Nerdfunk

Sendungsbeschrieb:

Das nerdigste Magazin auf Radio Stadtfilter, wo sich USBs, Cookies und Geeks treffen und die Welten des World Wide Web zusammen erkunden.

Jeden Dienstag um 19.30 Uhr und am Donnerstag in der Wiederholung um 13.30 Uhr.
Mehr Infos zur Sendung unter:
Nerdfunk
Nerdfunk (MP3)


Subscribe to RSS headline updates from:
Powered by FeedBurner




Unsere 250. Sendung gab es auch als Video – hier könnt ihr uns auch mal ansehen.

Sind Computer seelenlose Maschinen, die nur ihr Programm abspulen? Sind sie ein blosses Werkzeug oder unsere Sklaven? Oder vielleicht sogar eine Art Familienmitglied? Diese Fragen sind ganz unvermittelt aufgetaucht, als wir uns auf die heutige Sendung vorbereitet haben. Eigentlich sollte es um die grössten Computer-Irrtümer gehen: Um die vielen kleinen und grossen Missverständnisse, die in unserem digitalen Alltag weit verbreitet sind. Wie zum Beispiel: Apps schliessen spart Akku. Je mehr Sicherheitsprogramme auf dem Computer, desto grösser der Schutz für Daten und Privatsphäre. Und: Viren machen den PC schlapp. Doch hinter diesen lustigen Beispielen lauert ein philosophischer Abgrund. Nämlich die Frage, ob wir diese Geräte so sehen, wie wir sie sehen müssten – oder ob wir eine verzerrte Wahrnehmung haben. Denn offensichtlich neigen wir dazu, die Computer zu vermenschlichen: Wir wollen sie vor Viren schützen. Wir schliessen Apps, um ihre Batterie und die Ressourcen zu schonen. Und schon die Bezeichnung Smartphone impliziert, dass wir es mit einem klugen Gegenüber zu tun haben. Darüber gilt es zu diskutieren. Sollten wir damit aufhören – und uns eine nüchterne Betrachtungsweise aneignen? Oder können wir gar nicht anders, weil die Hersteller (zum Beispiel mit dem Sprach-Assistenten) uns mit Gewalt zum Anthropomorphismus drängen?

Moderation

Matthias Schüssler
Meine Sendung: Nerdfunk, vormals Digitalmagazin und bis 2016 Morgomat
Dabei seit: 2009
und „Ich machen Radio, weil…“.: … mich Dominik Dusek zwangsverpflichtet hat. Und natürlich, weil es Spass macht und ich mein Sendungsbewusstsein nicht zügeln kann.
Kevin Rechsteiner
Meine Sendungen: Nerdfunk, Der Anfang vom Ende und Das Leben als Gesamtkunstwerk
dabei seit: 2009
Ich mache Radio, weil ich alle Medienformen mag und ich gerne mit Matthias im Studio bin.
Maege
Meine Sendung: Nerdfunk
Dabei seit: 2009
Ich mache Radio, «weil mich Matthias zwangsverpflichtet hat und weil ich gern über alles Digitale rede».


Sendezeit:

19:30 – 20:00 Uhr

Nächste Sendungen:

24.09.2019

01.10.2019

03.10.2019

Feedback

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
00:00 - 11:00