Die NGO «Ärzte ohne Grenzen» eröffnete heute die Wanderausstellung «Die Stimmen meiner Verletzungen» auf dem Platz vor dem Technikum.

Oriana Ziegler und Benjamin Schmidhauser waren dort und erzählen von ihren Eindrücken.

Die Ausstellung kann man bis 19. Mai in Winterthur besichtigen.