GÄSTEBUCH

Schreibe einen neuen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
Felder markiert mit * müssen eingetragen werden.
E-Mail-Adressen werden nicht publiziert.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse 54.224.121.67 gespeichert.
Wir nehmen uns das Recht, deinen Post zu editieren, löschen oder nicht freizuschalten.
786 entries.
s.n. hat geschrieben am 3. Juli 2017 at 22:53:
Hey bisi, geile scheiss!! lass es "rocken" witer so Zündschnuer
Soo Beautiful
Ursula hat geschrieben am 3. Juli 2017 at 15:30:
Zum Apfelflüsterer: Was es nöd alles git! Eine informative, unterhaltsame Stunde.
Franz Müller hat geschrieben am 2. Juli 2017 at 13:17:
Hallo Xaver, Interessante witzige Sendung, und Klaus trifft sogar den richtigen Ton!
Agar.io-Franz hat geschrieben am 30. Juni 2017 at 8:30:
Sers Dominik. Ein Klassiker aus meiner Kindheit: "Nathalie" von Gibert Becaud. Hossa. Dankä und es schöns Wuchäend.
Patricia hat geschrieben am 30. Juni 2017 at 8:23:
guten morgen

bitte, einmal oder zwaimal gonjasufi mit she gone, und dann grad no krishna punk oder no lieber von dinosaur jr., spielen ja demnächst in plaza, 12.7. oder 14.7. irgendwas, was deine geplagten ohren ertragen, von wegen gesäusel von j. mascis, kommst auch ans konzert?
mit dank
patricia
der b aus w hat geschrieben am 30. Juni 2017 at 8:00:
Bitte ein titel von und mit nofx
Roberto hat geschrieben am 29. Juni 2017 at 7:09:
Super dich zuzuhören
APW.
Finde Laubgebläse super zum schaffe dänk aber sunntig isch ruhe tag .

Saluti Roberto
Strupetzer Wg hat geschrieben am 28. Juni 2017 at 23:30:
Eifach supper sound für de abig!
Markus hat geschrieben am 28. Juni 2017 at 21:56:
Hey, Danke dir Sir Oliver!!! War doch immer reichlich unterhaltsam. Von mir aus darfst du auch in Zukunft immer wieder was von dir hören lassen. Alles Gute und danke für den Ohrenschmaus
Mimi hat geschrieben am 28. Juni 2017 at 12:41:
Einfach genial, Deine Regensendung, Dear Laura
F.X. hat geschrieben am 28. Juni 2017 at 12:27:
Thank You Soooo Much for the Everly Bros.
Franz Müller hat geschrieben am 28. Juni 2017 at 12:14:
Crying in the Rain mit den Everly Brothers wäre natürlich eine tolle Scheibe - es gibt davon ein Remake mit A-Ha aber die Everly Bros. sind einfach MEGA - aber jetzt bin ich ruhig!
Franz Müller hat geschrieben am 28. Juni 2017 at 12:05:
Liebe Laura
Schon der Start ist super, und Rain von den Beatles ist einer meiner Lieblingssongs!
Bin gespannt auf weitere Oldies, die Du hoffentlich auflegst...
Archive-Franz hat geschrieben am 26. Juni 2017 at 12:55:
Hoi Andrew. Megakuhli Sändig hüt. Sound vom Feinschtä. Dankä und heb en Schönä.
Chuck Boese hat geschrieben am 26. Juni 2017 at 8:27:
Tim Buckley - No man can find the war
Archive-Franz hat geschrieben am 26. Juni 2017 at 8:16:
Guetä Morgä. "Paranoid" vodä Black Sabbath. Uffem Plattäcover staht zwar 1970 aber tönä tuets definitiv wiä 1967 ;). Merci und tschau.
Patrick hat geschrieben am 26. Juni 2017 at 8:11:
the byrds - wasn't born to follow (wurde 1967 aufgenommen)
butcher of lassie hat geschrieben am 26. Juni 2017 at 6:37:
Schön dir zuä z'losä.
Deep purple, haha!
Viel späse no
Markus hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 14:00:
Bravo Franz !
The best song of the Beach Boys:
the warmth of the sung.
Gnüss au du dä Sunntig.
Gruss
Markus
Suzanne hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 13:34:
auch meine Büroarbeiten gehen ringer bei deiner Musik, sie schmelzen förmlich dahin, herzlichen Dank
Grethe und xaver hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 13:28:
Hallo Franz
Wir hören dich im hohen Norden bei 17 Grad und steifem Wind. Etwas Wärme tut gut. Danke und schöne Sunntig
Jean-Paul hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 13:24:
Diese Melodie von Manuela hat mich sehr gefallen und auch die Hobby Horses sind abkühlend. Cool, Franz.
Rolf hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 13:16:
Dies ist mein Liebling-Song von den Beatles "The Night before". Der Text scheint den Temparaturen angemessen zu sein, Franz.
Ronaldo hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 13:10:
Das klingt ja eher nach Sommertag, lieber Franz.
Markus hat geschrieben am 25. Juni 2017 at 13:01:
Hallo Franz
Deine Sendung fängt ja gut an -
mit den Beach Boys !
Gruss
Markus
pats hat geschrieben am 22. Juni 2017 at 12:24:
wie wärs mit in the summertime von mungo jerry
Yolanda Yodel hat geschrieben am 22. Juni 2017 at 12:10:
Oder wie wär's mit Konnichiwa von Larry Bang Bang? Der spielt heute im Gotthard im fernen Züri.
Locke die Bossin hat geschrieben am 22. Juni 2017 at 12:06:
Le Tigre muss her!
Yankee Tango hat geschrieben am 22. Juni 2017 at 12:04:
Yeah! Die Musikredaktion übernimmt den High Noon! Ich wünsche mir Eisbär. Der beste Sommerhit aller Zeiten.
Kilian hat geschrieben am 21. Juni 2017 at 23:13:
Schöne Sendung, was ich gehört habe.
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
13:43 - 19:00
Danach:
19:00 - 21:00