„Bausatzkummer“ von Lyvten

Sie sind feinfühlige Beobachter und kluge Kritiker des Alltags und funktionieren als Mutmacher einer Gesellschaft, die selber reflektieren möchte und kann.
Lyvten aus Winterthur und Zürich zeigen auf ihrem zweiten Album Bausatzkummer, dass man auch mit positiven, grossen und visionären Ideen eine ordentliche Wut im Bauch haben kann, die zu einer gutgemeinten Aktion anregt.
Lyvten setzen ihren energiereichen Indie-Punkrock somit als Motor ein und treten ordentlich auf das Gaspedal Richtung Utopie.
Ausgewählt von Omar Fra.

Website Reinhören