Vier Kandidatinnen und Kandidaten, zwei Plätze auf dem Siegerpodest, ein Anlass, der Schweizer Geschichte schreibt: Die Bundesratswahlen 2018. Wir haben die vier Anwärterinnen und Anwärter für die Nachfolge von Doris Leuthard und Johann Schneider-Ammann unter die Lupe genommen. Die CVP hat auf ein reines Frauenticket gesetzt. Neben der erfahrenen Viola Amherd kämpft die Urner Regierungsrätin Heidi Z’graggen um den Sitz im Bundesrat. Olivia Staub hat sich die Überraschungs-Kandidatin angeschaut.