Massives Holz, schwer und dunkel so haben früher die Schränke ausgesehen. Drinnen hat man sich als Kind versteckt

oder sich von der Aussenwelt abgekapselt.

Was für eine Bedeutung haben Schränke heute im 21. Jahrhundert? Das Gewerbemuseum in Winterthur widmet

sich dieser Frage in einer Ausstellung. Mirjana Susnjar durfte die Ausstellung vorab besuchen.