Seniorama

Sendungsbeschrieb:

Senior_innen verschaffen sich über Radio Stadtfilter Gehör!
Das Magazin Seniorama wird von Freiwilligen gestaltet, geplant und durchgeführt. Sie behandeln Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur, äussern sich zu Alters- und Gesundheitsfragen, lassen alte Zeiten aufleben und kommentieren neue Trends. Ergänzt wird das Magazin durch Talks und Musik.
Jeden Sonntag von 13.00 bis 14.00 Uhr

Moderation

Suzanne Vogt
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Ich war begeistert nach der Pensionierung etwas neues, wenig bekanntes zu beginnen. Die Freude und die Begeisterung ist bis heute geblieben. Neues zu entdecken gibt es bei jeder Sendung und vor allem bei der Vorbereitung immer noch.
Xaver Achermann
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Ich mache Radio, weil Ich liebe es, im Team etwas miteinander herzustellen und dabei zu staunen, was aus uns/ mir herauskommt.
Mariann Heusser-Kohler
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Ich schätze die ganz neue Herausforderung vom Radiomachen. Habe viele interessante Leute bei Interviews und Recherchen kennengelernt, die ich sonst nie getroffen hätte. Unser Senirama Team ist super.
Verena Husi-Mattes
Meine Sendung: Seniorama
Dabe seit: 2015
Ich mache Radio, weil es macht mir Spass, in einer Gruppe Sendungen zu erarbeiten und so ein Fenster offen zu halten, indem wir Senioren uns mitteilen.
Markus Keller
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Ich mache Radio, weil ich die Musik die ich mag, mit den Zuhörerinnen - und Zuhörern gerne teile.
Christine Kolb
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Radio mache ich, weil ich gerne rede und Geschichten erzähle und meine Zeit seit der Pensionierung mit etwas Neuem füllen kann.
Franz Müller
Meine Sendungen: Seniorama, LOLLIPOP, Dilemma
Dabei seit: 2010
Ich mache Radio, weil ich meine Lieblingsmusik über Radio veröffentlichen kann und ich dies leidenschaftlich gerne mache.
Haia Müller
Meine Sendungen: Seniorama, Grauzone
Dabei seit: 2009
Ich mache Radio, weil ich neugierig auf Menschen und ihre Geschichten bin. In der «Grauzone» können alle mithören, was meine Gäste Spannendes zu erzählen haben.
Ursula Schwickert-Keller
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Am Radio-machen gefällt mir: ein Thema auszuhecken, zu recherchieren und zu versuchen, daraus einen ansprechenden und abwechslungsreichen Beitrag zu gestalten.
Und vor allem mag ich den Kontakt, den Austausch und die Zusammenarbeit mit all den Kolleginnen und Kollegen und die Weiterbildungsmöglichkeiten.
Charlotte Wäspi
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2009
Ich mache Radio, weil ich gerne im Team arbeite und mit der Radio/Arbeit mit vielen interessanten Leuten Ideen austauschen kann.
Ursula Eisenring
Meine Sendung: Seniorama
Dabei seit: 2017
Ich mache Radio, weil ich selbst gern und oft Radio höre und ich mich schon oft gefragt habe: «Wo bleiben eigentlich die Senioren-Moderatoren?»
Beim Seniorama mitzuarbeiten ist eine spannende Herausforderung und macht Spass.


Sendezeit:

13:00 – 14:00 Uhr

Nächste Sendungen:

01.01.1970

17.12.2017

31.12.2017

Feedback

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
13:30 - 14:00
Danach:
14:00 - 17:00