Author / Laura Serra

    Loading posts...
  • nöd besser, aber länger

    Wir alle haben Ovi schon in der einen oder anderen Art und Weise getrunken oder gegessen. Doch was steckt da genau drin? Und wie ist das jetzt mit dem Palmöl?

  • Zum Henker mit Sandra Biberstein

    Sandra Biberstein, Redaktionsleiterin vom Kulturmagazin Coucou und kreativer Kopf hinter Vielem in dieser Stadt wird zur Henkerin geschickt. Wie sieht ihre kulturelle Henkermahlzeit aus?

  • 2. Runde Schweizer Cup: FC Tuggen – FC Winterthur 1:2

    Tuggen – der Ort, an dem für unsere Kommentatoren die Leiter ausgepackt und das Dach geschrubbt wird. Und auch der Ort, an dem der FC Winterthur eine Runde weiterkommt im Cup. Mehr dazu in der Zusammenfassung von Toni Gassmann und Roland Hofmann.

  • Winside – inside Winterthur in den Pärken

    Zum weiten Mal organisieren Johanna und Mimi das Winside. Was anders ist, was gleich bleibt und auf was man sich am Sonntag freuen darf, haben die Zwei im Studio zu Gast bei Laura erzählt.

  • Vorbilder*innen: Geschichten von östrogenialen Held*innen

    Livia Kozma und Laura Serra haben zwar beide Geschichte studiert, aber über Frauen* haben sie da nie was gelernt. Lernen tun sie drum jetzt und zwar anhand eines Buches.

  • Die schrägen Vögel im Studio

    Auf dem neu gestalteten Merkurplatz gibt es diese Woche eine spezielle Theateraufführung: Der Verein „Schräge Vögel“ erprobt zusammen mit Menschen, die regelmässig da sind, ein Theaterstück und feiert morgen Freitag damit Premiere.

  • Radio SKARR: Festival-Radio zum Zürcher Theater Spektakel

    Raghad, Abozar, Robel, Kopisan und Sieam sind zwischen 13 und 21 Jahre alt. In diesen Tagen entdecken sie das Zürcher Theater Spektakel mit dem Mikrofon in der Hand. Im Rahmen des Festival-Radios gestalten sie drei Radiosendungen.

  • Torregen im Utogrund

    Grad vier Tore schoss der FC Winterthur in der ersten Halbzeit. Dann war der Pfupf bitz draussen – drei Punkte gibt das aber natürlich trotzdem. Mehr gibt es hier in der Zusammenfassung von Thomas Hegglin und Felix Weisshar.

  • Unentschieden gegen Wil

    Die Siegesserie des FC Winterthur ist passé: Gegen den FC Wil gibt es nur einen Punkt. Unsere Kommentatorin Thea Guggisberg spricht mit Roman Buess direkt nach dem Abpfiff.

  • 0:2 mit dem Schlusspfiff

    In der allerletzten Minuten gelingt dem FC Winterthur das zweite Tor gegen das Tabellenschlusslicht. Unsere Kommentatoren Roland Hofmann und Christoph Tagliavini fassen zusammen.

1
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
09:00 - 12:00
Danach:
12:00 - 13:30