Es ist kalt und auch bei dieser Kälte gibt es Menschen, die draussen schlafen. Sip Zürich patrouilliert seit mehr als 10 Jahre rundum Zürich und bietet den Randständigen Menschen Hilfe an.

Mittlerweile kennen die Leute von der Sip Zürich die Plätze und Nischenplätze der Randständigen, wo sie vor Kälte flüchten.

Steffi teilt Decken an die Betroffenen aus, wenn sie nicht das sind: