GÄSTEBUCH

Schreibe einen neuen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
Felder markiert mit * müssen eingetragen werden.
E-Mail-Adressen werden nicht publiziert.
Aus Sicherheitsgründen wird deine IP-Adresse 54.144.100.123 gespeichert.
Wir nehmen uns das Recht, deinen Post zu editieren, löschen oder nicht freizuschalten.
2789 Einträge.
Mirko hat geschrieben am 15. November 2018 um 17:20:
Hola Rrroberto!
Grüsse von Mirko
und danke für deine gute Sendung
Ich liebe die Musik!
Tschüss
scara the bug hat geschrieben am 15. November 2018 um 13:26:
das hätt jetzt so guet passt nach dem geniale text vo dö livia =)
scara the bug hat geschrieben am 15. November 2018 um 13:10:
also s' göschtebuech isch nüd kaputt, aber ich bruuch kei tickets 😉
aber en musigwunsch hett i schoo: "language is a virus" vo dä laurie anderson
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:37:
Liebe Anna, ich hätte einen Wunsch: "Rock'n Roll Rendez-vous" mit Spider Murphy Gang, falls die Zeit dazu noch reichen soll...
Der Hörer hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:28:
Gegen den Nebel: gerne „Thief Rockers (feat. Zee)“ von Thievery Corporation. Daanke!
Frau Pfnüsel hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:27:
Wenn schon Stones laufen, dann bitte noch Beatles: Und zwar Lady Madonna.
Annie hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:14:
Danke für der supimorgomatisierte Morgomat, Anna!! 😄
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 8:01:
Toller Morgenstart Dank Anna-Schatz..mit Lesley Gore, herzlichen Dank, ja und gestern musste ich unverhofft weg, werde aber Euer Dilemma heute nachhören!!
Franz hat geschrieben am 15. November 2018 um 7:54:
Guten Morgen liebe Anna, gestern im Dilemma und nun bereits wieder im Morgomat! Was für eine Energie! Und was für eine tolle Moderation und was für Super Musik!
judy the monkey hat geschrieben am 15. November 2018 um 7:46:
Banana, du kennsch au na de Song "Sumertime" us Porgy and Bess, am liebschte d Uufnahm mit em Louis Armstrong und de Elle Fitzgerald
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:55:
Wirklich schöne Songs. Da würde ich auch noch eine zweite solche Sendung hören!
Rolf hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:39:
@ Katharina Du darfst jederzeit Robert-Stolz-Songs singen. Aber sie werden nullkommanichts mit allen meinen FB-Freundn geteilt.
Angi hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:35:
Schöni sältä ghörti Songs und
Balladen👍
En liebä Gruess vom linggä Zürisee
Angi und Hanspeter
Diana hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:34:
That's Music, dear Franz. Your Music it's so erotic. Kiss to you.
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:31:
Lieber Rolf, ich sing Dir mal ein Stolz-Lied ins Ohr und Du begleitest mich auf dem Klavier🎵 - das darf dann aber nicht über den Sender!
Rolf hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:26:
@ Katharina Italienische Songs sind gut. Persönlich ziehe ich Robert Stolz vor. Er groovte in den 20iger Jahren.
Mike hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:19:
Super-Sound, Franz. I like it.
Katharina hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:07:
Die französischen Lieder sind schön, aber das eigentliche Stiefkind sind die italienischen... Ich hoffe auf Dich in einer der nächsten Sendungen 😊
Monika hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:06:
Mr. Lollipop - Du bist ein Aufsteller. Auch auf französisch.
Heidi-Maria hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:03:
Toll, Franz. Ich flirte von einem Aussenquartier mit dir und deiner Musik.
Portofino hat geschrieben am 14. November 2018 um 14:02:
Bonjour,lieber Franz, das ganze Team tanzt bei uns mit. Ist das für dich ok?
Franz Xaver hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:22:
nein, jetzt hab' ich's: best version von Love Hurts: by Yael and Simeon - bitte singt den Song anschliessend LIVE
Franz hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:12:
Carla Bruni würde eventuell mit ihrem selbstkomponierten Song "Quelqu'un m'a dit" in Deine Sendung passen, liebe Yael, vielleicht?
Franz hat geschrieben am 14. November 2018 um 12:06:
Habe gerade eingeschaltet - ja und "Love Hurts" gefällt mir im Original mit den Everly Brothers etwas besser - halt aus dem Jahr 1958...
Phil van Lipanen hat geschrieben am 14. November 2018 um 10:36:
Ach, sorry, ihr lieben MusikwünscherInnen, leider hat mir unsere Website die Wünsche nicht anzeigen mögen (evtl. aus Überlastung?) Ich war schon es bitzeli enttäuscht, dass niemand reagierte... Aber ein Dankeschön jetzt für das einseitige Mitmachen! Euer van L.
Michi hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:34:
Aloha Philipp! Ich wünsche mir "Who is your god?" von Peur - auf dass der Song meinen Hexenschuss wegballert, der mich dran erinnert, dass ich auch nicht jünger werde 😉
Annie hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:32:
.....ach ja...und entschuldigung, im Fall ich ha din Name falsch gschriebe....
Annie hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:26:
Sali Philip
Puuh...grad iigschalte....cool....
Bitte vo The Who : Who Are You
Danke dir und Gruuuuuss
Martin hat geschrieben am 14. November 2018 um 8:25:
Tahitian Moon von janes addiction würde ich gern mal wieder am Radio hören
oder Acid Dreams von den Monsters falls du dich das am Morgen früh schon traust... 😉

lieber Gruss
Massimo Bottura hat geschrieben am 14. November 2018 um 7:30:
Einer meiner persönlicher Benzinsongs ist von den Dire Straits und heisst "Where do you think you're going". 🙂
Stadtfilter.net
Auf Sendung:
17:00 - 18:00
Danach:
18:00 - 18:30