Das Fotografen-Duo Djamila Grossman und Tom Licht haben sich dem Thema Leihmutterschaft angenommen. Weil ihre Bekannte keine Kinder kriegen konnten. Weil sie sich für eine Leihmutter in Amerika entschieden haben. Entstanden ist das Buchprojekt «Be Hers Be Mine». Mit dem Fotobuch, welches noch Finanzierung sucht, soll die Diskussion über diese sehr emotionale Thematik angeregt werden.

Moderation und Redaktion: Oriana Ziegler

Informationen zum Crowdfunding Projekt «Be Hers Be Mine» unter  http://kck.st/2NDWKMq.

Bild: Djamila Grossman / Tom Licht