GÄSTEBUCH

Schreibe einen neuen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
Felder markiert mit * müssen eingetragen werden.
E-Mail-Adressen werden nicht publiziert.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse 54.92.136.230 gespeichert.
Wir nehmen uns das Recht, deinen Post zu editieren, löschen oder nicht freizuschalten.
Annie hat geschrieben am 24. April 2017 at 8:18:
Hoi zamä....
Scho lang nüt meh ghört vom Marius Müller Westernhagen....
Gern Willi Wucher oder Johnny W
Merci Herr Morgomat 😉
Gruss
Herbert hat geschrieben am 23. April 2017 at 20:39:
Was heißt Kuhstall auf Ägyptisch?
Christine hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:56:
So Franz, jetzt hast du es geschafft - ich habe Fernweh bekommen, dank Harry Belafonte. Ich schreibe dir dann eine Karte von irgendwo!!
Dorothy hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:55:
Dä tolli Jamaica Song isch jetz no s'Tüpfli ufs i - einfach zum Schmelze....:-)
Erich hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:38:
@ Wampeneule Zu diesen Songs kann man wirklich tanzen, ob das auf dem Bahnseitg wirkt, ist fragwürdig.
Dorothy hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:38:
Wär Dich kennt, chas das nid glaube!!!!
Wampeneule (~°v^~) hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:32:
Lieber Franz, einen Gruß lasse ich da, trotz meiner Verspätung und Eile auf dem Wege zu Freunden! Unterwegs werde ich im Geiste an Mir. Lollipop gedenken und mit meiner Wampe geschmeidig auf dem Gehweg tanzen 😱
Christine hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:22:
Hoi Franz, wer vom Gotthardstau noch nicht genug hat, kann gerne auch noch am Brenner anstehen. Macht genau so wenig Spass!
Monika hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:17:
Franz, dein April-Mix ist geil. Richtung Mai. Oder wie?
Rolf Gut hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:12:
Diese Musik, lieber Franz, tut in jeder Jahreszeit gut. Auch wenn man dabei ein Nickerchen macht. Mach mal auf Puff.. 🙂
Dorothy hat geschrieben am 23. April 2017 at 13:11:
Yeah Franz, ich schaffs au wieder mou Dine wunderschöne Kläng z'lausche! Wär weiss, ev. chunt jo no "April im Saffental oder Sursee"???? 😉
whatever hat geschrieben am 21. April 2017 at 20:51:
Nachricht an Homepagemacher: Könnt ihr bitte das nervöse Menu so konstruieren, dass man etwas in Ruhe wählen kann, ohne dass das Untermenu dauernd wieder zudroppt? Ist total sch**sse so.
Waheke hat geschrieben am 21. April 2017 at 9:25:
Lieber Verpennt
Grüsse vom fischbuffet von Choch in waheke wo wir dem sound aus winti lauschen. Sommerbrothers and family
Ou yeah linton....!
Aleja hat geschrieben am 21. April 2017 at 8:46:
scho rächt!
Annie hat geschrieben am 21. April 2017 at 8:42:
Merci Aleia....ich weiss nid....hütemorge isch mir eifach nach däm song gsi...mängisch muess es au pop si 😉
Annie hat geschrieben am 21. April 2017 at 8:24:
Guete Morge!!
Slow Like Honey vo Fiona Apple
Wär min Wunschsong...
Merci für's abspille...und Gruss
Jonas hat geschrieben am 21. April 2017 at 8:22:
guete sunnige Morge Aleja, ich wür mir für de Start vom Tag gärn "Muchmo vom Jimi Tenor" wünsche. Gruss, Jonas
Der hörer hat geschrieben am 20. April 2017 at 8:40:
Gerne "Drogen nehmen und rumfahrb" von guz, bernadette La Hengst. Supergut zum in den Tag starten wäre das. Danke!
Franz Müller hat geschrieben am 19. April 2017 at 22:34:
ja ich denke bei Rum & Coca Cola an Jamaica!!!
Jimmy O'Jackson hat geschrieben am 19. April 2017 at 8:40:
es isch nur "web"

https://www.youtube.com/results?search_query=the+web+thee+oh+sees

my bad
Jimmy O'Jackson hat geschrieben am 19. April 2017 at 8:29:
Gueti besserig cyrill! Mini stimm goht ah neocitran.


the web - thee oh sees
(05.05. im salzhus!)
John Jimson hat geschrieben am 19. April 2017 at 8:07:
sit wenn nennt sich de alex eric? warum han ich vorher kein musigwunsch gschriebe? gern highly suspect mit serotonia 😉
iMaggi-Franz hat geschrieben am 19. April 2017 at 8:05:
Morgä zämä. Wägä dä Wiifrag: Wiisä zum Chochä, Rotä zum Trinkä. Hett no en Musigwunsch: "Abracadabra" vo dä Steve Miller Band (5:07). Bitte Schluss-Sequänz NÖD uusbländä, wiäs susch alli Radiostationä mached (Meganerv!). Danke eu und en Schönä. Oh ja und gueti Besserig...
fraueheld hat geschrieben am 19. April 2017 at 7:59:
nomal fraueband
❤warpaint❤
und ... dä sänger vo black angels isch en maa... sogar mit bart 😤
Jim Johnson hat geschrieben am 19. April 2017 at 7:58:
wisswi macht gueti stimmig rotwi macht müed. je nochdem was me wod. ich bi für wisswi!
Mad Men hat geschrieben am 19. April 2017 at 7:50:
Also i vermische immer Rotwi mitem Wiise 😛 Pinkwi wüsseder
Dave hat geschrieben am 19. April 2017 at 7:32:
DKonkurrenz vom Wiswii isch sBier. Gäbts das nöd, wär Wiswii viel beliebter als Rotwii will mer en bi viel meh Glägeheite chan trinke...
Archive-Franz hat geschrieben am 18. April 2017 at 8:09:
Guetä Morgä. I wünsch mr "A Day in the Life" vo dä Beatles. Dankä und en Schönä.
Oldie-Club Biby, Bigy und Mimy hat geschrieben am 16. April 2017 at 13:55:
Wir sind jung aber geniessen Euren 50tie-Sound - aber bitte, wenn schon dann nur Originale, denn "Que Sera Sera" wär original mit Doris Day und nicht in dieser furchtbaren Instrumental-Version!
christine hat geschrieben am 16. April 2017 at 13:26:
Hallo ihr beiden, ihr verschönert uns den verregneten Ostersonntag mit den Beiträgen und der passenden Musik. Danke und weiterhin schöne Ostern.
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
09:00 - 12:00
Danach:
12:00 - 13:30