„Love Jail“ von Dommengang

Der frischeste Gitarrenmusik-Export aus Los Angeles klingt nach fuzzy 70er Progressive-Rock, träumerischem Post-2000er Indie und minimalistisch repetitivem Stoner. Die drei vor Kurzem von Brooklyn nach LA abgewanderten Jungs haben die Sonne und den legeren Westküsten-Flair ihrem zweiten Langspieler einverleibt – so ist ein Album entstanden, das durch und durch Spass macht.

Ausgewählt von Julia Toggenburger

Website Reinhören