Dienst gesammelt werden, wirst Du darüber informiert:
– Wer  der Datenverantwortliche ist
– über den Zweck der Datenverarbeitung
– Dritte oder Kategorien von Dritten, an die die Daten übermittelt werden können

Wir können diese Daten mit persönlichen Daten, die Du uns gibst, und mit personenbezogenen Daten, die wir sammeln, kombinieren, die sich auf Dich beziehen. Wir können diese personenbezogenen Daten und die kombinierten Daten für die oben genannten Zwecke verwenden (abhängig von der Art der Daten, die wir erhalten).

Wir werden diese personenbezogenen Daten anonymisieren und die Daten zusammenführen. Wir können unseren Partnern anonymisierte Daten über die Nutzer dieser Website und die Dienste zur Verfügung stellen, z. B. Verhaltensdaten.

Facebook.com/radiostadtfilter, Instagramm.com/radiostadtfilter kann mit Hilfe der Funktion Insight, die Facebook als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzer dieser Seiten erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Facebook auf der Festplatte des Computers oder einem anderen Datenträger der Besucher der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit den Anmeldungsdaten solcher Nutzer, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpages erhoben und verarbeitet.

Zustimmung zur Datenverarbeitung

Deine persönlichen Daten können mit Deiner Zustimmung verarbeitet werden. Bevor Du zustimmst  wirst Du informiert.
Die Einwilligungserklärung wird elektronisch in der von Dir genutzten App eingeholt und in unserer Datenbank zu Dokumentationszwecken gespeichert.
Jeder Dienst, den Du verwendest, benötigt Deine Zustimmung.
Wenn Du einen bereitgestellten Dienst einschaltest, stimmst Du der Nutzung des Dienstes und der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten durch den aktivierten Dienst zu.
Ein deaktivierter Dienst verarbeitet Deine persönlichen Daten nicht und der Dienst kann nicht verwendet werden.
In Deinem App-Profil wird eine Übersicht der aktivierten / deaktivierten Dienste und der gespeicherten Anmeldeinformationen angezeigt.

Mit Deiner Einwilligung gibst Du Deine persönlichen Daten ab und Du akzeptierst, dass Deine persönlichen Daten auf diese Weise übertragen, gespeichert oder verarbeitet werden können. Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Deine Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden.

Wo speichern wir personenbezogene Daten?

Die persönlichen Daten, die wir von Dir sammeln, können an Orte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“ EWR „) übertragen und dort gespeichert werden.

Die persönlichen Daten können  auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR tätig sind und für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem die Erfüllung Deiner Bestellung, die Verarbeitung Deiner Zahlungsdaten und die Bereitstellung von Support-Services durchführen.

Wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, können wir personenbezogene Daten, die Dich betreffen, auch mit anderen Unternehmen unserer Gruppe oder mit Dritten, die sich im Ausland befinden, für geschäftliche Zwecke sowie Betriebs-, Support- und Kontinuitätszwecke teilen, z. B. wenn wir IT-Dienstleister nutzen oder Datenspeicherdienste. Länder, in denen personenbezogene Daten in Bezug auf Dich gespeichert und / oder verarbeitet werden können oder in denen Empfänger von Dich betreffenden personenbezogenen Daten möglicherweise gefunden werden, können Datenschutzgesetze haben, die von den Datenschutzgesetzen in Deinem Wohnsitzland abweichen.

Wie schützen wir personenbezogene Daten?

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit solcher Daten, die auf die Website übertragen werden, nicht garantieren; Jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir personenbezogene Daten über Sie erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Alle Informationen, die Du der Radio Stadtfilter AG zur Verfügung stellst, werden auf sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen, die von uns oder unserem ausgewählten Drittanbieter von Zahlungsverarbeitungsservices durchgeführt werden, sind verschlüsselte Industriestandard-Verschlüsselungstechnologien, wenn personenbezogene Daten übertragen oder empfangen werden, z. B. SSL-Technologie. Die Sicherheit Deiner Informationen und Deiner persönlichen Daten hängt auch von Dir ab. Wenn wir Dir (oder wenn Du es selbst gewählt hast) ein Passwort geben, mit dem Du auf bestimmte Teile der Website und / oder der Services zugreifen kannst, bist Du dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Dich, kein Passwort mit jemandem zu teilen.

Radio Stadtfilter AG unternimmt Schritte, um personenbezogene Daten zu vernichten oder zu löschen, wenn die Informationen für einen Zweck, für den sie von uns verwendet oder offen gelegt werden, nicht mehr benötigt werden und wir nicht mehr gesetzlich verpflichtet sind, die Informationen zu speichern.

Deine Rechte

Du hast das Recht, auf  Deine persönlichen Daten zuzugreifen. Zum Schutz Deiner Privatsphäre können wir Schritte unternehmen, um Deine Identität zu überprüfen, bevor Sie auf eine Anfrage reagieren. Du musst keine Gebühr bezahlen, um auf Deine persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Dein Antrag auf Zugang offensichtlich unbegründet oder übermäßig ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen die Erfüllung der Anfrage verweigern.

Wir möchten auch sicherstellen, dass Deine persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Du kannst  uns bitten, Informationen zu korrigieren oder zu entfernen, die Deiner Meinung nach ungenau sind.

Anfragen in diesem Abschnitt sollten per E-Mail oder schriftlich an uns gesendet werden, unter Verwendung der Kontaktdaten am Ende dieser Richtlinie.

Wir senden Dir nur Marketingmaterial, wenn Du zustimmst. Wir werden Deine personenbezogenen Daten nur dann zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben, wenn Du damit einverstanden sind. Wenn Du Marketingmaterial zugestimmt hast, hast Du jederzeit das Recht, uns zu bitten, Deine personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken zu verarbeiten. Du kanst Dein Recht ausüben, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Du bestimmte Kästchen in den Marketing-E-Mails aktivierst, die wir Ihnen senden. Du kannst das Recht auch jederzeit ausüben, indem Du uns eine E-Mail sendest oder uns eine Nachricht zukommen lässt, indem Du die Kontaktdaten verwenden, die am Ende dieser Richtlinie aufgeführt sind.

Wenn Du Bedenken hinsichtlich der Art und Weise hast, wie wir Deine persönlichen Daten sammeln oder verwenden, bitten wir Dich, in erster Linie Deine Bedenken uns gegenüber zu äußern. Alternativ kannst Du Dich an das Büro des Datenschutzbeauftragten wenden unter

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/kontakt.html

Änderungen an dieser Richtlinie

Die Radio Stadtfilter AG überprüft und ändert ihre Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig, ob Aktualisierungen oder Änderungen an dieser Richtlinie vorgenommen wurden. Die neuen Begriffe können auf dem Bildschirm angezeigt werden und Sie müssen diese möglicherweise lesen und akzeptieren, um Ihre Nutzung der Website fortzusetzen.

Uns kontaktieren

Wenn Du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung hast, kannst Du uns unter Verwendung der folgenden Informationen kontaktieren:

Radio Stadtfilter AG

Turnerstraße 1

CH-8400 Winterthur

E-Mail Adresse: dpo@stadtfilter.ch

Tel. +41 (0) 52 203 31 72

V2.01 06.06.2018

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
13:30 - 17:00
Danach:
17:00 - 18:00