„Amores Mortis“ – so heisst ein Rundgang auf dem Friedhof Rosenberg, der diesen Freitag und Samstag im Rahmen des Literaturfestivals Lauschig stattfindet. Der Schauspieler und Regisseur Gian Rupf war live in der Politur, um Dominik Dusek alles über alte Bäume, Taschenlampen, das Schaurig-Schöne und natürlich den Tod zu erzählen.
„Amores Mortis“: Fr 15. und Sa 16.6., jeweils 21.15h und 22.45h