GÄSTEBUCH

Schreibe einen neuen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
Felder markiert mit * müssen eingetragen werden.
E-Mail-Adressen werden nicht publiziert.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse 54.224.164.166 gespeichert.
Wir nehmen uns das Recht, deinen Post zu editieren, löschen oder nicht freizuschalten.
787 entries.
eine Frau hat geschrieben am 10. November 2017 at 9:16:
Danke für das Lied. Toll! Natürlich ist das auch eine Meinung, deine Meinung und du bist der Sendungsmacher-aber wenn du das hier so sagst in deiner Rolle als Moderator, und niemand direkt was dazu sagen kann dann klingt das so sich einreihend in den allgemeinen Tenor. Ja komm, so schlimm ist das doch nicht. Die Realitätärätäät ist leider, dass generell viel mehr Frauen von sexualisierter Gewalt betroffen sind und es niemanden wirklich kratzt und sie oft noch selbst schuld sind weil sie sich halt aufreizend angezogen haben oder sich nicht gewehrt haben und das selbst auch noch glauben und wenn du als der Moderator solche Dinge sagst, dann ist das natürlich deine Meinung aber auf mich wirkt es dennoch komisch. Ich bin auch gegen die Angstmacherei. Total. Aber ist es nicht auch etwas absurd dass du dich anhand eines Typen der sich vor 5 Frauen einen runterholt darüber aufregst? Jetzt darf man sich nicht mal mehr vor 5 Frauen einen runterholen, da kann man ja nichts mehr tun, ohne dass man vielleicht von den Medien verschrien wird danach. Heieiei. Einen schönen Tag. War unterhaltsam der Morgomat und anregend und auch gute Musik.
Heimwerker hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:52:
Für alle geschockten Konsumenten autosexueller Handlungen würde doch noch "Ring my Bell" von Monielove passen.
Annie hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:48:
Oooh...Imagine von John Lennon, wenn das noch Platz hat. Das wär klasse! Thxxx
eine Frau hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:47:
wenn mein Internet nicht so mühsam wäre hätte ich schon länger geschrieben. Das du dich aufgeregt hast finde ich gut und berechtigt, auch wenn mich interessieren würde, was es genau ist was dich so doll aufregt. DAs habe ich nicht ganz genau verstanden. Es wäre eh besser live über so was zu diskutieren, aber ja. Das du dann solche Dinge sagst wie: Also ich fand es nicht so schlimm dass mich ein Typ sexuell belästigt hat und so, und Iggy dürfte sich gerne vor mir einen runterholen, finde ich dann eher bekloppt und unnötig, bei allem Respekt. Kann ja wohl jede Person selbst entscheiden wie sowas für ihn/ sie ist. Ich wünsche mir das Lied das irgendwas mit Realität heisst, von Grossstadtgeflüster.
Sumi hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:46:
Ich wünsche mir "the dead south" hell i'll be in good company.
Für mein sohn😉
Archive-Franz hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:11:
Moin. Ich wünsche mir "Abracadabra" von der Steve Miller Band. Übrigens - interessantes Statement eben, sehe das ähnlich. Dankä und tschüss.
Annie hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:00:
Guten Morgen liebes Radio!
Spielst du mir den Titel Candy von the Presidents Of The United States Of America??
Das tät mir jetzt voll gut tun....echt mal.
Danke sehr viel!!...
Und lieben Gruss
Patricia hat geschrieben am 10. November 2017 at 8:00:
morgen, schön dich wieder mal zu hören und falls das songwünschen gefragt ist, dann bitte von grant hart shine, shine, shine

danke
patricia
Veltemer Bürger hat geschrieben am 10. November 2017 at 7:51:
Am liebsten würde ich den ganzen Billag Beitrag Stadtfilter überweisen, dem Solidaritätsgedanken zum Trotz.

Danke für eues Radio dass diesen Namen noch verdient hat!
Kurt hat geschrieben am 10. November 2017 at 7:43:
Guten Morgen, in Los Angeles ist heut' Morrissey-Day-wie wärs mit einem Lied der Smiths oder von ihm?
Dabokov Everinski hat geschrieben am 10. November 2017 at 6:13:
Zum Glück war ich hier, in der UKraineWest, zu keinem Zeitpunkt betroffen
Dabbhthsik Furhmi hat geschrieben am 10. November 2017 at 6:00:
Geil, jetzt kann ich hier, auf den Osterinseln, wieder Stadtfilter hören!
Technische Leitung hat geschrieben am 9. November 2017 at 17:36:
Aufgrund eines Updates in der Zeitsynchronisation(PTP) musste kurzfristig
der DAB Encoder gestoppt werden.
Die Dienste laufen alle wieder und DAB+ ist auf allen Inseln wieder hörbar.
Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.
Stream und UKW waren zu keinem Zeitpunkt betroffen.
Annie hat geschrieben am 9. November 2017 at 13:16:
High Noon, Dominik!
Für mich bitte Ennio Morricone...
denn mein allererster Film, den ich ganz alleine schauen ging, ...damals war ich 12, war: *Spiel Mir Das Lied Vom Tod*.... in einem kleinen Theatersaal in Endingen am Kaiserstuhl. Hach....Memories....
Danke Dir
Annie hat geschrieben am 9. November 2017 at 13:12:
High Noon!
Mein erster Film....damals war ich 12...war: Spiel mir das Lied vom Tod
Deshalb wünsche ich mir von Ennio Morricone das Lied der Titelmelodie....das mit der Munharmonika....
Dank
Tözzemer hat geschrieben am 9. November 2017 at 13:11:
Jo. Bei der musik denk ich grad an soft sell - sexdwarf
Liebe grüsse und kussi ins studio
Veltemer Bürger hat geschrieben am 8. November 2017 at 8:04:
morge stadtfilter, wäri schön de track vo de jugment night CD, helmet und House of pain:just an other victim z'höre.
Usé hat geschrieben am 7. November 2017 at 20:02:
Moment, liebe sendungsmacher, die Gebühren fürs Fernsehen werden auf 400. - (plus einige Franken) heraufgesetzt werden...
Nicht 300. -, wie ihr gesagt habt.
Srf ist oft scheiße, aber um das radio stadtfilter wäre es seeehr schad!
Annie hat geschrieben am 7. November 2017 at 8:16:
Gerne von Marianne Faithfull : Ballad Of The Soldiers Wife.....oder sonst was von ihr....es ist einfach ihre Stimme...ich mlcht die mal wieder hören.
Merciiii
Archive-Franz hat geschrieben am 7. November 2017 at 8:16:
Guetä Morgä. I wünsche mir "Tiny Grain Of Truth" vodä Mark Lanegan Band. Merci villmals und en Schönä.
Veltemer Bürger hat geschrieben am 7. November 2017 at 8:06:
bitte was lüpfiges von lee scratch perry

dank an euer interessantes und manchmal forderndes Radio!
Annie hat geschrieben am 7. November 2017 at 7:19:
Hey hallo Michi, Gästebuch-Test und ja, lass laufen die Scheibe.
Grüessli
Markus hat geschrieben am 5. November 2017 at 13:23:
Spannende Grauzonen Sendung !
Bruno Spörri ist ein Begriff in der Jazzszene !
ötmi hat geschrieben am 3. November 2017 at 13:14:
hei Yvonne - MartiniMärt isch gester au no gsi... 🙂
Patricia hat geschrieben am 3. November 2017 at 8:52:
guata tag

kann ich noch einen wunsch platzieren:

wenn ja, bitte von gran hart shine, shine, shine

danke
Annie hat geschrieben am 3. November 2017 at 8:39:
Hier der link: https://youtu.be/dxZsyLnTbq4
Annie hat geschrieben am 3. November 2017 at 8:23:
Gern The Pusher von Steppenwolf
Das wär so mein Freitags Einstimmungs Song.
Danke Dir und nen tollen Morgen
Partikrlfilter hat geschrieben am 2. November 2017 at 23:37:
Lieber Marco
Ich geb das mal durch und frage nach ob das geht mit dem abholen im Studio da wir morgen nicht hier sind...

Liebe Gruess GMUF und Partikelfilter
Marco hat geschrieben am 2. November 2017 at 23:23:
Yeeh, danke viel mal. mmh room natürlich.

Ich chenntis natürlich au go abhole cho morn.

Schöne abig no 😉
Marco hat geschrieben am 2. November 2017 at 23:15:
Hey hallo, aso sind die Platte tatsächlich immer no zha ? also de club heisst was mit funky natürlich, ehm ich has nüme nach google chönntis funky box si viellicht ?

grüsse, super sound
Stadtfilter.net